Empfehlung Plasma/LCD 46-50"

+A -A
Autor
Beitrag
DerRabe74
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Aug 2009, 12:12
Da ich leider noch nicht weiß, ob meine Panasonic
Röhre repariert werden kann und wie teuer das dann wird,
möchte ich mich in der Zeit schonmal vorsichtshalber
nach einem neuen TV kundig machen.

Da die Röhre ja auch Glas hat und spiegelt, habe ich den
Raum eh beim TV-Sehen immer etwas abgedunkelt.
Habe zwar eine PS3, aber gespielt wird da eher selten.
War mehr als DVD-Player-Ersatz mit Möglichkeit zum Spielen
gedacht.
Ich sag mal 60% TV (DVB-S), 35% DVD/BluRay und 5% PS3.

In der Preisregion um 2000 Euro +/- 300 Euro habe ich
mal folgende Modelle, bisher nur aufgrund von Tests,
zusammengestellt:
Panasonic Plasma TX-P50V10
Samsung LED/LCD LE46A959D
Sony LCD KDL-46Z5500

Angesehen habe ich mir bisher noch keine Geräte. Aber hier
gibt es sicherlich einige, die in etwa die gleichen
TV-Gewohnheiten haben wie ich und die dazu etwas sagen
können.
Warrior668
Inventar
#2 erstellt: 14. Aug 2009, 12:37
Dein Sitzabstand wäre noch wichtig!

Ansonsten:

Bei deinem Budget gibt es meiner Meinung nach nur eine richtige Wahl und das ist der Pioneer Kuro LX5090H.


Wenn du etwas weniger Ausgeben willst, dann greif zu einem Panasonic oder Samsung Plasma.
Der Pioneer spielt jedoch eine Liga höher als die Konkurrenz.

MFG


[Beitrag von Warrior668 am 14. Aug 2009, 12:38 bearbeitet]
DerRabe74
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Aug 2009, 12:42
Der Abstand von Augen zu TV beträgt 4m. Kann auch noch
50cm nach hinten mit der Couch.

Also ist Plasma die bessere Wahl ?
Was mich bei den Pioneer-Geräten stört, ist, daß die keine
Lautsprecher haben. Für normales TV finde ich es blöd,
immer den Verstärker noch mit laufen zu lassen.
Warrior668
Inventar
#4 erstellt: 14. Aug 2009, 12:51

DerRabe74 schrieb:
Der Abstand von Augen zu TV beträgt 4m. Kann auch noch
50cm nach hinten mit der Couch.

Also ist Plasma die bessere Wahl ?
Was mich bei den Pioneer-Geräten stört, ist, daß die keine
Lautsprecher haben. Für normales TV finde ich es blöd,
immer den Verstärker noch mit laufen zu lassen.


Da du meistens in einem abgedunkelten Raum siehst ist Plasma eindeutig die bessere Wahl.

Und einen besseren TV als den Pioneer 5090H wirst du nicht finden (außer den Pioneer KRP 500, aber der liegt etwas über deinem Budget).

Die Pioneers werden ohne Lautsprecher ausgeliefert, aber du kannst dich zwischen seitlichen Lautsprechern und einem Lautsprecher der unten angebracht wird entscheiden.

Begib dich in ein Pioneer Fachgeschäft oder einen Elektromarkt und frag einfach nach dem Preis inkl. Lautsprecher (und Standfuß, falls du einen benötigst)

Ansonsten würde ich nicht soviel Geld ausgeben und den Samsung PS50B650 empfehlen.

Oder falls der TV größer sein sollte den Samsung PS58B680.

Ich bin 4,5m von meinerm 58er entfernt und finde es klasse.
(DVB-S über HDMI) (Nie wieder kleiner )


[Beitrag von Warrior668 am 14. Aug 2009, 12:53 bearbeitet]
DerRabe74
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Aug 2009, 18:12
Lohnt sich denn der Aufpreis vom/des Pioneer 5090H zum
Panasonic TX-P50V10 ? Der Pio kostet eh schon etwas mehr
und wenn dann die Lautsprecher noch dazukommen ist man
fast bei 300 Euro Mehrpreis.


[Beitrag von DerRabe74 am 14. Aug 2009, 18:26 bearbeitet]
Warrior668
Inventar
#6 erstellt: 14. Aug 2009, 22:54

DerRabe74 schrieb:
Lohnt sich denn der Aufpreis vom/des Pioneer 5090H zum
Panasonic TX-P50V10 ? Der Pio kostet eh schon etwas mehr
und wenn dann die Lautsprecher noch dazukommen ist man
fast bei 300 Euro Mehrpreis.


Der Pioneer spielt eine Liga höher als der Panasonic V10 und deshalb sind auch die 300€ Aufpreis, meiner Meinung nach, gerechtfertigt.

MFG
DerRabe74
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Aug 2009, 08:25
Würde mich gerne mal selber vom Pioneer überzeugen,
aber einen Ichbindochnichtblöd haben wir hier nicht
und im Saturn gabs gar keine Pioneer. Philips, Löwe,
Samsung und ein paar Panasonics, aber auch nicht die,
die ich mir vorher ausgeguckt habe. Und überall lief
der scheiß Fussball.
Ist schon seltsam, daß die Geräte, die man in die engere
Wahl genommen hat, nie vor Ort sind.

Den Pioneer könnte ich sogar hier in der Nähe abholen,
sind gerade mal 10km (2145 € ohne Fuß/Lautpsrecher).
Den Samsung haben die leider nicht, der mich mittlerweile
auch -nach Durchlesen der Threads hier- sehr interessiert.
Die haben allerdings keinen Showroom oder ähnliches.
Ist wohl mehr oder weniger ein Versandhandel mit der
Möglichkeit der Abholung.
Tja, watt nuhh ?


[Beitrag von DerRabe74 am 15. Aug 2009, 15:28 bearbeitet]
DerRabe74
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Aug 2009, 15:18
Habe heute mal auf der Pioneer Seite gestöbert. Da werden
ja Premium und Autorisierte Händler (Internet, Vor Ort-Händler) genannt. Kein Internet-Händler hat noch Pioneer
im Programm. Und die Premium-Händler vor Ort sind doch immer
recht weit weg von zu Haus.
Ist es denn im Garantiefall so wichtig, unbedingt von
einem Premium-Händler oder Autorisierten Händler gekauft
zu haben ? Ich kauf ja nicht in Polen vom LKW.

Also wenn die da so gierig drauf sind, daß ihre Geräte von
einem Händler gekauft werden, der auf ihrer Liste steht,
dann macht der Samsung einen großen Schritt nach vorn.
Oder ist Samsung im Garantiefall auch eher schwierig ?
Madyx
Stammgast
#9 erstellt: 16. Aug 2009, 16:58
wie ist so der Vergleich zwischen den beiden

Panasonic 50S10 und Samsung PS50B650 ?

preislich liegen die ja ungefähr gleich...
DerRabe74
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 27. Aug 2009, 18:02
Also ich bin leider immer noch nicht weiter.
Momentan habe ich 3 Plasmas in der engeren Wahl:
Pioneer LX5090H
Panasonic TX-P50V10
Samsung PS50B859
Leider muss ich aber noch Geld in meine Klima vom
PKW stecken und 2 neue Winterreifen brauche ich dieses
Jahr auch noch. Insgesamt werden da wohl 700 Euro auf
jeden Fall fällig. Somit bin ich leider etwas weg vom
Pioneer, weil der mit rd. 2300 Euro inkl. Lautsprecher
um gut 400 Euro höher liegt als der Pana und der Samsung.
Könnte ich goldene Erbsen kacken wär das alles viel
einfacher

Welcher von den beiden übriggebliebenen hat denn den besseren Klang/Sound ?
Daß man nicht so viel erwarten kann bei den flachen ist
klar. Beim Pioneer gibt es ja externe Lautsprecher, die
sollten schon besser sein als die von Pana oder Samsung.



P.S.: War heute im Saturn. Da ist mir auch ein Philips
47PFL9664 bzw. 47PFL9703 ins Auge gefallen. Die finde
ich ehrlich gesagt auch nicht übel. Sind aber halt LCDs.
Ob es sich nun lohnt, auf den 9704 zu warten (zu einem
guten Preis wird der wohl erst nächstes Jahr zu bekommen
sein), ist die andere Frage.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
46-50 Zoll LED-TV als Ersatz für alte Röhre
herosgamer am 24.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.04.2013  –  5 Beiträge
TV-Suche, digital TV, PS3 und BluRay
Benny0809 am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  4 Beiträge
Sony 32'' LCD vs Panasonic 37'' Plasma
Famigo am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  2 Beiträge
TV 46-50" gesucht
pole23 am 26.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  2 Beiträge
TV Kaufberatung: Fussball und PS3
imod2703 am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  14 Beiträge
Empfehlung DVB-C TV
hifi-maniac am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  6 Beiträge
Beamer, Plasma oder doch LCD?
nille84 am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  2 Beiträge
TV bis 46" gesucht (HDTV, PS3, BluRay)
Bash-D am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  3 Beiträge
46" TV gesucht (eher LCD)
V-Maeh am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 19.11.2010  –  2 Beiträge
LCD oder Plasma zum PS3 spielen? Hilfe!
betrayedagain am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedboddru
  • Gesamtzahl an Themen1.496.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.451.709

Hersteller in diesem Thread Widget schließen