Alternativer TV für Panasonic P46G15E

+A -A
Autor
Beitrag
p00kie
Neuling
#1 erstellt: 19. Okt 2009, 18:06
Guten Tag

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Fernseh für mein Wohnzimmer.

Größe ca. 46" bis max. 50"

Jetzt sind mir in ein paar Tests die beiden oben genannten TV´s aufgefallen. War am Anfang bissel auf die neue LED Technik von Samsung fixiert aber dann beim lesen mehrerer Berichte davon abgekommen.

Preis is max. 2000€

-Panasonic TX-P50V10
-Samsung LE46B750

Könnt ihr mir einen besseren oder vergleichbaren Fernseh empfehlen? Lohnt sich der Aufpreis von ca. 600€ für den Plasma?

Wird viel normales TV geschaut, Premiere HD und BluRay´s

Sitzabstand sind ca. 4 Meter.

Mfg
gio86
Stammgast
#2 erstellt: 19. Okt 2009, 18:12
kuzre und knackige 'Antwort:

wenn nur odr hauptsächlich TV Premiere und BD dann:

Panasonic Plasma. Habe auch einen und für diese Anwendungsbereiche gibt es meiner meinung nach keine besseren. Pana kaufen und einfach nur über die Bildqualität und die Farbtiefen staunen.

so long

gio
p00kie
Neuling
#3 erstellt: 20. Okt 2009, 18:59
Danke

Hab da noch eine Frage zum Fernseh, hab von einem Bekannten einen Kenwood KRF-X 9070 D Receiver und 5 Canton Boxen mit Subwoofer angeboten bekommen.

Kann ich den mit dem Fernseh verbinden? Bzw. rentiert sich das überhaupt wenn der kein HDMI hat, ist halt bissel älteres Modell

Edit: Hab hier mal noch einen Link von dem Verstärker gefunden.


[Beitrag von p00kie am 20. Okt 2009, 19:05 bearbeitet]
gio86
Stammgast
#4 erstellt: 21. Okt 2009, 16:54
rentieren ?
Antwort: Ja. ich hab einen Yamaha verstärker (siehe singatur) der hat zzwar hdmi aber die nutze ich nicht. ich gehe ganz normal über glasfaser rein und raus. also ja. frage ist was er für das zeugs haben will... mittlerwiele bekommst du den receiver den ich habe um die 170€ dazu n gutes Theater2 Set von teufel für schlappe 499 (vor 2 monaten noch 899...!!!)
ist halt die frage: altes und billiges zeugs kaufen oder lieber bissl mehgr hinlegen und dafür besseren klang und neuere technik... ich bevorzuge zweiteres. habe damals für tv (799€) Receiver (Dreambox hc800 für 479€) verstärker (199) und teufel system (399) auch knapp 1900€ ausgegeben dafür aber ein stimmiges und gut aufeinander abgestimmtes entertainement porgramm zu hause im wohnzimmer ^^

so long

gio
p00kie
Neuling
#5 erstellt: 29. Dez 2009, 22:38
Hallo

Ich muss leider diesen Thread nochmal herauskramen.

Und zwar sind mir die Lüfter am Panasonic P46G15E zu laut. Was für eine Alternative könnt ihr mir empfehlen?

46" soll er sein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony KDL-46Z4500 oder Panasonic PX-P46G15E
mr.54T4N am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  2 Beiträge
Alternativer Standfuss für 65" VESA 400x400
SentinelBorg am 17.08.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2016  –  3 Beiträge
X4500 vs. Z5800 vs. TX-P46G15E
llaprosper am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  19 Beiträge
Kaufberatung für Panasonic TV
Hivih am 16.06.2018  –  Letzte Antwort am 16.06.2018  –  3 Beiträge
Suche Plasma - Panasonic oder Samsung?
Mofarocker33 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  25 Beiträge
Brauche Kaufberatung für Panasonic TV
roiaL am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  7 Beiträge
Welchen Panasonic tv?
pietoss am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  7 Beiträge
Panasonic Kaufberatung Plasma TV
Fatchman am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  2 Beiträge
Wenn TV dann Panasonic.
MeckieNRW am 23.12.2011  –  Letzte Antwort am 26.12.2011  –  7 Beiträge
Auswahlhilfe Panasonic-TV
Jesse01 am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.103 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedRedset
  • Gesamtzahl an Themen1.414.620
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.931.459

Hersteller in diesem Thread Widget schließen