50" Plasma für mich die richtige Wahl? - Wenn ja, welcher?

+A -A
Autor
Beitrag
Ungeheuer
Stammgast
#1 erstellt: 30. Nov 2009, 17:43
Hi,
hier erst einmal der Standard-Fragebogen:

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
82er Medion Röhre

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..)
60% IP-TV (Entertain, davon ca. 75% Fußball LigaTotal!)
30% BluRay/DVD per PS3
10% Gaming per PS3
angeschlossen werden soll alles an einem Onkyo AV Reciever TX-SR607 (1080i Upscaling)

3. Der Sitzabstand zum Fernseher und dessen Position bezüglich einfallendem Sonnenlicht
Sitzabstand sind ca. 3,5-3,8m, Fensterfront rechtwinklig zum TV, Erker mit Bodenfenster schräg gegenüber des TV, recht heller Raum

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
ich dachte bei meinem Sitzabstand an 50 zoll

5. Wieviel man ausgeben möchte
so 1000-1500, gerne auch weniger

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?
eher nicht, Inhalte vom PC/NAS werden auf die PS3 gestreamt

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
Ja, evtl demnächst Entertain HD, definitiv aber Blu-Ray

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM
Aufgrund des hohen Fußballanteils sowie des günstigeren Preis ist Plasma aktuell mein Favorit...dort gefällt mir der Samsung PS50B850 am besten (trifft optisch voll meinen Geschmack), Alternativ wären natürlich der Pana S10/V10 oder -mit Abstrichen- der LG 50PS8000

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....Sonneneinstrahlung ?
Ich denke hier kommt der Knackpunkt bei mir. Meine akuelle Röhre spiegelt am Tag ziemlich, auch wenn ich die Vorhänge etwas zu ziehe. Spiegelt ein Plasma ähnlich viel?
Wichtig wäre es nur für die Nachmittags-Fußballspiele, abends dürfte es keine Probleme geben. Filme etc. werden eh nur abends geschaut. Ich sag mal ca.-Nutzung 65% abends / 35% tagsüber
Plasma für mich daher noch empfehlenswert?


Was meint ihr? Welchen TV sollte ich nehmen?
Anderes Problem könnte vielleicht noch die Geräuschentwicklung von Plasmas sein. Ist es teilweise wirklich so, dass die Plasma-Geräusche den "normalen" Ton des TV überdecken?


[Beitrag von Ungeheuer am 30. Nov 2009, 18:17 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2009, 18:00
Hallo,

ja, ein Plasma wird Dir gerade bei Fussball das beste Bild liefern, keine Frage.
Spiegelverhalten und Leuchtkraft ist ähnlich wie bei der Röhre, etwas besser.

Der S10 dürfte absolut ausreichen, die Zusatzfeatures des V10 sehe ich bei Dir nicht "ausgeschöpft", den Schnickschnack brauchst Du nicht.
Das Bild ist sicher noch einen Hauch besser, aber bei dem Preisunterschied....

Nimm das gesparte Geld und besorg Dir DVB-S und einen guten Receiver, damit verbesserst Du Dich mehr im Vergleich zu IP-TV...
Ungeheuer
Stammgast
#3 erstellt: 30. Nov 2009, 18:21
Danke schonmal für Deine Einschätzung!

Also glaubst Du, ich fahre mit einem Plasma -trotz der von mir beschriebenen Spiegelungsproblematik- gut?

Muss es unbedingt der S10 sein oder würde der Samsung B850 ähnlich gut sein? Der gefällt mir optisch nämlich besser.

DVB-S kommt leider nicht in Frage, die Wohnungseigentümergemeinschaft möchte keine Schüsseln
Bin gerade erst von DVB-C (Kabel Deutschland) und sky zu T-Home Entertain gewechselt. Bildqualität ist bei mir über IP-TV besser als vorher bei DVB-C (zumindest auf meiner Röhre)!!!
Teoha
Inventar
#4 erstellt: 30. Nov 2009, 18:59

Also glaubst Du, ich fahre mit einem Plasma -trotz der von mir beschriebenen Spiegelungsproblematik- gut?


Das kannst nur du entscheiden....

Wie gesagt, das beste Bild liefert dabei ein Plasma.
Ungeheuer
Stammgast
#5 erstellt: 30. Nov 2009, 20:36
Ok...ist es denn so, dass es mit den Spiegelungen bei einem aktuellen Plasma wahrscheinlich etwas weniger schimm ist als mit meiner Röhre?
Eine kleine Besserung würde mir schon ausreichen, um mich endgültig für den Plasma zu entscheiden.

Wie sieht mit meiner Auswahl des Samsungs aus? Ist das ein Fehler oder ist der konkurrenzfähig mit dem Panasonic?
Warrior668
Inventar
#6 erstellt: 30. Nov 2009, 20:50

Ungeheuer schrieb:
Ok...ist es denn so, dass es mit den Spiegelungen bei einem aktuellen Plasma wahrscheinlich etwas weniger schimm ist als mit meiner Röhre?
Eine kleine Besserung würde mir schon ausreichen, um mich endgültig für den Plasma zu entscheiden.

Wie sieht mit meiner Auswahl des Samsungs aus? Ist das ein Fehler oder ist der konkurrenzfähig mit dem Panasonic?


Er ist sehr konkurrenzfähig.
Beim Samsung gibt es jedoch häufiger negative Berichte zum Thema "Surren".
Ungeheuer
Stammgast
#7 erstellt: 01. Dez 2009, 11:43

Warrior668 schrieb:

Er ist sehr konkurrenzfähig.
Beim Samsung gibt es jedoch häufiger negative Berichte zum Thema "Surren".


Ja, das hab ich leider auch schon gehört. Beim Panasonic soll es das Problem aber auch geben.

Der Samsung hätte außerdem noch den Vorteil des integrierten DVB-C HD-Receivers (hat der doch wirklich, oder?). Ich hab nämlich neben Entertain auch noch einen Kabelanschluß, den ich dann parallel noch nutzen könnte!

Weitere Meinungen/Vorschläge?
Teoha
Inventar
#8 erstellt: 01. Dez 2009, 11:45
Hallo,

auch der Panasonic S10 hat einen DVB-C(HD)-Receiver "versteckt" eingebaut.

Dieser lässt sich mit einem kleinen Trick über dier Fernbedienung aktivieren.

Gruss
dowczek
Inventar
#9 erstellt: 01. Dez 2009, 11:53
Kein "Trick". Man(n) muss nur die Bedienungsanleitung lesen

Panasonic wirbt nicht damit, auch nicht bei den teureren Modellen mit sogenannten Multi-Tuner.
Ungeheuer
Stammgast
#10 erstellt: 01. Dez 2009, 16:29
Der S10 hat tatsächlich auch einen HD-Kabelreceiver eingebaut? Stimmt das wirklich? Wie funktioniert der Trick genau?
Aber ein CI+-Slot ist nicht vorhanden, oder?
Teoha
Inventar
#11 erstellt: 01. Dez 2009, 16:33

Ungeheuer schrieb:
Der S10 hat tatsächlich auch einen HD-Kabelreceiver eingebaut? Stimmt das wirklich? Wie funktioniert der Trick genau?
Aber ein CI+-Slot ist nicht vorhanden, oder?


Nieder mit CI+ !!!

Nein, nur einen normalen CI-Slot.

Aktivierung kannst Du hier nachlesen:

http://www.hifi-foru...7007&back=&sort=&z=1

Im wesentliche ist es so, das man bei der Grundeinstellung als Standort Finnland, Helsinki wählt und dann den receiver aktiv geschaltet hat, fertig.
Ungeheuer
Stammgast
#12 erstellt: 02. Dez 2009, 11:40
Das ist dann doch aber ein SD-Kabelreceiver, oder?
Kann ich damit überhaupt ARD HD und ZDF HD schauen? Wohl kaum oder?
Teoha
Inventar
#13 erstellt: 02. Dez 2009, 11:43

Ungeheuer schrieb:
Das ist dann doch aber ein SD-Kabelreceiver, oder?
Kann ich damit überhaupt ARD HD und ZDF HD schauen? Wohl kaum oder?


Hallo,

nein, das ist ein vollwertiger DVB-S2 (HD) Receiver mit dem Du alle genannte Sender gucken kannst. Und AnixeHD, arteHD, ...
dowczek
Inventar
#14 erstellt: 02. Dez 2009, 11:44
Es ist ein HD-Receiver.

Und bitte keine weiteren Nachfragen, ich habe einen S10 hier stehen und gucke damit 5 HD-Sender

Ist auch kein Trick, steht in der Anleitung
Ungeheuer
Stammgast
#15 erstellt: 02. Dez 2009, 12:38

Teoha schrieb:

Ungeheuer schrieb:
Das ist dann doch aber ein SD-Kabelreceiver, oder?
Kann ich damit überhaupt ARD HD und ZDF HD schauen? Wohl kaum oder?


Hallo,

nein, das ist ein vollwertiger DVB-S2 (HD) Receiver mit dem Du alle genannte Sender gucken kannst. Und AnixeHD, arteHD, ...



DVB-S war mir klar....aber HD auch über Kabel?
Teoha
Inventar
#16 erstellt: 02. Dez 2009, 12:42

DVB-S war mir klar....aber HD auch über Kabel?


Sorry, Schreibfehler von mir, muss heisen DVB-C (HD).

Aber sonst, Ja, HD auch über Kabel.
dowczek
Inventar
#17 erstellt: 02. Dez 2009, 12:45

Ungeheuer schrieb:

Teoha schrieb:

Ungeheuer schrieb:
Das ist dann doch aber ein SD-Kabelreceiver, oder?
Kann ich damit überhaupt ARD HD und ZDF HD schauen? Wohl kaum oder?


Hallo,

nein, das ist ein vollwertiger DVB-S2 (HD) Receiver mit dem Du alle genannte Sender gucken kannst. Und AnixeHD, arteHD, ...



DVB-S war mir klar....aber HD auch über Kabel?

Sag mal, liest Du auch was hier so geschrieben wird? Ich habe es Dir doch aus eigener Erfahrung bestätigt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher 50" ist der richtige für mich?
Talantyyr am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  14 Beiträge
Welcher Plasma ist der Richtige
dicktracy am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.02.2006  –  4 Beiträge
Sony XG9505 richtige Wahl?
Alex476 am 18.10.2019  –  Letzte Antwort am 25.10.2019  –  18 Beiträge
Ist hier Plasma die richtige Wahl?
Cobra_2000 am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  2 Beiträge
Panasonic PX8 richtige Wahl für mich?
Necco am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  8 Beiträge
Edit: TX46S10E für mich richtige Wahl?
joemicoud am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  8 Beiträge
37" die richtige Wahl ?
powertube am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  13 Beiträge
Welcher ist der Richtige?!
marc_nrw am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  9 Beiträge
50" Plasma, aber welcher? Hilfe!
Diller am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  2 Beiträge
Welcher 50" Plasma
Andi.S am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.818 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedGeorg_Haake
  • Gesamtzahl an Themen1.456.772
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.713.269

Hersteller in diesem Thread Widget schließen