Neukauf eines LCD TV

+A -A
Autor
Beitrag
RuHe
Stammgast
#1 erstellt: 16. Dez 2005, 10:41
ja, nun habt ihrs geschafft, jetzt bin ich soweit.
ich gehe jetzt auch auf die jagt nach einem lcd tv!
32" soll er haben, und in 1. linie ein topp bild haben, und zwar beim normalen fernsehen per kabelanschluss (pal).ansonsten spiele ich noch vom dvd-player filme ab!
natürlich soll er auch sonst auf dem neuesten stand der technik sein.
hab mich gestern mal kurz im mm umgesehen,dort wird der

Samsung LE-32 M61 B gerade angepriesen, als das supergerät.

der soll einen kontrast von 9000:1 haben. !!!!

mir haben noch folg. andere zugesagt:

Panasonic TX-32 LX52F
Sony KDL- S32 A11E
Philips 32 PF 9830/10
Toshiba LCDTV 32WL 58P

so, jetzt bitte ich um eure hilfe, hat jemand schon erfahrung, mit den genannten geräten, oder gibts hier noch was besseres, oder alternativ geräte, oder so ??

danke euch allen

RuHe
Rammler
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2005, 11:44

RuHe schrieb:
32" soll er haben, und in 1. linie ein topp bild haben, und zwar beim normalen fernsehen per kabelanschluss (pal).ansonsten spiele ich noch vom dvd-player filme ab!


Also Kabelanalog und LCD passen nicht wirklich so gut zusammen, die Geräte sind schon gut die du ausgewählt hast, aber wenn du dich vorerst nicht für HDTV, die neuen Spielkonsolen oder eine größere Bilddiagonale interessiert, wäre ein 16:9 Röhrenfernseher rein bildtechnisch die bessere Variante. Was besitzt du denn z.Z. für einen Fernseher und was stört dich an ihm ?
RuHe
Stammgast
#3 erstellt: 16. Dez 2005, 12:06
hallo rammler,
danke dir für deine antwort.

also, ich int. mich schon für HDTV, aber bitte verbessere mich,
eine HDTV ausstrahlung findet hier doch im moment sogut wie garnicht statt, oder ?
wenns/falls es denn mal losgeht, will ich natürlich gewappnet sein, bis dahin will ich natürlich nen vernünfiges analog bild
haben!
hab im moment nen panasonic, aber der wird wohl nicht mehr lange machen,
deswegen möchte ich mich hier schonmal schlau machen

gruß

RuHe
Rammler
Inventar
#4 erstellt: 16. Dez 2005, 13:20
Sich zu informieren ist nie verkehrt, mit deinem Panasonic hast du sicherlich auch keine schlechte Wahl damals getroffen (viele User preisen den Panasonic Röhren eine hervorragende Qualität an), also bisher gibt es HDTV nur über Premiere /Pro7 / Sat1 Satellit. Bevor das ins Kabelnetz eingeschleußt wird ist noch eine Frage der Zeit. Du solltest dir allerdings bewusst machen das keine der neuen Techniken so ein gutes Bild bei PAL liefert wie dein Röhrenfernseher, und wenn du das hauptsächlich schaust lohnt sich eine Neuanschaffung jetzt noch nicht. Sofern dein Fernseher noch funktioniert würde ich erstmal warten, die Preise werden erstens runter gehen, die Techniken besser und wenn man Glück hat wird das HDTV Angebot auch weitaus größer werden.
RuHe
Stammgast
#5 erstellt: 16. Dez 2005, 16:02
ich rekapituliere also.

kein LCD kommt beim jetzigen tv an die röhrengeräte ran,
erst wenn es HDTV gibt!

falls mein panasonic röhre übernacht den geist aufgibt, welchen würdest du mir dann heute empfehlen können ?


Ruhe
Rammler
Inventar
#6 erstellt: 16. Dez 2005, 17:11
Erstmal von Analog auf Digitales Fernsehen wechseln, wenn möglich Sat (DVB-S), das ist das wichtigste. Danach hängt es halt vom Budget ab, wenn HDTV nicht so relevant ist z.B. einen guten ED Plasma von Panasonic (PE55 oder PA50), 32" LCD ist auch nicht verkehrt die Toshiba Geräte sind exzellent (wenn man sie denn erstmal in die Finger bekommen würde).

Hier ein Test zum Toshiba:
http://www.areadvd.de/hardware/2005/toshiba_32wl58p_1.shtml
RuHe
Stammgast
#7 erstellt: 16. Dez 2005, 17:32
ich danke dir für den bericht vom toshiba.
das scheint ja der knaller im moment zu sein.

jetzt muss ich aber nochmal nerven und doof nachfragen.
ist denn die qualität von DVB besser, als das was bei mir aus
der Kabel TV steckdose kommt ?
hab leider keinen vergleich, weil wie gesagt, ich sehe Kabel TV!

DVB-S ist bei mir nicht drin > mietwohnung !!

aber wie sieht es denn mit DVB-T aus, ist das denn auch qualitativ besser wie Kabel TV ?

wäre nett, wenn du mich hier noch aufklären könntest 1

danke

RuHe
Beepo
Stammgast
#8 erstellt: 16. Dez 2005, 17:43
DVB-T ist noch grausammer als Kabel-TV.
Wie schaut es denn mit digitalem Kabel-TV aus ?
MadLeo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Dez 2005, 19:14
hallo,

gelten denn die hervorragenden berichte vom Toshiba 32WL58P
auch für den 42WL58P, oder ändert sich da dann gleich einiges
aufgrund der Bilddiagonale?
kann man den auch als Referenz sehen, oder gibt es in der
Klasse einen besseren?

mfg, Leo

edit: ist ein kontrast von 800:1 nicht etwas wenig im vergleich zu manchem Samsung, der 3000:1 ?


[Beitrag von MadLeo am 16. Dez 2005, 19:32 bearbeitet]
opa38
Inventar
#10 erstellt: 17. Dez 2005, 08:29
Bei Kabel digital ist das Bild auf einem LCD schon sehr gut.
Besonders ARD+ZDF (inc. Spartenprogramme)sowie P1+P4 (falls aboniert) liefern Top Qualität.

Wenn Du Dir noch preiswert einen Player mit HDMI Anschluß (als Übergang zur neunen kommeneden HD DVD)kaufst und das Bild auf 720p oder 1080i hochscalierst, dann schlägt Du bildmäßig jede Rhöre.
Jeh besser die Einspeisung, um so besser auch das Bild.

Solltest Du zukunfsorientiert kaufen wollen, dann nimm einen LCD und lass das Auslaufmodell Röhre im Regal.
Gerade in Bezug auf HDTV, das 5x so viel Bildpunkte liefert wie das herkömmliche nun doch in die Jahre gekommene Pal.

Übrigens, baut z.B. LG keine Röhren mehr für Europa.

gruss oppa


[Beitrag von opa38 am 17. Dez 2005, 08:30 bearbeitet]
Rammler
Inventar
#11 erstellt: 17. Dez 2005, 16:03

MadLeo schrieb:
hallo,

gelten denn die hervorragenden berichte vom Toshiba 32WL58P
auch für den 42WL58P, oder ändert sich da dann gleich einiges
aufgrund der Bilddiagonale?
kann man den auch als Referenz sehen, oder gibt es in der
Klasse einen besseren?

mfg, Leo

edit: ist ein kontrast von 800:1 nicht etwas wenig im vergleich zu manchem Samsung, der 3000:1 ?



Direkt übertragen kann man das Ergebnis nicht, aber er wird sicherlich nicht viel schlechter sein, zu Samsung kann ich nur sagen das diese Zahlen reine Marketingmasche sind, nicht das deren Geräte schlecht sind aber deren Werte sind immer höher als ihre Konkurenz, die werden wohl beide auf dasselbe hinauslaufen. Mir fallen gerade nur 3 Hersteller ein die LCDs in der Größenordnung zu einem Guten Preis anbieten das sind halt Toshiba, Samsung und Sony. Am besten selbst mal anschauen ist letzendlich geschmacksfrage obwohl du mit dem Toshiba sicherlich nichts falsch machen kannst.
Max-HDTV!!!
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 17. Dez 2005, 19:37
Hi!
zu dem Kontrast nochmal:
soweit ich weiss sind diese 3000:1 einstellbar!er hat nicht immer diesen wert aber es ist der höchste wert den er erreichen kann! glaub ich zumindest!bin kein achmann hab dsa nur mal gehört!

Ich hab mir den 32WL58P bestellt!!!!!!!!Schon vor 3 Wochen bei Promarkt!Ab Montag haben sie den wieder im Lager mal sehen ob er bis Weihnachten kommt!!!looooooooool

Gruß Max
harry44
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 06. Feb 2006, 17:05
Panasonic TX-32 LX52F
Sony KDL- S32 A11E
Philips 32 PF 9830/10
Toshiba LCDTV 32WL 58P


Ja, das ist bei mir auch DIE Frage schlechthin. Der Toshiba würd mich schon eher intressieren zumal er in fast allen Foren ziehmlich gut dasteht. Jetzt hab ich gelesen, das nächsten Monat schon der Nachfolger des 32wl58P rauskommt (32wl66P), hab schon ein Bild gesehen, sieht besser aus! Was nur tun? Warten? oder Phillips nehmen? Ich weis es nicht.

Gruß harald
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neukauf eines TV
KingKollegah am 16.08.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  13 Beiträge
Neukauf eines TV nach Blitzeinschlag
swissgin95 am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  7 Beiträge
Neukauf TV
Duvo am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  11 Beiträge
Neukauf TV!
sonYsmsfun am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  4 Beiträge
LCD-Neukauf Samstagzustellung
Zardoz77 am 28.04.2012  –  Letzte Antwort am 28.04.2012  –  4 Beiträge
TV Neukauf Samsung ?
malcomxcia am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  4 Beiträge
Beratung bei Neukauf eines 42-Zöllers
JamaiKai am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 29.12.2013  –  26 Beiträge
Empfehlung für Neukauf TV
TVRanger am 11.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  4 Beiträge
Großbild TV Neukauf
Hinti80 am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung TV Neukauf
RomanPearce am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.10.2017  –  41 Beiträge
Foren Archiv
2005
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.878 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedPerfektionist98
  • Gesamtzahl an Themen1.493.126
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.386.086

Hersteller in diesem Thread Widget schließen