Kaufberatung LCD 37-40" bis max 450€

+A -A
Autor
Beitrag
juppsen
Neuling
#1 erstellt: 25. Feb 2010, 11:39
Hallöle zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Full HD Flachbild TV in der Größe um die 1m diagonale, also 37-42". Benutzt wird dieser zum:
- Xbox 360 spielen
- DVD
- Digital Sat TV

In naher - mittlerer Zukunft wird dann ein Blu-Ray Player den DVD Player ersetzen, sowie ein HD-fähiger Sat Receiver folgen.

Der Preis sollte bei maximal 450€ liegen. Derzeit gibt es in einem Elektronik-Markt in der Nähe den LG 37LH3000 für 444€. Dieser hat in den Spezifikationen jedoch 50Hz angegeben, wobei einige Xbox 360 Spiele ja 60Hz benötigen. In den Features des Fernsehers (siehe Link) steht aber, dass 100Hz erreicht werden (24p Real Cinema Technik). Laufen alle Xbox 360 Titel auf dem TV, oder nicht?

Da ich einen A/V-Receiver besitze, der für ordentlichen Sound sorgt, interessieren mich die Boxen des TV´s herzliche wenig. Das Videosignal des DVD-Players und des Sat-Receivers würde ich nachwievor über den A/V-Receiver leiten, der per Videokabel an den TV angeschlossen werden würde. Lediglich die Xbox 360 würde ich per HDMI einzeln anschließen.


Meine Fragen noch ein Mal zusammengefasst:
1. Ist der LG 37LH3000 zu empfehlen?
2. Laufen die 60Hz Xbox 360 Titel auf dem LG 37LH3000?
3. Gibt es eine gute oder bessere Alternative im gleichen Preis-Segment?
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 25. Feb 2010, 12:47
Hallo,

nichts durcheinander bringen:

der LH3000 hat keine echten 100Hz Zwischenbildberechnung, das haben erst die LH4000 Modelle und darüber.

Für Spiele wäre das auch eher schädlich als nützlich. Auch 100 oder 200Hz - Geräte schalten beim Zocken auf 50Hz zurück, den Spiele sind immer (!) in 50/60Hz.

Daher laufen auch alle Spiele in dieser Hinsicht problemlos auf dem LH3000.

Du solltest Dir aber bewusst sein, das du für 450,- kein wirklich gutes Gerät bekommst bei 37", höchstens unteres Mittelfeld.

Gruss


[Beitrag von Teoha am 25. Feb 2010, 12:49 bearbeitet]
juppsen
Neuling
#3 erstellt: 25. Feb 2010, 13:01
Was heißt denn "kein gutes Gerät"? Ich möchte halt gute Bildqualität haben und kein störendes Ruckeln. Der Blickwinkel z.B. spielt für mich gar keine rolle, da man eh direkt auf den TV drauf schaut. Störende Einflüsse wie starkes Licht usw. habe ich auch nicht dort, wo der TV stehen würde.
Teoha
Inventar
#4 erstellt: 25. Feb 2010, 13:08

Was heißt denn "kein gutes Gerät"?


Bitte richtig zitieren: "Kein WIRKLICH gutes Gerät". Das ist ein Unterschied.
Und bedeuteten tut das, das die Geräte dieser Preisklasse zumeist eine schwächere Bildqualität haben und auch oft über ein bemerkbares Input-Lag verfügen.

Aber sag uns bitte noch etwas mehr zu deiner Nutzung:

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..)

3. Der Sitzabstand zum Fernseher

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte

5. Wieviel man ausgeben möchte

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....Sonneneinstrahlung ?
juppsen
Neuling
#5 erstellt: 25. Feb 2010, 13:51
Danke dir erst mal. Auch wenn ich vieles bereits erwähnt habe, arbeite ich die Punkte einfach mal ab

1. Zur Zeit habe ich eine 74er 16:9 Röhre. Wechseln möchte ich, weil ich auch gerne mal Xbox 360 spielen möchte, ohne am Schreibtisch zu hängen, denn die Konsole hängt zur Zeit an meinem PC-TFT

2. Die Sehgewohnheiten: Ich sehe 35% DVD-Filme, 55% Serien (meist im DivX-Format), 10% digitales Sat-TV Zudem beschränkt sich die Nutzung des TV´s zumeist auf den Abend. In welchem Verhältnis ich die Xbox 360 benutze ist schwer zu sagen, da ich bei Blockbustern gerne mal sehr viel spiele, dann aber auch mal wieder eine Woche gar nicht.

3. Der Sitzabstand zum Fernseher beträgt zwischen ca. 1,50m (zwei Leute sitzen vor dem TV und spielen Konsole) und 3,50m (ich liege im Bett und schaue DVD/TV)

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
Abhängig von der Entfernung und dem Budget wie gesagt 37-40"

5. Wieviel man ausgeben möchte
maximal 450€

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?
spielt keine Rolle

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
Wie bereits erwähnt ist die HD-Nutzung äußerst wichtig, wenn sie sich zur Zeit auch nur auf die Xbox 360 beschärnkt. Ein Blu-Ray Player und ein HD-fähiger Sat-Receiver werden folgen.

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM
Die Technik spielt für mich keine wesentliche Rolle solange die Bildqualität usw. stimmen.

9. Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....Sonneneinstrahlung ?
Wie bereits erwähnt, schaue ich meistens Abends TV, auch tagsüber scheint die Sonne nicht direkt auf den TV


Ich stehe gerade kurz vor meinem Examen, weshalb das Geld natürlich eine wichtige Rolle spielt. Ich brauche nicht das Beste vom Besten, möchte aber auch nichts schlechtes. Die Bildqualität sollte gut sein und vor allem sollte beim Spielen und DVD sehen nichts ruckeln. Wenn ich nach drei Jahren flüssiger bin, macht es nichts aus den TV als Zweitfernseher zu nutzen.
Teoha
Inventar
#6 erstellt: 25. Feb 2010, 14:14
Hallo,

da Du für unter 500,- ohnehin kein 100Hz-Gerät bekommst, ist der LH3000 nicht das schlechteste für das Geld.

Alternativen könnten der Toshiba 37RV635D und der Samsung LE37B530 sein, musst Du Dir mal ansehen.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[Kaufberatung] 37"-40" LCD TV bis 450?
Mukrake am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung 32 - 37" bis max. 450 Euro
Lance_H. am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  5 Beiträge
37" bis max. 40" LCD
sniffel am 01.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  2 Beiträge
37-42" bis 450? bitte um Kaufberatung
shatta am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung: 37"-40" LCD
zoolim am 21.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung LCD 37" bis 40"
Dissector am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung: 37 bis 40" LCD
Inzaghi23 am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung 37"-40" LCD
Sportfreak am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  3 Beiträge
LCD 37-40" Kaufberatung
Juliannn am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 02.05.2009  –  6 Beiträge
Kaufberatung LCD-TV 37"/40"
krezzy am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.723 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAxelander79
  • Gesamtzahl an Themen1.460.526
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.775.985

Hersteller in diesem Thread Widget schließen