37" HD ready oder 42" FullHD Plasma

+A -A
Autor
Beitrag
LaRate
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Mai 2010, 11:39
Hallo,
ich bin z. Zt. auf der Suche nach einem Ersatz für unseren Wohnzimmerfernseher.


  • Welchen Fernseher man z.Z. besitzt: NoName Röhre (50cm)
  • Sehgewohnheiten: im Moment 60% Fernsehen, 40% DVD, mittelfristig könnte eine Spielkonsole dazu kommen
  • Sitzabstand: ca. 2,50m
  • Welche Größe: 37" - 42"
  • Budget: ca. 600€
  • PC Nutzung?: selten, aber denkbar (um UltraStar zu spielen)
  • Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft: Eher ja
  • Lichtverhältnisse: Hauptsächlich eher dunkel, abends kann es im Sommer auch mal recht hell werden (Fensterfront, Nordwestseite)
  • Technik: Mir sagt Plasma eher zu, bin aber nicht festgelegt


Ich liebäugle mit dem Panasonic P37X25, der auch der Favorit meiner Freundin wäre (weil preisgünstig). Was mich an den HDready-Plasmas aber irgendwie verwirrt, ist die eigenartige Auflösung (1024x768), die ja nicht dem 16:9-Verhältnis entspricht - könnte das ein Problem werden, wenn ja, mit welchen Quellen?

Ein 42"-Gerät wäre auch drin, wobei ich da nicht sicher bin, ob HDready (P42X25) noch die richtige Wahl ist, und ich vielleicht lieber Richtung FullHD (P42S20) gehen sollte. Allerdings ist der S20 etwas über Budget. Gibt es neben der Auflösung (und Preis) andere ausschlaggebende Unterschiede zwischen dem P42X25 und S20?

Gibt es darüber hinaus andere empfehlenswerte Geräte, die zum Profil passen?

Danke im Voraus für Eure Hilfe!
perfectsam
Stammgast
#2 erstellt: 24. Mai 2010, 20:11

LaRate schrieb:
Was mich an den HDready-Plasmas aber irgendwie verwirrt, ist die eigenartige Auflösung (1024x768), die ja nicht dem 16:9-Verhältnis entspricht - könnte das ein Problem werden, wenn ja, mit welchen Quellen?

Bei deinen 2.5m spielt das keine Rolle. Merkst du nicht mehr ob das 1024x768 oder 1280x720 wären.
Beim PC Anschluss stellst du beim PC einfach die Auflösung 1280x720 ein (Bei den nativen 1024x768 würde sich das Bild in die Länge ziehen). Nachteil: Du verlierst das 1:1 Pixelmapping, was aber keine Rolle spielt, solange du den TV nicht für Surfen, Word, etc. sondern nur für Filme/Games brauchen willst.


LaRate schrieb:

Ein 42"-Gerät wäre auch drin, wobei ich da nicht sicher bin, ob HDready ([b]P42X25) noch die richtige Wahl ist, und ich vielleicht lieber Richtung FullHD (P42S20) gehen sollte. Allerdings ist der S20 etwas über Budget. Gibt es neben der Auflösung (und Preis) andere ausschlaggebende Unterschiede zwischen dem P42X25 und S20?

Bei 42" und deinem Sitzabstand ist HD-Ready noch immer kein Problem.
S20 vs X25 Thread: http://www.hifi-foru...m_id=149&thread=8633
LaRate
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Mai 2010, 08:23

perfectsam schrieb:

Bei 42" und deinem Sitzabstand ist HD-Ready noch immer kein Problem.
S20 vs X25 Thread: http://www.hifi-foru...m_id=149&thread=8633

Vielen Dank für Deine Antwort und den Link! Sieht ganz danach aus, als wäre FullHD in meinem Fall wirklich kaum ein Mehrwert.

Als unbedarfter Nutzer will man halt nicht in irgendeine Sackgasse laufen... Ich hab in erster Linie etwas Angst davor, dass ich den Kauf (bzw. die gesparten 150€) in drei Jahren bereue, weil ich auf vermeintlich "veraltete" Technik gesetzt habe.

Bzgl. der Auflösung habe ich mal einen kleinen Selbstest gemacht: bei den 93 dpi meines 24-Zoll-Monitors können meine Augen unter Extrembedingungen (schwarz-weiß-Schachbrett-Pixelmuster) bis zu 95 cm Sehabstand einzelne Pixel ausmachen (danach wird es einheitlich grau). Auf einen FullHD 42-Zoll Fernseher hochgerechnet (52 dpi) wären das ca. 1,70m. Der HDready (28 dpi horizontal) käme auf 3,12m.

Von daher hätte der FullHD immernoch einen (geringen) theoretisch sichtbaren Auflösungsvorteil bei 2,50m Sehabstand. Allerdings ist selbst 1080er-Filmmaterial ja wohl nicht so scharf.

Zum Surfen im Wohnzimmer nehm' ich sowieso lieber das Notebook auf den Schoß.
Teoha
Inventar
#4 erstellt: 26. Mai 2010, 13:08
Hallo,

noch zur Auflösung: Plasmas haben rechteckige Pixel, so dass sich das Verhältniss beim X25 wieder auf 16:9 geraderückt.

Bei 2,5m und 46" würdest Du schon bei einigen schlechten Sendern (Eurosport,....) sichtbare Qualtätseinbussen haben.

Ich denke, Du machst mit einem P42S20 nichts verkehrt, obwohl du jetzt noch keine wirkliche HD-Nutzugn hast.

Gruss
LaRate
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Mai 2010, 13:23

Teoha schrieb:
Hallo,

noch zur Auflösung: Plasmas haben rechteckige Pixel, so dass sich das Verhältniss beim X25 wieder auf 16:9 geraderückt.

Bei 2,5m und 46" würdest Du schon bei einigen schlechten Sendern (Eurosport,....) sichtbare Qualtätseinbussen haben.

Ich denke, Du machst mit einem P42S20 nichts verkehrt, obwohl du jetzt noch keine wirkliche HD-Nutzugn hast.

Gruss


Sollte es ein 42er werden, tendiere ich auch eher zum S20 - allerdings weniger wegen der Auflösung als wegen der besseren Entspiegelung. Allerdings wäre hier der Überzeugungsaufwand bei meiner Freundin ganz enorm (nicht zu unterschätzendes Produktmerkmal ): Ich hab schon ne Weile für 37" kämpfen müssen...

Wäre der P37X25 bei amazon verfügbar, hätte ich den wahrscheinlich inzwischen schon bestellt. Von den Maßen her passt der auch besser in die Wohnwand - und 190€ Ersparnis ggü. dem S20 sind schon echt ne Hausnummer.
Teoha
Inventar
#6 erstellt: 26. Mai 2010, 13:27

Allerdings wäre hier der Überzeugungsaufwand bei meiner Freundin ganz enorm


Stimmt, nicht zu unterschätzen ! Denn was Du JETZT nicht durchsetzen kannst, wirst Du dann später NIEMALS mehr durchsetzen können !
LaRate
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Mai 2010, 13:33

Teoha schrieb:

Stimmt, nicht zu unterschätzen ! Denn was Du JETZT nicht durchsetzen kannst, wirst Du dann später NIEMALS mehr durchsetzen können ! :D

Hehe, wie wahr.

Aber ganz im Ernst: ich selbst würde durchaus auch kleiner als 37" nehmen, wenn die Teile nicht so grottig wären. Mein Ziel ist nicht das ultimative Heimkino, sondern ein solider Ersatz für die Röhre, der mich nicht in den Dispo treibt.

Fernsehen gehört nicht zu meinen kostspieligen Hobbies
LaRate
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Mai 2010, 18:24
So bin heute noch mal bei MM gewesen und konnte den X25 direkt mit dem S20 vergleichen. Hab extra einen weißen Sweater angezogen zum Spiegeltest ;).

Spiegelung: Sowohl X25 und S20 spiegeln deutlich - der Unterschied zwischen beiden ist sichtbar, aber nicht weltbewegend (der Sprung vom S20 zum GW20 ist da wesentlich größer). Insgesamt stört mich die Spiegelung nicht so ganz arg - ist bei unserer tollen hanseatic-Röhre schlimmer.

Bildqualität: Bei SD-Zuspielung hab ich den X25 sogar vorne gesehen - der FullHD macht da deutliche Artefakte. Bei HD-TV (ARD) hab ich keinen riesigen Unterschied gesehen. Der Schwarzwert ist bei beiden 'ne Ecke schlechter als bei den teureren GW und V-Modellen.

Fazit: Es wird der X25 und es werden 37-Zoll - die Größe reicht mir dick.
LaRate
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Jun 2010, 15:33
Der P37X25 ist heute geliefert worden und steht nun im Wohnzimmer. Ein paar Dinge sind mir noch aufgefallen:


  • Ja, die Kiste spiegelt - vom Eindruck her noch stärker, als ich es im Mediamarkt empfunden hatte (wahrscheinlich weil das Ding dort unterhalb Augenhöhe steht). Allerdings stört mich das trotzdem nicht so sehr. Was mich bei einem Notebook in den Wahnsinn treiben würde, macht mir beim Fernseher irgendwie weit weniger aus aus.

  • Zum Thema Analog-TV: hier wird ja gerne betont, das das analoge Kabelbild grausam aussehen würde. Ich hatte mich daher schon echt auf Einiges gefasst gemacht.

    Also okay, es ist keine Offenbarung - aber es sieht IMO wesentlich besser aus, als auf meiner billigen Röhre. Der einzige wirkliche Nachteil, den ich sehe, ist die Fummelei mit dem Seitenverhältnis... Sonst finde ich das Analog-Bild wirklich in Ordnung!

  • Der Fernseher wirkt noch riesiger als im Laden. Ich hatte kurz über 42 Zoll nachgedacht und bin jetzt echt froh, nur den 37er genommen zu haben - nach der 20-Zoll-Röhre ein richtiger Schock.


Insgesamt bin ich erstmal super zufrieden - 489€ sind ein guter Kurs und ich glaube jeder weitere Euro wäre für meine Ansprüche unnötig gewesen.


[Beitrag von LaRate am 10. Jun 2010, 15:33 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#10 erstellt: 10. Jun 2010, 16:52
mgb
Inventar
#11 erstellt: 10. Jun 2010, 16:59
@LaRate
Wenn du jetzt noch einen Sendersuchlauf für digitales Kabel machst, wirst du noch zufriedener sein. Umschalten zwischen Analog und DVB-C kannst du über die TV Taste.
LaRate
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Jun 2010, 07:00

mgb schrieb:
@LaRate
Wenn du jetzt noch einen Sendersuchlauf für digitales Kabel machst, wirst du noch zufriedener sein. Umschalten zwischen Analog und DVB-C kannst du über die TV Taste.

Hab ich natürlich auch schon ausprobiert ;-) - die freien Sender sehen in HD natürlich schon echt klasse aus. Trotzdem hab ich doch erstmal keine Eile komplett auf digital umzustellen - das analoge Signal is wirklich beweitem nicht so schlecht, wie ich befürchtet hatte.

Ich muss auch noch ein wenig an den Einstellungen rumspielen - bspw. hab ich die Schärfe bei DVD-Zuspielung komplett nach unten geregelt, da sonst Treppchen der PAL-Auflösung recht deutlich sichtbar sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
FullHD vs. HD Ready
Noonian am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 23.05.2008  –  3 Beiträge
Plasma / LCD - HD Ready/FullHD
NoName09 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  2 Beiträge
TV HD Ready 37 oder FullHD 32
Micha02997 am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  2 Beiträge
42" LCD/Plasma Kaufberatung -- FullHD oder HD Ready ?
Chased am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  5 Beiträge
Plasma für Xbox 42 vs 46, fullhd vs hd-ready
mirfälltkeinerein am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  3 Beiträge
37 HD-Ready 100HZ
$ir_Marc am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  9 Beiträge
Plasma+FullHD+42" = Pannasonic?
RWErene81 am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 09.08.2007  –  2 Beiträge
37" oder 42" Plasma ?
Ghianer am 17.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  3 Beiträge
Kaufberatung 37 - 42" FullHD TV
nuqi am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  2 Beiträge
HD oder FullHD
chrisbhv am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.620 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedMiktex
  • Gesamtzahl an Themen1.460.308
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.772.064

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen