Zukunftssicherer Mittelklasse-TV 107 bis 120 cm

+A -A
Autor
Beitrag
Dadof3
Moderator
#1 erstellt: 08. Okt 2010, 23:31
Hi, meine alte Röhre gibt langsam den Geist auf und schreit nach Ersatz. Habe mich jetzt mal eingelesen und auch schon reichlich recherchiert, aber die schiere Vielfalt ist erschlagend. Vielleicht könnt ihr meine Aufmerksamkeit ja mal auf ein paar Geräte lenken.

Zunächst mal der Fragebogen:

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt
Panasonic-Röhre 16:9 82 cm, ca. 10 Jahre alt.

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungewähre Anteil an dem was man sich so anschaut
Zurzeit 90 % Kabel analog und 10 % Wii - plane aber Umstellung auf HD-Sat oder Telekom-Entertain in wenigen Jahren. (Für Filme habe ich ein separates Heimkino).

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
ca. 3 - 4 Meter

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
107 bis 116 cm.

5. Wieviel man ausgeben möchte
Möglichst unter 1000, nur bei echt signifikanten Vorteilen auch mehr (bis zu 1500)

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist? (vorallem 1:1 Pixelmapping)
Nein.

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
Ja, auf jeden Fall.

8. Wird der TV meistens in einer hellen Umgebung oder in einem abgedunktelten Raum benutzt?
Wohnzimmer mit vielen Fenstern, aber keine direkte Sonneneinstrahlung

9. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro, Projektor) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat
Grundsätzlich finde ich das Local-Dimming-Konzept vom Prinzip her überzeugend, es ist aber kein Muss.
Mit Panasonic war ich immer zufrieden - als mein alter TV nach 2,5 Jahren irreparabel den Geist aufgab, hat Panasonic mir damals kostenlos ein nagelneues Nachfolgemodell geschickt, das fand ich super! Aber es können auch andere Hersteller sein.

Was mir noch wichtig ist:

  1. günstiger Stromverbrauch
  2. Das Gerät sollte zukunftssicher sein, also vor allem mindestens 3 HDMI-Anschlüsse bieten, natürlich Full-HD
  3. DLNA wäre ein echtes Plus
  4. guter Klang (Was ich total super fänd wäre eine schaltbare Steckdose, um Aktivboxen einstecken zu können, die mit dem TV ein und ausgehen - aber so etwas gibt es wohl nicht, oder?)
  5. Eine matte Scheibe, keine glänzende - hier findet man kaum Angaben bei den Herstellern :-(
  6. Nachrüstmöglichkeit für DVB-C/-S-Tuner, falls nicht bereits eingebaut
  7. 3D könnte für zukünftige Spielkonsolen interessant sein, wäre mir auch einen gewissen Aufpreis wert.
Dadof3
Moderator
#2 erstellt: 09. Okt 2010, 15:33
Hallo,

nachdem ich nun heute durch einen großen Elektronik-Fachmarkt gestriffen bin und mir Dutzende Fernseher angesehen habe, bin ich bei einem Gerät besonders hängen geblieben: Samsung 46LEC750. Das dort zu sehende Bild wirkte in dieser Preisklasse einmalig. Gezeigt wurde der Animationsfilm "Cars" von einer HD-Quelle. Auf vielen anderen Fernsehern lief ZDF HD oder gar nur normales TV, daher sind Schärfe und Kontrast schwierig zu vergleichen, aber der Schwarzwert des Samsung war atemberaubend, und der Wide-Gamut-Modus zauberte fantastische Farben - ich befürchte allerdings, dass die für nicht-animierte Filme etwas zu fantastisch sein könnten.

3D kann er auch, DLNA ebenfalls, der Stromverbrauch ist nicht sensationell, aber gut. Die 101-cm-Variante gibt es im Netz bereits ab ca. 830 Euro inkl. Versand, das 116-cm-Modell für etwa 300 € mehr. Dazwischen ist leider nichts zu haben, obwohl das meine Traumgröße gewesen wäre.

So scheint es alle Anforderungen zu erfüllen, mit Ausnahme der matten Scheibe. Allerdings fand ich die Reflexionen sehr gering; Samsung behauptet, auf dem Glas sei irgendeine tolle Beschichtung - funktiniert das oder ist das Marketing-Blabla?

Auch cool: Man stöpselt in die USB-Buchse einfach eine mobile Festplatte ein und kann dann darauf aufzeichen.

Kennt jemand das Gerät näher und weiß, ob es auch im Analogbetrieb eine gute Figur macht, oder irgendwelche Nachteile hat, die ich nch nicht erkenne?

Wenn mir jetzt nicht noch irgendwelche versteckten Nachteile auffallen sollten, wird das Ding wohl gekauft.
RAstloseSeele
Stammgast
#3 erstellt: 09. Okt 2010, 15:47
also.. falls du dir den kaufen willst.. habs eben schon mal im *kaufen* thread gepostet.. amazon hat gerade rabatt auf samsung tv´s


http://www.amazon.de...d=1286639183&sr=1-19
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preise Plasma TV 107 cm
Herbert77MB am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2006  –  3 Beiträge
Zukunftssicherer Gaming-TV gesucht
ZDR am 05.11.2016  –  Letzte Antwort am 11.11.2016  –  6 Beiträge
Philips 42PFL3405 107 cm FullHD -LCD -TV
schmierlappen am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  8 Beiträge
102-107 cm TV, gutes Bild
konkret am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  2 Beiträge
43 Zoll / 107 Cm Fehrnseher gesucht bis 1100?
Nopal am 09.08.2015  –  Letzte Antwort am 17.08.2015  –  16 Beiträge
Zukunftssicherer LCD gesucht.
schlenzer am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  4 Beiträge
Universum Plasma 107 cm - top oder flop?
maltschik am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 31.12.2005  –  11 Beiträge
Schwarzwertfetischist sucht Mittelklasse TV
fraenkl.rlp am 26.11.2019  –  Letzte Antwort am 04.01.2020  –  7 Beiträge
Suche LCD 102/107 cm - Wandhalterung - Digitaler Receiver
funky_b am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  6 Beiträge
Samsung "PS -42C450" 107 cm HD -Plasma -TV
bubu83 am 22.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.09.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.723 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAxelander79
  • Gesamtzahl an Themen1.460.526
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.775.986

Hersteller in diesem Thread Widget schließen