Jeden Tag fällt mir die Entscheidung schwerer.

+A -A
Autor
Beitrag
d4nt0
Neuling
#1 erstellt: 15. Nov 2010, 12:03
Hallo,
ich bin Student und habe daher leider nicht den nötigen Zaster, um mir was richtig Feines zu kaufen. Zur Verfügung stehen mir eigtl. nur EUR 1000 ,-. Ich hatte auch schon bis vor einer Woche einen "Samsung le40c530" zu Hause, mit dem ich auf den ersten Blick große Freude hatte. Jedoch sind mir nach ein paar Tagen beim Abspielen von BluRays unflüssige und sogar "ruckelartige" (alle 10tel Sekunden minimale Ruckler) Bewegungen aufgefallen, die mich sehr gestört und vor allem enttäuscht haben, weshalb ich den Fernseher auch wieder zurückgeschickt habe.

Nach meiner Enttäuschung mit dem Samsung le40c530 ist mir nun insbesondere eine flüssige Bilddarstellung wichtig, weshalb ich stark zu Plasma tendiere, nicht zuletzt wegen der von mir neuen, bevorzugten Größe von 46":

- Panasonic Viera TX-P46S20E: günstiger Preis, lieber wäre mir jedoch der
- Panasonic Viera TX-P46GW20, nicht zuletzt wegen des Sat-Receivers, jedoch ist der deutlich teuerer und fällt deshalb leider aus dem Rahmen.

Bei den LCDs ist mir der Sony BRAVIA KDL-46EX505 ins Auge gefallen, vermutlich weil ich mich sehr von diesen integrierten Sat-Receivern (DVB-S) beeinflussen lasse.

Naja, letztendlich suche ich eigtl. nur einen Fernseher mit gutem (und vor allem flüssigem!) Bild, der meine DVD's und BluRays überzeugend darstellt und mit dem ich auch das normale Fernsehprogramm schauen kann (ich steh übelst auf die Simpsons!). Sound und irgendwelcher Multimedia-SchnickSchnack sind mir ziemlich schnuppe.

Ich hoffe sehr, dass Ihr mir bei meiner Entscheidung weiterhelfen könnt!

------------------------------------------------------

Hier noch der obligatorische Fragebogen:

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt

- Röhrenfernseher
- Samsung LE40c530 vor kurzem wieder zurückgeschickt

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut (bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..)

- Sehgewohnheiten: 70% "normales" Fernsehen über Sat, 29% DVD u. BluRay, 1% Konsole (PS2)

- Empfang: Sat (wird von Familienmitgliedern mit entsprechendem Receiver auch schon für HDTV, wie ZDF, ARD, ARTE, etc. genutzt)

3. Der Sitzabstand zum Fernseher

- 3,5 m bei "normalem" Fernsehen über Sat und 2,5 m bei DVD und BluRay.

Das kommt daher, weil ich meinen AC-Receiver mit 7.1 sound ausschließlich zum Filmeschauen anmache. Und damit der Klang ausgewogen ist und ich die hinteren Lautsprecher nicht neben (sondern hinter) den Ohren habe, rück' ich die Couch um einen Meter zum Fernseher vor.

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte

- Ich dachte an 46"


5. Wieviel man ausgeben möchte

- bis 1000 ,-

im Ausnahmefall (z.B. integrierter Sat-Receiver) auch 1100 (dabei denke ich an den Sony BRAVIA KDL-46EX505)


6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?

- Nein.


7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)

- Jep, für HDTV (nicht Premiere) über Sat und weil ich schon einen BluRay-Player (Sony BDP S-370) habe.


8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtest Gerät (bsp. Panasonic TH-42PV500E) das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM

- LCD oder Plasma

- Sony BRAVIA KDL-46EX505, weil ich schon den BDP von Sony habe, und weil der Fernseher einen integrierten Sat-Receiver (DVB-S) hat.

- Panasonic Viera TX-P46S20E, weil Bild und Bewegungsdarstellung - Tests zufolge - wirklich gut sein sollen, und der Preis zudem sehr günstig ist. Jedoch lese ich immer wieder etwas von "Phosphor-Lag, Großflächenflimmern, etc."

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....Sonneneinstrahlung ?

- TV schau ich tageszeitunabhängig und das Zimmer ist auch relativ hell.
Jedoch möchte ich die Wahl des Fernseher nicht von solchen Umwelteinflüssen abhängig machen. Es macht keine Mühe das Zimmer mittels Rollos zu verdunkeln, jedoch habe ich gleichzeitig auch nichts dagegen, mir diese Arbeit ersparen zu können.
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 15. Nov 2010, 12:11
Hi,

nimm den S20. Den bekommst du für unter 750,- im Internet und der mach das beste Bild (auch besser als der EX505).

Den EX505 bekommst du aber auch für unter 1000,- im Web.

250,- Diff. für einen eingebauten receiver und KEIN besseres Bild beim Sony ? Und noch nicht einal USB-Recording wie beim GW20 ?
Nein danke, dann lieber einen TV und dazu einen guten HD-Receiver mit PVR.
(z.b. Technisat S1)

Zusammen mit dem S20 dann 900,-, fertig.

Bei 3,5m kannst/solltest du sogar auf 50" gehen.

Gruss
b1rd
Stammgast
#3 erstellt: 15. Nov 2010, 12:48
Alternativ dazu kann man auch noch den LG 50 Pk 350 oder 550 empfehlen.
Ist ebenfalls nen Plasma und bietet nen klasse Preis/Leistungsverhältnis. Kostet zwischen 700-750Euro und sind immerhin 4 Zoll mehr als der Pana zum selben Preis.
Gibts aber nur in 50 Zoll, ist dir das vielleicht schon zu groß?
Auf jeden Fall gibts hier Forum dazu klasse Bildeinstellungsmöglichkeiten, da 2 User das Bild fantastisch kalibriert haben.

Ich schreibe dir gerne später noch nen paar Vor- und Nachteile auf, Mittagspause ist zu Ende;)

Sonst lies dir schonmal im LG Thread was dazu durch.

Gruß b1rd
teehalm
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Nov 2010, 13:13
@b1rd

könntest du vllt den link posten von welchen 2 usern genau die Bildeinstellungen sind, da es ziemlich viele gibt.

Danke schonma
b1rd
Stammgast
#5 erstellt: 15. Nov 2010, 16:56
Einstellungen

Das sind die Einstellungen für den PK, besonders hervorzuheben sind die von Marc Wessels und Nergalix.

Allgemeine Fragen zur PK Reihe

Hier kannste alles fragen, was dir auf dem Herzen liegt xD

Bildeinstellungsfragen

Und hier kannste dir alles durchlesen, was das Bild des Pk betrifft;)
teehalm
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Nov 2010, 17:22
vielen dank fürs suchen

tut mir übrigens leid dass ich nicht drauf gekommen bin, dass die wichtigsten eisntellungen ja gepinnt sein könnten...naja egal


[Beitrag von teehalm am 16. Nov 2010, 17:27 bearbeitet]
b1rd
Stammgast
#7 erstellt: 16. Nov 2010, 18:36
Suchen musste ich da nichts, hab sie eh in der Themenverwaltung zum Beobachten;)
d4nt0
Neuling
#8 erstellt: 20. Nov 2010, 19:56
Hab mir jetzt doch den Panasonic GW20 geholt.
b1rd
Stammgast
#9 erstellt: 20. Nov 2010, 21:39
Welche Größe?
Ist doch eine gute Entscheidung! Bist du denn zufrieden?
b1rd
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schwerer Fall - neuer Ferseh
engelchris am 15.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  6 Beiträge
Schwere Entscheidung
Gysl am 29.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  7 Beiträge
Entscheidung wird immer schwieriger.
seidi am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  18 Beiträge
TV bis 650? (bin ein schwerer Fall)
08/15-user am 02.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  8 Beiträge
Entscheidung TV - Eure Meinung?
RiotMan am 26.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.03.2015  –  9 Beiträge
DRINGEND HILFE FÜR ENTSCHEIDUNG
indooo am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  5 Beiträge
Samsung LE32C530 gute Entscheidung?
St0ni3 am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  4 Beiträge
Schwere entscheidung !!
Trepis am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 05.03.2006  –  2 Beiträge
Schwere Entscheidung.
WulleReloaded am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  19 Beiträge
Entscheidung Fernseher
Der_Illuminati am 30.09.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.582 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedBaus92
  • Gesamtzahl an Themen1.456.363
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.705.220

Hersteller in diesem Thread Widget schließen