Kaufberatung 55-60 Zoll TV

+A -A
Autor
Beitrag
tvl0ver
Neuling
#1 erstellt: 20. Jan 2012, 21:06
Hi,

mein Schwager zieht um und möchte sich passend dazu einen neuen Fernseher anschaffen... Er ist leider ziemlich gut darin einfach irgendwas zu kaufen was gerade schick aussieht... Daher versuche ich jetzt ihn dahingehend zu unterstützen, dass er seine Kohle nicht für Mist rausschmeißt.

Wir haben einen Panasonic 55' VT20 und sind total begeistert davon. Ich hatte noch nie Probleme mit Einbrennen bzw. Nachleuchten, obwohl das Plasmas ja doch immer noch nachgesagt wird. Also für mich immer wieder einen Plasma, aber er nimmt auch was anderes, also gerne auch LED bzw. LCD.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen:

Budget: max 1500€
Größe: 55-60'
Abstand zum TV: 3 - 3,5m (ich habe ihm deshalb von einem 60' abgeraten, ich denke 55 sind bei dem Abstand besser?!)
Nutzung: 20% Digital TV, 40% PS3 zocken, 40% Blu-Ray (HD, 3D-Ready wäre nicht schlecht)
Sound: bisher hat er kein Soundsystem, also wäre ein TV mit halbwegs vernünftigem Sound auch nicht schlecht.

PC anschließen spielt keine Rolle! Der 55' VT30 übersteigt ja leider deutlich sein Budget, sonst hätte ich ihm zu dem geraten... Der 50' wird ihm zu klein sein...


Danke für eure Hilfe!
Dan_Kirpan
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Jan 2012, 21:19
Also das mit dem einbrennen bei Plasmas kam nur in den Anfangszeiten vor und ist schon lange Geschichte. Habe auch einen Panasonic Plasma von 2009, wirklich ein Top Gerät!

Übringens was 3D anbelangt sind die Plasma Geräte die besten auf dem Markt!

Ich denke er sollte dann ein 50 Zoll Gerät nehmen, da die Geräte über 50 für sein Budget dann zu teuer werden. Bei Panasonic fangen die bei etwa. 2000 Euro mit 55 Zoll an.

Ich würde da den Pansonic TX-P50ST33E empfehlen.

http://www.amazon.de...id=1327090737&sr=8-1

http://www.panasonic...t/7225430/index.html
tvl0ver
Neuling
#3 erstellt: 20. Jan 2012, 22:05

Dan_Kirpan schrieb:
Also das mit dem einbrennen bei Plasmas kam nur in den Anfangszeiten vor und ist schon lange Geschichte. Habe auch einen Panasonic Plasma von 2009, wirklich ein Top Gerät!

Übringens was 3D anbelangt sind die Plasma Geräte die besten auf dem Markt!

Ich denke er sollte dann ein 50 Zoll Gerät nehmen, da die Geräte über 50 für sein Budget dann zu teuer werden. Bei Panasonic fangen die bei etwa. 2000 Euro mit 55 Zoll an.

Ich würde da den Pansonic TX-P50ST33E empfehlen.

http://www.amazon.de...id=1327090737&sr=8-1

http://www.panasonic...t/7225430/index.html


Danke für die schnelle Antwort, noch eine Frage, ist der ST33E besser als der VT30E, oder warum diesen? Wenn ich mich nicht irre, kriegt man den 50er VT30E auch schon für 1500.

Danke!
Dan_Kirpan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Jan 2012, 22:10
Ja der VT30 ist schon noch besser, aber auch ca. 500 Euro teurer.

http://www.amazon.de...id=1327093784&sr=8-1

Aber stimmt ja das Budget liegt bei 1500 Euro, dann würde ich schon eher zu diesem Gerät greifen. Es ist halt das Flagschiff von Panasonic! Ein verdammt gutes Gerät


[Beitrag von Dan_Kirpan am 20. Jan 2012, 22:11 bearbeitet]
Sengaja
Stammgast
#5 erstellt: 20. Jan 2012, 23:32

Dan_Kirpan schrieb:
Also das mit dem einbrennen bei Plasmas kam nur in den Anfangszeiten vor und ist schon lange Geschichte. Habe auch einen Panasonic Plasma von 2009, wirklich ein Top Gerät!

Übringens was 3D anbelangt sind die Plasma Geräte die besten auf dem Markt!


An deiner Stelle würde ich diese Aussagen nicht als Fakten darstellen. Ersteres ist sogar definitiv falsch, denn auch aktuelle können Probleme mit dem einbrennen haben. Nicht umsonst gibt es auch bei aktuellen Geräten Berichte von eingebrannten Geräten und lassen viele ihren Plasma erst einfahren bis sie Spiele auf ihm spielen.

Zu zweiterem: Allein schon aufgrund unterschiedlicher Vorlieben kann man nicht sagen, dass die Plasmas das beste 3D-Bild haben. Viele sehen bei der Shutter-Technik ein flimmerndes Bild. Mich eingeschlossen, daher kommen für mich nur Fernseher mit passivem 3D in Frage. Das und der Preis der Brillen sprechen gegen die Shutter-Technik, vorallem wenn man häufig Besuch hat und in größeren Gruppen guckt.
Dan_Kirpan
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jan 2012, 00:29
Also ich denke das mit dem einbrennen geht nur wenn man wirklich so dämlich ist und am Anfang 20 Stunden am Stück ein Standbild drauflässt. Also ich hab schon von leuten gehört denen das 10 stunden lang passiert ist und die trotzdem nichts hatten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55-60 Zoll Kaufberatung
Nizzyx am 15.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  8 Beiträge
Kaufberatung 55 - 60 Zoll
Freakinclown_ am 16.10.2013  –  Letzte Antwort am 16.10.2013  –  8 Beiträge
Kaufberatung 55-60 Zoll
thepache am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  3 Beiträge
Tv-Kaufberatung 55-60 Zoll
Bekleniz am 29.11.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  4 Beiträge
Kaufberatung 55-60" TV
JensMalo am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2014  –  9 Beiträge
Kaufberatung 55/60 Zoll ! Hilfe
Solaroma am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  19 Beiträge
Kaufberatung 55"/ 60" Zoll Fernseher
milacek am 18.12.2018  –  Letzte Antwort am 19.12.2018  –  8 Beiträge
Kaufberatung 60 Zoll TV
Weitling09 am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 28.10.2015  –  8 Beiträge
Kaufberatung Fernseher 55-60 Zoll
MontiJM am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 20.01.2014  –  4 Beiträge
Kaufberatung 55-60" TV
shald am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.339 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedHörgern77
  • Gesamtzahl an Themen1.492.419
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.373.813

Hersteller in diesem Thread Widget schließen