LG 37LM620S oder Panasonic TX-L37ETW5?

+A -A
Autor
Beitrag
wogare
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Apr 2012, 13:22
Hallo zusammen,

ich will mir einen neuen Fernseher kaufen und habe die oben genannten zwei Geräte
als meine Favoriten auserkoren. Beide gibt es bei Amazon zu kaufen.
Der LG ist dort für 799,00 Euro und der Panasonic für 849,00 Euro zu haben.

Da die Geräte noch relativ neu sind und daher noch wenig Rezensionen vorhanden sind,
frage ich hier an, ob ihr schon eure eigenen Erfahrungen mit diesen beiden Geräten
gemacht habt .

Ich würde mich freuen, eure Meinungen zu lesen. Für wen würdet ihr euch entscheiden?

Danke für eure Hilfe
wogare
Pixelchen
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Apr 2012, 13:29
Hallo wogare,

ich habe exakt dasselbe Problem wie du. Ich schwanke auch zwischen diesen beiden Typen. Bisher konnte ich mich auch noch nicht zu einer Entscheidung durchringen.

Um dich ein bissel über beide Modelle zu informieren, kannst du in diese beiden Threads mal anlesen:

LG LM: http://www.hifi-forum.de/viewthread-145-4432-53.html

Panasonic ETW5: http://www.hifi-forum.de/viewthread-153-1821-8.html

Wenn LG das mit dem Trumotion-Ausschalten in den Griff kriegt, dann könnte ich mich eventuell dafür entscheiden. Aber definitiv ist noch gar nichts.
hosenknopf
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Mai 2012, 23:32
Push!!

Hilfe! Ich kann mich zwischen 42ETW5 und 42LM660s nicht entscheiden....

Danke im Voraus
ChrisL75
Inventar
#4 erstellt: 04. Mai 2012, 10:10

Pixelchen schrieb:
Wenn LG das mit dem Trumotion-Ausschalten in den Griff kriegt, dann könnte ich mich eventuell dafür entscheiden. Aber definitiv ist noch gar nichts.


ist im entsprechenden Thread schon positiv gemeldet worden (mit einem Firmwareupdate).
anxious
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Mai 2012, 18:32
Habs grad schon wo geschrieben, habe den 42er LM660 gesehen und war vom Bild nicht begeistert. Es wirkte sehr verwaschen, Farben waren OK, besser als bei der LW Serie.
Pixelchen
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Mai 2012, 19:40
@ ChrisL75: Mit dem Firmware-Update lässt sich Trumotion beim 660er mittlerweile ausschalten. Aber bisher hab ich noch nichts davon lesen können, dass das auch beim 620er klappen soll.

@wogare: Habe auch sehr lange zwischen den beiden Modellen geschwankt und auch sehr mit mir gehadert, aber letztendlich werde ich mir den Pana ETW5 holen. Der hat meines Erachtens ein besseres Preis/Leistungsverhältnis und es gibt auch schon Meinungen und Testberichte dazu. Kann man beim LG LM 620 nicht wirklich sagen. Außerdem kann man beim Pana die Bildver(schlimm)besserer definitiv ausschalten bzw. regeln und das Teil hat zum Beispiel auch schon integriertes WLAN.
Tors
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 03. Jan 2013, 17:54
Hole diesen thread mal raus, weil:

Ich schwanke auch zwischen diesen beiden TVs,
alternativ noch Philips 37PFL6007

Gibt es inzwischen hier evtl. mehr Erfahrungen bzgl. dieser Modelle im Vergleich ??
Sie sind ja inzwischen im Preis z.T. deutlich gefallen....

Mein Einzelthema dazu wird wohl nicht beantwortet, da hier die meisten sich für
teurere Modelle größer 47/50 Zoll Infos holen und Antworten bekommen.

lg
Micha1962
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Jan 2013, 20:56
Hallo Tors,

da es zu den beiden Fernsehern einzeln ja genügend Beiträge hier im Forum gibt bist du wohl an einem vergleichenden Urteil interessiert.
Ich habe den Panasonic TX-37ETN53 (baugleich mit ETW5) in einem Fachgeschäft im Vergleich zum LG 37LM620S gesehen und da hat mir das Bild (Bildschärfe) des Panasonic weitaus besser gefallen. Dies war auch so im Vergelich zu den anderen Geräten die dort liefen. In einem Elektronikmarkt, in dem alle Fernseher über HDMI an einem Zuspieler hingen, hatte ich auch den Eindruck, dass der Panasonic noch das ausgewogenste Bild liefert.Für mich selbst hätte ich ihn aber nicht gekauft (ich war ehrlich gesagt schon ein wenig enttäuscht von den Fernsehern). Da aber meine Mutter schlecht sieht und ein grösserer Bildschirm her musste, der den zur Verfügung stehenden Raum optimal ausnutzt, habe ich den Panasonic gekauft.
Heute ist das Gerät geliefert und aufgestellt worden und ich muss sagen, im Wohnzimmer meiner Mutter gefällt er mir viel besser, auch ohne das ich an den Bildeinstellungen jetzt schon herumgefeilt hätte (die Menueführung sieht recht übersichtlich aus).
Von Spiegelungen und Bildfehlern habe ich nichts bemerkt und in dem Raum (40 qm) sind einige Lichtquellen. Der Ton ist schon recht blechern (auch ohne direkten Vergleich) ,allerdings ist die Sprachverständlichkeit gut (meine Mutter hat sich jetzt schon fast daran gewöhnt).

So, Viel geholfen hat das wahrscheinlich nicht.

Gruss
Michael
Tors
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 04. Jan 2013, 10:26
@Mich1962

Danke schon mal für die Einschätzung.

Ja, mir ging es um einen Vergleich.
Natürlich schaue ich auch mal in die Elektromärkte, aber da ist die Umgebung
auch anders als daheim.
Tors
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 11. Jan 2013, 10:48
[quote="Tors"]Hallo Leute,

ich überlege mit zwar nur ein Einstiegsmodell in 37'' zu holen,
was für die meisten hier Pipifax ist, aber fragen kann man ja mal:

Ich könnte [b]den LG 37LM620S [/b]für ca. 480,00 bekommen.

[u]Alternativen wären:[/u]
[b]Panasonic TX-L37ETW5 ca. 200,00 Euro teurer !
Philips 37PFL6007K ca. 120,00 Euro teurer[/b]W

[b]Was meint ihr?
Welchen nehmen ?[/b]
Die Frage zwischen den Modellen hatten sicher schon andere, evtl. in größeren 42/47 Formaten.

Die Verkäufer im Elektromarkt empfehlen den Pana, ist ja auch teurer.

[quote]


[b]Ich fasse eure Tipps/Antworten und was man so liest mal zusammen:[/b]
1. Philips 37PFL6007K : Gutes Bild, Ambilight wohl recht gut wenn man sich gewöhnt hat, Software
leider wohl immer noch -auch in 2012- grottenschlecht auch wenn ich nur
einfach TV schauen will (smart-TV -Spielereien evtl. in der Zukunft)
preislich in der Mitte
2. Panasonic TX-L37ETW5 : Gutes Bild und Menü, besser als LG bei Fußball, schnellen Sportarten ?
leider seit März 2012 kaum im Preis gefallen im Gegensatz zum Philips
und vor allem zum LG (alle waren mal so um 800,00)
3. LG 37LM620S Hat er das beste Preis-/Leistungsverhältnis ? Manche sagen Fußball geht
gar nicht, andere haben ihn wegen Taschenlampen zurückgeschickt, aber für ca. 500,00 zu haben.
andere z.T. den LG 640S (gibts nicht in 37'') dafür geholt.

Hätte nicht gedacht, dass das Aussuchen eines LED/LCD-TV so kompliziert sein kann.

[b]Alternative Samsung ?[/b]z.B. den ES6300 ?? Gäbe es in 40'' kaum größer als die 37'' oben. Habe da nur Vorbehalte/Ängste wegen der aktiven Shutter-Technik. Kenne es nicht, soll aber anstrengend sein. Die kids werden sicher öfters was in 3D schauen (obwohl insges. sicher 95% normal geschaut werden), Tochter ist Brillenträgerin.

Wie gesagt, bis 700,- würde ich ausgeben
Ralle2012
Neuling
#11 erstellt: 31. Jan 2013, 12:28
Hallo Tors,

wo bekommst du denn den LG 37LM620s für 480,-. Ist ein super Kurs.
Da ich einen BluRayFestplatten recorder von LG habe, suche ich einen günstigen 37 'er von LG
Tors
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 01. Feb 2013, 14:40
@Ralle2012

Zum genannten Preis von ca. 478,- :
Den 37LM620s gab es vor einger Zeit von D-Living.de auf der Seite meinpaket.de für ca. 525,- und nur 5,90 Versand (meinpaket gehört ja DHL meine ich und ist eine Marktplatzseite wie Amazon und ebay))
und im Netz kann man genug 10% Gutscheincodes für meinpaket.de finden. (teilweise gabs sogar 12 und 13 % codes, die bei mir nicht gingen)

Habe dann doch den 42LM640S bestellt. Auf dem oben genannten Weg.
Den gibt es leider nicht in 37 Zoll.

wenn du den 37lm620s willst würde ich im Moment zu MediaMarkt gehen,
wie in deren Werbung genannt den billigsten idealo-Preis zeigen (momentan 526,-), und kaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen neuen nehmen? Panasonic TX-L37ETW5 oder Philips 37PFL6007K?
wogare am 23.03.2012  –  Letzte Antwort am 27.03.2012  –  2 Beiträge
Samsung UE40ES6100 vs. PanasonicTX-L37ETW5
Trenzer am 14.05.2012  –  Letzte Antwort am 14.05.2012  –  2 Beiträge
Panasonic TX-40EXW735 gut?
Kody01 am 13.05.2017  –  Letzte Antwort am 13.05.2017  –  2 Beiträge
LG LM620S / Panasonic TX-L42ETW5
yabo am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  6 Beiträge
Panasonic TX-P50V10 oder LG 50PS8000?
StormD1 am 28.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  2 Beiträge
Panasonic TX-P50X10E oder LG 50PQ6000
baum089 am 07.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  2 Beiträge
LG 50 PS8000 oder Panasonic TX-P50S10E
Chris1187 am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  14 Beiträge
LG 50PS3000 oder Panasonic TX-P50S10
silv0r01 am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  14 Beiträge
Panasonic TX-P50C10E oder LG Electronics 50PQ3000
allround83 am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 19.04.2010  –  12 Beiträge
LG 42LE8500 oder Panasonic TX-P42GW20
chancenvergeber am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMichael_Simonis
  • Gesamtzahl an Themen1.410.327
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.986

Hersteller in diesem Thread Widget schließen