Kaufberatung: Samsung UE40ES5700 vs Philips 42PFL4007K

+A -A
Autor
Beitrag
delacroc
Neuling
#1 erstellt: 29. Nov 2012, 15:03
Liebe Foren-Experten,

Bei mir wird es langsam Zeit das ich meinen geliebten Röhrenfernseher ersetzte.

Nun zum Standardfragebogen:

1. Welchen Fernseher man z.Z. besitzt (Diagonale und "Typ"=Röhre, LCD,...)
Röhre Tevion 80cm 100Hz Bild in Bild

2. Die Sehgewohnheiten d.h. der ungefähre Anteil an dem was man sich so anschaut
(bsp. ca. 20% Analog-Kabel 40% DVD 40% Konsolen) und wie man zur Zeit TV empfängt (Analog, digital, Sat, Kabel,..)

60% DVB-T
30% Sat
10% DVDs (kein Blue-Ray)
Konsolen sind aktuell nicht vorhanden.

3. Der Sitzabstand zum Fernseher
Je nach Sitzplatz auf dem U-Sofa zwischen 2,5 und 3,5 Meter

4. Welche Größe der neue Fernseher haben sollte
Zwischen 40 - 42 Zoll

5. Wieviel man ausgeben möchte
Ich habe mir ein Budget bis 500,-Euronen gesetzt

6. Ob die PC Nutzung wichtig ist?
Aktuell eher nicht. Zeitweise wird mal das Ipad angeschlossen.

7. Spielt HDTV eine Rolle für die Zukunft? (Xbox360, PS3, Premiere HDTV, Blu-Ray oder HD-DVD etc...)
Weiß noch nicht.

8. Eventuell schon eine Technik (LCD, Plasma, CRT, Rückpro) oder ein bestimmtes Gerät
(bsp. Sharp LE700 oder Philips 7605,...) das man näher ins Auge gefasst hat und WARUM

Ich hab mich da schon auf die LED-Technik eingeschossen.

1.Samsung UE40ES5700
2.Philips 42PFL4007K
Alternativ:
3.Grundig 40 VLE 8130 BG
4.Philips 40PFL5007K

9 Sehgewohnheiten, bzw. wann schaut man TV, abends, tagsüber im Hellen.....Sonneneinstrahlung ?
Fernsehen eher abends. Das große Fenster ist hinter dem Fernseher.
Ich schau mir gerne Filme und Fussball an.
Da ist mir halt wichtig das ich bei den Spielen keine Schatten sehe.
Das wäre bei mir schon beinahe ein KO Kriterium.

Ich hab schon so viele Bewertungen und Tests gelesen das ich jetzt total durcheinander bin.
Anscheinend kann man sich bei den Hertzangaben auch nicht darauf verlassen das diese nicht doch nur 50Hz sind.

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe
delacroc


[Beitrag von delacroc am 29. Nov 2012, 16:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung UE40ES5700 Input Lag
waldemar31293 am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  14 Beiträge
Kaufberatung TV Samsung vs Philips
waterpipee am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 24.09.2014  –  9 Beiträge
Kaufberatung TV / Philips vs. Samsung vs. ?
Tuzak am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  4 Beiträge
Unterschied: Samsung UE40ES5700 und UE40EH5300
LJ76 am 17.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.09.2012  –  2 Beiträge
Kaufberatung Sony vs Samsung
derhaxn am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 24.03.2015  –  10 Beiträge
Kaufberatung Philips vs. Sony
StanleyGoodspeed am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  8 Beiträge
Kaufberatung Philips vs Sony
waldemar93 am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  4 Beiträge
Kaufberatung Samsung UE46ES6300 vs Philips PFL5507 K
Vogolf am 22.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung: Samsung UE46F8090 vs. Philips 46PFL8008
El-Duderiiino am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 16.02.2014  –  13 Beiträge
Samsung vs Toshiba vs Philips
m-ball am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.818 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedMilchbart83
  • Gesamtzahl an Themen1.456.777
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.713.298

Hersteller in diesem Thread Widget schließen