55" plasma oder doch gleich beamer/projektor?

+A -A
Autor
Beitrag
zoggn
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Okt 2013, 18:36
hallo leute,

ich suche verzweifelt ein neues gerät und komm einfach nicht weiter, daher bitte ich euch nun um hilfe.

anfangs mal die standard-daten:
sitzabstand 4m dazu
sehgewohnheiten 40% zocken, 20% 3D/FullHd Filme, 20 % normales fernsehen(kabel), 20% an pc angeschlossen
mögliche diagonale(beamer) 260cm
preislimit 1200 flocken höchstens 1500€ aber da muss ich schon schwer vom gerät überzeugt sein
meist wird tv am abend bei schwachem bis keinem licht genutzt

mein problem ist, je mehr ich mich in die materie einlese, desto mehr fragen kommen auf.

hatte nun schon einen sony kdl 55hx955 im auge, jedoch ist dieser nirgends erhältlich.

momentan spricht mich plasma mehr an, da niedriger input-lag, allgemein schärferes bild.
allerdings war ich neulich im saturn um mir die kisten mal anzusehen und da is mir sofort aufgefallen das die plasma alle flimmerten. der verkäufer laberte irgendwas von, das wären nicht die plasma tvs sondern die saturn anlage (strom?) und sie können die geräte nur in schlechtem modus laufen lassen.

was meint ihr dazu?

das nächste was mich hindert eine entscheidung zu treffen ist, ob nicht doch gleich ein beamer schlauer wäre. leider hab ich davon noch weniger ahnung. schaffen beamer auch so kräftige, scharfe, kontrastreiche bilder wie ein full led oder plasma? sind die für normales fernsehen/zappen auch geeignet?

wenn beamer was ist mit dem hdmi 2.0? besser noch warten?

wie stehts allgemein bei tvs, tut sich da noch was in nächster zeit beim preis etwas? durch messen und neue modelle? 4K??

nun soll man zur zeit mit nem kauf noch warten könnt ihr mir ein zukunftsfähiges gerät empfehlen?

hoffe ihr könnt mir helfen...

danke schon mal!!
zoggn
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Okt 2013, 10:42
Bitte nicht alle auf einmal...

Fällt niemandem etwas dazu ein?
ocean
Stammgast
#3 erstellt: 22. Okt 2013, 13:33
hi
mit 1200-1500 bist du preislich schon ziemlich eingeschränkt bzw bewegst dich bei der Größe im mittleren Preissegment. der hx955 ist vorjahresmodell, der aktuelle ist der w905 und der liegt mit 55" deutlich überm budget.
selbst für beamer ists knapp, da du für ein ordentichliches bild auch ne gescheite leinwand dazu brauchst.

plasmas flimmern tatsächliche, manche nehmen es mehr war, andere weniger und es hängt auch noch vom bildinhalt ab. schärferes bild beim plasma stimmt allerdings so nicht, die haben eher das weichere bild und die lcds sind schärfer.
bei deinem preisrahmen käme bei den lcds wohl der sony w805 in 55" in betracht. bei den plasmas ein panasonic 55st60 (wohl nicht so gametauglich wg input-lag) oder samsung der f5570. kenn ich alle nicht persönlich und nur vom hörensagen hier ausm forum.
der text vom saturn-verkäufer ist aber ein ziemliches armutszeugnis und mag ich gar nicht weiter kommentieren.
4k wird noch lange dauern bis es in die preisregion kommt, das wird ja jetzt grad mal eingeführt. und dann brauchts auch noch inhalte dafür. neue modelle kommen im frühjahr, wobei die alten dann schnell von der bildfläche verschwinden und selten billiger abverkauft werden. im gegenteil, begehrte aus dem vorjahr werden oft wieder teurer.
vg
daniel
zoggn
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Okt 2013, 14:14
Danke für deine Infos...

und was kann man im direktvergleich Pana Vs Sony 805 Vs Beamer + Leinwand im gleichen preisbereich sagen?
Wofür sollte man sich entscheiden?


[Beitrag von zoggn am 23. Okt 2013, 16:14 bearbeitet]
Blaexe
Inventar
#5 erstellt: 22. Okt 2013, 14:49
Für mich ist ein Beamer nie ein TV-Ersatz und auch nicht umgekehrt. Ich könnte nicht nur mit einem davon leben.
zoggn
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Okt 2013, 17:40
wenn ich mir nen beamer zulege, dann bleibt der alte tv ja sowieso auch stehen. gar keine frage.

rein vom bild, schärfe, kontrast und input-lag. kann da ein beamer mit den tvs mithalten?
das wär so mein wichtigstes anliegen.

wenn ich fürn beamer 2000 € raushauen müsste um mit einem 1200 € tv gleich zu kommen, leg ich mir lieber ne neue flunder zu.

kann da jemand was zu sagen?
Blaexe
Inventar
#7 erstellt: 22. Okt 2013, 18:10
Es ist einfach nicht vergleichbar. Vom Kontrast her kann z.B. kein Beamer in einem nicht optimierten Raum mit halten.

Trotzdem kriegst du so ein "Kino Feeling" mit einem TV einfach nicht hin. Beides der beiden hat seinen Einsatzzweck und Berechtigung. Eine Kombi aus TV für Fernsehen und Beamer für Filme, Serien und ggfs. zocken halte ich für ideal.
zoggn
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Okt 2013, 16:17
nur damit ich das richtig verstehe ...
da ich so wie es aussieht, das flimmern eher war nehme ist ein plasma nichts für mich?!
weil ja quasi im game mode die bildwiederholungsrate gesenkt wird und dadurch das flimmern verstärkt?
oder ist das nicht korrekt?


[Beitrag von zoggn am 23. Okt 2013, 16:18 bearbeitet]
Blaexe
Inventar
#9 erstellt: 23. Okt 2013, 17:29
Die Bildwiederholfrequenz hat damit nichts zu tun.

Der Verkäufer hatte schon irgendwo recht, wenn auch unglücklich ausgedrückt. Das Flimmern siehst du im Elektromarkt in der Regel deutlich stärker als daheim, aufgrund der einerseits maximal eingestellten Helligkeit und der Beleuchtung im Markt andererseits.
zoggn
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Okt 2013, 18:30
aha thx

und was passiert dann im game mode dass der input gesenkt werden kann?
ich weiß ich soll mich besser einlesen, aber hab das bestimmt schon mal gelesen und schon wieder vergessen...
Blaexe
Inventar
#11 erstellt: 23. Okt 2013, 19:29
Möglichst viele Eingriffe durch die Signalverarbeitung werden abgeschaltet / reduziert, wie beispielsweise die Zwischenbildberechnung.
zoggn
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 24. Okt 2013, 19:14
danke an alle für die infos!!

so, hab mich nun für beamer entschieden.
da müsst ich nur noch wissen welchen...


[Beitrag von zoggn am 24. Okt 2013, 19:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plasma 42" oder Projektor ?
blumenfreund am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.05.2006  –  5 Beiträge
suche projektor/beamer...
cucun am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  3 Beiträge
Projektor, LCD oder Plasma
Stockvieh am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  9 Beiträge
Projektor,lcd oder Plasma
jaykey1991 am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung Projektor/Beamer
freezle am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung Beamer/Projektor ~600?
Kinari am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  2 Beiträge
Beamer, Plasma oder doch LCD?
nille84 am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  2 Beiträge
Plasma oder Beamer?
Quilargo am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  7 Beiträge
Plasma oder LCD oder doch nen Beamer?
mr_nolife am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  6 Beiträge
LED oder doch Plasma? 55" oder größer?
Mika85 am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 19.09.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.564 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedStarvojager
  • Gesamtzahl an Themen1.492.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.379.560

Hersteller in diesem Thread Widget schließen