Led 55" ~900€+-

+A -A
Autor
Beitrag
yavuzz88
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Dez 2013, 15:25
Hallo,

welches Gerät könnt ihr mir anbieten? sollte so ca 55 zoll sein, ungefähr 900€ kosten.


danke im voraus
Opiumbauer
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2013, 16:21
Samsung UE55F6470
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Dez 2013, 16:46
Was sonst!!!
Man sollte sich wirklich mal überlegen, ob man anhand der überbordenden Grunddaten überhaupt in die Nähe des Antwortkästchens kommen muss....
Mitti
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Dez 2013, 16:49
Ist mir auch bereits aufgefallen.
Samsungvertreter?
phono77
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Dez 2013, 17:44
samsung kann man durchaus empfehlen - aber erst ab der 7er serie. alle darunter haben kein ultra-clear-panel und erzeugen kein wirklich kontrastreiches, scharfes bild.
loraj
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 23. Dez 2013, 17:51
Phono77-> endlich mal einer der das erklärt, warum mir die Verkäufer auch abgeraten haben ein Samsung zu kaufen, bzw. erst ab Serie 7!
Keine Wunder das der Preis unterschied zwischen 6er Serie und 7 so hoch ist!
Opiumbauer
Inventar
#7 erstellt: 23. Dez 2013, 19:04

phono77 (Beitrag #5) schrieb:
und erzeugen kein wirklich kontrastreiches, scharfes bild.

Komisch, dann ist mein Samsung UE46F6470 vermutlich defekt.

Der hat nämlich ein wirklich kontrastreiches, scharfes Bild.

Vermutlich verkauft Samsung überwiegend defekte Geräte von den Modellen, sonst wäre sie bei Amazon in den Verkaufscharts nicht auf Platz 1 und dahinter 4 weitere Samsung TVs.

Ich kann natürlich niemanden davon abhalten, für einen gleichgroßen TV einer anderen Marke mehrere 100€ mehr auszugeben, wo das Bild auch nicht besser ist.

Aber Hauptsache, man hat das Gefühl, dass es besser ist.
Muss ja auch so sein, wenn der TV 500€ mehr gekostet hat als ein vergleichbarer Samsung.
phono77
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Dez 2013, 05:56

Opiumbauer (Beitrag #7) schrieb:
Komisch, dann ist mein Samsung UE46F6470 vermutlich defekt. Der hat nämlich ein wirklich kontrastreiches, scharfes Bild.

Vermutlich verkauft Samsung überwiegend defekte Geräte von den Modellen, sonst wäre sie bei Amazon in den Verkaufscharts nicht auf Platz 1 und dahinter 4 weitere Samsung TVs.


ich kenne die aktuellen f- serien 6er und 7er und 8er aus einem persönlichen vergleich. der unterschied in puncto kontrast und bildschärfe zwischen einem 6er und einem 7er ist derart evident, dass ich n i e zu einem 6er modell greifen würden.

letztlich ist es aber auch eine preisfrage und es kann nur jeder für sich selbst entscheiden was ihm wichtig ist. die breite masse kauft natürlich die günstigeren geräte. die spitzenmodelle werden in den verkaufscharts nie ganz vorne sein, das sollte eh klar sein.

ich würde den mehrpreis für einen 7er in kauf nehmen, da man letztlich fast jeden tag in das "kastl" schaut und sich nicht jeden tag über das bild ärgern möchte.


[Beitrag von phono77 am 24. Dez 2013, 05:58 bearbeitet]
Opiumbauer
Inventar
#9 erstellt: 24. Dez 2013, 11:08

phono77 (Beitrag #8) schrieb:
der unterschied in puncto kontrast und bildschärfe zwischen einem 6er und einem 7er ist derart evident,.

Ich habe mich neulich im Mediamarkt von der sog. Evidenz der Qualitätsunterschiede bei einem Sony W656 und W905 überzeugen können.

Ich konnte auch nach 15 Min. Kopf hin- und herbewegen keinen evidenten Unterschied in der Bildqualität erkennen.

Ein Laie, der nur einen von beiden zuhause stehen hat, vermutlich erst recht nicht.


[Beitrag von Opiumbauer am 24. Dez 2013, 13:20 bearbeitet]
tss
Inventar
#10 erstellt: 24. Dez 2013, 16:27
hier geht's um 900€ Geräte. in dies sparte fällt (ausnahmsweise) des opiumbauerns vorschlag und traumgerät.
grösse und budget schränken die auswahl entsprechend ein und somit wird nicht viel anderes übrig bleiben.
phono77
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Dez 2013, 16:33
ich habe von samsung geräten gesprochen. zu sony kann ich nichts sagen, da ich sie nicht kenne.

nur generell: die qualität eines tv bildes in einem elektroladen zu beurteilen, kann man eigentlich vergessen. zu viele faktoren (beleuchtung, einstellung, zuspielquelle) beeinflussen das bild. echte aussagen kann man erst treffen, wenn man das gerät zu hause hat.
Opiumbauer
Inventar
#12 erstellt: 24. Dez 2013, 22:16

phono77 (Beitrag #11) schrieb:
nur generell: die qualität eines tv bildes in einem elektroladen zu beurteilen, kann man eigentlich vergessen. zu viele faktoren (beleuchtung, einstellung, zuspielquelle) beeinflussen das bild. echte aussagen kann man erst treffen, wenn man das gerät zu hause hat.

Diese These wird hier immer wieder behauptet, sie ist aber genauso alt wie falsch.

Natürlich kann man die Qualität der TV dort beurteilen, erst recht untereinander.
Das sogar besonders gut, weil sie direkt nebeneinander stehen, wenn man die Bildeinstellung auf den ausgewählten gleich stellt.
phono77
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Dez 2013, 10:12

Opiumbauer (Beitrag #12) schrieb:
Diese These wird hier immer wieder behauptet, sie ist aber genauso alt wie falsch.

nein, ist sie nicht.
ich habe 2 geräte - einen samsung und danach einen panasonic - im laden begutachtet und voller erwartung mit nach hause genommen, weil ich mit der bildqualität sehr zufrieden war. erst zuhause kam das böse erwachen: das bild entsprach überhaupt nicht mehr meinen erwartungen. keine ahnung woran das lag. ich vermute, dass man erst nach längerem ausprobieren - mindestens ein paar stunden - einen "realen" bildeindruck gewinnt.


Opiumbauer (Beitrag #12) schrieb:
Das sogar besonders gut, weil sie direkt nebeneinander stehen, wenn man die Bildeinstellung auf den ausgewählten gleich stellt.

zum vergleichen 2er geräte - wenn sie direkt nebeneinander stehen und wenn man genügend zeit hat die optimalen bildeinstellungen zu wählen - kann man in den laden gehen. nur hat man halt selten die gelegenheit dazu, da 2 wunschgeräte selten nebeneinanderstehen werden.
Opiumbauer
Inventar
#14 erstellt: 25. Dez 2013, 11:32
Natürlich ist die beste Möglichkeit, zwei TV zuhause nebeneinander zu stellen und einen dann wieder zurück zuschicken.
Aber wer macht das schon?
Natürlich ist der Mediamarkt dann eine gute und letztendlich die einzige Alternative, sich einen eigenen Eindruck von den TVs zu verschaffen.
Da muss man dann eben etwas Zeit mitbringen und den Verkäufer auch mal bitten, die Geräte nah beieinander aufzustellen.
Ich weiß jetzt gerade nicht, wo da das Problem sein sollte?
Bildschärfe und Helligkeit eines TVs lassen sich überall gut beurteilen.

Wenn die Leute nur einen Bruchteil der Zeit, die sie hier im Forum verbringen, für einen Vergleich in einem Elektromarkt aufwenden würden, hätten alle am Schluss den für sie optimalen TV.


[Beitrag von Opiumbauer am 25. Dez 2013, 11:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55" / 900?
qag10 am 31.10.2016  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  15 Beiträge
55" LED-TV bis ca. 900?
Racki am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  6 Beiträge
55' unter 900?
MarcoCGN am 01.10.2018  –  Letzte Antwort am 03.10.2018  –  6 Beiträge
55 Zoll bis 900? *HILFE*
RICVRDO am 07.10.2019  –  Letzte Antwort am 12.10.2019  –  7 Beiträge
Neuer TV ab 55 Zoll bis 900 ?
DonBosco74 am 01.09.2019  –  Letzte Antwort am 13.09.2019  –  2 Beiträge
Kaufberatung 55 Zoll bis max. 900 ?
Atlas90 am 17.02.2017  –  Letzte Antwort am 18.02.2017  –  7 Beiträge
55 Zoll bestes Bild bis max. 900,-? ?
bmw_330ci am 28.04.2019  –  Letzte Antwort am 29.04.2019  –  12 Beiträge
Tv ab 46 Zoll bis 55 Zoll max. 900?
Teeqo am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  3 Beiträge
55 Zoll 4K LED für 900 - 1400 Euro
Harry_Potthead am 22.03.2017  –  Letzte Antwort am 04.04.2017  –  2 Beiträge
Suche Gaming 55" TV bis 900?
Force4 am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 29.11.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.840 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedHilse_66
  • Gesamtzahl an Themen1.460.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.777.717

Hersteller in diesem Thread Widget schließen