TV für Kabel TV?

+A -A
Autor
Beitrag
Soundpimp
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Mrz 2014, 20:35
Wie ist das ich suche nun ein Fernseher der ein gutes Bild bei Kabel Anschluss hat.
Kabel wäre Digital teilweise auch HD.
Im Laden selber sieht man ja nur die Bilder via Sat ist dann das Bild im Kabelmodus auch so gut?
Oder sollte man auf was Spezielles achten beim TV kauf für Digitales Kabel?

Was meint ihr zu diesen in Kombi Kabel Digital?

SONY KDL-40R470 für 399€

SAMSUNG UE40F6500 für 529,00€

Samsung UE40F6470 101 cm 485€
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Mrz 2014, 20:43
Wie weit sitzt du weg?
Wirst du bereit sein, die 3 grundsätzlich gelieferten HD Sender (ARD/ZDF/ARTE) mit einer Zusatzoption (HD-Karte für den privaten Kram) zu erweitern, oder soll es ein guter Kompromiss-TV auch für SD sein (dafür ist auch der Sitzabstand wichtig).
Höchstbudget?
3D?
Gaming?
Smart (HbbTV) ??
Soundpimp
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Mrz 2014, 21:21
Ich würde wohl eh ein Komplettpaket bei Kabeldeutschland machen, mit Internet Telefon und TV.
Somit auch die Privaten in HD. Wäre aber gut wenn die SD sender in guter Qulität wären.

3D kein Muss wenn dabei aber auch kein Problem man weiß ja nie wann man es doch mal brauchen könnte.

Was bedeutet Smart (HbbTV)?

Gaming Ja.

Höchstbudget Max 550€

Sitzabstand: ca. 3 - 4 Meter.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Mrz 2014, 22:10
Smart bedeutet, dass der TV netzfähig sein wird ( Internet, Heimnetzwerk = Inhalte streamen) HbbTV = Anzapfen von Mediatheken, aber auch USB-Recording Funktion ist dann dabei.

3D Spaß fängt bei deiner Sitzentfernung bei 55 Zoll an, besser dann eher 60''.

Ansonsten kann du ruhig 46-50'' anpeilen:
Ohne 3D und ohne Smart, aber mit passabler SD Wiedergabe:
http://www.amazon.de...wxbOqmbZMQKDnvYT4E7A
Ohne 3D, mit vernünftigen Smartfunktionen, passable SD Qualität:
http://www.idealo.de...0blw6-panasonic.html
Soundpimp
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Mrz 2014, 22:12
Okay.
Smart brauch ich nicht zwingend.
Und ich denk mir halt lieber 40 Zoll mit Guter TV Auflösung als einen Großen 46 Zoll und mehr mit Durchschnittsauflösung.
darkphan
Inventar
#6 erstellt: 05. Mrz 2014, 22:23
Kabel Deutschland hat die Bitrate bei den öffentlich-rechtlichen Streams gesenkt - aus Protest dagegen, dass die Öffis denen kein GEZ-Geld mehr in den Rachen stecken wollen, was sie seit den Zeiten des Kabelnetzausbaus der Deutschen Bundespost in den 80ern taten.

Ich erwähne das, weil damit auch so mancher Digitalkanal auf einem FullHD-Flachmann fast ungenießbar geworden ist ... Die drei HD-Programme von ARD, ZDF und arte sind (noch) in Ordnung und ohne Aufpreis zu haben (vermutlich must-carry-Kanäle oder für KD als Verkaufsargument wichtig)
Soundpimp
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Mrz 2014, 18:24
Oder was sagt ihr zum Samsung UE40F6340
Bei Hertz angabe weiß man ja auch nichtmehr was besser ist 100 HZ, 200 Hz, 400 Hz.
Soundpimp
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Mrz 2014, 22:29
Ist echt schwer da was Passendes zu finden.

Der Philips 42PFL5008k war bisher mein favorit.

Nun sah ich denn Sony KDL 42W 656 asaep
und denn Grundig VLE 9372 SL

Die auch Bild hatten.
Und siehe da nun hat Saturn auch ein Angebot Samsung ue46f6500wäre auch ne nummer größer.
Echt schwer. Die Bewertungen laut Google sind alle Fernseher recht gut.
Das macht die sache nicht leichter.
Hardrock82
Inventar
#9 erstellt: 27. Mrz 2014, 23:26
Es gibt bei HDTVs heutzutage nur native 100Hz (erfunden von Samsung) und native 200Hz (erfunden von Sony)
alles andere sind hochgerechnete Hertzangaben die dadurch entstehen,
das man technisch Zwischenbilder mit Schwarzbilder noch versehen hat.

Was dabei negatives passiert wenn man die Zwischenbilder weg lässt
(wir sprechen hier immer dann von einen 50Hz HDTV)
zeigt der W655, er erzeugt je nach Schwarzbilderzufügung
(geht glaube ich auch von leicht > hoch od. klar > weich/impuls)
ein leicht verstärktes Flimmern.

Ob man dies jetzt mit einer Röhre oder einen Plasma vergleichen kann,
kann ich dir aber nicht beantworten, da nie live gesehen.

Native 200Hz Geräte bekommst du aber nur im obersten Preissegment sprich Reference Class
(u.a W905/F8090/WT60/P.8008 )
Plasmas haben übrigends auch nur native 100Hz nutzen diese aber,
entweder nur für Blu-ray spezifische 24p Minirucklerbekämpfung,
oder für hausinterne Problemchen wie bei Panasonic das False Contouring.

LCDs stattdessen versuchen die Bewegungsunschärfe auszugleichen,
erzeugen dann aber je nach 100Hz Einstellung verstärkter einen "inoffizellen" 3D Effekt
man spricht da auch vom Laienspieltheater oder engl. Soap Opera - Effekt.
Die einen liebens (mua) die anderen läufts kalt den Rücken runter, die kommen damit garnicht klar.

Ich glaub der F6340 hatte noch LED Motion Plus (sprich die 100Hz Funktion) an Bord
will mich aber da jetzt nicht drauf versteifen,
das F6170 vom Bruder (ohne Allshare/USB Recording/Hbbtv) hats auch + noch aktiv 3D
Bild finde ich am Tage ok, Abends hingegen fiehlen mir aber (dank halbmatten Display) die "ausgelutschteren" Farben auf
und auch der Schwarzwert war nicht so knülle,
aber muss dazu auch sagen, das ich jetzt dank meines Plasmas da auch besseres gewöhnt bin.
Wenn man also seine Ansprüche runter schraubt, kann man mit dem Modell ganz gut leben.


[Beitrag von Hardrock82 am 27. Mrz 2014, 23:31 bearbeitet]
Soundpimp
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Apr 2014, 23:53
Letztens konnte ich denn

Philips 42PFL5008k
mit dem LG42 LA 6928 Vergleichen vom Bild her fand ich denn LG fast noch besser.
Es war heller und ein tick schärfer fand ich.
Naja letztentlich Vergleich ich noch die SD Kanäle wie da so der Empfang ist.

Nun gibt es auch einen Sony KDL 42W808 für 599€ im Angebot denn werde ich mir auch mal anschauen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tv für Kabel&DVD
n0ri am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  3 Beiträge
LCD-TV für Kabel analog
BFBS1 am 05.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  6 Beiträge
LCD-TV für analoges Kabel
nofatchicken am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  18 Beiträge
Welcher schmale TV für TV?
dEM0nsTAr am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 22.06.2006  –  6 Beiträge
TV + HD Receiver (Kabel)
Banditmerlin am 22.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  13 Beiträge
Mutter sucht neuen TV 90% Kabel TV
JonasK am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  2 Beiträge
Welcher LCD TV am besten für analoges Kabel-TV?
Micha33 am 20.07.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  2 Beiträge
LCD-kauf für Digital-TV+PS3+eventuell Kabel TV
Matrox2001 am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.08.2008  –  2 Beiträge
65" TV für Konferenzraum
das_ubersoldat am 05.07.2016  –  Letzte Antwort am 23.03.2017  –  4 Beiträge
46" TV bei Kabel Analog
kubi88 am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedLinda456
  • Gesamtzahl an Themen1.417.720
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.804

Hersteller in diesem Thread Widget schließen