Neuer 55-60 Zoll Allrounder gesucht ?

+A -A
Autor
Beitrag
TheJoker66
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 01. Jun 2014, 03:55
Hallo liebe Forum Gemeinde,

Ich bin aktuell auf der Suche nach einen neuem TV für die Wohnung. Ich selbst nutze Kabel Digital, 3,5- 4m Distanz und habe eine sehr lichtdurchfluteten Raum. Ich nutze den TV:

20% PS4
30% Blu Ray (ab ubd zu auch 3D)
40% HD TV
5% Sport
5% SD TV (zwangsweise)

Ob ich mit dem Gerät surfen kann ist mir relativ egal, es sollten nur alle gängigen Online Streaming Dienste zur Verfügung stehen (MaxDome, Netflix ...usw.).

Als Budget sag ich mal bis 3000€

Jetzt hab ich selbst schon einiges gelesen und irgendwie scheint wohl dieses Jahr nicht wirklich ein TV erschienen zu sein bei dem es einen WoW Effekt gab oder ich lese in den falschen Foren
Von Fachmärkten Halte ich so oder so nichts weil die selbst zu wenig Ahnung haben und im Endeffekt nur schauen das man mit nem leeren Geldbeutel nach Hause geht.

Jetzt hoffe ich das man mir hier helfen kann. Gebt mal bitte eure Meinungen und Erfahrungen an mich weiter.

Danke schonmal vorab.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Jun 2014, 07:22
Das ist ein schönes Budget, mit dem man sich so einiges vorstellen kann.
Grundsätzlich 60'' sind topp. In sehr hellen Räumen sind IPS Panel eine gute Option. Die leichte Schwarzwertschwäche ist dann nicht relevant, man hat alle Vorteile von Blickwinkeltreue hinsichtlich Kontrast/Farbkonstanz.
TheJoker66
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Jun 2014, 13:00
Äh Ok,
Also ist der schlechtere Schwarzwert dann zu vernachlässigen ? In englischen Foren liest sich das immer als wäre es eine einzige Katastrophe. Dann ist nurnoch die Frage welcher TV/ Hersteller
Sony soll ja recht gut sein was den Inputlag angeht und ein flüssiges Bild schaffen. Panasonic war ich damals immer sehr begeistert aber was man zu den ASW liest hört sich alles andere als gut an. 4K kommt nicht in Frage. Samsung hat ja schon immer einen guten Ruf gehabt aber habe ich zu wenig Erfahrung.
Und wie ist das mit 3D? Damals dachte ich das ich einen epileptischen Anfall von dem geflimmere Ist das immernoch so? Generell wäre 3D weniger wichtig , nur wenn ich mal einen Film mir anschauen will sollte mir nicht unbedingt übel werden.

LG
Hardrock82
Inventar
#4 erstellt: 01. Jun 2014, 19:49
Abends kommen halt VA Panels noch etwas besser vom Schwarz rüber,
ist aber halt nicht zu vergleichen mit VA Panels samt echt guten Local Dimming (Sony W905) oder halt einen Plasma.

Da sind die Cinescope Balken echt tief schwarz.
(Persönliche Erfahrung Samsungs F6170 mit VA Panel vom Bruder vs. meinen VT50 Plasma.)
Am Tage dreht sich dann das Blatt IPS Panels sind dann genau so gut wie VA Panels
bzw. kriegen ohne Rollos unten ein tieferes Schwarz als Plasmas hin.


[Beitrag von Hardrock82 am 01. Jun 2014, 19:49 bearbeitet]
TheJoker66
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Jun 2014, 21:40
Abend,
Um den Effekt aber zu bekommen müsste man immer in einem abgedunkeltem Raum sein oder? Wenn ich bedenke das ich tagsüber immer viel Licht im Raum habe und nachts meist noch eine Lampe/ indirekte Beleuchtung an habe wöre ich mit einem IPS.Panel besser bedient.
Von dem W905 hab ich auch nur gutes gehört und könnte ich sogar noch für nen guten Preis bekommen.
Wie sieht es dagegen mit den W95 und W85 Modellen aus? Der W95 wurde ja teils von Fachmagazinen ganz schön zerissen.

Fragen über Fragen ich weiss

Grüße
eraser4400
Inventar
#6 erstellt: 02. Jun 2014, 09:17
Zitat: Um den Effekt aber zu bekommen müsste man immer in einem abgedunkeltem Raum sein oder?

>Nö.
TheJoker66
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 02. Jun 2014, 15:44
Ok danke!
Also hab ich die Wahl zwischen nem guten Schwarz oder einem ordentlichem Blickwinkel ? Man kann eben nicht alles haben. Ich hab jetzt auch mal ein paar TV mir angeschaut und liebäugelt mit dem W905, F8090, WTW60, W855B und dem ZT60 auch wenn ich bisher Plasma unerfahren bin.

Der W905 und F8090 soll ja wirklich ein klasse Bild machen wobei wohl Samsung eher Krankheiten haben soll was das Panel angeht. Der WTW soll wohl ein guter Kompromiss sein aber mit vergleichsweise schlechtem Schwarzwert und der ZT muss wohl das non plus Ultra sein. Man darf mich gerne korrigieren und ergänzen.

Jetzt ist es aber so das ich die LCD zum halben Preis des Plasma bekomme und man ja auch immer Sachen wie Einbrennen usw zu hören bekommt und wie es mit dem Gaming steht weiß ich auch nicht.

Geizen muss ich nicht bei der Wahl des TV nicht, nur sollte es so sein das ich die nächsten 5-8 Jahre keinen Bedarf mehr sehen möchte einen neuen TV zu kaufen auch wenn die halbe Welt meint das 4K mit großen Schritten kommt

Grüße


[Beitrag von TheJoker66 am 02. Jun 2014, 15:45 bearbeitet]
Matz71
Inventar
#8 erstellt: 02. Jun 2014, 17:33
Der w905 ist ein genialer TV.Bildqualität ist überragend,Zocken macht Spaß und ein sehr gutes Bild bei SD material.Bei Samsung bin ich ein gebranntes Kind.Topmodelle c8790 und es8090 hatten starkes Banding,Clouding und Flaslights in allen 4 Ecken.

Bin sehr froh das ich jetzt endlich ein Topgerät bekommen habe für weniger Geld als die Samsung Topmodelle.Ausser ganz minimales Banding ist der Sony für mich der Perfekte TV den ich immer wieder kaufen würde.
Hardrock82
Inventar
#9 erstellt: 02. Jun 2014, 18:12
@ Joker

Du musst ja nicht umbedingt einen ZT60 nehmen,
der VT60 tuts auch weiss aber leider nicht, obs den als deutsches Modell (VTW60) derzeit wieder/noch gibt.
Der VT60 kann halt (als EU Modell) kein hbbtv (ist jetzt och nicht soo wichtig )
aber die Frage ist ja auch mehr wie sich Panasonic im Garantie Fall verhält,
müssteste mal im VTW60 Thread nachfragen.
beide haben auf jedenfall einen Spielmodus, den man (exclusiv) seperat, bei anderen Bildmodie wie Standart/Kino/THX zuschalten kann.

W905 = besser Schwarzwert, dank guter Local Dimming Technologie / Inputlagwert > Niveau Plasma
ASW6/754 = besser Sichtwinkel für mehr als 3 Personen > Niveau Plasma
Muss man halt für sich entscheiden, was einen da wichtiger ist,
als Großfamilien Mensch würde ich da nicht lange fackeln und einen Panasonic LCD/Plasma nehmen.

Einbrenner gibts so gut wie gar nicht heute mehr
aber es ist schon ärgerlich wenns eine noch erwischt,
ich kann dich beruhigen mein Burn In Pro7 Logo (VT50) sieht man auch nur bei sehr bunten oder hellen Bildinhalten,
bei normal TV fällts einen garnicht auf, beim zocken meist erst recht nicht.
Panasonic tauscht zwar Panels (und locken jetzt auch mit 5 Jahre Garantie)
aber wenn man wie ich ein Panel ohne vertical/colour Banding erwischt;
ists echt schwer sich für ein neues Panel zu entscheiden.

Gruss


[Beitrag von Hardrock82 am 02. Jun 2014, 18:14 bearbeitet]
TheJoker66
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 02. Jun 2014, 23:01
Abend!

Danke für den Tipp! Den VT hab ich auch schon angeschaut aber ist wohl schwer zu bekommen. Am besten ich kaufe mir einfach den W905 und einen VT/ZT60 ,schaue was mir am meisten liegt und sende den anderen wieder zurück.
Ich denke bei beiden bin ich nach den Verschlägen und lesen in anderen Foren ganz gut bedient Die ASW meide ich weil in dem Panasonic ASW Thread man sich schon ordentlich beschwert was die Ausleuchtung des Panel angeht.

Good Night
TheJoker66
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 06. Jun 2014, 21:14
Kurzes Feedback....

Ohne thema wird es ein 55VTW60
Das Gerät ist einfach der Wahnsinn was da für ein Bild geschaffen wird. LCD kommen mir dagegen irgendwie sehr unnatürlich rüber wenn man mal eine Gegenüberstellung macht. Hätte an sich schon viel früher einen Plasma mir zulegen sollen denn dagegen hat ein LCD niemals eine Chance. Die Lüfter kann man hören aber schon ab knapp 2m oder mit gewöhnlicher Zimmerlautstärke nimmt man die gar nichtmehr wahr (und ich habe echt empfindliche Ohren). 3D und Gaming wird noch gestestet und Bild muss auch mal richtig kalibiriert werden aber das wird so nach und nach gemacht.
Den Stromverbrauch muss ich mal spaßhalber messen um meine bessere Hälfte zu beruhigen wobei ich ihn so oder so nichtmehr her geben werde - WAF doesn´t matter

Kennt jermandt eine passende Wandhalterung die auch schwenkbar ist?

Grüße
Hardrock82
Inventar
#12 erstellt: 06. Jun 2014, 21:29
Gibt halt nur wenige LCDs die mit einen Plasma von Bewegtbild/Schwarzwert mithalten können.

Zbsp. Matzes W905 oder Erasers HX855 Edelmodell bzw. Beipackstrippes 2012 sehr beliebter DT50
der da aber leider vom Schwarz nur am Tage die Muskeln zeigt.

Wenn du einen HDTV kalibrierst bekommste ja ein noch besseres Bild,
bin da leider etwas zu faul für mir so'ne Software (CalMan) zu kaufen
oder ein Colorimeter (200€.. ich bin doch nicht blöd :D) der THX Mode gefält mir aber "vorkalibriert" schon sehr gut.

Zum Stromverbrauch ohne 3D wird er wohl zw. 150-200Watt verbraten, schaust viel Wintersport könnte es etwas mehr sein,
den Eco Mode (der leider gleichzeitig auch der Bildhellgikeitssensor ist) sollteste aber lieber am Anfang (erste 2000 Stunden) ausstellen
da diese Funktion zur Erhöhung der Leuchtdichte und dem daraus resultierenden verstärkten Nachleuchten führt.


[Beitrag von Hardrock82 am 06. Jun 2014, 21:31 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#13 erstellt: 06. Jun 2014, 22:25
Zitat: Hätte an sich schon viel früher einen Plasma mir zulegen sollen denn dagegen hat ein LCD niemals eine Chance.

>Blubb, blubb, blubb! Lach!

Jaja...Verallgemeinerungen...die sind immer so'ne Sache...


[Beitrag von eraser4400 am 06. Jun 2014, 22:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Allrounder gesucht - 1.000? - 1.500?
Garion83 am 12.10.2020  –  Letzte Antwort am 13.10.2020  –  5 Beiträge
Neuer 55 / 60 zoll TV gesucht.
TheJoker66 am 13.03.2015  –  Letzte Antwort am 13.03.2015  –  5 Beiträge
Neuer Allrounder ab 40Zoll gesucht
Azmo1338 am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  3 Beiträge
55" Allrounder als Familienglotze gesucht
Hobbyknipser am 23.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  55 Beiträge
Neuer TV 55-60 Zoll
Antik am 21.10.2014  –  Letzte Antwort am 22.10.2014  –  7 Beiträge
Neuer TV gesucht - 55 Zoll
ThomasMiko am 24.07.2012  –  Letzte Antwort am 28.07.2012  –  3 Beiträge
42" Allrounder gesucht!
trancegenerator1 am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 01.10.2010  –  13 Beiträge
[Neuer Fernseher] 55 Zoll - 60 Zoll
Paddex7 am 27.09.2017  –  Letzte Antwort am 27.09.2017  –  4 Beiträge
TV gesucht 55 - 60 Zoll
d.t.p am 25.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  3 Beiträge
Neuer 65 Zoll gesucht.
Deanaze am 11.06.2018  –  Letzte Antwort am 11.06.2018  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.800 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedPeterPeppermann
  • Gesamtzahl an Themen1.493.060
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.385.024

Hersteller in diesem Thread Widget schließen