46"-50" 3D LED TV bis max.1000€

+A -A
Autor
Beitrag
BmW_pOWer91
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Nov 2014, 16:24
Hallo zusammen,

ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen TV. Noch habe ich einen 32" Samsung LCD TV, der in meine Stundentenbude soll. Für zu Hause soll was größeres her.
Genutzt werden wird er hauptsächlich für SD TV, Bluray, und zum Zocken.
Größe max. 50", da sonst die Dachschräge zu nahe kommt.
Entfernung zum TV sind etwa 2 Meter, Blickwinkel ca. 20-30°.
Sonstige gewünschte Ausstattung:
3D
Internetbrowser
optischer Audioausgang
Smartfernbedienung die zum surfen brauchbar ist.

Ich hatte schon mal ein bisschen geschaut was mir so zusagt, am ehesten wieder Samsung oder Sony.
Speziell der Samsung UE48H6470 ist interessant. Jetzt habe ich aber schon öfter gehört, dass die Sony deutlich besser sein sollen, grade was die Bildschärfe, Farbwiedergabe und Verarbeitung angeht. Könnt ihr das so bestätigen?

Bei dem Samsung gefällt mit das Bedienkonzept mit der Fernbedienung, die wie so ein Laserpointer ist, sehr gut.
Ist das bei den Sony Geräten ähnlich?

Gruß

Edit: Das Gerät muss DVB-S/S2 integriert haben!


[Beitrag von BmW_pOWer91 am 19. Nov 2014, 17:19 bearbeitet]
danyo77
Inventar
#2 erstellt: 19. Nov 2014, 17:51
Hui - wird nicht leicht.

Wenn browsen wirklich wichtig ist, dann nimm den Samsung mit der Wii-Fernbedienung Kollege ist begeistert von dem Ding für nen älteren SAmsung aus der 8er-Serie. Kam wohl mit dem Evo-Kit dazu. Dann aber vielleicht gleich den H6600 mit Twin-Tuner.

Alternativen? Kaum gute 3D-Geräte bei den Sonys in 2014. Pana ASW804 deutlich zu teuer. Aaaber: bei 2m Abstand und wenns minimal näher sein kann, dann vielleicht der Sony 49X8505B. Das ist meiner in bissl kleiner und dürfte nen Straßenpreis von 1.100 haben, weil der 55'' schon mehrfach für 1.500 angeboten wird. Sehr gutes Bewegtbild, in meine Augen sehr gutes passives 3D mit Full-HD-Auflösung. Hat zwei Fernbedienungen, wobei die kleinere eine Art Touch-FB ist, jedoch sicher nicht so komfortabel beim Surfen wie der IR-Blaster von Samsung...

Zum Surfen würde ich allerdings ein Tablet, SmartPhone oder Notebook eh bevorzugen...
BmW_pOWer91
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Nov 2014, 20:07
Der H6660 ist eine super Alternative zum H6470 und ist fast 200€ billiger, krass.

Sind die 48" für 2m ideal? Denk mal Anfangs wird einem das schon riesig vorkommen. Im Laden kann man die Geräte finde ich immer schlecht vergleichen, da sehen selbst 60" noch klein aus.

Der Sony 49X8505B liegt mit mind. 1300€ leider über meinem Budget.
Ist die passive 3D Technik bei diesem Modell nicht auch eher die gewöhnungsbedürftigere die die Augen sehr stark anstrengen kann, oder verwechsel ich da was?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Nov 2014, 21:15
Nutzung hauptsächlich SD TV, 2m und dann noch dieser doch schräge Blick aus der Entfernung. Da würde ich max. über 40/42'' und noch möglichst IPS diskutieren.

Hier:

http://www.saturn.de..._content=Productfeed


[Beitrag von Beipackstrippe am 19. Nov 2014, 21:54 bearbeitet]
BmW_pOWer91
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Nov 2014, 15:42
Der Panasonic ist auch echt interessant! Die IPS Panels sind doch soviel ich wies die besseren/bzw. die neuere Technologie?
Wäre von daher ne tolle Alternative.
Wegen der Größe bin ich noch am überlegen, in gut einem Jahr steht eh ein Umzug an wo ich gucken werde, dass ich genug Platz für einen großen TV habe. Bis dahin kann ich alles auch noch ein bisschen umstellen, falls das Bild aus dem Blickwinkel nicht passt.
So könnte ich auf 2-3 Meter gerader Blickwinkel kommen.

In der näheren Auswahl stehen jetzt:
Samsung UE48H6600/UE40H6600
Sony KDL-48W605/Sony KDL40W605
PANASONIC TX-47ASM655/PANASONIC TX-42ASM655

Von der Ausstattung bietet der Samsung find ich am meisten. Optisch fände ich den Sony am besten, der hat zwar kein 3D, aber da kann ich mittlerweile auch drauf verzichten, so toll wie ich mir vorgestellt habe ist das leider nicht.
Der Panasonic dürfte, so wie ich es rauslese, die beste Leistung haben.

Welches der 3 Geräte eignet sich denn am besten zum zocken?
War jetzt bei einem richtigen TV/HIFI Händler, der meinte in der Preisklasse wäre kein Gerät besonders geeignet, zu Not wäre der Samsung aber noch am akzeptabelsten von den Geräten.
BmW_pOWer91
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Nov 2014, 22:07
So, es ist jetzt ein Samsung UE48H6600 geworden, den ich sehr günstig bei Saturn bekommen habe.
Erster Eindruck: Hochwertige Verarbeitung, einfache Bedienung, Super Bild.

Der DVB-S Empfang macht allerdings noch Probleme, hoffe ich bekomme das in den Griff.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
46- max 50 Zoll, bis max 1000?
mberling am 08.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  8 Beiträge
46"- 50" TV bis 1000?
backons am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung LED TV 46-50" unter 1000?
TheFlex1 am 21.01.2014  –  Letzte Antwort am 23.01.2014  –  6 Beiträge
Kaufberatung 3D LED TV 46"
opa38 am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  5 Beiträge
Kaufberatung 3D LED TV bis 1000?
tomtom4251 am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  2 Beiträge
Suche 46/47" LED TV bis 1000?
tama1974 am 27.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  3 Beiträge
suche 46" LED-TV bis ca. 1000? (3D unwichtig)
RuBBeRBuLLeT am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  18 Beiträge
46" bis 55" 3D LED TV bis max 2000?
$hai7aN am 10.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2012  –  6 Beiträge
Ahnungsloser sucht 46" LED TV bis 1000?
bornrw am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  5 Beiträge
46" LCD/LED TV bis 1000? gesucht
Deekaay am 25.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAnimatronic
  • Gesamtzahl an Themen1.417.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.173

Hersteller in diesem Thread Widget schließen