Full HD oder Uhd?

+A -A
Autor
Beitrag
Patty091
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jan 2015, 00:15
Hallo zusammen,

Ich brauche einmal einen Rat von euch. Demnächst wollte ich mir ein neuen Fernseher zulegen, kann mich aber nicht wirklich entscheiden welchen ich mir tatsächlich holen soll.

Zwei Geräte habe ich bei Saturn schon in die engere Wahl geschlossen:

1. Toshiba m 47 7463 dg
2. Sony KD 49 x 8505 bbaep

Beide hatten ein schönes Bild aber je mehr man liest über die Geräte, umso verunsicherter wird man 😣

Der Sony hat ja Uhd aber soll Probleme mit Clouding haben. Lohnt sich Uhd?

Mir ist vor allem gutes und scharfes 3d wichtig. Gelegentlich auch Gaming (Ps3).

Wäre schön, wenn ihr mir da weiterhelfen könnt. Erfahrungsberichte wären auch super.

Liebe Grüße
Patrick
--Torben--
Inventar
#2 erstellt: 11. Jan 2015, 00:22
Welchen Sitzabstand hast du?

Zum Thema 3D... sorry, aber auf so kleinen Diagonalen wirkt 3D wenig bis gar nicht. Das ist mehr Schein als Sein.
Aber die aktuellen etwas "besseren" Geräte haben das ja eh an Board.
Patty091
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jan 2015, 00:29
Mein Sitzabstand beträgt ca 210cm. Hab auch probiert mich bei Saturn und Mediamarkt beraten zulassen aber ok😒
Brauch ich nichts zu schreiben
SAC_Icon
Inventar
#4 erstellt: 11. Jan 2015, 00:32
Bei dem Sitzabstand passt 47 Zoll sehr gut für HD, UHD lohnt da aber nicht unter 55 Zoll und mehr.
Den Sony 8505b gabs hier am Wochenende im Saturn für 1499.


[Beitrag von SAC_Icon am 11. Jan 2015, 00:33 bearbeitet]
--Torben--
Inventar
#5 erstellt: 11. Jan 2015, 00:35
Richtig.
Also 50 eher 55 wären schon von Nöten, daß sich UHD wirklich lohnt.
Patty091
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jan 2015, 00:37
Und zu den Geräten? Könnt ihr mir dazu was sagen? Beide Geräte haben Passives 3d aber man liest immer von der schlechten Auflösung von 3d bei Full HD. Deswegen hatte ich gedacht, das dass bei Uhd besser ist. Kann mich nur nicht entscheiden welches Gerät. Der Toshiba hat 1500 Hz und der Sony nur 200 Hz.
--Torben--
Inventar
#7 erstellt: 11. Jan 2015, 00:44
Sorry, ich kenne die Geräte nicht.
Patty091
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Jan 2015, 09:40
Schade
eraser4400
Inventar
#11 erstellt: 11. Jan 2015, 09:41
Der Toshiba hat 1500 Hz und der Sony nur 200 Hz.
>Ja. Aber denk' dran: Gemeint ist die Bewegtbildoptimierung und nicht die Bildwiederholrate. Die ist bei Beiden "bloss" 100hz.
Patty091
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Jan 2015, 09:46
100hz nur? Das ja mal wieder verarsche der Leute 😤
Reichen die 100 Hz oder sind das viel zu wenig? Könnt ihr mir Alternativen zu den genannten Fernsehern geben? Dachte ich habe gute Geräte ausgesucht
SAC_Icon
Inventar
#13 erstellt: 11. Jan 2015, 12:02
Mal am Rande der kleine Sony 4k hat nur ein 50 Hz Panel, zumindest laut dem Fachthread für diesen TV. Zum Toshiba kann ich nichts sagen.
Patty091
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 11. Jan 2015, 12:25
50hz und dann Uhd? Irgendwie gehen wir wieder zurück mit der Technik
Also taugt das Sony Gerät wohl nicht so viel oder jemand andere Erfahrungen gemacht?

Der Panasonic 48axw634 wäre auch eine Alternativeaber iirgendwiehaben haben mir bei Saturn die Toshibas und Sonys extrem gut gefallen. Satte Farben und klares Bild. Aber die konnten einem weder 3d zeigen, noch durfte man eigene Quellen aanschließen was einem bei der Auswahl nicht wirklich hilft. Je mehr ich lese über die neuen Fernseher umsomehr liebe ich mein alten Panasonic Plasma. Die machen es einem aber nicht leicht mit der Auswahl im Mittelklasse Bereich.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 11. Jan 2015, 12:38

SAC_Icon (Beitrag #13) schrieb:
Mal am Rande der kleine Sony 4k hat nur ein 50 Hz Panel, zumindest laut dem Fachthread für diesen TV. Zum Toshiba kann ich nichts sagen.



Meinst du den "Fachthread" hier im Forum?
Ich weiß nicht, wie das funktionieren soll....einstellbares Motionflow auch beim 49X85B. Und zwar mit der gleichen Güte wie bei den 55/65er Modellen.
Irgendjemand hat am Anfang die angeblich vom Sony-Support die Information gestreut, dass es sich beim 49er um ein 50Hz Panel handelt.
Das ist aber in keiner Weise nachvollziehbar.

Die These oder Tatsache, dass es sich um ein 100/120Hz Panel in allen Größen handelt, wird auch ganz klar von Amazon USA gestützt.
Dort in der Vergangenheit gemachte Angaben bzgl. nativer Panelfrequenz stimmten eigentlich immer

http://www.amazon.co...id=1420976231&sr=1-4


[Beitrag von Beipackstrippe am 11. Jan 2015, 12:39 bearbeitet]
Patty091
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 11. Jan 2015, 12:49
OK also ist er doch empfehlenswert oder lieber ein aanderes Modell?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 11. Jan 2015, 13:07
Natürlich, aber nur auf seine Weise.
Du musst mal bisschen konkreter werden...bisher weiß man nur, dass du 2m Entfernung hast und gutes 3D möchtest.
Anhand der Eigenschaften des AXW634 kannst du ja für dich einiges ableiten:

- guter Schwarzwert
- super Blu-ray Bild
- sehr enger Sichtwinkel, bei ca. 20° aus der mittleren Achse sofortiger Kontrast/Farbeinbruch
- TV Bild bei SKY-HD und guten HD Sendern in Ordnung, 720p der öffentlich-rechtlichen und SD schwach
- 3D aktiv soll gut funktionieren (muss man sich auf die vorliegenden Tests verlassen können)
- Gaming = Lag sehr mäßig
SAC_Icon
Inventar
#18 erstellt: 11. Jan 2015, 13:28
Ich habe ja schon auf den Spezialthread zum 8505 hingewiesen http://www.hifi-foru...m_id=144&thread=7886 , warum schaust Du Dich nicht mal dort selber mal um, da erfährst Du alles was es zum 8505 zu wissen gibt und anders als hier triffst Du da auch Leute die den TV selber haben.

Wie schonmal gesagt ein 49 Zoll 4k ist bei Deinem Sitzabsatnd nicht empfehlenswert, weils nichts bringt, da muss was größeres her damit man überhaupt einen Unterschied sieht, aber gut manche meinen halt das MUSS doch besser sein und lassen sich eh nicht beraten sondern suchen nur ne Bestätigung.


[Beitrag von SAC_Icon am 11. Jan 2015, 13:30 bearbeitet]
Patty091
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 11. Jan 2015, 14:11
Ich bin offen für alles. Muss kein Uhd sein aber da ich gern ein Passives 3d möchte und das bei Full HD schlechte Auflösung haben soll, dachte ich mi, das der Uhd das besser kann.
SAC_Icon
Inventar
#20 erstellt: 11. Jan 2015, 14:22
Passives 3D hat bei HD prinzipbedingt nur die halbe Vertikalauflösung. Es kann aber trotzdem besser sein als Aktives HD mit voller Auflösung. 3D hat heute leider eher sekundäre Bedeutung für die Hersteller, Hauptsache es steht auf der Featurelist. Es gibt sowohl bei passivem wie bei aktivem 3D gute und schlechte Umsetzungen. Ich hab nen älteren LG LED natürlich HD mit passivem 3D. Dessen 3D ist hervorragend kein Ghosting und nix was man oft bei anderen TVs liest, die theorethisch schlechtere Auflösung stört da kein bisschen, das wirkt genauso scharf wie 2D. Das aktive 3D meines Sony Beamers ist da deutlich schwächer trotz voller Auflösung (aber auch brauchbar).

Das kann man nicht an aktiv passiv festmachen sondern muss man bei jedem TV unabhängig davon gesondert betrachten.


[Beitrag von SAC_Icon am 11. Jan 2015, 14:23 bearbeitet]
Patty091
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 11. Jan 2015, 14:45
Der Toshiba m47 7463 dg wirkte hochwertiger im Laden und preislich attraktiv. Allerdings kein Uhd was aber nicht wichtig is, da ich ssowieso nur blu-ray schaue und es sowieso kein Material in Uhd gibt. Die M7 Reihe von Toshiba könnte es auch werden anstatt des Sony kd 49 8505. Leider hat Toshiba kaum Anhänger und man findet nicht viel dazu. Auch die Garantie die nur 12 Monate beträgt halte ich für uungenügend.
Patty091
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 11. Jan 2015, 18:52
Welchen würdet ihr nehmen?
Hardrock82
Inventar
#23 erstellt: 11. Jan 2015, 19:03
2 Jahre Garantie ist immer Standart.
Die Bildqualität Beurteilumg zwischen Sony vs.Toshiba,
wäre wie zwischen Opel Corsa vs. BMW.

Edit:
Warum bestellst du dir kenen Sony 50" W805 noch?
Top Bild, Gaming King


[Beitrag von Hardrock82 am 11. Jan 2015, 19:06 bearbeitet]
Patty091
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 11. Jan 2015, 20:09
Ist der besser als der Uhd Sony? Welcher wäre denn der Corsa und welcher der BMW 😊? Toshiba hat leider wirklichnur 12 Monate Garantie.


[Beitrag von Patty091 am 11. Jan 2015, 20:11 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#25 erstellt: 11. Jan 2015, 20:38
Der X8505 (BMW) hat halt ein IPS Panel und damit den besseren seitlichrn Betrachtungswinkel
der W805 das VA Panel.mit besseren Schwarz und auf jedenfall 100hz.
(Die hohen Zahlen der Hersteller kommen daher, das neben den EU Bild (50hz)
noch die volle 100hz Einstellung samt voller Schwarzbilder Einstellung angerechnet wird.)
Falls einen 3D wichtig ist, muss man für sich halt entscheiden,
ob einen der Aufpreis zum teurem X8 (passiv 3D mit 1080p) als gerecht erscheint.

3-5 Jahre vergeben die Hersteller meist nur bei teuren Modellen.
Man kann zwar noch ne Gewährleistungsgarantie abschliessen,
die bringt einen meiner Meinung nach bei Geräte über 1000€ nix.
Ist nur rausgeschmiessenes Geld.

Toshibas werden halt nur aus günstigere Technik anderer Hersteller gebaut.
Sie wollte mit den teuren ZL1/2 früher mal zur Kongurenz aufschliessen,
schafften es aber nie die Presse oder den Kunden von sich zu überzeugen.

Gruss


[Beitrag von Hardrock82 am 11. Jan 2015, 20:44 bearbeitet]
Patty091
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 11. Jan 2015, 20:46
Hab mir auch den Fachthread zum 8505 durchgelesen aber so wirklich weiß ich noch immer nicht, wieviel Hz der hat. Einer schreibt 50 und andere 100/120hz. Wegen der höheren Garantiezeit wird es wohl eher ein Sony. Der Aufpreis ist relativ gering, da ich den Uhd hier bei Saturn für 999€ bekomme
😁
Hardrock82
Inventar
#27 erstellt: 11. Jan 2015, 20:50
Wenn die Kiste im Menü unter erweiterter Einstellung Motion Flow bietet dann hat der auch 100hz.
Steht da nur was von Schwarzbilderzufügung dann wirds Bild etwas schärfer, aber auch dunkler.
120hz bekommt man nur bei JP/US Modellen (TV bei denen 60hz).
Xman123
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 11. Jan 2015, 20:50
Hi,

wo liegt Deine Schmerzgrenze in Sachen Preis ?
Patty091
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 11. Jan 2015, 21:16
Maximal 1200€. Fernsehen ist nicht extentiell wichtig für mich, da ich viel Arbeiten bin aber wenn ich dann mal zeit finde, sollte das Bild schon überragend sein (zumindest so gut es geht für das Budget). Außerdem stehe ich total auf 3d (passiv)
Xman123
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 11. Jan 2015, 21:21

Patty091 (Beitrag #29) schrieb:
Maximal 1200€. Fernsehen ist nicht extentiell wichtig für mich, da ich viel Arbeiten bin aber wenn ich dann mal zeit finde, sollte das Bild schon überragend sein (zumindest so gut es geht für das Budget). Außerdem stehe ich total auf 3d (passiv)


hmmmm, wird eng, ansonsten Panasonic Plasma überdacht ?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 11. Jan 2015, 21:29
Wird schwierig, so einen noch neu zu bekommen, selbst als Austeller oder gebraucht.
Und wenn er ihn dann noch zufällig finden sollte, stellt er fest, dass die Kiste 3D shuttertet. Schön aktiv.


[Beitrag von Beipackstrippe am 11. Jan 2015, 21:31 bearbeitet]
Xman123
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 11. Jan 2015, 21:41

Beipackstrippe (Beitrag #31) schrieb:
Wird schwierig, so einen noch neu zu bekommen, selbst als Austeller oder gebraucht.
Und wenn er ihn dann noch zufällig finden sollte, stellt er fest, dass die Kiste 3D shuttertet. Schön aktiv. :D



ich hab mit dem panasonic tx-p50v20e nur nen 50 " mit ohne 3d, also ohne shuttern flattern ;-)
aber er hat ein super bild, bin seit ca. 3 jahren immer noch sehr zufrieden.
leider passt die grösse nicht, aufgrund meines sitzabstandes von gut 4,5 m müsste es ein 65 " sein,
aaaaaaaber, die neuen modelle sind mir noch zu teuer, ich warte noch 1 jahr, dann passt es.

aber ma ehrlich, 3d bei dem kl. bildschirm ? zumal man sich bei der passiv 3d technik selbst betrügt
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 11. Jan 2015, 22:00
Oh nö, aus 2-2,50m auf ein gutes passives 47/50" Gerät 3D zu gucken macht schon Spaß. Überhaupt kein Thema.
Ich kenne da aus der Praxis den Panasonic DTW60 und den ETW60. Alles Andere ist doch immer wieder nur Geschwafel.
Hardrock82
Inventar
#34 erstellt: 11. Jan 2015, 22:10
Aktiv 3D kann auch Spass machen,
wenn man sich gerne den Soap Effekt zu eigen macht.
Konnte dein DT50 nicht auch passiv 3D?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 11. Jan 2015, 22:14
Hast schon wieder vergessen? IPS 200Hz aktiv!!
Hardrock82
Inventar
#36 erstellt: 11. Jan 2015, 22:17
Das mit IPS und 200hz nicht das mit aktiv aber schon.
Wie geht das den, das ein IPS Panel aktiv 3D kann!?
Nachti
Patty091
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 11. Jan 2015, 22:21
Panasonic fand ich alle nicht wirklich gut vom Bild. Hatten alle einen leichten graustich und die neuen Sonys und die Toshiba m Reihe haben alle anderen überstrahlt. 49 Zoll finde ich auch nicht wirklich klein. Wird wohl der Sony Uhd werden
Xman123
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 11. Jan 2015, 23:57

Patty091 (Beitrag #37) schrieb:
... Wird wohl der Sony Uhd werden


na denn, hauptsache, Du hast Spass an dem Gerät
ausserdem wird sich der kleine Weltkonzern Sony über eine weiteres Zubrot zur Existenzsicherung des Unternehmens sehr freuen ;-)


[Beitrag von Xman123 am 11. Jan 2015, 23:57 bearbeitet]
Patty091
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 12. Jan 2015, 06:00
Ich denke mit Sony macht man wenig falsch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55" - Full-HD oder UHD
andy359 am 27.09.2015  –  Letzte Antwort am 27.09.2015  –  6 Beiträge
Full HD oder UHD kaufen?
magges2019 am 29.12.2018  –  Letzte Antwort am 29.12.2018  –  2 Beiträge
Schon UHD oder doch noch Full-HD
olibar am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  31 Beiträge
UHD oder Full HD bei max. 1200 ? ?
Diditalo am 03.09.2015  –  Letzte Antwort am 04.09.2015  –  7 Beiträge
UHD oder doch eher Full HD?
BadBoy01 am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 03.11.2015  –  7 Beiträge
65'' Sony Full HD oder doch UHD
Patrick15220 am 29.02.2016  –  Letzte Antwort am 29.02.2016  –  3 Beiträge
Samsung Full HD oder UHD-Scalerfragen?
VoRTeX99 am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 02.06.2016  –  8 Beiträge
Billig-UHD Einsteiger oder ausgereifter Full-HD?
h1e am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung Sony 55" Full-HD oder UHD
worldracer am 15.01.2017  –  Letzte Antwort am 20.01.2017  –  11 Beiträge
Full HD oder UHD bei 43 Zoll?
Gamerz am 26.05.2019  –  Letzte Antwort am 27.05.2019  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.339 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedxemayz
  • Gesamtzahl an Themen1.492.335
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.372.206

Hersteller in diesem Thread Widget schließen