Zweit-TV im Schlafzimmer - wie groß?

+A -A
Autor
Beitrag
JohndeBruyne
Neuling
#1 erstellt: 14. Jul 2015, 15:41
Hallo zusammen,

ich suche einen neuen Fernseher für mein Schlafzimmer als Zweitfernseher.
Hierbei brauche ich Unterstützung bei der Auswahl der Größe.
Ich habe im Wohnzimmer bereits einen 55 Zoll Samsung, welcher als Hauptfernseher dient.
Der Fernseher im Schlafzimmer soll dazu dienen abends vor oder beim Einschlafen noch ein bisschen TV zu gucken, ein Blue Ray Player oder so wird nicht angeschlossen. Auch am Wochenende wenn man faul im Bett gammelt werde ich ihn nutzen.
Mein Schlafzimmer ist 16 m² groß. Von der Wand wo das Kopfteil des Bettes ist bis zur Wand wo der Fernseher aufgehängt werden soll sind es ca. 3,3 m. Ich habe also eine Sichtdistanz von etwa 3 m.

Ich schwanke zwischen 43 Zoll und 48 Zoll mit Tendenz zu 43, insbesondere die oberen beiden hier: http://www.conrad.de...chType=mainSearchBar

Verschandelt ein 48 Zoll Fernseher die Gemütlichkeit und Ästhetik einen Schlafzimmers, oder ist ein 48er im Gegensatz zu einem 43er sogar nochmal ein größeres Vergnügen abends im Bett?

Es wäre toll, wenn ein paar Leute einfach mal kurz ihre Meinung Preis geben könnten, und in der Art einer Umfrage einfach mal kurz sagen was sie für Größen haben im Schlafzimmer, wie groß das Schlafzimmer ist, wie groß im Vergleich der TV im Wohnzimmer ist mit Größe des Wohnzimmers:
Größe des Fernsehers im Schlafzimmer: xx Zoll
Größe des Schlafzimmers: xx m²
Größe des Fernsehers im Wohnzimmer: xx Zoll
Größe des Wohnzimmers: xx m²

Das würde mir deutlich weiterhelfen bei der Entscheidung. Habe schon Pappe in den zwei Größen an die Wand geklebt oder auch einen 43er gegengehalten. Bei der Entscheidung geholfen hat es noch nicht.

Vielen Dank!
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 14. Jul 2015, 15:58
das Schlafzimmer hier ist knapp 20qm (4x5m) groß oder besser klein. Zudem ist die Aufstellung vom Bett eingeschränkt, weil eine lange Wand durch bodentiefe Fenster bzw. Türen zur Terrasse blockiert wird ("eigentlich" soll das das Kinderzimmer sein)

Daher hängt der 42" direkt an der Wand vom Fußende, also gerade mal 2m Abstand.
Wohnzimmer (7,5x4,5 = 34qm): 50" TV für die Tagesschau, 110" Leinwand zum Filme gucken, Abstand ca. 4m.

Wie sehr einen so ein großes schwarzes Loch stört, das muss jeder selber wissen...
JohndeBruyne
Neuling
#3 erstellt: 14. Jul 2015, 16:18
Großes, schwarzes Loch vielen Dank schonmal für deine Antwort. Man findet in der Tat sehr wenig Informationen zu dem Thema Schlafzimmerfernseher.. es ist wohl sehr intim. Oft wandert auch einfach der alte Fernseher ins Schlafzimmer und der neue größere kommt ins Wohnzimmer. Da es bei mir im Schlafzimmer ein neuer wird habe ich die Qual der Wahl. Wenn man selbst zu keiner Lösung kommt hilft eine Umfrage oft ungemein...
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 14. Jul 2015, 16:28
genau so war es hier!

der alte 42" HD-Ready TV ist ins Schlafzimmer gewandert, weil es zusammen mit dem Full-HD Beamer immer mal Probleme gab.
Inzwischen ist der auch schon wieder gestorben und es war eigentlich völlig klar, dass da mindestens wieder 42" hin kommen. Ich habe auch daran gedacht den 50" "umziehen" zu lassen weil wegen der heute viel schmaleren Rahmen an dessen Stelle im Wohnzimmer auch ein 55 oder 60" passen würde.

Als ich mir allerdings angesehen habe wie viel Kohle ich für einen halbwegs brauchbaren 60" TV ausgeben muss, der nicht wesentlich schlechter als der aktuelle Plasma ist, ist die Entscheidung doch recht schnell auf einen billigen neuen 42" für das Schlafzimmer gefallen, da kommt es nicht so drauf an.
JohndeBruyne
Neuling
#5 erstellt: 15. Jul 2015, 08:59
Vielen Dank schonmal an Mickey_Mouse für die Einblicke. Gibt es noch weitere Personen die Antworten möchten? - dies würde mir stark weiterhelfen
darkphan
Inventar
#6 erstellt: 16. Jul 2015, 09:35

JohndeBruyne (Beitrag #1) schrieb:
Verschandelt ein 48 Zoll Fernseher die Gemütlichkeit und Ästhetik einen Schlafzimmers, oder ist ein 48er im Gegensatz zu einem 43er sogar nochmal ein größeres Vergnügen abends im Bett?


Ich finde, JEDER Fernseher verschandelt diese Gemütlichkeit und Ästhetik, die Flachmänner immerhin nicht so arg wie die alten Röhren ...

Da du dir dennoch einen fürs Schlafzimmer anschaffen willst: Du musst dich entscheiden, ob du dieselbe Bild- und Tonqualität im SZ haben willst wie im WZ, insofern gelten da auch die gleichen persönlichen Anforderungen an die Bildschirmgröße. Geht's dir dagegen nur darum, abends beim Fernsehen einzuschlafen oder im Halbschlaf den Spätfilm zu schauen, reicht sicher ein 42er.

Wenn du ne freie Wand hast und dich/euch das Ding bei gewissen anderen Tätigkeiten im Schlafzimmer stören würde, kann man ja eine Jalousie davor montieren. Dann sieht die Stelle aus wie ein abgedunkeltes Fenster und nicht wie ein Fernseher ... oder du lässt diese Aquarium-Videos drüber laufen (Dafür braucht es dann ein Gerät mit USB-Anschluss oder Internetvideo) ...


[Beitrag von darkphan am 16. Jul 2015, 09:35 bearbeitet]
danyo77
Inventar
#7 erstellt: 16. Jul 2015, 09:54

darkphan (Beitrag #6) schrieb:
Ich finde, JEDER Fernseher verschandelt diese Gemütlichkeit und Ästhetik...


Gleiche Meinung. Ein TV gehört meiner Meinung nach nicht ins Schlafzimmer, hat auch was mit blauem Licht kurz vor dem Einschlafen und der damit zusammenhängenden Schlafqualität und Erholung zu tun. Deshalb gibt es z.B. auch für PCs und Macs dementsprechende Apps, die nach und nach die Blauanteile aus der Hintergrundbeleuchtung nehmen. Aber wenn es natürlich gewünscht ist...
m.ostermann
Neuling
#8 erstellt: 18. Jul 2015, 12:01
Wir hatten lange Zeit einen 42" LCD an der Wand im Schlafzimmer hängen. Sind aber nun nach 3 Jahren zu dem Entschluss gekommen Fernseher raus. Und wir müssen nach 3 Wochen "Entzug" im Schlafzimmer sagen. Wir vermissen nichts mehr und wir haben subjektiv einen tieferen Schlaf.

zur ursprgl. Frage: 42" reicht aus
JohndeBruyne
Neuling
#9 erstellt: 18. Jul 2015, 22:26
Vielen Dank schonmal zusammen... falls es noch mehr Meinungen gibt, nehme ich die gerne noch mit. Aktuell wäre das Fazit, dass man
1. sich überhaupt überlegen sollte einen Fernseher im Schlafzimmer zu haben, da er die Erholung dort beeinträchtigen könnte und wenn es denn einer sein soll wie in meinem Fall
2. ein 43er unauffälliger ist und nicht das zentrale Element im Schlafzimmer wäre wie ein 48er und daher zu bevorzugen wäre
Parwelka
Neuling
#10 erstellt: 04. Aug 2015, 09:55
weisst du schon welches Gerät du dir zulegen willst?
wo wirst du es kaufen? online oder bei mediasaturn? Ich frage nur, weil es mich derzeit interessiert wo denn die Geräte gekauft werden ;-)
JohndeBruyne
Neuling
#11 erstellt: 04. Aug 2015, 12:10
Hi, es ist ein Samsung 43J5550 geworden. Online habe ich ihn mir gekauft, weil er so günstiger war. Nur das von der Post abholen ist etwas nervig, da Pakete immer während der Arbeitszeit kommen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zweit TV Fürs Schlafzimmer bzw. Zockerzimmer gesucht!
StormD1 am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  2 Beiträge
neuer zweit / schlafzimmer TV muss her
-Robsen- am 29.03.2012  –  Letzte Antwort am 31.03.2012  –  4 Beiträge
Ordentlicher, günstiger Zweit-TV (ca. 32") gesucht
Gidian am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  3 Beiträge
32" Zweit-TV - kurzes Feedback bitte
dasp am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  6 Beiträge
Suche zweit TV für Schlafzimmer
mgzr160 am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  8 Beiträge
Zweit TV fürs Schlafzimmer gesucht
wannaknow2005 am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 27.07.2014  –  6 Beiträge
26" LCD als zweit TV ?
TaKu am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  2 Beiträge
Schlafzimmer TV
Tobi3010 am 12.11.2016  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  12 Beiträge
Zweit-LED für Schlafzimmer gesucht
ichbinderpicknicker am 25.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  6 Beiträge
Günstiger Zweit-TV: 32" ohne Schnickschnack?
Pharas am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 219 )
  • Neuestes MitgliedMin9i
  • Gesamtzahl an Themen1.389.222
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.454.450

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen