Telefunken XF43A300 (43 Zoll) empfehlenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
Jonez03
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Nov 2015, 18:27
Hallo zusammen,

auf meiner Suche nach einem neuen LCD bin ich bei Amazon auf folgenden "Telefunken" gestoßen, der einen recht interessanten Eindruck macht. Nun weiß ich leider nicht viel von Telefunken, außer das es die eigentliche Firma (-ähnlich wie Grundig) nicht mehr gibt und nur noch der Name herhalten muss. Hinter Telefunken steht jetzt wohl Vestel, was ja perse nicht schlecht sein muss. Allerdings kenne ich Vestel gar nicht.

Lange Rede kurzer Sinn, geht um folgendes Gerät (Ist offenbar ganz neu im Sortiment).:

Telefunken XF43A300 (43 Zoll) ~370 Euro

http://www.amazon.de...&smid=A3JWKAKR8XB7XF

Die Spezifikationen sind ganz Interessant. Smart TV (WLAN), etc..vor allem da er eine Direct-LED Hintergrundbeleuchtung hat (-und nicht Edge). Anderweitige Infos außer die bei Amazon konnte ich leider bisher nicht finden.

Daher die Frage was generell von dem Gerät zu halten ist.
Ist zB. das Panel soweit Ok, oder spricht etwas dagegen? Vielleicht gibt es ja auch andere/bessere alternativen? Eventuell bleibt man auch besser bei den "Alteingesessenen" Marken ala Samsung & Toshiba??

Einsetzen will ich den LCD neben seiner Funktion als Fernseher auch um einen PC daran anzuschließen um das ein oder andere Spiel zu nutzen (zB. Project Cars oder auch DCS World).

Schonmal Danke im Voraus für die Hilfe.


[Beitrag von Jonez03 am 11. Nov 2015, 19:00 bearbeitet]
xutl
Inventar
#2 erstellt: 11. Nov 2015, 18:37
Tja, was soll man da sagen.....

Es ist ein 43-zöller für 370€, auf dem Telefunken steht und von dem man nicht weiß, wo er her ist.
Ersatzteile sind schon für andere Geräte z.T. nur schwer zu bekommen, hier u.U. überhaupt nicht, was bei Defekt Neukauf bedeutet.

Natürlich gibt es besseres ,aber nicht für den Kurs.

- bestell ihn Dir
- wenn er das kann, was DU willst, behälst Du ihn
- wenn nicht, zurück damit, ist doch amazon

DEINE Erfahrungen sind hier gerne gesehen!
Jonez03
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Nov 2015, 18:44
Naja, bisher kam ich noch nie in die Verlegenheit einen Fernseher reparieren zu müssen und eine Rep. lohnt sich ja idR ja sowieso fast nie.

Ganz blauäugig würde ich auch keinen Telefunken kaufen, die Rezensionen zu den anderen Geräten sind im Grunde durch die Bank weg auch recht positiv. Wobei man ja halt immer etwas aufpassen muss bei diesen "Laien" Rezensionen auf Amazon & Co. die oft im Eifer des Gefechts gemacht werden, ohne das die Rezensenten dabei das Gerät länger kennen.


[Beitrag von Jonez03 am 11. Nov 2015, 18:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Xoro HTL 4346 (43 Zoll) - empfehlenswert?
herrsocke am 18.07.2016  –  Letzte Antwort am 18.07.2016  –  5 Beiträge
43 oder 50 Zoll ???
Knuffel30 am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  9 Beiträge
43 oder 50 Zoll
Toschimoto am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  9 Beiträge
guten 43 Zoll Fernseher
markus8691 am 18.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.08.2016  –  14 Beiträge
Metz Puero 43 Zoll?
Gosse3311 am 25.01.2017  –  Letzte Antwort am 02.02.2017  –  3 Beiträge
Kaufberatung 43'' Zoll Fernseher
Allll am 01.06.2017  –  Letzte Antwort am 10.06.2017  –  10 Beiträge
Neuer TV, 43 Zoll
Gabriel76- am 04.09.2018  –  Letzte Antwort am 05.09.2018  –  2 Beiträge
Kaufberatung 40 - 43 Zoll
Nexon82 am 30.12.2018  –  Letzte Antwort am 31.12.2018  –  4 Beiträge
TV 43-46 Zoll
boggel am 25.04.2019  –  Letzte Antwort am 29.04.2019  –  6 Beiträge
43 Zoll Phillips
Klaudius2000 am 03.04.2020  –  Letzte Antwort am 04.04.2020  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedKathamesser1985
  • Gesamtzahl an Themen1.486.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.267.890

Hersteller in diesem Thread Widget schließen