Kaufberatung 4K 55" Amazon Prime ca. 1000,-

+A -A
Autor
Beitrag
Daniel79
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Nov 2015, 08:05
Hallo,

Weihnachten steht vor der Tür und mein alter Loewe 42" Xelos mit Plasma Display hat so langsam den Ruhestand verdient.
Jetzt Suche ich nach einem neuen Gerät und habe mir auch schon einige angeschaut.

Was mir wichtig ist:

Er sollte 55" haben und eine gute 4K Auflösung bringen.
Wenn das Gerät Amazon Prime unterstützen würde könnte ich meine Fime und Serien auch ohne Zusatzgerät schauen.
Prime gucke ich etwa zu 85%. Und momentan über die PS3 die ja kein 4K kann.
Normales Fernsehen gucke ich mit der Volksbox WebEdition (ca. 1,5-2 Jahre alt.
Preislich wollte ich nicht mehr wie ca. 1000,- ausgeben.
Leider habe ich nicht mehr so den einblick und hoffe das ihr mir ein wenig bei der Wahl helefen könnt.

Angeschaut hatte ich mir schon den:

LG Electronics 55UF6809
Samsung UE55JU6870 silber

Nur was jetzt besser ist oder ob es eine gute Alternative gibt da habe ich absolut keinen überblick.

Bin in einem größeren markt gewesen da hatte ich aber eher das Gefühl das es egal ist was ich kaufe, hauptsache ich kaufe.


Über eure entscheidungshilfe, wäre ich sehr dankbar.
Hoffe ich habe in der eile nichts vergessen.
Ach so 3D ist mir nicht so wichtig, braucht man das?

Gruß Daniel


[Beitrag von Daniel79 am 12. Nov 2015, 08:08 bearbeitet]
Daniel79
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 12. Nov 2015, 09:07
ach so... Sitzabstand liegt bei etwa 3-4m muss ich später mal nachmessen
inecro-mani
Inventar
#3 erstellt: 12. Nov 2015, 09:48
am besten kommst du weg, wenn du dir einen LG raussuchst für den Preis von dem Samsung. Wenn es besser werden soll, musst du mehr Geld ausgeben und zu Sony oder Pana greifen
Daniel79
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 12. Nov 2015, 15:25
Puh...

Hört sich so an als on die Geräte in diesem Preissektor nicht gerade so gut sind.
Tue mich da unheimlich schwer.
Sind die Geräte von Samsung nicht so gut?
inecro-mani
Inventar
#5 erstellt: 12. Nov 2015, 15:41
Nur weil Samsung viel Werbung macht, werden dei Geräte nicht besser Bei den Einsteigergeräten muss man immer aufpassen, für ein bisschen mehr Geld gibts teilweise deutlich bessere Geräte
eraser4400
Inventar
#6 erstellt: 12. Nov 2015, 17:28
am besten kommst du weg, wenn du dir einen LG raussuchst für den Preis von dem Samsung
>Das glaub ich eher nicht, da er ja vom Plsama kommt. ein noch untypischeres Plasma-Bild als von einem LG_IPS-Panel ist mir nicht bekannt.
inecro-mani
Inventar
#7 erstellt: 12. Nov 2015, 17:51
von den Farben schon und vom "Bildruckeln", Schwarzwerte von Samsung und Kontrast erst ab der 7er Serie trotz VA Panel alzeptabel (und damit meine ich nicht "Standbilder") dann aber deutlich besser

wenn man aber davon ausgeht, das du gelesen hast -> dass er für 1000€ einen 4k sucht -> dann bekommt er da von LG oder natürlich Sony/Pana das deutlich bessere Gerät


[Beitrag von inecro-mani am 12. Nov 2015, 17:54 bearbeitet]
mark100
Stammgast
#8 erstellt: 12. Nov 2015, 19:55
Mir hat man bei ähnlichen Voraussetzungen zum Panasonic TX-55CXW684 geraten (ich muß mir den aber erst vor Ort in einem Geschäft ansehen).
Daniel79
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 12. Nov 2015, 19:57
Ihr verwirrt mich.

Soll das heissen das ich jetzt nicht mit einem LCD glücklich werden kann da die umstellung von Plasma auf LCD zu extrem ist?
Habe lange überlegt ob ich mir nicht auch ein HD gerät kaufen soll nur das thema hatte ich bei meinem Loewe schon. Habe mir einen HDReady damals gekauft und bereute schnell das ich keine HD auflösung hatte.
Das möchte ich in bezug UHD und HD nicht mehr haben.

Der sitzabstand beträt übrigens 3m.

Für 1000,- gibt es einige und ich bin mir sicher das es auch ein Upgrade zu meinem jetztigen ist.

Sony KD-55X8005C
LG Electronics 55UF7729 weiß
Panasonic TX-55CX680E
Panasonic TX-55CXW404
Samsung UE55JU6850 silber

Finden tue ich auch einige.

Nur weiss der geier welcher gut ist und wo der Unterschied liegt.
eraser4400
Inventar
#10 erstellt: 12. Nov 2015, 21:02
Also mangels wirklicher Plasma Konkurrenten derzeit im LCD-Bereich, würde ich fast schon dringend zu OLED raten, leider mit dem Budget nicht machbar.
Du wirst dich also zwangsläufig mit anderem Bild begnügen müssen.
Oder nach gebrauchten Plasmas schauen, aber will ja auch nicht Jeder...
Daniel79
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 13. Nov 2015, 07:33
Im Klartext sollte das heißen, behalte deinen 10 Jahre alten Loewe der ist zwar nicht so scharf aber hat das "besser" Bild?

Oder...

Nimm etwa das doppelte/dreifache an geld in die hand und besorge dir einen OLED?

Oder....

Viele andere Leute sind an einem LED gewönt ich aber nicht, da ich Plasma gewohnt bin und es immer bereuen werde?
(Bitte nicht als Angriff verstehen, mag nur die Problematik verstehen )
inecro-mani
Inventar
#12 erstellt: 13. Nov 2015, 08:25
SO extrem ist es nicht unbedingt, denn auch bei Plasma gab es bessere und schelchtere Geraäte -> du hast dir aber auch nochuntere MIttelklasse bei den Fernseher rausgesucht, demenstprechen sind die auch günsitger als ein OLED der ja absolut Oberklasse ist.

Wenn du also einen teuren guten Plasma ahast -> hattest du super schwarzwerte und hauttöne -> an sowas gewöhnt man sich meistens und erwartet das von seinem neuen Ferneher (vielleicht) wieder. LCD haben genau da ihren Nchteil, sie können kein Schwarz (vorallem unter und MIttelklasse), die Oberklasse macht das durch Dimming auch schon wieder besser.

OLED hat den vorteil, dass er echtes Schwarze (null Licht Emission) kann und einen größeren Farbraum darstellen kann -> natürlichere Farben.

HD Ready ist garnicht so veraltet wie man denkt, erst ab Blu Ray Qualität würdest du von eiem Full HD Profitieren -> ein OLED Full HD gibts teilwiese schon für 2000€ als ANgebotspreis, ansonsten um die 2700€. Gute Oberklasse LCDs liegen aber auch alle über 2000€ wie der Panasonic 804, da bekommst du dann auch schon 4k und ordentliches local Dimming (für bessere Schwarzwerte).

Nach 10 Jahren und ordentlicher Benutzung sind dioe Schwarzwerte eines Plasmas auch nicht mehr so dicken -> aber auch schon vin der Qualität her würde ich "wieder" Oberklasse kaufen
Daniel79
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 14. Nov 2015, 14:45
Hallo,

so heute habe ich es mal geschafft in den MM zu fahren und mir ein paar Geräte mal genauer anzusehen.

Abschließend muss ich sagen das ich die Qualität der LED erschreckent finde und so wie ihr es sagt mit diesm Bild wohl nicht leben könnte.
Habe mir verschiedene Fernseher aller Preisklassen angesehen und da war kein einziges dabei (auch mit verschiedenen Medien) wo in mir der Wow effekt auf kam.

Doch dann sa ich einen LG der genau das machte was er soll, ein super Bild hatte er in meinen augen... und siehe da, es war eon LG OLED 65" für etwa 4000,-. Puh dachte ich, aber das ist genau das was ich Suche.

Habe mich entschieden erstmal weiter mit meinem Loewe zu leben, denn der macht schwarz auch wirklich noch schwarz.
Auch wenn er mit über 8600 Std. laufzeit schon etwas älter ist muss ich sagen das selbst dieses alte Gerät gegen so manchen im MM noch anstinken kann.

Danke noch einmal, habt mich vor einen Dummheit bewahrt.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 14. Nov 2015, 17:07
Ich denke du suchst 55''?

Naja mit 1000€ und der Auswahl wird das tatsächlich nix, aber schon um 2000€ wird man fündig, so dass dein toller Plasma schon gehörig ins Schwitzen kommt.

Im MM mal so LCD Geräte besuchen hilft nicht viel. 80% der Geräte sind so derbe falsch eingestellt und mit völlig zersplittertem Kram gefüttert, dass sie prompt nur Abscheu erregen.
Aber lass mal, viele Plasmageräte fristeten damals ebenfalls ein kärgliches Dasein in den Großmärkten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 55 ca. 1000?
Nixwisser0816 am 09.11.2017  –  Letzte Antwort am 13.11.2017  –  5 Beiträge
55" - <1000? - 4K
evomod am 08.01.2016  –  Letzte Antwort am 15.01.2016  –  9 Beiträge
4K Ca. 50" <1000?
Horstli am 03.01.2015  –  Letzte Antwort am 04.01.2015  –  3 Beiträge
Kaufberatung 50-55" <1000?
MrZalando am 11.07.2016  –  Letzte Antwort am 21.08.2016  –  5 Beiträge
Kaufberatung 55" 4k
jannikhuelsing am 14.04.2016  –  Letzte Antwort am 15.04.2016  –  12 Beiträge
Kaufberatung: 55 Zoll bis 1000? 4K oder Full HD?
Jenkins11 am 11.10.2016  –  Letzte Antwort am 15.10.2016  –  17 Beiträge
Kaufberatung 55 Zoll 4K
hinackb am 11.10.2015  –  Letzte Antwort am 17.10.2015  –  4 Beiträge
55 - 65 Zoll 4K TV für ca. 1000?
cj_0890 am 18.11.2018  –  Letzte Antwort am 23.11.2018  –  9 Beiträge
4k 55" - 60" (Streaming, Gaming) bis 1000?
Södy am 11.10.2018  –  Letzte Antwort am 11.10.2018  –  2 Beiträge
Kaufberatung 55 Zoll 4k Tv low Budget
sebkreb am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.425 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedtriplelane
  • Gesamtzahl an Themen1.486.266
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.271.743

Hersteller in diesem Thread Widget schließen