55" - <1000€ - 4K

+A -A
Autor
Beitrag
evomod
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jan 2016, 11:35
Hallo zusammen,
Bevor es los geht, ich habe hier schon einmal nach einem TV gefragt,
wobei ich da nach Grundsätzlichen Kernpunkten gefragt habe und meine
Punkte nun geändert habe.


Einsatzzeitraum:
bis OLED-TVs zu einem guten Preis samt guter Ausstattung zu haben sind (4K, HDR, ...)

Einsatzzweck & Nutzung:
85% Filme (80% FullHD, 20% HD/SD - PLEX, Amazon Prime Video, Netflix)
10% Spielen (Alles Mögliche)
5% Internet etc.

Anforderungen & Wünsche: (+ = soll | o = muss nicht, kann aber)
+ <1000€ (mehr, sofern lohnenswert!)
+ 55"
+ min. 2x HDMI (2.0 + HDCP 2.2 bei 4K!)
+ min. 1x DVB S2
+ 100Hz (sofern möglich)
+ LAN/ WLAN (WLAN ist kein Muss)
+ Gutes Betriebssystem mit SmartTV (Tizen, WebOS2, etc.)
o 3D
o CI Schacht
o Sound (läuft aktuell auch nur über den AVR)


Eigene Auswahl: (+/- meiner Meinung nach, bitte verbessern)
1. LG Electronics 55UF6809 (780€)
+ Günstig
+ webOS 2.0
- ???

2. Samsung UE55JU6480 (799€)
+ Günstig
+ Tizen
+ QuadCore (?)
- ???

3. Sony KD-55X8005C (891€)
+ Direct-lit
+ Twin-Tuner
- Android 5.0 (soll ja nicht gerade Stabil sein)

4. Samsung UE55JU6850 (999€)
+ Quantum dot
+ Tizen
- "Teuer"


Leider fällt es mir schwer die Negativen-Punkte zu finden, da fast alle TVs meine Anforderungen erfüllen.
Daher hoffe ich das ihr mir weiterhelfen könnt und sagen könnt was schlecht/ gut etc. ist.

Und bitte keine Vorschläge wie "nimm den OLED von LG für 1700€". Ich habe mir den TV angeschaut
und finde das Bild echt Super, doch bietet der für mich zu wenig und ist zu teuer. Daher warte ich auf
Konkurrenz und die "Mega-Fabrik" extra für OLED damit der Preis gedrückt wird. Leider dauert das noch
ein paar Jahre.
Deeney
Neuling
#2 erstellt: 08. Jan 2016, 11:52
Falls es deiner Entscheidung in irgendeiner Form zuträglich ist und du einen Expert in deiner Nähe hast - dort gibt es den LG momentan u.U. für 699€.
evomod
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jan 2016, 20:05
@Deeney
Danke für den Tipp, eigentlich möchte ich noch auf ein paar
Tipps und Ratschläge warten welchen TV man empfehlen kann
und welchen nicht...

[EDIT]
Sonst keiner einen Tipp?

[EDIT 2]
Echt überhaupt niemand?


[Beitrag von evomod am 09. Jan 2016, 18:34 bearbeitet]
evomod
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Jan 2016, 17:09
Kann den niemand helfen?
Hardrock82
Inventar
#5 erstellt: 11. Jan 2016, 06:35
Bei dem geringen Budget und dem Wunsch nach 55"/4K wird dir wohl nichts anderes außer ein UHD LCD der Einstiegsserie dabei herum kommen.
Das Problem hierbei alle Modelle besitzen keine Zwischenbildberechnung und somit kann das Bewegtbild in bestimmten Situationen nicht nachgeschärft werden.
Ruckler fallen somit deutlicher auf als bei Preis intensiveren Modellen.

LG und Samsung bieten eine ZBB ab der 7 Serie an.
(UF7709/JU7090)

Evtl. könnte man noch einen Sony X8505C ins Boot schmeissen.
Die Bedienung nach Firmware Update soll gut funzen aber auf USB Recording Update warten viele User bisher heute noch.
Merzener
Inventar
#6 erstellt: 11. Jan 2016, 07:03
Du gibts als Bedingung (nach Möglichkeit) ein 100HZ Panel an, außer der Sony hat dieses aber keiner Deiner genannten.
Ich würde allerdings eher den Sony X85C nehmen und die paar € Differenz für ein besseres Bild investieren.
extremecarver
Stammgast
#7 erstellt: 11. Jan 2016, 15:03
USB Recording hat sich wohl verzögert - da Sony auf Android M warten muss um das vernünftig zu implementieren. Ende Februar dürfte realistisch sein. Das wird schon kommen - aber unter Android 5.1 war es unrealistisch.

Wenn man noch ein paar Monate warten - dann Hisence H9C - wenn der kommt wird der rein von der Bildqualität die anderen Fernseher in dem Preissegment deklassieren.
evomod
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 15. Jan 2016, 20:36
@Hardrock82
Das ich für das Geld kein "Premium" Modell erhalte war klar.

@Merzener
Wie du schon angemerkt hast ist 100hz kein muss, wäre aber nicht schlecht gewesen.

@extremecarver
Zu dem genannten TV (Hisense H9C) findet man im Netz kaum was,
hast du ggf. einen Link wo ich mich mal einlesen kann?


Sollte ich also jetzt einen TV benötigen lieber den X8505C nehmen,
oder hat es Vorteile noch ~0,5 Jahre zu warten (nach der EM zb.)?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 15. Jan 2016, 21:34

evomod (Beitrag #8) schrieb:
@Hardrock82
Das ich für das Geld kein "Premium" Modell erhalte war klar.

@Merzener
Wie du schon angemerkt hast ist 100hz kein muss, wäre aber nicht schlecht gewesen.

@extremecarver
Zu dem genannten TV (Hisense H9C) findet man im Netz kaum was,
hast du ggf. einen Link wo ich mich mal einlesen kann?


Sollte ich also jetzt einen TV benötigen lieber den X8505C nehmen,
oder hat es Vorteile noch ~0,5 Jahre zu warten (nach der EM zb.)?


Wenn man sich den Nachfolger 55XD85 so anguckt, wird sich rein bildtechnisch wohl nix verändern = man bleibt bei Egde/Frame-Dimming. Designmäßig gefällt er mir mit dem zentral geerdeten Fuß besser.
Die Panasonic Roadshow wird dann auch die neuen DXW7 Modelle präsentieren.
Schätze mal, man wird auch dort so ähnlich weiterfahren wie bei den CXW7 Modellen.

Ob du mit deinem Budget jetzt zuschlägst, oder erst nach einigen weiteren Monaten (solange wird es wohl dauern, bis dein Limit erreichen wird), ist wahrscheinlich, zumindest bildqualitativ vollkommen egal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55" 4K TV bis 1000?
cnayo am 11.10.2016  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  3 Beiträge
55 Zoll - ca. 1000? - lohnt 4K?
tolleknolle am 10.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  24 Beiträge
Kaufberatung 4K 55" Amazon Prime ca. 1000,-
Daniel79 am 12.11.2015  –  Letzte Antwort am 14.11.2015  –  14 Beiträge
48" oder 55" Curved 4k 1000?
Black-Elk am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 22.03.2016  –  2 Beiträge
49-55 Zoll 4K TV um 1000?
moman am 03.01.2017  –  Letzte Antwort am 12.01.2017  –  10 Beiträge
Auswahlhilfe TV (4k, 55 Zoll, 1000 Euro)
Dionysos808 am 17.01.2017  –  Letzte Antwort am 02.03.2017  –  14 Beiträge
4K TV ab 55" bis 1000?
StyleHack am 02.04.2017  –  Letzte Antwort am 03.04.2017  –  3 Beiträge
Suche 55-60" 4k HDR Budget 1000?
kuenzela am 27.09.2017  –  Letzte Antwort am 27.09.2017  –  4 Beiträge
55" 4k TV 1000? vs 1400?
rundi am 02.11.2017  –  Letzte Antwort am 02.11.2017  –  2 Beiträge
4k 55" - 60" (Streaming, Gaming) bis 1000?
Södy am 11.10.2018  –  Letzte Antwort am 11.10.2018  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.493 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedPseudomys
  • Gesamtzahl an Themen1.486.379
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.273.599

Hersteller in diesem Thread Widget schließen