Sony KD-49X8005C oder KD-49X8305C

+A -A
Autor
Beitrag
A2X
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Nov 2015, 15:12
Hallo Leute,

ich hatte zuletzt einen X8505C zuhause, welcher mir vom Bild her generell viel zu dunkel war und die Blickwinkel echt schlecht waren. Dies konnte ich auch durch diverse Einstellungen nicht beheben (Einstellungen von rtings.com). Außerdem verweigerte der TV bereits nach zwei Wochen den ordnungsgemäßen Dienst.

Mit Android TV hatte ich zu diesem Zeitpunkt auch keine ganz so guten Erfahrungen gemacht, jedoch habe ich eine Sony Vertragswerkstätte in der Nähe und daher ist mir Sony doch recht sympathisch, zwecks rascher Abhandlung von Garantiefällen.

Habe mir daher den X8005C in 49" bestellt, da dieser ein IPS Panel hat und daher zumindest das Blickwinkelthema beheben sollte. Auch sind die IPS generell nicht so dunkel (soweit ich das gelesene/recherchierte verstanden habe). Abgesehen vom Panel, Direct-Lit (und natürlich dem billigen Plastikrahmen) ist die Hardware seht ähnlich wie beim X8505C (jene Hardware die AndroidTV zur Verfügung steht). Das IPS Panel hat allerdings nur 50/60Hz, welches aber laut rtings.com ebenfalls kaum einen Unterschied bein zocken machen soll.

Nun bin ich heute über das X8305C Modell gestolpert. Dieses Modell hat in 49" ebenfalls ein IPS Display verbaut, jedoch in 100Hz. Zudem hat der TV auch einen schlanken Rahmen aus Metall.

Gröbere Unterschiede die mir aufs erste auffallen sind:

X83C
- 100/120Hz nativ
- 2* HDMI 2.0 und 2 * HDMI 1.4
- Keine Touch Fernbedienung inkludiert
- leicht niedrigerer Inputlag (vernachlässigbar)

X80C
- 50/60Hz nativ
- 4* HDMI 2.0

Da beide TVs IPS-Panel haben, werden wohl die Vor-/Nachteile die selben sein. Nun stellt sich die Frage ob die 100Hz vom X83C einen Aufpreis von 50€ wert sind (+ natürlich die fehlende Touch-Fernbedienung). Habe ich durch die 2 * HDMI 1.4 beim X83C irgendwelche Nachteile in naher Zukunft (in Bezug auf HDCP 2.2 update und dergleichen)?

Natürlich werde ich mir den X8005C zunächst einmal näher ansehen, jedoch ist dennoch ein bitterer Beigeschmack vorhanden, da der X83C kaum mehr kosten würde.

Mein Anwendungsprofil ist wie folgt:

50% Netflix
40% XBOX One
9% PC Streaming
1% TV

Danke!
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Nov 2015, 15:39
49X8005C 50/60Hz nativ, sagt wer?
Also ich sehe den Unterschied zum 49X8305C hauptsächlich in der Art des Backlightumsetzung = D-LED beim X8005C vs. Edge.
A2X
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Nov 2015, 15:47

Beipackstrippe (Beitrag #2) schrieb:
49X8005C 50/60Hz nativ, sagt wer?
Also ich sehe den Unterschied zum 49X8305C hauptsächlich in der Art des Backlightumsetzung = D-LED beim X8005C vs. Edge.


Habe das aus diversen Tests/Reviews entnommen, dass der 8005C (nicht 8505C) ein 50/60Hz Panel hat. Korregiere mich bitte, sollte ich flasch liegen.

Habe die Info z.b. hier entnommen:

http://www.lcd-compa...SONY-KD-49X8005C.htm
https://www.avforums...televisions.1982553/

Gibt es grobe Vor-/Nachteile der beiden Beleuchtungsmethoden (abgesehen von stärkerem theoretischen Clouding bei D-Led)?


[Beitrag von A2X am 24. Nov 2015, 15:55 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Nov 2015, 16:12
Kannst ja dann, wenn der TV da ist, die Funktion Motionflow checken = du wirst sie einstellbar finden und wirst auch 50i TV Inhalte mit Zwischenbildberechnung so in den Soapbereich verdrehen.
A2X
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Nov 2015, 16:16

Beipackstrippe (Beitrag #4) schrieb:
Kannst ja dann, wenn der TV da ist, die Funktion Motionflow checken = du wirst sie einstellbar finden und wirst auch 50i TV Inhalte mit Zwischenbildberechnung so in den Soapbereich verdrehen.


Was wiederrum ein Indiz dafür wäre, dass es sich um ein 100Hz Panel handelt?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Nov 2015, 16:25
So war es bis dato jedenfalls. Aber wer weiß, was nicht alles schon möglich ist. 75/90Hz Panel?
A2X
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Nov 2015, 16:36
Alles klar. Danke soweit.

Dann bleibt immer noch die Frage offen, ob die 50€ Aufpreis + Kosten für die Touch Fernbedienung (gibt es da besseres um ähnliches Geld wie die Sony TX-100?) für den X8503C stehen oder nicht?

Denn optisch attraktiver wäre er auf jeden Fall (weil schlanker und Metallrahmen).


Anhand dieser Liste

http://www.rtings.co...flow-vs-lg-trumotion

wäre das 200Hz Motion Flow von Sony (X8005C) allerdings nur ein 50Hz Panel.



Q: Hi, The new Sony KD-49X8005C has a Motionflow XR 200Hz. Is it a 50Hz or 100Hz panel? (PAL-region) Cheers.
A: For Sony TVs, 'Motionflow XR 200Hz' designate a 50Hz real refresh rate.


[Beitrag von A2X am 24. Nov 2015, 18:26 bearbeitet]
*-blub-*
Neuling
#8 erstellt: 11. Dez 2015, 19:08
Hallo zusammen,

also bei mir ist vor zwei Tagen der Sony KD-49X8005C angekommen.

Grundsätzlich finde ich das Gerät toll. Zwar sind alle vier Ecken etwas schwächer ausgeleuchtet als der Rest des Bildes (nennt man das dann schon Clouding?) aber es stört meiner peniblen Meinung nach wirklich kaum.

Tolles Bild, gute Schwarzwerte, die Software bereitet mir keinerlei Probleme muss ich sagen.
Gut das Softwareupdate hat etwas länger gedauert aber so what? Der TV hat sich kein einziges Mal augehangen oder sonstiges.

Aber wie das eben so ist, hält man Das Bild als Entertain-Nutzer schon mal an, und da habe ich ihn bekommen den blauen Elefanten: Das Bild flackert bei hellen Stellen
Das ist mir aufgefallen, als ich das Bild angehalten habe als das Bild grundsätzlich sehr hell war.
Überhaupt hat mich gewundert warum es flackert wenn es eigentlich "stehen" sollte..

Kann mir jemand sagen, ob das mit der 50 Hz real refresh rate zu tun hat?
Oder kann man das mit Einstellungen irgendwie beheben?

Würde den TV grundsätzlich sehr gerne behalten, aber seit diesem Standbild fällt mir das Flackern permanent auf
A2X
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Dez 2015, 11:07

*-blub-* (Beitrag #8) schrieb:
Hallo zusammen,

also bei mir ist vor zwei Tagen der Sony KD-49X8005C angekommen.

Grundsätzlich finde ich das Gerät toll. Zwar sind alle vier Ecken etwas schwächer ausgeleuchtet als der Rest des Bildes (nennt man das dann schon Clouding?) aber es stört meiner peniblen Meinung nach wirklich kaum.

Tolles Bild, gute Schwarzwerte, die Software bereitet mir keinerlei Probleme muss ich sagen.
Gut das Softwareupdate hat etwas länger gedauert aber so what? Der TV hat sich kein einziges Mal augehangen oder sonstiges.

Aber wie das eben so ist, hält man Das Bild als Entertain-Nutzer schon mal an, und da habe ich ihn bekommen den blauen Elefanten: Das Bild flackert bei hellen Stellen
Das ist mir aufgefallen, als ich das Bild angehalten habe als das Bild grundsätzlich sehr hell war.
Überhaupt hat mich gewundert warum es flackert wenn es eigentlich "stehen" sollte..

Kann mir jemand sagen, ob das mit der 50 Hz real refresh rate zu tun hat?
Oder kann man das mit Einstellungen irgendwie beheben?

Würde den TV grundsätzlich sehr gerne behalten, aber seit diesem Standbild fällt mir das Flackern permanent auf :|


Die Ecken sind bei mir auch leicht dunkler als der Rest, aber dafür ist die restliche Ausleuchtung total gleichmäßig. Im Gegensatz dazu ist der X8305C den ich auch hier stehen habe (ebenfalls 49", also auch IPS) mit dem Edge-Lit weit schlechter ausgeleuchtet (deutliches Clouding).

Schwarzwerte sind aber auf beiden Geräten auf keinen fall als "gut" zu bezeichnen (das ist dem Panel geschuldet. Stört mich aber überhaupt nicht, da ich dafür einen stabileren Blickwinkel habe).

Auf meinem X8005C flackert allerdings nichts im Standbild, dafür ist das Bild insgesamt weniger "smooth" als das des X8005C. Es wird rege darum diskutiert ob der X8005C ein 100Hz Panel hat oder nicht. Zwar hat dieser das Motion Plus als Einstellungsmöglichkeit, jedoch nicht im selben Umfang wie der X8305C (welcher ein 100Hz Panel hat). Meiner Ansicht nach hat der X8005C kein natives 100Hz Panel.
*-blub-*
Neuling
#10 erstellt: 12. Dez 2015, 16:09
Danke für deine Antwort. Also ich kann auch kein Clouding erkennen beim X8005C. Außer die etwas schwächer ausgeleuchteten Ecken.
Ich gebe dir Recht, der Rest des Bildes ist sehr gleichmäßig ausgeleuchtet.

Kann mir vielleicht noch jemand sagen, wann ich konkret sehe bzw. wie sich der Unterschied zwischen einem 50 Hz, 100 Hz und 200 Hz bemerkbar macht?

Denn ich bin gerade wirklich hin und her gerissen ob ich bei dem X8005C bleiben soll, oder doch eher einen X8305C holen soll oder vielleicht sogar den 55S8005C?

@a2x: Wenn ich richtig lese hast du den 8305C und den 8005C, aber warum hast du den 8305C behalten wenn du selbst sagst dass der 8005C besser ausgeleuchtet ist? Welchen Vorteil hast du beim 8305C der dich dazu bewogen hat ihn zu behalten?

Ich würde mich eigentlich immer für den am besten ausgeleuchteten TV entscheiden, es sei denn hier im Form überzeugt mich jemand von anderen Vorteilen
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 12. Dez 2015, 16:35
Logisch hat der X8005C ein 100Hz Panel. Warum sollte der TV sonst bei Einstellung Weich bei einem 50i TV Signal sichtbares Soapen produzieren.
Standard und Weich sind feste Presets, nur Anwender lässt man tiefer in Glättung und Klarheit bearbeiten. Da sind die höheren Modelle offener.
A2X
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Dez 2015, 10:54

*-blub-* (Beitrag #10) schrieb:
Danke für deine Antwort. Also ich kann auch kein Clouding erkennen beim X8005C. Außer die etwas schwächer ausgeleuchteten Ecken.
Ich gebe dir Recht, der Rest des Bildes ist sehr gleichmäßig ausgeleuchtet.

Kann mir vielleicht noch jemand sagen, wann ich konkret sehe bzw. wie sich der Unterschied zwischen einem 50 Hz, 100 Hz und 200 Hz bemerkbar macht?

Denn ich bin gerade wirklich hin und her gerissen ob ich bei dem X8005C bleiben soll, oder doch eher einen X8305C holen soll oder vielleicht sogar den 55S8005C?

@a2x: Wenn ich richtig lese hast du den 8305C und den 8005C, aber warum hast du den 8305C behalten wenn du selbst sagst dass der 8005C besser ausgeleuchtet ist? Welchen Vorteil hast du beim 8305C der dich dazu bewogen hat ihn zu behalten?

Ich würde mich eigentlich immer für den am besten ausgeleuchteten TV entscheiden, es sei denn hier im Form überzeugt mich jemand von anderen Vorteilen :)


Noch habe ich beide Geräte hier stehen. Eine endgültige Entscheidung werde ich erst treffen nachdem der X8305C ausgetauscht wurde vom Sony Reparaturpartner. Wie gesagt, der X8305C kommt mir insgesamt smoother vor als der X8005C. Spiele wirken auf mich eine Spur flüssiger. Die Qualitätsanmutung des Gehäuses ist auch weit über der des X8005C. Zudem lässt der X8305C ein paar mehr Einstellungen zu als der X8005C.
*-blub-*
Neuling
#13 erstellt: 13. Dez 2015, 17:37
Habe gestern Abend einen Film geschaut der überwiegend dunkel gewesen ist.

Ich habe jetzt eine Ahnung was du damit meinst wenn du sagst, die Schwarzwerte sind nicht so gut
Sind denn die Schwarzwerte beim 8305C wesentlich besser im Vergleich zum 8005C?

Mir ist aufgefallen dass der 8005C permanent quasi "nachbeleuchtet". Wenn ich ein dunkles Bild (Amazon prime Video) anhalte, dann sehe ich wie das Bild in zwei Schritten dunkler gemacht wird/nachgeladen wird...

Kommt mir komisch vor...

Ähnliche Erfahrungen?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 13. Dez 2015, 17:53
Was soll man denn auch von einem IPS Panel mit billigster Ansteuerung der HGB erwarten.
Leute, kauft euch ordentliche Fernseher.
A2X
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 13. Dez 2015, 21:48

*-blub-* (Beitrag #13) schrieb:
Habe gestern Abend einen Film geschaut der überwiegend dunkel gewesen ist.

Ich habe jetzt eine Ahnung was du damit meinst wenn du sagst, die Schwarzwerte sind nicht so gut
Sind denn die Schwarzwerte beim 8305C wesentlich besser im Vergleich zum 8005C?

Mir ist aufgefallen dass der 8005C permanent quasi "nachbeleuchtet". Wenn ich ein dunkles Bild (Amazon prime Video) anhalte, dann sehe ich wie das Bild in zwei Schritten dunkler gemacht wird/nachgeladen wird...

Kommt mir komisch vor...

Ähnliche Erfahrungen?


Nein, der X8305C ist keinen Deut besser. Das ist eben dem IPS Panel geschuldet und die 49 Zoll Modelle der X80C und X83C haben eben jenes. Ich kann aber damit eigentlich sehr gut leben. Ich hatte zuvor einen X8505C stehen. Der hatte zwar sehr gute Schwarzwerte, jedoch inakzeptable Betrachtungswinkel. Außerdem gehen mir persönlich durch richtig tiefe Schwarzwerte die Details am Bild verloren. Ich bin sogesehen mit dem X8005C und X8305C ziemlich zurfrieden.
Zbigniew
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 17. Jul 2016, 15:03

A2X (Beitrag #15) schrieb:
Nein, der X8305C ist keinen Deut besser.


Sorry, dass ich den ollen Thread hier nochmal aufmache. Stehe auch zwischen dem 49X8005 (666,–) und 49X8305 (714,–) als Zweitglotze (Achtung festhalten: an der Wand vor der freistehenden Badewanne :). Wenn dass unsere Großeltern wüssten. Da war eine 70cm Farbröhre von Nordmende mit Ultraschall-FB im Wohnzimmer der Megaluxus).

Wirklich keinen deut besser? Gleiches IPS Panel klar, aber 800 statt 200 Hz MotionFlor XR und Direct LED Backlight (ohne jegliches Dimming?) vs. Edge Backlight mit Frame Dimming. Da muss doch ein sichtbarer Unterschied bestehen!?

Da das Bad ist mit 19 qm recht geräumig ist und die Glotze eine Ecke höher als Wanne hängt, man also von unten hochschaut, ist IPS vielleicht gar keine so schlechte Wahl.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 17. Jul 2016, 18:37
Die verbauten IPS Panel helfen bei seitlichen Blicken, wenn die Sicht auf den TV möglichst auf eine horizontale Ebene zur gedachten Bildmitte beschränkt. Aber es gibt ja auch bewegliche Wandhalterungen, bei denen man den Neigungswinkel entsprechend nach unten ziehen kann.

Im Übrigen sind die relativ ungeschützten Geräte nicht für Umgebungen ausgelegt, die den IP20 Charakter überschreiten sollten. Erhöhte Luftfeuchtigkeit mag zum zeitigen Ableben eines solchen Gerätes erheblich mit beitragen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony KD-49X8305C oder Samsung UE48JU6450
cl55amg am 20.10.2015  –  Letzte Antwort am 21.10.2015  –  5 Beiträge
Sony KD-55x8505c oder Sony KD-55x9005c
Higger am 20.01.2016  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  7 Beiträge
Sony KD-65XD7505 oder Sony KD-65XD8505?
Tak0r am 25.04.2017  –  Letzte Antwort am 27.04.2017  –  3 Beiträge
Sony KD-49XE9005 oder Sony KD-49XE8005?
The_Great_Khali am 24.01.2018  –  Letzte Antwort am 07.02.2018  –  9 Beiträge
Sony KD-49XF7005 oder Sony KD-49XE8005!
SuicidalGamer1989 am 18.11.2018  –  Letzte Antwort am 18.11.2018  –  4 Beiträge
Sony KD-65XF9005 oder Sony KD-70XF8305?
McKniffizen am 09.01.2019  –  Letzte Antwort am 11.04.2019  –  38 Beiträge
sony kd-85XH8096 oder sony kd-85xg8596
matzel90 am 01.10.2020  –  Letzte Antwort am 04.11.2020  –  2 Beiträge
Sony Bravia KD-55X8505C oder KD-55X8509C
MadBaer am 10.07.2016  –  Letzte Antwort am 10.07.2016  –  5 Beiträge
Sony KD-55XD8505 oder KD-55XD8005?
Gobbes am 13.04.2017  –  Letzte Antwort am 17.04.2017  –  6 Beiträge
Sony KD-55XE8505 oder KD-55X9005C ?
swedenkings am 08.10.2017  –  Letzte Antwort am 08.10.2017  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedPhilipbat
  • Gesamtzahl an Themen1.486.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.267.837

Hersteller in diesem Thread Widget schließen