Kaufberatung Samsung HDTV 55"-60" bis ca 1600€

+A -A
Autor
Beitrag
Slevin2k11
Neuling
#1 erstellt: 25. Nov 2015, 08:51
Guten Morgen,

Ich habe mich hier schon etwas durchgelesen aber mich verwirrt doch so einges. Clouding, billig Panels etc.. deshalb würde ich mich hier gerne beraten lassen.

Ich ziehe demnächst um und mein altgedienter Sony 40" wird mir dann zu klein. Ich interessiere mich für den Bereich zwischen 55 und 60 Zoll bis zu einem ca. Preis von 1.600€. Ich brauche kein 3D und auch kein UHD. Ein Samsung-Produkt wäre schon. Genutzt wird das Gerät hauptsächlich für Serien, Filme und Fußball (alles HD-Material), sowie fürs Gaming mit der PS4. SitzAbstand beträgt zwischen 3 und 4 Metern.

Ich hoffe das waren gute Einstiegsinfos.

Freue mich auf eure Antworten.

Grüße
Hardrock82
Inventar
#2 erstellt: 25. Nov 2015, 18:49
LCDs mit 3D haben aber meist den besseren Bildprpzessor bzw. das bessere Bewegtbild.

Gut bei Samsung LCDs ist das aktiv 3D
nicht der Oberhammer aber ok
und trotzdem bekommt man bei den Mittelklasse Modellen JU7090/JS8590 noch eine gute Zwischenbildberechnung spendiert.

Die letzten FULL HD Modelle sind nicht mehr so der Hit
eher biedere Einsteigerklasse,
tuh dir selbst einen Gefallen
und kaufe dann lieber einen Sony W805 Full HD oder einen Sony X8505 UHD.
Den die Sammys sind alle meist sehr teuer ab 55" / UHD es sei den,
man niehmt ein Modell der 6 Serie ohne Zwischenbildberechnung/3D aber das sind dann och nur aufgepushte J Modelle.
Das Motto "der Schein trügt" passt da dann ganz gut.

Liess dich mal (ohne viele Threads hier abzuklappern) etwas bei AV Wiki.de » Fernseher ein, dann kannste deine Kaufkriterien vielleicht etwas besser abstecken.
Brodka
Inventar
#3 erstellt: 25. Nov 2015, 18:58
Samsung und kein UHD ist bei hochwertigen TV dieses Jahr nicht im Angebot....ein Vorjahresmodel der 55H7000/7090 wäre,wenn es den ein Samsung sein muss,meine Empfehlung
Slevin2k11
Neuling
#4 erstellt: 25. Nov 2015, 22:41
Vielen Dank für die Antworten.
Samsung und kein UHD ist bei hochwertigen TV dieses Jahr nicht im Angebot


Braucht man denn unbedingt UHD, ist das nötig? Sieht man das erst ab einer gewissen Entfernung? Habe mir jetzt mal den JU7000 angeschaut. Sieht nicht schlecht aus. Woher weiss ich welches Panel verbaut wurde? 100 Hz sollte es schon sein bei dem Preis.
Hardrock82
Inventar
#5 erstellt: 26. Nov 2015, 05:40
Theoretisch gesehen bringt eine UHD Auflösung erst was entweder bei 2m = 55" oder wie in deinen Fall müsste es schon min. 65" sein dann wärste noch gerade so an der Grenze um einen detailierten Unterschied zwischen 2K und 4K Bluray Material zu sehen.

Es gibt zwar auch hier und da Leute die meinen ein schärferes Bild im Vergleich zu Full HD selbst bei einen größeren Sitzabstand von ^2m auf einen 55" zu sehen.

Aber das wäre eher Wunschdenken statt (technisch messbare) Realität.

Natürlich sieht bestimntes Material Sky 1080i minimal schärferes auf einen 4K Fernseher aus,
aber einen extremen Mehrwert im Vergleich zu einer guten Bluray sollte man nicht gleich erwarten.

Obs eine Zwischenbildberechnung gibt erfährt man nur hier bei bekannten Modellen,
oder in den jeweiligen Threads wo bestimmte Käufer sich seit Jahren schon mit dieser Frage auseinander gesetzt hatten
und dementsprechend etwas Background mit bringen.

Wer Englisch gut kann stöbert halt mal ab und an bei rtings oder hdtvtest da wird sowas auch angesprochen.

Bei deutschen Magazinen ist AudioVision u.a Anlaufstelle für sowas, die schreiben auch meist ob die Bewegungsdarstellung gut ist.


[Beitrag von Hardrock82 am 26. Nov 2015, 05:51 bearbeitet]
Slevin2k11
Neuling
#6 erstellt: 26. Nov 2015, 07:17
Danke.

Unterscheidet sich denn der SitzAbstand zwischen HD und UHD?
Hardrock82
Inventar
#7 erstellt: 26. Nov 2015, 08:41
Bei HDTV 720p kann man schon 3-4m weg sitzen und sieht halt trotzdem noch einen deutlichen Unterschied zu SD TV.

Aber wenn du möchtest kannste ja mal über die Suchfunktion "4K Sitzabstand" eingeben, gleich der erste Treffer gibt intressente Debatten dazu + eine Tabelle wo man in größen Unterschied (feet/Fuss = UK) sehen wie weit man den wegsitzen darf odee wie groß die Kiste sein muss.

Wenn man aber sich ein bestimmtes Budget setzt
und eh kein Cinemanist mit 100te von Blurays ist bzw.
eh mehr normales TV noch schaut dann kann einen der Auflösungsunterschied eigentlich egal sein.
Slevin2k11
Neuling
#8 erstellt: 26. Nov 2015, 10:23
Ja diese Debatten habe ich mir zum Teil schon angeschaut aber da sagt der eine das und der andere das, da wird man auch nicht richtig schlau draus. Ist wahrscheinlich auch eine Ansichtssache.

Naja Cineast jetzt nicht hauptsächlich. Der Großteil ist Sky-HD Serien, Fußball und Filmmaterial und die PS4 auf der ich vllt ab und zu mal einen "HD"-Film von Amazon streame. Bluerays kann ich schon fast an einer Hand abzählen..


[Beitrag von Slevin2k11 am 26. Nov 2015, 10:24 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#9 erstellt: 26. Nov 2015, 11:39
Mach dir einfach selbst ein Bild zuhause und dann wirste ja sehen ob dich die höhere Auflösung auf 4m selbst bei HDTV (720p) schon beeindruckt.

Ansonsten kann das Bild nur gut sein wenn Sky per 1080i lauft bzw. generell immer HD zugespielt wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung/Entscheidungshilfe UHD 55-60" Budget:1600?
BoltThrower75 am 08.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  48 Beiträge
Kaufberatung 55"bis 60"
Gochtel007 am 11.12.2015  –  Letzte Antwort am 23.02.2016  –  61 Beiträge
Kaufberatung 55" TV bis 1600?
badkeks am 19.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung 49" bis 1600 ?
Popcorn1000 am 03.12.2018  –  Letzte Antwort am 04.12.2018  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung 55"-60" Fernseher bis 1600?
buchii am 26.09.2014  –  Letzte Antwort am 27.09.2014  –  15 Beiträge
Kaufberatung TV bis 1600?
#sparky am 30.06.2015  –  Letzte Antwort am 09.07.2015  –  17 Beiträge
max 55 Zoll bis 1600?
enjoysurf am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  4 Beiträge
55 zoll 4k bis ca. 1600?
Jack_Daniels02 am 27.11.2017  –  Letzte Antwort am 27.11.2017  –  3 Beiträge
55"-60" tv gesucht <1600?
pjsalt am 29.09.2016  –  Letzte Antwort am 29.09.2016  –  4 Beiträge
TV Kaufberatung bis 1600?
Luju am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.838 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedunincx
  • Gesamtzahl an Themen1.486.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.281.954

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen