Neuer Fernseher ca 50" mit viel Hertz bei ca 800,-€ für Gaming, Streaming etc.

+A -A
Autor
Beitrag
Rahl429
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Nov 2015, 23:08
Liebe Community,

ich habe mir vorgenommen, mir in der nächsten Zeit einen neuen Fernseher zuzulegen, und wollte mich schon einmal schlau machen, welchen ich denn möchte. Dazu stöber ich seit einiger Zeit im Internet rum und muss sagen, mir als Laien, fällt da die Decke auf den Kopf.
Ich erwarte kein Highend Produkt aber so manches muss er eben schaffen. Ich weiß das es u.a. auf die Hertz ankommt, die aber von den Herstellern frecherweise komplett verschleiert werden...
Ja was brauche ich...:
- Internetfunktion für Amazon Instant Video, Youtube, evtl Browser
- dementsprechend gut geeignet für Actionfilme und für Sky-BL
- zum Zocken, jetzt noch an einer Xbox 360, aber bald an einer Xbox One, denke ich.
- ja und natürlich das Standard Programm bei Digitalem Kabelfernsehen

Ob ich jetzt UHD, OLED, Plasma LED 3D oder LCD brauche, keine Ahnung.

Über die Größe habe ich mir auch bereits Gedanken gemacht. Bei meiner Entfernung zum TV eignet sich laut diverser Tabellen-Richtwerte und eigener Erfahrung ein Gerät mit einer Diagonale von ca 48-50 Zoll, also 1,2m circa.
Mein Budget ist jetzt nicht immens hoch, da ich mir dazu noch ein Soundsystem zulegen möchte bzw muss. Ich hab da so an +/- 800 Euro gedacht. Zuerst an weniger, aber das wird wohl kaum möglich sein.
Bis jetzt habe ich einen kleinen Sony Bravia sonstwas den ich 2011 kaufte und damit sehr zufrieden war.
Daher bin ich einem Sony an sich zugetan.
Ich habe mich bis jetzt über die Samsung schlau gemacht, die aber alle wohl nur 50Hz haben, ein Freund hat seinen Samsung zuletzt auch wieder zurück gegeben, weil das Bild in schnellen SItation echter Mist war. Ein Verkäufer bei Berlet hat mir einen Hisense nahegelegt, doch im Netz ist die Kritik eher schlecht, schlechte Qualität etc.
Gestoßen bin ich u.a. auf Folgende:
- Sony BRAVIA KDL-50W805C,
- Sony BRAVIA KDL-50W756C,
- Sony KD-49X8005C (mit UHD)
- Grundig 49VLE8520BL
- Grundig 48 VLE 6520 BL
- Panasonic TX-48CW304
- Grundig 48VLX881BL

Ich blicke da leider einfach nicht durch. im Fachmarkt habe ich mir die teilweise auch schon angschaut, doch ist das bei deren Showvideos ja relativ und Blindkaufen möchte ich ungern.
Könnt Ihr einem Laien wie mir da eventuell weiterhelfen?
Liebe Grüße
Rahl429
Brodka
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2015, 10:31
mein Favorit wäre der Pana 684 der ein bischen über deinem Budget liegt,ansonsten bin ich bei einem Sony Model http://www.idealo.de...4752616-4840912.html
Rahl429
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Nov 2015, 12:55
Danke für deine Antwort.
Den Panasonic den du meinst, ist das dieser hier? PANASONIC TX-50CXW684
Bei der Bildwiederholungsfrequenz steht bei Mediamarkt 200. Sind dies echte 200hz? Wie steht es dabei im Vergleich zum Sony KDL50W805C.
Also denkst du, das diese zwei Modelle meinen Ansprüchen entsprechen, bzw ausreichen würden? Mehr geht ja bekanntlich immer
Brodka
Inventar
#4 erstellt: 30. Nov 2015, 18:47
der Sony ist ein FHD der Pana ein 4K TV,ob Du einen Unterschied von der Auflösung sehen kannst liegt natürlich an deinem Sitzabstand.Beide TV haben echte 100Hz hierzu ein interessanter Artikel.
der Pana ist wohl leichter zu bedienen und von der Software ausgereifter wie der Sony...
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Nov 2015, 19:00
Der Artikel ist einfach nur.......SCHLECHT!
Brodka
Inventar
#6 erstellt: 30. Nov 2015, 19:31
ok dann ist dieser Artikel lesenswert
Rahl429
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 30. Nov 2015, 20:18
Danke für den Link, wirklich interessant.
Ich finde den Panasonic 684 als auch den Sony ansprechend. Den Panasonic noch etwas mehr aufgrund des 4k.
Gibt es denn 150hz Geräte? Ein Nachbar behauptet das sein Panasonic (2-3 Jahre alt) 100cm Diagonale 150hz hat, was der Verkäufer ihm sagte. Kostete glaube ich um die 600 euro, weiß ich aber nicht genau.

Ich für mich weiß einfach nicht ob mir die 100hz reichen würden, mein Abstand zum TV ist recht nah, und bei Actionfilmen und Spielen oder Fußball ist die Anforderung doch schon hoch, oder irre ich mich da..

Was wäre denn ein gutes Beispiel für ein 200hz Gerät so bis 1500 Euro, mal rein interessehalber?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 30. Nov 2015, 20:35
Es gibt aktuell keine 200Hz LCDs mehr. Es zeigt sich, dass du die Sache noch nicht ganz verstanden hast.
Ja es gab mal einen EW5 von Panasonic mit 150Hz bls..Das ist/war ein 50Hz TV mit 3 fach Scanning.
Rahl429
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 30. Nov 2015, 20:45
Davon möchte ich mich nicht freisprechen. Ich habe schon verstanden wieso die Hz Werte immer höher gesetzt wurden und das Zwischenbilder generiert werden. Auch das es am Nutzer liegt, was als scharf und unscharf bezeichnet wird, wenn ich das mal laienhaft wiedergebe. Und die Sache mit dem flimmern.
Aber es ist richtig, alle Zusammenspiele verstehe ich sicher noch nicht.
Wieso werden denn aktuell keine 200Hz Geräte mehr vertrieben, für mein Verständnis?
Einfach ausgedrückt vermute ich mal, weniger ist mehr und zu wenig ist eben zu wenig.
Wie auch immer, ich begreife, das es nicht nur darauf ankommt, letztendlich wünsche ich mir doch nur ein vernünftiges Bild ;D

Ich denke mein Favorit ist auch der Panasonic 684. Da werde ich wohl kaum was falsches mit machen können.
eraser4400
Inventar
#10 erstellt: 30. Nov 2015, 22:03
200hz Bildwiederholrate gibt es tatsächlich nicht mehr. Zu teure Panele. Spart sich die Industrie jetzt halt.
200hz und mehr Bewegtbildoptimierung gibt es aber durchaus weiterhin.

Und diese 2 Punkte muss man halt komplett auseinanderhalten.
Rahl429
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 01. Dez 2015, 18:37
GUt dann habe ich es jetzt wohl auch verstanden. Ich habe mir den 684 und den 805 im saturn angeschaut, der 684 gefällt mir richtig gut, der wird es denke ich dann auch werden. Das wird wohl das beste für mich sein.
Vielen Dank für die Beratung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
50 Zoll Gaming TV für ca. 800?
Nasri am 15.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  4 Beiträge
49"/50" 4K TV für Gaming (PC) ca. 800-900?
bachodistan am 28.03.2016  –  Letzte Antwort am 29.03.2016  –  5 Beiträge
erster "neuer" Fernseher 50" bis max. 800?
Jorgi69 am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2014  –  56 Beiträge
Fernseher 47"-50" ca. 800?
arnd am 11.03.2015  –  Letzte Antwort am 18.03.2015  –  6 Beiträge
Kaufberatung: Flatscreen ca 50" bei ca 800,-?
Rahl429 am 29.11.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  8 Beiträge
55" Fernseher für Gaming und Streaming
ColinMacLaren am 09.11.2017  –  Letzte Antwort am 11.11.2017  –  6 Beiträge
Kaufberatung 50" für ca. 800 Euro!
maggi92 am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 25.02.2016  –  7 Beiträge
Neuer TV bis ca. 800 ?
Frederik912 am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  4 Beiträge
Neuer Fernseher mit ca. 50" und für ca. 1500 ?
Sascha_kh am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  4 Beiträge
Neuer Fernseher ~800?
einfachso123 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedClmx
  • Gesamtzahl an Themen1.386.502
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.282

Hersteller in diesem Thread Widget schließen