40-50" FHD/UHD Panasonic CXW oder Samsung UE.JU6450 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Tanjih
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mrz 2016, 20:19
Hallo zusammen,

Ich habe noch ein altes Panasonic 37"HDready TV und wollte mit ein paar anderen Dingen mir einen neuen Fernseher zulegen.
Ich hatte mir erst gedacht ein Full HD reicht, aber dann bin ich drüber gestolpert das man bei weniger Entfernung auch sehr gut einen UHD Fernseher nehmen kann für ein besserees Bild.
Die Frage ist nur lohnt sich ein UHD für meine Verwendungszwecke oder ist das eine Perle vor Säue werfen?
Ich schätze ein 55" wird zu mächtig in dem Raum war genommen und für die Entfernung auch zu groß.

Zu den hoffentlich hilfreichen Eckdaten.:
Entfernung ist 2,7 - 3 Meter
Verwendungszweck soll sein:
- free TV ( Erste(HD), Privat Sender (HDready)
- DVD/BD Teil´s auch Videos in 720p. und drunter.
- PS3 (PS4 vlt.nächstes Jahr)
3D braucht er nicht können (vlt. kommt man ja aber nicht drum rum)
An smart TV kommt man ja nicht mehr dran vorbei.
Für Internet Film Streaming wie Netflix ist die Intetn.Leitung zu langsam.
Sendungen aufnehmen. ? USB-Recording ?
Aufnehmen von Sendungen während man einen anderen Sender sieht.
Zwischen den Programmen in der Werbung (Programm-Bild in anderen Programm) kommt gelgentlich vor.

Der Ton ist nicht ganz so wichtig. Der Fernseher soll verbunden werden mit einen Denon AVR und einer 5.1 Anlage von Teufel.

Sendungen nehme ich im Moment mit einen TechniSat DigiCoder HD S3 auf.

Empfang bekomme ich per DVB-S2.

Mir wurde auch ans Herz gelegt das streamen mit einer NAS. Für die "baldige" Zukunft sollte der TV dazu auch in der Lage sein.

Der AV-Receiver ist HDCP 2.2 kompatibel, HDMI 2.0 und eine Aufwärtskonvertierung von Digital-SD und HD-Video auf 4K Ultra HD.

Von Panasonic sind mir aufgefallen die CXW 684, 704, 754 und 804.
Von Samsung war es u.a. der UE 40/50 JU6450, 6550.
Wie groß die Unterschiede sind bwz. welche für mich besser sind konnte ich noch nicht rausfiltern.

Ich hoffe das waren alles hilfreiche Informationen. Ich komme irgendwie bei der Endscheidung nicht weiter.
Weder ob ich doch FHD oder UHD nehme, noch welche größe.

Gruß Tanjih.


[Beitrag von Tanjih am 16. Mrz 2016, 20:21 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Mrz 2016, 21:06
Wenn du deinen Sat-Receiver mit Twin-Tuner behältst, dann kann der das machen "Aufnehmen von Sendungen während man einen anderen Sender sieht".
Wenn das zukünftig der TV machen soll, dann muss der einen Twin-Tuner haben. Das schränkt die Auswahl gehörig ein.
Solltest noch das Budget und die Rahmenbedingungen hinsichtlich möglichen seitlichen Blickwinkeln und abendlichen Beleuchtungsverhältnissen beim Fernsehen mitteilen.

Und was die Frage nach 4 oder 2k betrifft, kannst eh ab sofort vergessen, denn ab jetzt so (Modelljahr 2016) sind FHD TVs eh am Ende. Dort wird man dann nur noch im Einsteigerbereich fündig. Dann hat sich diese Diskussion gottlob hier erledigt. Das heißt nicht, dass ich ein Verfechter von UHD wäre, denn es macht in den meisten Fällen (so wie bei dir) wenig Sinn. Jedoch kann man sich gegen den Wahn der "Innovationen" nicht mehr wehren. Die Hersteller wollen es so. Und wahrscheinlich ist die Produktion eines 4k Panels jetzt schon billiger als die eines 100Hz 2k.
Tanjih
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Mrz 2016, 17:30
Erstmal danke für die rasche Antwort.
Der Preisliche Rahmen ist würde ich sagen so bei ca. 1000 - 1500€.
Einigen die ich mir angesehen habe waren bei 40" so 990€, in dem Bereich, von daher setzte ich da mal so an, wenn sie natürlich durch die Zeit günstiger geworden sind werde ich mich natürlich auch freuen weniger zu zahlen.

Was die Licht Verhältnisse angeht sieht das bei mir so aus.
Dachgeschoß großes Fenster Richtung Süden und Fernseher Richtung Osten. Fenster aber komplett verdunkelt werden. Licht im Raum kommt von einer Schiene mit 5 LED Strahler die den Raum beleuchten. Dimmen geht nicht, aber man kann sie drehen und so etwas die Lichtkegel steuern.
Das mit dem Blickwinkel mhm ist so ne Sache. Da ich mich nicht wirklich damit auskenne würde ich mal sagen da ca. 15% die Couch ausfüllen wreicht das zu 90% der Fälle aus sonst mit Sessel würde ich sagen 25%.

Das mit den 4 und 2K hat mich ja unschlüssig gemacht da ich nicht wirklich aktuelle Model gefunden habe die mir zusagen und ich auch das Gefühl hatte wie damals vor 7/8 Jahren, bei HDready, das man nur noch "Auslaufmodelle" bekommt und man so schon "gezwungen" wird die Höherauflösende Modelle zu kaufen.

Wie das mit den 2xS2 Tuner im Fernesher aussieht.
Ich wunderte mich schon als ich nur einen im einer Zeitschrift gefunden habe der dazu fähig war. Ich dachte das sie ja nicht alles an Modellen was auf´m Markt ist testen können. Aber wenn das so sehr einschränkt und es keine Software Konflikte bringt werde ich glaube ich besser weiter mit dem Receiver den ich habe aufnehmen oder auf den kleinen Luxus versichten. Da ich mir auch gut vorstellen kann das die Herstellen dieses Funktion sich gut bezahlen lassen.
Tanjih
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Apr 2016, 12:02
Inzwischen bin ich entwas weiter gekommen bei der Auswahl bei den TV´s.

Es stehen nun zur Wahl der Panasonic TX-49CXW754 und der TX-50DXW734.

Wo genau sind bei denen der große Unterschied?

Das Panel ist anders habe ich gefunden was noch?
Ich glaube beide haben twin-Tuner, oder?

p.s. das bin den Soundboxen hat sich auch etwas geändert, gehört ja hier aber nicht hin.
Shooter182
Stammgast
#5 erstellt: 25. Apr 2016, 21:53
Ich glaube IPS gegen va Panel. Der alte wird auch kein hdr können.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
UHD oder FHD Gaming
The_Munter am 22.04.2015  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  7 Beiträge
FHD oder UHD ?
Tommyland78 am 24.08.2015  –  Letzte Antwort am 25.08.2015  –  4 Beiträge
55" UHD oder FHD gesucht
cookie-reloaded am 20.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  5 Beiträge
Suche UHD oder FHD TV bis 1200?
elbajo am 29.10.2016  –  Letzte Antwort am 03.11.2016  –  4 Beiträge
Kaufberatung 55" Fernseher, FHD oder UHD!
morinho22 am 26.08.2015  –  Letzte Antwort am 26.08.2015  –  4 Beiträge
65" UHD - Sony KDL X8508C oder Panasonic CXW 704
Foreigner am 24.11.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  5 Beiträge
UHD 60" oder FHD 65"
kickes am 11.04.2015  –  Letzte Antwort am 10.05.2015  –  8 Beiträge
FHD oder UHD - Pixel Reaktionszeit
-Benni- am 21.04.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  7 Beiträge
Neuer TV - FHD oder UHD?
Joshbaert am 03.05.2015  –  Letzte Antwort am 03.05.2015  –  10 Beiträge
55" OLED FHD oder UHD
Charly2016 am 02.03.2016  –  Letzte Antwort am 03.03.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.208 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedzikamele
  • Gesamtzahl an Themen1.504.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.615.744

Hersteller in diesem Thread Widget schließen