LG vs. Panasonic

+A -A
Autor
Beitrag
leberknoedl
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 26. Mrz 2016, 14:13
Hallo zusammen,

mein Name ist Tobi und ich bin neu hier im Forum. Ich habe mich hier angemeldet, um mir von euch Tipps/Erfahrungen für meinen zukünftigen TV zu holen.

Schau gerne Blu-Rays (Ton über Heimkino), zocke an der PS4 und schaue ganz selten Tv...
Entfernung zur Couch: 4m, deswegen denke ich ist 55" eine gute Wahl.
Von LG und Panasonic habe ich mir schon einige Modelle angeschaut, allerdings kenn ich mich langsam nicht mehr aus..

Im Grunde geht es um folgende TVs:

Panasonic Viera TX-55CXW704 und
LG 55UF8009 sowie
LG 55UF8409
Vorallem bei den beiden LG's weiß ich nicht, was der unterschied sein soll. Kosten gleich viel. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Tendiere zum 8409...
Wie sind eure Erfahrungen mit WebOS2.0?

Ich bedanke mich schon mal im voraus bei euch und wünsche schöne Feiertage

VG
Tobi
shanso_luca
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 27. Mrz 2016, 01:59
Klare Antwort Panasonic
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 27. Mrz 2016, 07:15
Immer wieder das leidige Thema mit den Blickwinkeln bzw. den Vor und Nachteilen zwischen VA vs. IPS.
Danach muss es doch möglich sein, eine klare Vorauswahl zu treffen.
inecro-mani
Inventar
#4 erstellt: 27. Mrz 2016, 08:21

Beipackstrippe (Beitrag #3) schrieb:
Immer wieder das leidige Thema mit den Blickwinkeln bzw. den Vor und Nachteilen zwischen VA vs. IPS.

dann auch noch das leidige Thema mit dem 100hz und 50hz Panel

dazu kommt noch, dass der 840 ein Nano Christall Panel hat, also super Farbraum

wenn du wirklich gerne schaust, ist 55" zu klein bei 4m


[Beitrag von inecro-mani am 27. Mrz 2016, 08:36 bearbeitet]
kingcorner
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Mrz 2016, 10:45

shanso_luca (Beitrag #2) schrieb:
Klare Antwort Panasonic


Vielleicht will er ja auch eine Begründung? Stupide was in den Raum werfen wird ihm nicht weiterhelfen.
Zu den beiden LG wurde von "Hardrock82" schon mal was geschrieben:

Der UF8009 ist die Händler Exclusiv Version vom UF7709 mit allen stärken und Schwächen.
Der UF8509 ist die höhere 3D Version u.a auch mit nativen 100hz.


Ok, war hier der 8509, aber vielleicht wäre der ja auch interessant...falls 3D für Dich in Frage kommt.
Hier sind die 3 Geräte mal nebeneinander aufgeführt: http://geizhals.de/?cmp=1247005&cmp=1329892&cmp=1247026

Der UF7709 kostet übrigens aktuell 1.099 EUR bei Amzon 7709
inecro-mani
Inventar
#6 erstellt: 27. Mrz 2016, 11:13
dem ist praktischnichts mehr hinzuzufügen, persönlich würde ich einen 100hz immer einem 50hz vorziehen, also vom 840 abraten


[Beitrag von inecro-mani am 27. Mrz 2016, 11:17 bearbeitet]
leberknoedl
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 27. Mrz 2016, 18:56
Guten Abend,

ihr macht mir ja Hoffnungen dachte der 8409 wäre eine gute Wahl, das Design gefällt mir mega gut und die Bewertungen auf Amazon sind auch super. Schade..
Aber ein 50Hz Panel ist echt nicht mehr Zeitgemäß. Also fällt auch der 7709 weg.

Auf 3D lege ich überhaupt keinen Wert.

Den Panasonic CXW704 (hat laut Beschreibung 800Hz ) hab ich mir beim MM schon mal angesehen, fand das bild aber recht dunkel im vergleich zu anderen TVs. Änderungen an den Einstellungen haben nicht viel gebracht. Ist das normal bei diesem Fernseher?


Ich bin wirklich unentschlossen, was ich machen soll. Wollte maximal 1,5k ausgeben. Die Restauration meiner Vespa verschlingt schon genug...


Würdet ihr mir den 704er in 55" guten Gewissens empfehlen? Was mich stört ist, dass über den Digitalen Audioausgang kein DTS an den HiFi-Receiver geschickt werden kann So ein Mist...
Im Forum hab ich auch schon viel drüber gelesen, viele loben den Panasonic, andere LG, wieder andere Samsung... Da soll man sich noch auskennen

Danke und viele Grüße
Tobi


[Beitrag von leberknoedl am 27. Mrz 2016, 19:25 bearbeitet]
kingcorner
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Mrz 2016, 20:06
Wie schnell willst Du denn einen neuen TV kaufen?
Wenn es noch etwas warten kann schau Dir doch mal die neue LG der "UH“ Serie an. Vielleicht die 6er oder 7er Serie.
Sollte in den Preisrahmen passen. Erste Modelle sind u.a. Bei Amazon schon gelistet. Der viel erwartete 8509 ist leider derzeit noch nicht im Budget (2.000€).

Hier hättest Du dann auch ein aktuelles Model.

Edit : schau mal, grad eine gute Übersicht der neuen Modelle von LG gefunden LG 2016


[Beitrag von kingcorner am 27. Mrz 2016, 20:12 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#9 erstellt: 27. Mrz 2016, 20:43

leberknoedl (Beitrag #7) schrieb:

Aber ein 50Hz Panel ist echt nicht mehr Zeitgemäß. Also fällt auch der 7709 weg.

der 7709 hat ein 100hz Panel

soweit ich weiß, schickt der Pana nur über HDMI kein DTS, über optisch soll es klappen


[Beitrag von inecro-mani am 27. Mrz 2016, 20:46 bearbeitet]
leberknoedl
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 27. Mrz 2016, 20:45
Danke kingcorner für die Infos,
die Liste hab ich mir angesehen. Der UH7509 sieht sehr interessant aus.

Allerdings möchte ich schon in nächster Zeit einen Fernseher kaufen, vielleicht so in 1, maximal 2 Monaten.
Hab leider keine genauen Infos gefunden, wann die neue Linie aufn Markt kommt. Vielleicht mal LG kontaktieren.

Für weitere Infos und Tipps bin ich euch sehr dankbar
inecro-mani
Inventar
#11 erstellt: 27. Mrz 2016, 20:50
sollen jetzt dann kommen. Klar gibts Märkte die ihre Geräte früher oder später bekommen (kommt auch drafu an wie motiviert der Abteilungsleiter ist) aber im April/Mai sollten die meisten Modelle auf jeden Fall verfügbar sein

Wenn du jetzt schon auf den HDR Zug aufspringen willst, würde ich ab dem 770 schauen
kingcorner
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Mrz 2016, 21:26
Der 7709 ist derzeit für 1799,-€ gelistet.
7709

Bei Amazon derzeit etwas teurer, aber in 1 Monat kann das schon anders aussehen. Ich würde das ganze mal beobachten, mache ich derzeit auch. Nicht das Du Dich dann ärgerst
leberknoedl
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 28. Mrz 2016, 12:33
Hi Leute,

danke nochmal für die zahlreichen Antworten. Das der 7709 ein 100Hz Panel hat und der größere 8409 nicht, wundert mich.
Der Preis für den 770er ist natürlich sehr attraktiv..
Hier wird aber auch von der besseren Preis/Leistung des Pana gesprochen Video

Werd aber trotzdem mal wieder beobachten, wie es mit den neuen TVs aussieht..

Das der Panasonic nur über HDMI keinen DTS Ton ausgibt wusste ich nicht, danke dafür!

echt schwierig das ganze.. hätte nicht gedacht, dass das so ein hin und her wird
inecro-mani
Inventar
#14 erstellt: 28. Mrz 2016, 12:48
der 840 ist ein Sondermodell und auch unabhängig von der Modellpalette erschienen (ca. 6 Monate später)
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 28. Mrz 2016, 12:48
Falls du den int. Medienplayer des P. meinst, der dekodiert kein DTS.
inecro-mani
Inventar
#16 erstellt: 28. Mrz 2016, 12:58
sicher? Habe es zwar nicht selber ausprobiert, aber einige Tests meinten, das er DTS über optisch aber nicht über HDMI ausgibt. Stimmt das jetzt oder nicht


Wie sich in einem Test herausstellte, ist dies leider nicht immer der Fall, und so kann etwa ein aktueller, mit dem Logo versehener Flachbildfernseher von Panasonic am HDMI-Eingang nichts mit dem Tonformat anfangen. Die Wiedergabe via USB und über das Netzwerk ist hingegen problemlos möglich und der DTS-Sound kann in diesem Fall auch über TOSLINK weitergeleitet werden.


von digitalfernsehen.de
leberknoedl
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 28. Mrz 2016, 13:00
thx Beipackstrippe, ja das hab ich gemeint. Ist ja blöd... -.-

Der 8409 war schon im Einkaufswagen, aber "alte" Technik brauch ich dann doch nicht für das Geld.

Ist wohl echt besser, wenn ich noch die neuen Modelle abwarte ..
inecro-mani
Inventar
#18 erstellt: 28. Mrz 2016, 13:06
der 840 ist ja nicht unbedingt "alte technik" sondern "schlechte Technik" ;D

wenn du Nano + 100hz willst, musst du mit einem extremen Aufpreis rechnen (das doppelte) bekommst dann aber ein extrem viel besseres Gerät

die neuen Geräte von LG (oberklasse) haben dann auch das Premium UHD Zertifikat und SUper HDR was sie sehr zukunftssicher macht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic Viera TX-P46S20E VS. LG 50PK550
Goalgetter98 am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  3 Beiträge
panasonic tx-p42gt14 gute wahl ?
doc. am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  9 Beiträge
Unterschied Panasonic TX-55CXW754 und TX-55CXW704
Steppenwolf71 am 14.12.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  16 Beiträge
LG 65UF8609 vs. Samsung UE65HU7500 vs. Panasonic Viera TX-65CXW704
Sandman712 am 14.10.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  2 Beiträge
LG 55UB950V vs Panasonic TX-55CXW704
Timm2201 am 26.05.2015  –  Letzte Antwort am 27.05.2015  –  4 Beiträge
Panasonic Viera TX-50CXW704 vs. LG 49UB850V
PaterSigmund am 09.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.10.2015  –  6 Beiträge
Samsung UE55JU7090 vs. Panasonic Viera TX-55CXW704
xxedxx am 15.09.2015  –  Letzte Antwort am 17.09.2015  –  2 Beiträge
LG LM620S / Panasonic TX-L42ETW5
yabo am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 28.05.2012  –  6 Beiträge
Panasonic TX-P50U20 E vs. LG PK350 ?
lover74 am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  4 Beiträge
LG 42LW4500 oder Panasonic Viera TX-P42GT30E
AFDFCH1965 am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglieddinco
  • Gesamtzahl an Themen1.386.537
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.103

Hersteller in diesem Thread Widget schließen