Bitte um Hilfe: FHD 45-50" fuer den SAT-Empfang

+A -A
Autor
Beitrag
mwl10
Neuling
#1 erstellt: 28. Mrz 2016, 16:30
Hallo,

ich bin neu hier und bitte Euch um Eure Hilfe. Ich suche einen Full-HD TV in der Größe 45-50" bis 1000€.

Meine Wünsche sind

  • ein gutes Bild beim SAT-Empfang (nur SD & HD);
  • DVB-S/S2
  • ein breites Sichtfeld;
  • ein gutes Sound;
  • LAN.

Die Größe habe ich für meine Verhältnisse aus dem Artikel size-to-distance-relationship ermittelt.

Ich brauche weder 4K noch 3D.
hari76
Stammgast
#2 erstellt: 28. Mrz 2016, 17:51
Guter Sound ist bei den Flachmännern relativ, je nach Ansprüchen wird dich jeder enttäuschen oder zufriedenstellen. Wenn du einigermaßen audiophil bist kommst du aber um eine externe Lösung nicht herum.

Was bedeutet breites Sichtfeld, VA Panels kann man im Schnitt bis +/-15 bis 20° ohne Einschränkungen verwenden. Ab dann beginnen der Kontrast einzubrechen und die Farben zu verblassen, ab da ist man mit einem IPS in der Regel besser bedient. Da gibt es aber von Modell zu Modell Unterschiede, im Zweifelsfall das gewünschte Gerät selber ausprobieren.

Zwei sehr gute und oft empfohlene Geräte wären der 50W75xC (VA) und der 50LF652x (IPS). Wirklich viel Auswahl gibt es nicht mehr und wenn du zulange wartest wird sie noch geringer. Dann müsstest auf ein UHD Gerät ausweichen. Da könnte ein 49UH770x interessant sein/werden.

lg Hari
Shooter182
Stammgast
#3 erstellt: 28. Mrz 2016, 20:07
Hat der49UH770x ein IPS Panel?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Mrz 2016, 20:10
Aber sowat von.
Shooter182
Stammgast
#5 erstellt: 28. Mrz 2016, 20:18
Dann wäre er wohl eine Alternative zum Panasonic TX 50 dxw 784.
hari76
Stammgast
#6 erstellt: 28. Mrz 2016, 20:22
Ja, so wie alle LCDs von LGs soweit ich weiß. Samsung hat meinen Infos zufolge ausschließlich VA. Nur Pana und Sony mischen von den großen 4 meines Wissens nach.

lg Hari
mwl10
Neuling
#7 erstellt: 29. Mrz 2016, 19:55
Hallo Hari,

Danke für deine ausfühliche Erklärung.


hari76 (Beitrag #2) schrieb:
Was bedeutet breites Sichtfeld, VA Panels kann man im Schnitt bis +/-15 bis 20° ohne Einschränkungen verwenden. Ab dann beginnen der Kontrast einzubrechen und die Farben zu verblassen, ab da ist man mit einem IPS in der Regel besser bedient. Da gibt es aber von Modell zu Modell Unterschiede, im Zweifelsfall das gewünschte Gerät selber ausprobieren.


Wegen deiner Anmerkung bzgl. des Sichfelds/Sichtwinkels habe ich mich heute alle meine Kentnisse in Trigonometrie erfrischt. In meiner Situation sitzt die Familie auf der Couch mit der Entfernung vom TV von ca. min 2,8 m bis max 3,2 m. Es ergibt sich den Winkel um 60° (±30°) und, wenn ich noch 30-50% drauflege, benötigen wir ca. 80°-90° (bis ±45°).

Falls ich die Materie richtig verstanden habe, sind die VA-Panels etwas schmallsichtig, dafür aber liefern einen guten Kontrast. Die IPS-Panels sind vice versa und bieten ein breites Sichtfeld, aber einen mageren Kontrast, was mit der Signalverarbeitung kompensiert werden sollte. - Stimm es?

Die Sony-Geräte habe ich schon gesehen. Mir gefällt es nicht, dass man bei Google anmelden muss, um die Smart-Funktionalität zu benutzten. Ich werde demnächst die vorgeschlagenen LG TVs anschauen.

Ich habe auch über die zwei Panasonic Modelle gelesen: 50ASW654 u. 49DSW504. Das zweite Modell ist frisch neu und unbekannt, aber das erste (ASW654) sollte schon eine lange Zeit auf dem Markt sein.


[Beitrag von mwl10 am 29. Mrz 2016, 19:59 bearbeitet]
hari76
Stammgast
#8 erstellt: 29. Mrz 2016, 21:37
Das mit VA und IPS hast du soweit richtig erkannt, beim IPS ist der schlechtere Schwarzwert umso stärker erkennbar umso dunkler der Raum. Das kann man ausnutzen um dem IPS etwas unter die Arme zu greifen, teilweise reicht es schon nicht im komplett dunklen Raum zu gucken, also zB eine indirekte Beleuchtung (etwa LED Streifen hinten am TV angebracht, etc.) zu nutzen. Der Schwarzwert ist aber auch ohne tricksen immer noch besser als bei einem VA außerhalb des Korridors.

Die ASW sind meines Wissens aus 2014, das spezielle Modell kenne ich aber nicht persönlich und kann daher nichts zur Qualität sagen. Ich weiß auch das Pana 2016 wieder einige IPS Modelle im Portfolio haben wird, welche genau kann ich aber noch nicht sagen da ich mich zZ vermehrt auf die 2016er OLEDs konzentriere. Ich warte noch etwas bis alle Hersteller einen Großteil ihrer neuen Modelle im Handel haben, dann werde ich mir wieder einen Überblick verschaffen. Momentan kann ich meinen Senf nur zu 2015er Geräten abgeben.

lg Hari
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 29. Mrz 2016, 21:39
Solche Winkel verlangen nach IPS, zweifellos. Welche Bezugsquelle gibt es noch für den biederen 50ASW654 von vor 2 Jahren?
50DSW504 hat def. ein 50Hz Panel.

Wird doch brandneu einen 49DXW604 geben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Plasma 50" - 60" ? Bitte um Hilfe
Merohwinger am 06.12.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  5 Beiträge
Plasma-Kaufberatung 50 Zoll / bitte um Hilfe!
Der_Meister am 05.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  28 Beiträge
bitte um Hilfe, Plasma (Fhd) vs led (uhd)
jamesbond85 am 28.02.2014  –  Letzte Antwort am 01.03.2014  –  8 Beiträge
bitte um Kaufempfehlung fuer 26" oder 27"
indo5 am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  8 Beiträge
Kaufberatung, bitte um Hilfe.
Muschel69 am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  8 Beiträge
Bitte um Hilfe
pdc am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  4 Beiträge
Bitte um Hilfe!
scarto8 am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  8 Beiträge
Bitte um Hilfe bei 46"-50" Gerät
schneeflocken am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  13 Beiträge
Bitte HILFE. welchen 50" Plasma
zeuz77 am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  24 Beiträge
Bitte um Hilfe
Sham95 am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.11.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedSoundnoob943
  • Gesamtzahl an Themen1.486.017
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.267.622

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen