Total unentschlossen: ~50" TV gesucht. Budget 1000-1500 EUR

+A -A
Autor
Beitrag
Unwissender84
Neuling
#1 erstellt: 04. Jun 2016, 13:49
Hallo liebes HIFI-Forum,

zuerst einmal möchte ich mich entschuldigen, da ich wahrscheinlich der gefühlt 1.000.000 User bin, der hier um eine solche Kaufberatung bittet. Daher jetzt schon mal vielen Dank, falls sich jemand die Mühe macht und sich hier alles durchliest

Da mein Schlafzimmer-TV (LG) den Geist aufgegeben hat, soll mein Wohnzimmer-TV (Samsung) nun ins Schlafzimmer wandern und durch ein neues Gerät ersetzt werden.

Ich habe in den letzten 3 Tagen gefühlt ~15 Stunden mit Recherche, Testberichten, AV-Wiki etc. verbracht. Leider stehe ich als Laie immer noch genau so unentschlossen dar, wie vor 3 Tagen.

Zuerst dachte ich mir: Du bist mit deinem Samsung (46ES6710) zufrieden gewesen, dann bleib auch bei Samsung. Durch die MediaMarkt-Aktion und Samsung Cashback hatte ich den UE49KS7090 ins Auge gefasst.
1599 EUR bei MM - 300 EUR MM-Gutschein (da auch demnächst eine neue Waschmaschine her muss) - 100 EUR Samsung Cashback = 1199 EUR.

Auch, weil der KS7090 laut (http://www.zambullo.de/fernseher/samsung-tv-serie-ks-unterschiede-und-vergleich-der-suhd-fernseher-2016.html) wohl so einen riesen Sprung im Verhältnis zum Vorgängermodell gemacht haben soll.

Nun, sehr viele Beiträge hier im Forum später, bin ich jedoch sehr misstrauisch in Richtung Samsung geworden. Denn: Jeder möchte natürlich das Meiste für sein Geld rausholen.

Der neue TV im Wohnzimmer soll größtenteils für folgende Dinge verwendet werden:
+ TV über Satellit (HD+)
+ SKY HD (ich gucke sehr viel Sport)
+ Streaming über z.B. Netflix (hier würde ich gerne UHD verwenden für z.B. House of Cards etc.)
+ Streaming via PC
+ SmartTV
+ Sitzabstand 2,6
+ 48-50"
- 3D nicht notwendig
- Curved nicht notwendig
= Budget bis max. 1200€ (Bei MM auch bis 1400-1500 EUR, sofern der TV dort auch in die Gutscheinaktion fällt)

Neben dem oben genannten KS7090 habe ich noch einige weitere Geräte mit in die Auswahl aufgenommen. Ich bin jedoch auch dankbar über alle weiteren Vorschläge:

Samsung UE49KS7090 /// 1549 EUR bei MM (- 300 EUR Gutschein - 100 EUR Cashback)
PANASONIC TX-50CXM715 /// 1349 EUR bei MM (- 200 EUR Gutschein)
LG 49UF8009 /// 1299 EUR bei MM (- 200 EUR Gutschein)
SONY KD-49X8307C /// 1299 EUR bei MM (- 200 EUR Gutschein)

Vielen Dank an alle die nicht aufgegeben und sich bis zum Ende durchgekämpft haben
Ich bin über jeden Tipp und jede Kaufberatung dankbar, am liebsten natürlich auch mit entsprechender Begründung


[Beitrag von Unwissender84 am 04. Jun 2016, 13:54 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Jun 2016, 16:53
Nun wenn >50'' nicht möglich ist, dann ist das so. Aber, wenn du 4k aus 2,60m noch als solches im Unterschied zu gutem 2k verifizieren möchtest, dann sollte es mindestens ein 55' Gerät sein.

Für dich am wichtigsten als Sportfan dürfte sein, dass der TV möglichst wenig DSE bei Kameraschwenks produziert. Und da ist es am Ende völlig Banane, welche TV Marke du nun nimmst.

Da du den CXW715 erwähnt hast, den hat sich mein Kumpel vor wenigen Tagen in der 55er Version mit D-LED geholt = er ist absolut zufrieden, super Schwarzwert, in seinem Fall kaum DSE, gute Ausleuchtung. Falls du in diese Richtung gehen solltest, würde ich eher die Nummer größer nehmen, als beim 50'' Edge-Gerät zu bleiben.
Man muss aber unbedingt erwähnen, dass der TV eine möglichst zentrale Sichtweise förmlich erzwingt, da bei Seitenblicken >15-20°aus der Totalen doch schon ein Farb/Kontrastverlust sichtbar wird. Nicht viel anders ist das bei einem 55X8505C oder auch 55er KS7 Samsung. Achte darauf.

Wenn du vor Ort kaufst, lass dir eine Rückgabeoption wegen DSE schriftlich auf dem Kaufvertrag verbriefen. Sprich das einfach mutig an, dann hast du alle Karten in der Hand, falls du in die Scheiße gegriffen haben solltest.

Also, wenn es geht 55'' und beim Kauf den Mund aufmachen.
Unwissender84
Neuling
#3 erstellt: 04. Jun 2016, 17:32
Vielen Dank für deine Resonanz und keine Erläuterungen bzgl. DSE. Egal, für welches Gerät ich mich nun entscheiden werde: Ich werde versuchen, eine Rückgabeoption bzgl. DSE im Kaufvertrag verankern zu lassen.

Ich möchte jedoch nochmal auf die Modelle zurück:

Das (oder eher mein persönliches) Problem ist, dass MediaMarkt teilweise die 55" Versionen der oben aufgeführten Geräte nicht mit in der Gutscheinaktion hat. Sprich, die Geräte würden total mein Budget überziehen...
Auf der anderen Seite ist mein jetziger 46" TV (aufgrund des Stellplatzes des TV) schon nach an der Grenze. 3-4 Zoll mehr könnte meine TV-"Ecke" noch verkraften... Aber der Sprung auf 55" (sprich 22,5 cm in der Diagonalen) würde einfach nicht passen.

Einzig allein aus dem Grund musste ich mich auf einen 49-50" TV festlegen.

Ich warte aber nochmal ab: Vielleicht möchte ja noch jemand anderes seinen Senf dazu geben
Unwissender84
Neuling
#4 erstellt: 05. Jun 2016, 12:26
Niemand mehr?
Dwork
Stammgast
#5 erstellt: 05. Jun 2016, 13:24
Das sind die 4 großen Hersteller. Die haben alle keine Wunderwaffen mit denen sie fürs selbe Geld deutlich hochwertigere Fernseher bauen wie der Rest der Welt.

Das ist ne reine persönliche Präferenz. Ich persönlich würde den Samsung hole, einfach weil meine letzten 3 Fernseher von Samsung waren.(und ich bis auf Kleinigkeiten eben recht zufrieden war) Gegen die anderen ist auch nichts zu sagen.

Ist letzten Endes wie beim Handykauf.....der Markt ist so voll mit eigentlich gleichwertigen Modellen das man auch einfach würfeln könnte.
Unwissender84
Neuling
#6 erstellt: 06. Jun 2016, 00:07
Okay, vielen Dank für deinen Beitrag.

Der Samsung war bzw. ist auch meine persönliche Präferenz.

Jedoch hatte ich hier vorab in einigen anderen Beiträgen immer wieder gelesen, dass viele User Skepsis in Richtung Samsung hätten. So nach dem Motto: Viel Marketing, aber wenig dahinter...
(Und im Umkehrschluss eine andere Marke bevorzugen würden)

Da für mich aber bisher kein wirkliches Gegenargument (Samsung), oder klare Vorteile für die anderen Marken/Modelle aufgezeigt wurden, werde ich aller Wahrscheinlichkeit nach morgen Abend beim Samsung zuschlagen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV ab 65" +/- 1500 eur Budget gesucht
Bert696 am 12.10.2015  –  Letzte Antwort am 17.10.2015  –  18 Beiträge
TV, 1000-1500?
newi am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.04.2009  –  4 Beiträge
Samsung TV 46" bis 1000 EUR gesucht
Zogrod am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  5 Beiträge
50" TV-Gerät gesucht
crackstarr am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2008  –  4 Beiträge
50" bis 1500? gesucht
Nacks am 12.01.2016  –  Letzte Antwort am 13.01.2016  –  3 Beiträge
LCD-TV für Schwiegereltern gesucht ;) 1500? Budget
Poeschie am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  2 Beiträge
50-55" für unter 1000? gesucht
derzebo am 13.04.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  2 Beiträge
50-55" UHD TV - 1000 bis 1500?
Supermax2004 am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 02.04.2017  –  5 Beiträge
TV-Gerät um die 50" für unter 1000 Euro gesucht
Protos00 am 18.01.2017  –  Letzte Antwort am 22.01.2017  –  12 Beiträge
TV 50" (oder mehr) für 1000,- EUR
chrisbliss am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedBullzzzeye
  • Gesamtzahl an Themen1.380.142
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.792

Hersteller in diesem Thread Widget schließen