Lohnt sich der Aufpreis KS9590

+A -A
Autor
Beitrag
Sireal87
Neuling
#1 erstellt: 16. Jul 2016, 18:18
Hallo TV-Gemeinde,

ich will mir einen neuen TV holen. Es sollen 65 Zoll werden und ein Samsung wegen HDR+. Nun stellt sich mir die Frage, ob der Unterschied zwischen 9090 und 9590 so groß ist, dass die 700€ Aufpreis berechtigen. Ist der Schwarzwert so ein großer Unterschied?

Zur Benutzung, uhd blu ray, Kabel HD und dann mal Ende 2017 die Xbox Scorpio.

Ich hoffe ich bekomme hilfreiche Antworten.

Mfg Sireal
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Jul 2016, 21:18
Ob sich das lohnt? Kommt u.a. auch auf deine Ansprüche an.

Rein technisch gesehen ist der 95er FALD eine ganz andere Nummer. Wenn alles passt, dann hat man eine souveräne, fast perfekte und homogene Ausleuchtung über den gesamten Bildschirm mit enormen Reserven in der Leuchtkraft. Das kann der 90er Edge rein technisch schon nicht leisten.
Sireal87
Neuling
#3 erstellt: 16. Jul 2016, 21:23
Danke für die schnelle Antwort.

Er soll für mehrere Jahre reichen. Hatte vorher einen einfachen 1000€ Sony Full HD Fernseher und wollte aufrüsten, aber halt langfristig. Es soll auch gestreamt werden über netflix. Kommt der 9590 an eine LG oled e6 ran?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Jul 2016, 22:17
Es gibt ohne Ende Kriterien, allgemeine, aber auch vor allem bildspezifische. Wer diese wie, wo und warum für sich entscheidet, lässt sich zumindest rein technisch mit der Liste der funktionierenden Features und Messwerten ermitteln.

Wichtiger ist aber der persönliche Eindruck und die Maßgaben der eigenen Verwendung. Mach 'ne Checkliste und versuche die Kandidaten so intensiv wie möglich selber zu sehen.

Sehr gute Reviews zu beiden TVs findet man bei HDTVTest.


[Beitrag von Beipackstrippe am 16. Jul 2016, 22:18 bearbeitet]
Johnd4
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Okt 2016, 17:54
I have just received my KS9590 and trying to get the foot stand assembled but I cannot get it to fit, does anyone have a idea how the stand is assembled as I believe we have the wrong stand.

Regards
John
Ben_85
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Mai 2017, 08:37

Sireal87 (Beitrag #1) schrieb:
Hallo TV-Gemeinde,

ich will mir einen neuen TV holen. Es sollen 65 Zoll werden und ein Samsung wegen HDR+. Nun stellt sich mir die Frage, ob der Unterschied zwischen 9090 und 9590 so groß ist, dass die 700€ Aufpreis berechtigen. Ist der Schwarzwert so ein großer Unterschied?

Zur Benutzung, uhd blu ray, Kabel HD und dann mal Ende 2017 die Xbox Scorpio.

Ich hoffe ich bekomme hilfreiche Antworten.

Mfg Sireal


Hallo Sireal,

ich stehe vor der gleichen Entscheidung, wie du damals. Für was hast du dich entschieden und bist du damit zufrieden? Entweder 65ks8090 oder 65ks9590. Tendiere auch zum 65ks9590 -

MFG Ben
Yago91
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Mai 2017, 19:40
[quote="Ben_85 (Beitrag #6ich stehe vor der gleichen Entscheidung, wie du damals. Für was hast du dich entschieden und bist du damit zufrieden? Entweder 65ks8090 oder 65ks9590.[/quote]

Ich schließe mich der Frage mal an, in dem anderen Tread wurde mir der Ks9590 ebenfalls ans herz gelegt. Aktuell bekommt man den 65" 8090 für um die 2-2,2k, den 9590 ab 2,7-3k.
Siebert78
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 11. Mai 2017, 08:52
Ich hab keinen der drei daheim gehabt (8090/9090/9590), war aber ne zeitlang sehr interessiert an den beiden Modellen 8090 und 9590. Vielleicht kann ich bissl helfen und zusammenfassen, was hier im Forum so geschrieben wurde und mir auch von Besitzern:

KS9590 - laut den Meinungen vieler ist er immer noch der beste Samsung-LCD aller Zeiten (selbst der 2017er Q9 hat da teils Nachteile, weil er keine direkte LED-Beleuchtung, sprich FALD, mehr hat, sondern nur zwei Edge-Leisten links und rechts).
Der KS9590 soll im Vergleich zu den 8090/9090 nochmal deutlich besser sein in jeder Hinsicht (vor allem aber bei HDR, was logisch ist, da durch die Technik die Bereiche viel besser angesteuert werden könnten).
Den KS9590 gab es letzte Woche in irgendeinen Markt mal als Megaaktion für nur 1999 Euro (das konnte ich zuerst auch nicht glauben, aber es wurden hier Fotos gepostet vom Prospekt).
Die Normalpreise bewegen sich aktuell im Bereich von 2600-3000 Euro im Netz.

Der KS8090 in 65 Zoll soll auch ein sehr guter TV sein, aber da kommt es sehr auf den Preis an.
1799 Euro waren letztes Wochenende drin bei Alternate - das war glaub ich Tiefstpreis und echt fair.
Mehr als 2000 Euro sollte man aber nicht ausgeben, weil er eben technisch seine Grenzen hat.

Sofern ein KS7090 noch irgendwo zu finden ist sehr günstig bzw. günstiger als der 8090 und man keinen Wert auf die Mehrausstattung des 8090 legt (Twin-Tuner usw), dann reicht der 7090 auch aus, weil dessen Bild gleichauf ist mit dem 8090.

Den 9090 halten viele für die schlechteste Wahl, weil er nur ein gebogener 8090 ist, dafür aber teurer.

Also wenn dann KS8090 unter 2000 Euro oder gleich KS9590 für möglichst Richtung 2600 Euro.
Ben_85
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 11. Mai 2017, 09:09

Siebert78 (Beitrag #8) schrieb:
Ich hab keinen der drei daheim gehabt (8090/9090/9590), war aber ne zeitlang sehr interessiert an den beiden Modellen 8090 und 9590. Vielleicht kann ich bissl helfen und zusammenfassen, was hier im Forum so geschrieben wurde und mir auch von Besitzern:

KS9590 - laut den Meinungen vieler ist er immer noch der beste Samsung-LCD aller Zeiten (selbst der 2017er Q9 hat da teils Nachteile, weil er keine direkte LED-Beleuchtung, sprich FALD, mehr hat, sondern nur zwei Edge-Leisten links und rechts).
Der KS9590 soll im Vergleich zu den 8090/9090 nochmal deutlich besser sein in jeder Hinsicht (vor allem aber bei HDR, was logisch ist, da durch die Technik die Bereiche viel besser angesteuert werden könnten).
Den KS9590 gab es letzte Woche in irgendeinen Markt mal als Megaaktion für nur 1999 Euro (das konnte ich zuerst auch nicht glauben, aber es wurden hier Fotos gepostet vom Prospekt).
Die Normalpreise bewegen sich aktuell im Bereich von 2600-3000 Euro im Netz.

:prost


Danke für eure klasse Beiträge hierzu. Also meine Entscheidung ist auf den KS 9590 gefallen.

Ich habe ein Angebot von gamingoase für das EU-Modell KS9500 für 2650 €. Diese Firma spielt vor dem Versand die komplette deutsche Software drauf, sodass er keinen Unterschied zum 9590 hat. Vielleicht erwisch ich ja auch noch ein gutes Angebot für das deutsche Modell. Vielleicht habt ihr ein Angebot im Blick.
Siebert78
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 11. Mai 2017, 09:26
EU oder deutsch soll völlig egal sein.
Die 2650 finde ich fair.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung Q7F oder KS9590
*Joshua13* am 30.06.2017  –  Letzte Antwort am 20.08.2017  –  10 Beiträge
lohnt der enorme aufpreis vom PDP 5000ex ?
Jerikko am 14.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  4 Beiträge
!------WICHTIG: Sony W5500 vs Z5500. Lohnt sich der Aufpreis?
nahbii am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  18 Beiträge
Panasonic 50VT20 oder Panasonic 50GW20 - Lohnt sich der Aufpreis?
hightower29 am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  5 Beiträge
Samsung UE37C6700 oder UE37C5700, lohnt sich der Aufpreis?
keff am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  5 Beiträge
Panasonic GT20 vs. V20 lohnt sich der Aufpreis von 150? ?
_Bernd am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  3 Beiträge
Neuer 55" UHD: LG oder Samsung? Lohnt sich der Aufpreis?
manuel-1985 am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 21.11.2014  –  46 Beiträge
Lohnt sich der Aufpreis vom KS7090 auf den KS8090
ankaoha am 03.08.2017  –  Letzte Antwort am 03.08.2017  –  2 Beiträge
Lohnt sich für einen Wenigschauer der Aufpreis für eine OLED.
Luximage am 21.11.2017  –  Letzte Antwort am 22.11.2017  –  3 Beiträge
65 Zoll Panasonic DX904 VS Samsung KS9590
quasifox am 03.06.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  14 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.800 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedwindinmyhair
  • Gesamtzahl an Themen1.493.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.385.263

Hersteller in diesem Thread Widget schließen