55`mit guter Bewegung bis 1500€?

+A -A
Autor
Beitrag
Vase
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jul 2016, 23:06
Hello,

Gibt es irgendeinen 55`-Fernseher, bei dem ich davon ausgehen kann, dass Bewegungen nicht total ruckelig sind? 100Hz sind scheinbar ja keine garantie dafür. Und das Bild sollte auch gut und natürlich sein. Das ist für 1500€ doch bestimmt drin oder?
4k gerne, 3D unwichtig.

Vielen Dank für eure Tipps!
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 26. Jul 2016, 08:41
Standard-Tipp: Sony W805. Sony's Bewegtbildoptimierung ist noch immer die beste am Markt. Ordentl. SW dur VA-Bestückung und als Bonus sogar ein 100hz-Panel (auch wenns richtigerweise keine Garantie für Ruckelfreiheit WÄRE, es in diesem Fall jedoch ist, aus zuvor gennantem Grund.
Vase
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Jul 2016, 12:03
Vielen Dank schonmal! Vielleicht kriegt man die gleiche Qualität auch mit 4k für etwas mehr Geld? Und wie kommt es denn eigentlich, dass auch bei echten 100 Hz eine Miserable Bewegtbilddarstellung sein kann?
Vase
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Jul 2016, 12:11
Und was ist mit OLED? Kriegt man da ne gute Bewegtbilddarstellung? da gibt es ja den billigsten auch schon ab 1800€. Läge zwar etwas über dem Budget, aber wenn ich dann diese Sicherheit hätte..
madmax79
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Jul 2016, 12:14
Der ist ohne 4K
Vase
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Jul 2016, 12:17
Ja, aber vielleicht aus anderen Gründen trotzdem ein Kandidat? Weiß denn jemand genaueres über Bewegtbilddarstellung von günstigen OLED-TVs? Mann liest ja sehr uterschiedliches...
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 26. Jul 2016, 12:31
Vor allem liest man, dass es doch einige OLED Freunde gibt, bei denen die anfängliche Zufriedenheit über die geniale Bildqualität und Schwarzdarstellung nach und nach durch die doch nicht so gute Motionperformance (viele User, die jahrelang Plasma gewohnt waren) etwas gewichen ist. Das betrifft augenscheinlich auch die 2016er Modelle. Aber Geruckel und Gezitter gibt es auch bei einem ganzen Haufen LCDs, von daher...
Vase
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Jul 2016, 15:14
Man kriegt irgendwie das Gefühl, wenn man sich bisschen durch das forum liest, dass es aktuell nicht wirklich verlässliche gute fernseher gibt, die einem ein gutes bild bei bewegungen und ein gutes bild liefern... alle sagen zu allem unterschiedliche sachen... hersteller lobpreisen eh alles und testberichte sind auch quark...
brianosx
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Jul 2016, 21:20
Panasonic TX58-DXX789 ist das Fachhändlermodell zum Panasonic TX58-DXW784 ... UVP 1.900 Euro ... bekommste aber für 1.600 Euro

4K und HDR ... Hirsch & Ille Mannheim
Vase
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Jul 2016, 23:28
Okay, klingt interessant... vielleicht noch mehr Informationen? Hast du ihn mal getestet?
brianosx
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Jul 2016, 07:31

Vase (Beitrag #10) schrieb:
Okay, klingt interessant... vielleicht noch mehr Informationen? Hast du ihn mal getestet?


Panasonic DXW784

Hier hast du sämtliche Informationen zum DXW784 ...

Und hier in einem Video die Unterschiede vom Fachhändler Modell zum normalen DXX 789

Habe alles in der Preisklasse getestet und bin nach langem hin und her überlegen zum DXX789 gekommen! Preis/Leistung ist unschlagbar! Kein Clouding und sehr gute schwarzwerte


[Beitrag von brianosx am 27. Jul 2016, 07:33 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 27. Jul 2016, 08:32

Kein Clouding


Dann hast DU ausnahmsweise Glück gehabt. Gerade das 58er Modell mit nur einer Edgeleiste unten schafft nicht das große Vertrauen.
Viele User, auch hier im Forum haben Probleme.
Ein Freund hatte den 58DXW784 bereits zu Hause und hat ihn sofort wieder zurückgebracht. Das Dimming konnte man vergessen. Lichthöfe, DSE = eine äußerst schwache Angelegenheit. Er hat dann den 55CXM715 genommen = ein Wohlfühlbild dagegen.


[Beitrag von Beipackstrippe am 27. Jul 2016, 08:49 bearbeitet]
brianosx
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 27. Jul 2016, 09:02

Beipackstrippe (Beitrag #12) schrieb:

Kein Clouding


Dann hast DU ausnahmsweise Glück gehabt. Gerade das 58er Modell mit nur einer Edgeleiste unten schafft nicht das große Vertrauen.
Viele User, auch hier im Forum haben Probleme.
Ein Freund hatte den 58DXW784 bereits zu Hause und hat ihn sofort wieder zurückgebracht. Das Dimming konnte man vergessen. Lichthöfe, DSE = eine äußerst schwache Angelegenheit. Er hat dann den 55CXM715 genommen = ein Wohlfühlbild dagegen. :Y


DXX789 ist aber auch Fachhändlermodell ... Kann man vielleicht doch nicht miteinander vergleichen Die 200 BMR mehr müssen ja auch irgendwoher kommen

Und audiovision hat den 784 getestet und konnte auch kein Clouding etc. finden ... Ich denke viele "suchen" einfach schon zu genau nach Fehlern am TV
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 27. Jul 2016, 09:40
Seit Jahren legt Panasonic FH Modelle auf. Da ist grundlegend nichts anders. Panel und HGB sind immer identisch zum Grundmodell.
Na logisch kommen die 200Hz BMR irgendwo her =

1800Hz = 50 x (2x9 Backlightsegmente) x 2 (ZBB)
2000Hz = 50 x /2x10) x 2

Das wäre ein denkbares Muster, welche du mit bloßem Auge nicht unterscheiden könntest.
Möglicherweise könnte dies eine super Hightech Slomo-Kamera auflösen.

Nö, es gibt genügend Beispiele, wo die Leute nicht mal gesucht haben, sondern wo ihnen das Clouding praktisch ins Gesicht springt. Wobei ich dir fairerweise auch recht geben mag, wenn Leute minutenlang irgendwelche dunklen Testbilder ohne Inhalt beglotzen und jede Ecke absuchen - über jene brauchen wir hier nicht zu reden.
Vase
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 27. Jul 2016, 09:52
Der 55CXM715 ist also auch eine gute option?
brianosx
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Jul 2016, 10:10

Vase (Beitrag #15) schrieb:
Der 55CXM715 ist also auch eine gute option?


Kuck mal nach dem 55CXW704 ... Den bekommste für nen 1000er ... der hat UHD aber kein HDR!
Vase
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 27. Jul 2016, 10:39
Die Frage ist halt, ob der auch ein gutes Bild und akzeptable bewegungen zeigt... hatte jetzt nen 55" mit UHD für um die 1000€, der aber meiner Meinung miserabel war bei den beiden Punkten...
brianosx
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 27. Jul 2016, 10:55

Vase (Beitrag #17) schrieb:
Die Frage ist halt, ob der auch ein gutes Bild und akzeptable bewegungen zeigt... hatte jetzt nen 55" mit UHD für um die 1000€, der aber meiner Meinung miserabel war bei den beiden Punkten...


Vom CXW704 liest man im Forum fast nur gutes
eraser4400
Inventar
#19 erstellt: 27. Jul 2016, 11:11
Und audiovision hat den 784 getestet und konnte auch kein Clouding etc. finden ...

>Ja. Und zwar genau bei dem Exemplar, welches sie gerade da hatten. und das sagt jetzt genau WAS aus?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 27. Jul 2016, 11:18
@Vase

Ich weiß nicht, wie du zu einem leicht gebogenen TV stehst, aber der hier ist wirklich ein TV aus der Oberklasse 2015 und z.B. einem 58DXW784 oder DXX (welcher ähnlich viel kostet) bildtechnisch schon 'ne Schippe überlegen.
http://www.saturn.de...C#produktbewertungen
Hier kann man tatsächlich von Local Dimming via ordentlicher direkter Hintergrundbeleuchtung sprechen. Man hat wie beim DXW784 einen vollumfänglichen Twin-Tuner und wie beim DXX eine edle FB serienmäßig.
Aber nur ab Serie 8 gibt es auch die prof. Bildmodi. Wenn man die hat, landen die meisten mit ihren Einstellungen merkwürdigerweise auch dort.
brianosx
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 27. Jul 2016, 11:45

Beipackstrippe (Beitrag #20) schrieb:
@Vase

Ich weiß nicht, wie du zu einem leicht gebogenen TV stehst, aber der hier ist wirklich ein TV aus der Oberklasse 2015 und z.B. einem 58DXW784 oder DXX (welcher ähnlich viel kostet) bildtechnisch schon 'ne Schippe überlegen.
http://www.saturn.de...C#produktbewertungen
Hier kann man tatsächlich von Local Dimming via ordentlicher direkter Hintergrundbeleuchtung sprechen. Man hat wie beim DXW784 einen vollumfänglichen Twin-Tuner und wie beim DXX eine edle FB serienmäßig.
Aber nur ab Serie 8 gibt es auch die prof. Bildmodi. Wenn man die hat, landen die meisten mit ihren Einstellungen merkwürdigerweise auch dort.


Hat der ein 100hz Panel?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 27. Jul 2016, 13:14
Wieso zitierst du, wenn du direkt antwortest?
Ja, 100Hz.
Vase
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 27. Jul 2016, 16:20
Klingt ja ganz gut... Habe mich mit curved noch nicht wirklich beschäftigt... auch wenn es bestimm genug threads hier gibt frage ich trotzdem mal was genau die auswirkungen sind?:)
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 27. Jul 2016, 16:24
Guck oder frage nach im entsprechenden Modellthread, wie die Leute die leichte Krümmung empfinden.
Eins ist klar, man sollte möglichst zentral und im passenden Abstand davor sitzen.
Vase
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 27. Jul 2016, 16:28
Alles klar, werde ich machen! Die gleichen Produkte nur ohne curved werden wahrscheinlich nicht geboten oder?
Vase
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 27. Jul 2016, 16:29
Und hat Panasonic ne gelungene Bewegtbildglättung? Und sind die Software probleme nicht mehr ganz so riesig?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 27. Jul 2016, 18:23
Den glatten 55CXW804 findet man kaum noch. Die großen Softwareprobleme hat P. bisher nie gehabt.
Alle Marken machen bei der Motionberechnung in irgendwelchen Fällen Fehler.

Normaler TV Betrieb 50i = IFC Niedrig mit Backlight Scanning ohne Soap = das macht der CRW854 wohl recht gut.
Vase
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 27. Jul 2016, 20:34
okay.. ist das egtl nur von dem Hersteller und der jeweiligen Technik abhängig, oder gibt es da auch unterschiede bei den TVs? abgesehen von 50/100Hz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55" bis max. 1500?
getnuts am 15.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  2 Beiträge
55" UHD bis 1500?
Johnny33 am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 19.11.2014  –  3 Beiträge
55" TV bis 1500?
envisigor am 31.01.2015  –  Letzte Antwort am 31.01.2015  –  2 Beiträge
55" bis 1500?
Eichbjörnchen am 14.03.2015  –  Letzte Antwort am 15.03.2015  –  14 Beiträge
UHD 49-55 bis 1500 ?
1887HH am 24.08.2015  –  Letzte Antwort am 26.08.2015  –  16 Beiträge
55" Fernseher bis 1500? gesucht
88Hours am 04.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  13 Beiträge
Kaufberatung UHD 55" bis 1500 ?
Spexx22 am 30.10.2015  –  Letzte Antwort am 31.10.2015  –  7 Beiträge
55" bzw. 65" TV bis max 1500?
ChiliCheeseBurger am 22.11.2017  –  Letzte Antwort am 23.11.2017  –  4 Beiträge
55 Zoll bis 1500? Kaufberatung
proder am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  26 Beiträge
55" TV für 1000-1500?
n4nd3r am 22.07.2015  –  Letzte Antwort am 11.01.2016  –  44 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.431 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMichaelFromCologne
  • Gesamtzahl an Themen1.512.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.782.274

Hersteller in diesem Thread Widget schließen