Neuer TV mit 55 Zoll oder doch lieber größer ?

+A -A
Autor
Beitrag
hansi1984
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Okt 2016, 17:53
Hallo

Ein neuer TV soll her. Ich hab mir den Philips 55 PUS 7101 angesehen und wollte ihn schon kaufen. Nach einem kurzen Besuch im MM bin ich mir nicht sicher ob 55 Zoll reichen oder ob ich doch lieber 60 oder 65 nehmen soll. Welchen alternativen Fernseher könnt ihr mir empfehlen der auch diese Ausstattung bietet mit 4K usw wie der Philips natürlich dann ohne Ambilight? Den Philips 7101 gibt es zwar auch in 65 Zoll nur knapp 2000 € ist mir zu viel. Mein Budget ist bei 1400 €. Mein Sitzabstand beträgt 4,2m

Ich bin gespannt was für Vorschläge kommen
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Okt 2016, 18:15
4k macht nur Sinn mit nativer 4k Zuspielung. Und um diese aus 4,20m zu erkennen, benötigst du ein 75" Gerät.
hansi1984
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Okt 2016, 18:19
Das kann sein aber 4k Material kommt ja langsam in Gang über Streamingdienste und sicher auch bald über Sat. Daher weis ich nicht ob es noch Sinn macht einen älteren TV zu kaufen der schon 2-3 Jahre auf dem Markt ist, oder?
Dwork
Inventar
#4 erstellt: 08. Okt 2016, 19:54
Ich würde auch keine Modelle mehr von vor 2 Jahren kaufen. Hat aber nichts mit UHD zu tun, sondern weil in nem neuen Gerät im Normalfall 1-2 andere Gimmicks mit drin sind dies vor 2 Jahren im selben Preissegment noch nicht gab. Und wenns irgendwelches rudimentäres Dimming ist.

Auf deinen 4,2 m brauchts in der Tat wenigstens 75 Zoll um UHD erkennen zu können. Wobei UHD heute auch nix großartig mehr kostet, ist inzwischen auch so ein Standardgimmick das vor 2 Jahren eben noch keins war.

Nur ein abschließender gut gemeinter Rat; IMO muss man für nen vernünftigen 65er 2000-2500 € anlegen. Wenns Budget halt nur 1500€ hergibt guck nach nem vernüftigem 55er, der vielleicht auch nur 1100 oder 1300 € kostet.


[Beitrag von Dwork am 08. Okt 2016, 20:00 bearbeitet]
Thiobor
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Okt 2016, 19:56
Größer... Mein 60er ist mir auch schon wieder zu lüdd
hansi1984
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Okt 2016, 20:24
Modelvorschlag?
MuLatte
Inventar
#7 erstellt: 08. Okt 2016, 20:30
Bei 4,2m sind ja schon 75Zoll zu wenig.
Thiobor
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Okt 2016, 21:29
Leider ist Sharp vom Deutschen Markt fast verschwunden. Samsung wäre bei mir schon auf Grund der in die Plantinen eingebauten Kondensatoren raus.


[Beitrag von Thiobor am 08. Okt 2016, 21:44 bearbeitet]
hansi1984
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 09. Okt 2016, 05:50
Es soll natürlich noch zum Gesamtbild ins Wohnzimmer passen. 75 Zoll ist mehr als übertrieben. Um hier weiter zu kommen wären ein paar Modelvorschläge hilfreich.
Merzener
Inventar
#10 erstellt: 09. Okt 2016, 06:45
Ich würde einen guten FHD in 65" nehmen - so lange man sie noch bekommt.
In dem Budgetbereich bekommt man in der Größe eh keinen ordentlichen UHD TV - was allerdings bei dem Abstand auch nicht so wirklich schlimm ist.
Größer ist auch nicht immer gut, je nach dem, welchen Quellen zugespielt werden.
"Größer, größer..." - macht nicht immer Sinn.

Schau Dir den Sony W855 oder den Samsung H6470 an, da bekommst Du einen richtig ordentlichen FHD TV.


[Beitrag von Merzener am 09. Okt 2016, 06:46 bearbeitet]
hansi1984
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Okt 2016, 07:34
Also meint ihr noch nicht auf 4K setzen? Zugespielt wird über vu+ solo 2 und eventuell Netflix. Wie kann man bei beiden genannten tv's am besten auf das hauseigenen NAS zugreifen um Bilder zu schauen?
Merzener
Inventar
#12 erstellt: 09. Okt 2016, 07:57

hansi1984 (Beitrag #11) schrieb:
Also meint ihr noch nicht auf 4K setzen? Zugespielt wird über vu+ solo 2 und eventuell Netflix. Wie kann man bei beiden genannten tv's am besten auf das hauseigenen NAS zugreifen um Bilder zu schauen?


Nö, macht so gut wie keinen Sinn bei der Entfernung und NOCH kannst Du wählen - der FHD Zug ist bald eh abgefahren und dann gibts zu dem Preis die UHD Gurken geboten. Wenn Du nicht die Möglichkeit siehst, so auf 2,5 - 3m ranzurücken, geht der Effekt schnell verloren. Außerdem lohnt es sich m.M auch nur dann, wenn man sich einen (noch) recht teuren UHD Player und das passende Material besorgt. Streams bieten da keinen Qualitätvorteil in 4K. im Vergleich zu FHD Material.

Zugriff auf die NAS: das geht deutlich einfacher und besser mit dem Samsung. Hatte vor meinem jetzigen KS8090 von Samsung einen Sony mit Android und einen noch ohne...viel zu kompliziert.


[Beitrag von Merzener am 09. Okt 2016, 07:59 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 09. Okt 2016, 08:04

Zugespielt wird über vu+ solo 2


Bringt ja dann auch nüscht, falls demnächst mal was Sinnvolles in 4k gesendet wird.
hansi1984
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 09. Okt 2016, 08:18
Den Receiver kann man ja dann auch in die vu 4k wechseln das wäre nicht das Problem nur stelle ich mir wirklich die Frage macht das Sinn?

Von dem Samsung 65UE 6470 gibt es einmal den H6470 und den F6470 hab ich gerade bei Amazon gesehen. Welcher ist davon besser? Mit welcher App greift man dann auf das NAS zu?


[Beitrag von hansi1984 am 09. Okt 2016, 08:19 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#15 erstellt: 09. Okt 2016, 08:22
Der H6470 ist ein 2014er, der F glaube ich ein 2013er Modell, bin mir da gerade nicht sicher.

Klar kannst Du den Receiver tauschen oder einfach den internen nutzen, aber das macht den Vorteil von UHD auf der Entfernung nicht besser - dazu musst Du einfach deutlich dichter dran!

Mit der Smartshare App kann man auf die NAS zugreifen, super einfach - das ist auch alles installiert auf dem TV.


[Beitrag von Merzener am 09. Okt 2016, 08:23 bearbeitet]
hansi1984
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 09. Okt 2016, 08:31
Ah okay dann gibt es doch sicher auch Modelle aus 2015 oder 2016 in der 6er Reihe oder nicht?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 09. Okt 2016, 08:43
Jo, 2015 J6 Serie, welche schon um Funktionen abgespeckt wurde, aber zumindest noch 100Hz besitzt. 2016 geht die K6 Reihe wohl noch bis 55" mit 50Hz. Dax dokumentiert den knallharten Niedergang der FHD Auswahl.
hansi1984
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 09. Okt 2016, 09:42
Ah ok so tief stecke ich natürlich nicht in der Materie aber dafür bin ich ja hier. Dann also doch lieber ein älteres Model nehmen. Hat der 6470 denn ein vernünftiges Panel drin?
Siebert78
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 09. Okt 2016, 10:16
Merzener hat völlig recht.
Ich würde auch zu den zwei genannten Modellen raten (Sony 855 oder Samsung 6470)
hansi1984
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 15. Okt 2016, 07:01
@merzener.
Die smartshare App ist nicht installiert und ich finde sie auch nicht. Heißt die richtig so oder in welcher Kategorie findet man diese?
Merzener
Inventar
#21 erstellt: 15. Okt 2016, 07:24
Da gibts doch diesen bunten Knopf auf der Samsung Fb für die SmartHub Anwendung und dann auf SmartTV.
hansi1984
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 15. Okt 2016, 07:42
Dann sehe ich doch die ganzen Apps oder nicht? Bin momentan nicht zu Hause muss ich dann sehen. Kannst eventuell mal ein Bild davon machen.

Danke
Merzener
Inventar
#23 erstellt: 15. Okt 2016, 07:51

hansi1984 (Beitrag #22) schrieb:
Dann sehe ich doch die ganzen Apps oder nicht? Bin momentan nicht zu Hause muss ich dann sehen. Kannst eventuell mal ein Bild davon machen.

Danke


Korrekt und dann oben rechts steht dann SmartTV.
hansi1984
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 15. Okt 2016, 15:30
Also wenn ich die Smart hub Taste drücke kommen die ganzen Apps. Dann gehe ich auf Smart TV und sehe das Bild und dann passiert nichts weiter. Kann dann wieder zurück und das wars.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer tv 55 Zoll
patze666999 am 04.02.2013  –  Letzte Antwort am 06.02.2013  –  13 Beiträge
Neuer (gebrauchter) TV 55 - 65 Zoll gesucht!
Andimb am 23.03.2016  –  Letzte Antwort am 23.03.2016  –  4 Beiträge
neuer 55 Zoll tv
Atlantto am 18.06.2019  –  Letzte Antwort am 20.06.2019  –  12 Beiträge
Neuer TV UHD 55 Zoll
gemasain am 16.04.2017  –  Letzte Antwort am 21.04.2017  –  6 Beiträge
Neuer TV 55 zoll
Grundi87 am 11.05.2020  –  Letzte Antwort am 11.05.2020  –  6 Beiträge
Beratung TV größer 55 Zoll
angus2000 am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  38 Beiträge
Neuer TV 55 Zoll
xisilverxi am 20.06.2014  –  Letzte Antwort am 20.06.2014  –  3 Beiträge
Neuer 55 Zoll TV
reini1978 am 01.11.2018  –  Letzte Antwort am 01.11.2018  –  6 Beiträge
Neuer 55-Zoll-Fernseher
HerzogIgzorn am 26.04.2016  –  Letzte Antwort am 09.05.2016  –  23 Beiträge
Neuer TV 55-60 Zoll
Antik am 21.10.2014  –  Letzte Antwort am 22.10.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.838 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedGavinTyler
  • Gesamtzahl an Themen1.486.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.281.941

Hersteller in diesem Thread Widget schließen