Einen OLED oder doch einen guten LCD kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
EvilSun
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Okt 2016, 12:56
Hallo!

Ich bin in eine neue Wohnung gezogen und suche einen neuen TV, der meinen Plasma (Panasonic PX80 in 42") ablösen soll.

- Sitzabstand ca. 2,5m
- Größe 55"
- 60% HDTV
- 5% SD
- 20% Bluray
- 15% PS4
- curved muss nicht ungedingt sein
- Sound von TV egal, da ich ein KEF Heimkinosystem habe
- 3D nicht nötig
- am wichtigsten ist mir natürlich ein top Bild, mit guten Schwarzwert und wenig Schlieren und Verzögerungen
- gutes und schnelles Menü/Bedienung
- wichtig ist mir ein gutes P/L-Verhältnis
- Preis: ca 1500€

Sehr interessant finde ich den LG 55EG9109

Als Alternative könnte ich mir einen Panasonic TX-55CRW854, Samsung UE55KS7090 vorstellen!
Ein P/L-Kracher ist ja der Panasonic TX-55CXW704!

Was meint ihr? OLED oder doch einen guten LCD? Der oben genannte LG ist ja "nur" Full HD! Ist das für einen OLED ausreichend?

Vielen Dank in Voraus!

MfG EvilSun
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Okt 2016, 13:22

LG ist ja "nur" Full HD! Ist das für einen OLED ausreichend?


Was hat das mit OLED zu tun? Die Frage ist, ob das für dich ausreichend ist. Wer kein natives 4k zuspielen möchte, kann darauf getrost verzichten.
EvilSun
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Okt 2016, 14:38
Ich wollte nur wissen, ob 4K bei der OLED-Technik eine deutliche Verbesserung ergibt im Vergleich zu FHD!?

MfG
pcdoc2000
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Okt 2016, 15:27
Das worauf Beipackstrippe hinaus wollte ist, dass die Technologie nicht wirklich ausschlaggebend ist, wenn es um die Frage der Auflösung geht!

4K bringt generell nur etwas wenn du das Entsprechende Ausgangsmaterial hast und die Entfernung zum Gerät nicht zu groß ist. Da ist es wie gesagt irrelevant ob es sich dabei um ein OLED oder LCD handelt!

Bin kein Experte was den Abstand angeht, aber bei 2,5m Abstand dürfte das bei deinen Anforderungen und einen "kleinen" 55er keinen Unterschied machen ob 4K oder FHD, speziell auch weil du ja kein 4K Material aufgelistet hast. Da gibts aber theoretisch recht viele Ratgeber im Internet! Einfach mal Googel befragen und du findest jede Menge Tabellen, Chart und Erklärungen.
EvilSun
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Okt 2016, 19:47
Alles klar.. Hab ich verstanden! ;-)

Und was was könnt ihr mir jetzt raten? Eher nen guten LCD oder den LG?

MfG
Brodka
Inventar
#6 erstellt: 21. Okt 2016, 07:54
entweder dieser Schnapper oder Samsung 55KS7090,eine Steigerung wäre noch Sony 55XD9305
EvilSun
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Okt 2016, 23:22
Hab mich für den Schnapper entschieden! ;-)

Grüße!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG C8 OLED oder doch günstigeren LCD?
TMN_737 am 19.10.2019  –  Letzte Antwort am 19.10.2019  –  3 Beiträge
OLED TV oder LCD ?
dulf am 10.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  19 Beiträge
OLED (A1) oder doch LCD - 65 Zoll
Jimyx am 25.01.2018  –  Letzte Antwort am 26.01.2018  –  9 Beiträge
75 Zoll LCD oder doch OLED
Tobok am 05.10.2020  –  Letzte Antwort am 16.10.2020  –  28 Beiträge
Led, Qled oder doch Oled?
LT789 am 14.02.2021  –  Letzte Antwort am 05.04.2021  –  14 Beiträge
LG OLED oder LCD
Mega2 am 17.12.2017  –  Letzte Antwort am 19.12.2017  –  4 Beiträge
Panasonic FALD oder doch Oled
baley am 03.12.2017  –  Letzte Antwort am 03.12.2017  –  8 Beiträge
Schon OLED oder lieber noch LCD?
Rez-1911 am 09.05.2017  –  Letzte Antwort am 16.05.2017  –  14 Beiträge
Kaufberatung für OLED oder LCD
LiTe1991 am 11.10.2017  –  Letzte Antwort am 12.10.2017  –  7 Beiträge
75" LCD oder 65" OLED?
Tittylover am 18.10.2018  –  Letzte Antwort am 27.10.2018  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.208 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedChris-187
  • Gesamtzahl an Themen1.504.350
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.615.656

Hersteller in diesem Thread Widget schließen