55 Zoll TV für PS4 Pro gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Woina11
Neuling
#1 erstellt: 27. Okt 2016, 23:58
Hallo Leute,

gerade erst Registriert, von daher erstmal hallo an alle :-)

Nun zu meinen Fragen.
Ich suche einen 55 Zoll Curved UHD 4K TV auf dem Ich FIFA17 etc. auf der PS4 Pro die in ca. 2 Wochen rauskommt zocken kann und natürlich auch so zum TV / Netflix etc gucken.

Welchen könnt ihr mir hier empfehlen?
Ich würde gerne bei MediaMarkt, Saturn oder Expert kaufen, da Ich mir die Teile finanzieren will

Näher ins Auge gerückt sind mir der SONY KD-55SD8505 LED TV (Curved, 55 Zoll, UHD 4K, SMART TV, Android TV) für 1600€ und der SAMSUNG UE55KU6519 LED TV (Curved, 55 Zoll, UHD 4K, SMART TV) und der SAMSUNG UE55KS7590 LED TV (Curved, 55 Zoll, UHD 4K, SMART TV) für knapp über 2000€.

Preis soll bis knapp über 2000€ Euro gehen, aber nicht mehr.
Nächste Frage ist, wie bekomme ich "Empfang" ohne Antennenkabel? Habe da irgendwas mal gelesen von nem DVB-T Tuner. Was benötigt man hier alles?

Schon mal Danke für die Infos und Ratschläge


[Beitrag von Woina11 am 28. Okt 2016, 00:03 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#2 erstellt: 28. Okt 2016, 05:17
Und, was hast Du aus dem zahlreichen Sichtungen der anderen Threads zu diesem Thema mitnehmen können?

VA oder IPS eher Kriterien erfüllend?

Nur so nebenbei - wenn Du Dich beeilst und VA zu Dir passt, nimm noch fix einen Pana CRW854, ein richtig gutes Gerät aus 2015 in der Preisklasse oder eben einen KS7590 vom Samsung, der ebenfalls top ist.


[Beitrag von Merzener am 28. Okt 2016, 05:17 bearbeitet]
cherubium
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Okt 2016, 08:25
Die Frage ist, willst du HDR? Falls nein, gibt es ganz gute TV's für 660€ (LG 50UH635V).

Willst du HDR... so bin ich selbst noch auf der Suche.
Meine Wahl viel zuerst auf den LG 55UH8509 (1499€), doch dieser codiert in 10 Bit und hat im HDR Modus nur 540 Nit. No Goes für Konsolenzocker, die das bestmögliche Bild wollen. Ergo bin ich weiter auf der suche
giuseppe2305
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Okt 2016, 08:44
Also ich Schwanke grade zwischen beiden Geräten hin und her:

- Sony KD-55XD9305
- Samsung UE55KS9090

Entscheidung ist noch nicht ganz gefallen...Tendenz aber grade eher zum Samsung.
Woina11
Neuling
#5 erstellt: 28. Okt 2016, 12:48
Werde mir wohl den KS9090 zulegen, jetzt aber wie kann ich tv gucken ohne antennkabel?
cherubium
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 28. Okt 2016, 13:15
Hast du keinen TV Anschluss? Kabel/Satellit?
Verstehe ich das richtig?

Dann entweder per DVBT2, hier kommt es aber auf das Ausbaugebiet an, das ist imo nicht überall zu empfangen und die Sender kommen, wie ich das gerade lese, erst peu á peu.

http://www.dvb-t2hd.de/empfangscheck

Ansonsten gibts noch IP TV. Z.B. von der Deutschen Telekom.
Leitung ist als Singlehaushalt mit 16k schätze ich Mindestvoraussetzung, das dürfte aber schon knapp werden. Denn wenn du noch gleichzeitig irgendwo anders im Netz bist (Handy/Laptop/Konsole), klaust du dir deine eigene Bandbreite
Eine 50k Leitung sollte es schon sein, VDSL oder Fiber. Bei einem mehrköpfigen Haushalt, wo Frau/Mann/Kinder alle gleichzeit im WEB sind und sich gegenseitig die Bandbreite klauen, wird es auch mit 50k knapp.

Oder du schaust über Zattoo, dafür gibt es für die meisten Plattformen Apps.
Ich persönlich schaue ausschließlich über Magine, dafür gibt es aber noch nicht auf allen Plattformen Apps.
Außerdem sind diese kostenpflichtig, falls du mehr als ARD/ZDF+Dritte (+HD) sehen willst.
Da aber mein Laptop 24/7h am TV angeschlossen ist und ich ein Early Adoppter Abo bei Magine für nur 0,99€/Monat habe, stört mich das nicht.

Mehr Möglichkeiten gibt es nicht. Ich denke, ich habe nichts vergessen.


[Beitrag von cherubium am 28. Okt 2016, 13:17 bearbeitet]
Woina11
Neuling
#7 erstellt: 28. Okt 2016, 13:19
Problem ist, ich müsste ein Antennenkabel verlegen. Hab nur 4,5k Leitung. Wird nächstes Monat auf 16k ausgebaut. Also komm ich nicht drum rum eins zu verlegen?
cherubium
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 28. Okt 2016, 13:28
das musst du entscheiden...

Bei deinen Voraussetzungen halte ich das Antennenkabel ad hoc für die beste und günstigste Wahl.

Ich kann nur spekulieren, da ich nicht weiß, wo du wohnst, ob zur Miete oder Eigentum.
Aber Kabeldeutschland ist mit der günstigste Anbieter (ca 22€ Internet bis 200k + Telefon +10€/15€ für HD+ oder so ähnlich).
Die übernehmen afaik das verlegen der Kabel, wenn Kabel in deinem Gebiet verfügbar ist.
Und die Leitung ist um Welten besser.

Ich würde noch mal einen Kabeldeutschland Verfügbarkeitscheck an deiner Adresse machen und dir ggf. ein Angebot erstellen lassen oder dort anrufen und Fragen, wie es mit Kabelverlegen aussieht.

Die Telekom hat mir mir die Kabel bis ins Wohnzimmer gelegt, als ich Fiber FTTH bestellt habe.


[Beitrag von cherubium am 28. Okt 2016, 13:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55 Zoll TV für PS4 pro
Mortl_ am 15.08.2017  –  Letzte Antwort am 16.08.2017  –  3 Beiträge
TV für PS4 Pro gesucht 55 Zoll bis 900?
beroan am 08.10.2016  –  Letzte Antwort am 09.10.2016  –  7 Beiträge
Fernseher (OLED) für Ps4 pro gesucht
fluffycokiiee am 30.10.2017  –  Letzte Antwort am 31.10.2017  –  2 Beiträge
55 Zoll 4K gesucht
Sakinah am 26.07.2019  –  Letzte Antwort am 27.07.2019  –  4 Beiträge
Tv gesucht 55-65 Zoll
TED81 am 24.06.2015  –  Letzte Antwort am 24.06.2015  –  3 Beiträge
Tv Kaufempfehlung für ps4 pro
Tvnoob89 am 08.11.2016  –  Letzte Antwort am 08.11.2016  –  2 Beiträge
55 Zoll TV gesucht
MisterBlueliner27 am 04.03.2018  –  Letzte Antwort am 04.03.2018  –  3 Beiträge
TV ab 55 Zoll gesucht !
Cutiepwn am 20.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  3 Beiträge
55" 4K-TV für PS4 + Streamingdienste gesucht
Nachbian am 24.02.2016  –  Letzte Antwort am 26.02.2016  –  6 Beiträge
4k TV für ps4 pro gesucht 40 zoll
xNashy7 am 27.04.2018  –  Letzte Antwort am 28.04.2018  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.248 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedJan_80
  • Gesamtzahl an Themen1.492.259
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.370.793

Hersteller in diesem Thread Widget schließen