Samsung UE55KS7090 / Philips 55PUS7101

+A -A
Autor
Beitrag
Coretex
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Nov 2016, 08:39
Hallo Leute,

ich weiß es gibt den Samsung UE55KS7090 schon öfter als Thema hier, auch im Vergleich mit anderen Fernsehern, aber nicht mit dem, welchen ich mir herausgesucht habe - das wäre der Philips 55PUS7101.
Eigentlich war der Philips mein Favorit (beim Saturn vor Ort für 1109,00 €), der Samsung war mir bis gestern zu teuer - jetzt gibt’s den aber im Angebot inkl. Tablet für 1199,00 € und kommt mir dadurch effektiv sogar etwas günstiger.

Der Samsung ist für mich attraktiv, weil dieser UHD Premium und ein 10 bit Panel hat, sprich 1000 nits. Der Philips hingegen "nur" 8 Bit + FRC und 400 nits.

Also gestern gleich ab zum Saturn und mal schauen, was der vom Bild hermacht - hat mich irgendwie nicht wirklich überzeugt, der Philips hat da ein sehr schönes Bild hingegen.
Jetzt ist halt die Frage, wie weit man den noch einstellen kann und bitte daher um eure Meinung. Ich vermute, dass man den Samsung bestimmt noch ganz gut einstellen kann, aber nicht an das natürliche Bild vom Philips rankommt - Samsung ist ja immer ein bisschen "knalliger".

Aber wie sieht es mit den Punkten "SUHD" und "HDR10" aus - sind diese arg relevant für die Zukunft? Ich habe schon oft gelesen, dass man diese auf jeden Fall braucht, um "richtiges" HDR wiederzugeben.
Nur bin ich mir nicht sicher, wie sehr ich das überhaupt nutzen würde und ob ich so viel Wert auf diese Punkte legen soll/muss!?

Noch kurz zu meinen TV-Eigenschaften:

Normales TV schauen: 30%
HD-TV (z.B. Amazon Prime etc.): 30%
Zocken: 40%

Auch aufgrund des Zockens würde mich mal eure Meinung interessieren (laut diversen Berichten hat der Samsung 22ms und der Philips 36ms Inputlag im Gamemode - macht das Welten aus?)
Und natürlich auch die Frage, hat der Samsung hier durch die deutlich stärkere Helligkeit (1000 gegen 400 nits) die Nase vorn? Ich spiele schon öfters mal bei Tageslicht und bei meinem aktuellen TV stört das teilweise gewaltig.

Würde mich freuen, wenn ihr mal euren Senf dazugebt.
Aber bitte keine anderen TV´s ins Spiel werfen - nach wochenlanger Suche will ich mich jetzt endlich entscheiden und es stehen nur diese zwei zur Auswahl.

Vielen Dank schonmal und liebe Grüße
Coretex
HaraldNorbert
Stammgast
#2 erstellt: 24. Nov 2016, 08:59
Die Beurteilung der Bildqualität beim Händler ist schwierig - Qualität des Antennensignals bzw. der Zuspiel-Quelle, Bildeinstellung (meist sehr kontrastreich und knallig), usw. Möglicherweise ist die Bildqualität beim Philips einen Tick höher als beim Samsung, das sollte jedoch kaum wahrnehmbar sein. Philips punktet mit Ambilight (falls vorhanden), großes Plus für Samsung ist die deutlich bessere und vor Allem stabilere Software.
Ich würde den Samsung nehmen.
Coretex
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Nov 2016, 10:52
Danke für deine Antwort.
Jetzt habe ich gerade gesene, dass Saturn 150 € Sofortbonus auf den 7101er, jetzt wird dieser auch wieder super interessant vom Preis her.
Andinistrator1
Stammgast
#4 erstellt: 24. Nov 2016, 11:27

Coretex (Beitrag #1) schrieb:
Der Samsung ist für mich attraktiv, weil dieser UHD Premium und ein 10 bit Panel hat, sprich 1000 nits. Der Philips hingegen "nur" 8 Bit + FRC und 400 nits.

Der KS7090 hat ebenfalls nur HDR 8+2, die max. mögliche Helligkeit wirst du sicher nicht immer nutzen wollen, d.h. die Helligkeit eher etwas dimmen (gegen Clouding,... -> siehe Nachteile edge LED ohne local dimming). Aber der 40% Gaming Anteil und das Input Lag von 21-23ms sollten dich auf einen 899€ 55KS7090 hoffen lassen https://www.mydealz....r100-cashback-843480
Coretex
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Nov 2016, 12:01
Der Samsung hat tatsächlich ein 10 bit Panel.
8 bit + FRC hat die US-Version der 7000er-Reihe.
Bei uns ist quasi die 7000er dort die 8000er - ich denke mal du hast die Daten von displayspecs?
Dort sind nämlich die Amis gelistet.

Den Deal hatte ich auch schon gesehen - aber ob ich solange warten möchte.
Merzener
Inventar
#6 erstellt: 24. Nov 2016, 16:10
Der KS7090 hat ein 8+2Bit Panel, der KS8090 ein 10Bit Panel - hier in Deutschland!
So wird es direkt von Samsung angegeben - ob es reines Marketing ist, um die deutlich höhere UVP (neben der Mehrausstattung!) zu erklären, keine Ahnung - ich sehe allerdings keinen Unterschied zwischen beiden TV im HDR Modus, was das Bild angeht...zwischen meinem 8090 und dem 7090 eines Kumpels.
Andinistrator1
Stammgast
#7 erstellt: 24. Nov 2016, 16:33
Interessant, dann fällt wohl auch hier nur im Direktvergleich der Unterschied auf. Ich hätte angenommen, gerade mit HDR trumpft der 8090 eben mit seinem local dimming auf.
Merzener
Inventar
#8 erstellt: 24. Nov 2016, 16:35
Ich könnte ja sagen "ich habe den besseren TV, hab mehr bezahlt und die höhere Serie" - wäre aber totaler Quatsch. ICH sehe keinen Unterschied, mein Kumpel auch nicht - vielleicht sind es minimale Nuancen, die man erahnen könnte...wenn jemand sehr sensibel reagiert...aber ich könnte den Blindtest nicht bestehen


[Beitrag von Merzener am 24. Nov 2016, 16:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung MU8009 oder Philips 55PUS7101
Heimwerkerking am 20.06.2017  –  Letzte Antwort am 26.07.2017  –  3 Beiträge
Philips 55PUS7101 oder 55PUS6501?
LoChito am 16.07.2016  –  Letzte Antwort am 18.12.2016  –  3 Beiträge
Philips 55PUS7181/12 VS Samsung UE55KS7090
oezma am 01.01.2017  –  Letzte Antwort am 01.01.2017  –  2 Beiträge
Sony 55W805C vs. Philips 55PUS7101
ruffy am 11.07.2017  –  Letzte Antwort am 11.07.2017  –  3 Beiträge
Vergleichbares zu Samsung UE55KS7090
webster206 am 21.07.2017  –  Letzte Antwort am 21.07.2017  –  2 Beiträge
Samsung ue55ks7090 vs sony kd-55xd8505
smNation am 22.10.2016  –  Letzte Antwort am 22.10.2016  –  3 Beiträge
Samsung ue55ks7090 oder Panasonic tx-50dxw784
Xaider am 02.02.2017  –  Letzte Antwort am 15.02.2017  –  16 Beiträge
58DXW804 vs. UE55KS7090
scheunenwerks am 15.10.2016  –  Letzte Antwort am 18.10.2016  –  2 Beiträge
UE55KS7090 oder KD-55XD8577 gaming
baschaka am 03.01.2017  –  Letzte Antwort am 11.01.2017  –  9 Beiträge
Panasonic TX58DXW784 vs Samsung ue55ks7090 vs Sony kd55xd8505 oder 65"
Spaiky am 21.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.11.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.127 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedMalden
  • Gesamtzahl an Themen1.461.147
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.786.996

Hersteller in diesem Thread Widget schließen