Sony 75ZD9 VS Samsung 78KS9590

+A -A
Autor
Beitrag
Alpha-Tier-Mike
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Dez 2016, 10:23
Hallo liebes Forum,

seit vielen Jahren lese ich diese fachkompetente Forum und habe gerade festgestellt, dass ich schon ewig keinen Beitrag mehr erstellt habe - und jetzt gleich eine (für mich) so schöne wie schwierige Entscheidung

ich schwanke zwischen dem
78Ks9590 (5.600 € - Edge 7 / 200 € bei EBAY-Verkauf also 5.400 €)
und dem
75ZD9 (erhalte ich für zwischen 7.500 - bis evtl. 7.200 € vom Fachhändler meines Vertrauens)

GAP: ca. 1.800 €

Nutzung:
SKY (Filme, Fußball) , Netflix, Amazon Prime, Youtube, PS4 pro – zocken
& evtl. mal UHDS (habe aber keinen Player)

Sitzposition:
70 % Mittig davor 3-4 Meter Abstand
20 % zu zweit ziemlich Mitte, evtl. 10 Grad Abweichung (horizontal) , Sitzabstand 5 Meter
10 % alleine beim Essen 20-30 Grad von der Mitte, Sitzabstand 6 Meter –
(da wird Bild wohl schon ziemlich leiden, schätz ich? Wär aber verkraftbar)

Was mit Wichtig ist in absteigender Wertung:
Bilddiagonale mind. 75 Zoll
Gutes UHD/HDR Bild
Bewegungsschärfe
Schwarzwert / Kontrast
Schärfe / Plastizität
Gutes Upscaling von HD auf UHD
Gute Ausleuchtung
Stabilität (System)
Egal: Sound, 3-D, Tuner, nicht HD Material Upscaling

Mein derzeitiges Setup:
Panasonic Plasma TX-P65VT30E mit Sky + Receiver,
Ps4 Pro (zocken + Amazon Prime), Apple-TV (Netflix, Filme, Youtube) und Denon 4308A, B&W 300 Serie Front, Rear + Sub
Bisher läuft alles über den Denon an den TV – müsste dann natürlich für sky (dann mit UHD Receiver) PS4 pro direkt am TV hängen (übe dem ich dann Streamingdienste direkt nutzten würde, da Apple TV ja kein _UHD/HDR kann

Das zu meiner Ausgangslage und meiner geplanten Zukunft ;-)

-Danke erst mal fürs Lesen – hoffe ich hab nix vergessen

Ich frage mich also – ist der ZD9 den Mehrpreis wert –
weil das Geld tut mir schon leid… (Bitte darauf achten von welchem TV ich komme)
Auch wenn ich curved nicht so gerne habe, wäre der KS9590 3 Zoll ( ca. 8 cm größer in der Diagonale)

Bitte
Bitte
Bitte um euren fachkundigen Rat

(Typos beseitigt)


[Beitrag von Alpha-Tier-Mike am 09. Dez 2016, 10:24 bearbeitet]
Tittylover
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2016, 10:35
Verarbeitungstechnisch würde ich keinen Samsung kaufen. Man konnte vom 78KS schon viel schlechtes lesen. Den ZD9 kann man auch schon für 6499 erhalten. Der Sony ist ne ganz andere Nummer und wäre mein Favorit. Nach der CES werden die Preise hoffentlich noch etwas purzeln....
Alpha-Tier-Mike
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Dez 2016, 10:45
danke Tittylover

kannst mir sagen, was du mit der Verarbeitungsqualität im Detail meinst?
Von außen finde ich jetzt beide ok

Wo finde ich den 75ZD9 für 6.500?
Habe schon gesucht
Tittylover
Inventar
#4 erstellt: 09. Dez 2016, 10:49
Musst mal in dem passenden Thread lesen. Ich meine mich an Clouding und sehr schlechte Ausleuchtung zu erinnern. Meine auch, dass viele Besitzer zu Sony gewechselt sind. Bei anderen Samsung Modellen kann man von sich lösenden Rückwänden lesen usw. Daher ist Samsung für mich definitv raus. Irgendwo muss es ja herkommen, dass ein 78" FALD so "günstig" ist.
Alpha-Tier-Mike
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Dez 2016, 11:02
ok danke
nochmal dazu:
"Den ZD9 kann man auch schon für 6499 erhalten"
bin schon einge Händler (im Inerent) druch bisehr nie auch nur ansatzweise so einen Preis gesehen!?
wo ginde ich das?
Tittylover
Inventar
#6 erstellt: 09. Dez 2016, 11:04
PN
Alpha-Tier-Mike
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 09. Dez 2016, 11:09
ok, danke - dann warte ich wohl noch bis Januar
seri10
Neuling
#8 erstellt: 17. Sep 2017, 19:56
Hallo hifi-spezialisten,

Ich benötige bitte eure Hilfe. Ich habe die Möglichkeit noch den Samsung 78KS9590 für 5000,- zu bekommen.
Den Samsung QE75Q8C könnte ich auch für 5000,- erwerben.

Nun weiss ich wirklich nicht mehr weiter, habe stundenlang nach Vor-und Nachteilen der jeweilen TV's gesucht und bin mir immernoch nicht sicher...

Was ich möchte ist ein neuer TV zum zocken mit der PS4 Pro und normale Nutzung z.B Filme ansehen..

Was mir wichtig ist, der TV sollte min. 75zoll haben, kann auch gerne ein OLED werden allerdings komm ich mit 5000,- für nen min.75zöller nicht hin.

Ich möchte gernen einen Fernseher der Marke Samsung oder LG kaufen und es sollte ein Curved TV sein.

Kann mir bitte jemand kurz einen Tipp geben, da ich mich bis Morgen entscheiden möchte

Dankeschön
Ralf65
Inventar
#9 erstellt: 18. Sep 2017, 02:58
Legst Du Wert auf gute Bildeigenschaften, oder nur auf den Hersteller, oder warum möchtest Du unbedingt Geld zum Fenster rausschmeißen und unbedingt eines der beiden genannten Samsung Geräte kaufen, oder ein LG, obwohl man für gleiches Geld durchaus MEHR und bessere Technik bekommen kann....

Der Q8 ist für den Preis total überteuert, ist hier doch nur eine simple Edge LED Technik als Backlight verbaut, welche keine wirklich guten Dimming Eigenschaften an den Tag legt, zudem bietet das Gerät nichtmal eine DolbyVision Unterstützung.

Der KS9590 ist sicherlich kein schlechtes Gerät, ist er zumindest im Vergleich zur aktuellen "Q" Serie noch mit einem FALD Backlight ausgestattet, auch wenn dessen Eigenschaften schon seinerzeit im Vergleich zu anderen Modellen andere Hersteller nicht die besten waren, daher ist das Gerät für den Preis ebenfalls überteuert und auch sicherlich nicht mehr UpToDate, bietet es doch auch sonst keinerlei Vorteile gegenüber anderen, aktuellen Geräten, gerade in Bezug auf mögliche aktuelle HDR Eigenschaften und Unterstützung von DolbyVision z.B..

LG kann mit den aktuellen Geräten (75SJ955V) hier zumindest punkten, da es dort eine allumfassende HDR Unterstützung gibt incl. DolbyVision und Active HDR, jedoch kommen hier nur IPS Panels in Verbindung mit einem Edge LED Backlight zu Einsatz, was zum einen durch das IPS Panel als solches einen geringen nativen Kontrast mit sich bringt, zum anderen ein schlechtes Dimming Verhalten, speziel bei der großen Diagonale von 75".

ich könnte daher jedenfalls keines der genannten Geräte "zu dem Preis" mit guten Gewissen wirklich empfehlen, ich wüsste auch nicht wenn es unbedingt bei der Auswahl bleiben sollte, welchem Gerät man auf Grund der vorhandenen Eigenschaften am Ende hier den Vorzug geben sollte...
KS9590 (+ Dimming Eigenschaften "FALD" / - HDR Eigenschaften "Unterstützung")
Q8 ( - Dimming Eigenschaften / - HDR Eigenschaften "Unterstützung" )
LG (+ HDR Unterstützung DV / - schlechte Eigenschaften durch Edge, IPS)

Daher zumindest als Denkanstoß für eine mögliche "bessere" Alternative...
Auch wenn nicht "curved", bietet hier ein aktueller Sony XE94 sicherlich mehr und das für weniger Geld (~4500€).
Hier bekommt man ein 75" Gerät mit FALD Backlight (~260 Dimming Zonen) incl. DolbyVision Unterstützung (FW Update).


[Beitrag von Ralf65 am 18. Sep 2017, 03:09 bearbeitet]
hotred
Inventar
#10 erstellt: 18. Sep 2017, 03:13
Würde ich ebenso sehen wie Ralf...

Das ist der Sony XE94 wohl weit überlegen - einzig das Android Tv vom Sony könnte eventuell ein Nachteil sein falls man das nicht mag...

Ich würde da sogar den günstigeren Sony XE90 ansonsten im Vorteil sehen der im Moment ab ca. 3600€ zu haben ist

https://geizhals.eu/sony-kd-75xe9005-a1582521.html

Der bekommt aber kein Dolby Vision
seri10
Neuling
#11 erstellt: 18. Sep 2017, 06:25
Vielen lieben dank für deine hilfe und die super ausführliche Antwort.

Ich will eig. Unbedingt einen curved und da kommt der sony wieder nicht in frage...

Das heisst für mich dann den samsung 78ks9590 nehmen oder auf die neuen geräte 2018 warten..

Danke
hotred
Inventar
#12 erstellt: 18. Sep 2017, 06:39
Curved ist quasi wieder ausgestorben, ich wär mir da nicht so sicher ob das nochmal wieder kommt...

In diesem speziellen Fall wäre wohl der genannte Samsung KS wirklich am sinnvollsten...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony 75ZD9 vs. 75XE9405
Zongo_der_Zischer am 16.05.2017  –  Letzte Antwort am 17.05.2017  –  8 Beiträge
Sony 75zd9
kalapuno am 13.06.2019  –  Letzte Antwort am 14.06.2019  –  11 Beiträge
Sony KD-75ZD9 oder Samsung UE75KS8080
ChrisPrefect am 03.09.2016  –  Letzte Antwort am 03.09.2016  –  4 Beiträge
Samsung vs Sharp vs Sony
pharel am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  10 Beiträge
Samsung vs. Sony vs. LG
Domsik am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  2 Beiträge
Sony vs Toshiba vs Samsung
Shidouh am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  2 Beiträge
Sony vs Panasonic vs Samsung
Mr_Hi-Fi am 18.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2013  –  14 Beiträge
Sony vs. Samsung
MBS_D@v!d am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  3 Beiträge
Samsung vs. Sony
High_Rizer am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  7 Beiträge
Sony vs. Samsung
hoffsnsn am 12.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.342 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedtimkon54
  • Gesamtzahl an Themen1.455.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.699.258

Hersteller in diesem Thread Widget schließen