TX-65DXW904 vs LG 65B6ED

+A -A
Autor
Beitrag
n3
Stammgast
#1 erstellt: 09. Dez 2016, 21:41
Hallo Zusammen,

Kurzfassung: Panasonic TX-65DXW904 oder LG OLED65B6

Hintergrund
Ich habe bei meinem Händler des Vertrauens angerufen und gefragt, welchen Fernseher er für ca. 3.500€ empfehlen würde. Da ich das Wort OLED erwähnt habe, wurde der LG 65B6ED genannt. Ich erwähnt, dass es nicht zwingend ein OLED sein muss und mir die Bildqualität sehr wichtig wäre. Daraufhin schlug er den Panasonic TX-65DXW904 vor. Seine Begründung war, dass durch die über 500 Zonen die Helligkeit/Schwarzwert sehr gut wäre und bei dem vergleichbaren OLED gäbe es noch "Kinderkrankheiten" wie Schlieren bei schnellen Bildern etc. Eine kurze Recherche im Netz zeigte, dass der Panasonic sehr gut wäre. Soweit so gut.

Heute war ich in einem HiFi Fachgeschäft und als ich gewartet habe, sah ich beide Fernseher. Da auf dem Panasonic nur ZDF HD lief und auf dem LG ein Vorführvideo und der Verkäufer den Anschein erweckte beschäftigt zu werden, bat ich ihn das Video auch auf dem Panasonic abzuspielen. Der direkte Vergleich war schwer, da der LG den HDR Modus aktiviert hatte und der Panasonic auf THX (Bridge Room) lief. Ich fand den LG dennoch einen ticken besser, aber(!) vielleicht hängt es an der Umgebung, dem Video, den Einstellungen etc.
Auf die Schliervorwürfe reagierte der Verkäufer, dass seit neusten ein Update rausgekommen ist, dass dieses Problem beseitigt.

Nun mal eine Frage an die Profis die mir nichts verkaufen wollen. Wie schätzt ihr das ein? Welcher Monitor ist wirklich besser? Überwiegend für Heimkino.

VG
n3
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Dez 2016, 12:42

Schlieren bei schnellen Bildern


Glaub ja nicht, dass Panasonic allgemein mit ihren aktuellen UHD LCDs da nun besonders besser wären oder eine positive Vorreiterrolle spielen. Hinzu kommt im Speziellen, dass der DXW904 darin ein zusätzliches Problem hat, wenn es zu sehr schnellen und sehr dunklen Szenen kommt.

Aber das sind für einige meist marginale Geschichten, für andere doch gravierender und jeder empfindet es anders.
n3
Stammgast
#3 erstellt: 10. Dez 2016, 12:59
OK, hatte es aber bisher noch nicht gelesen.

Mich interessiert eben sehr, was im direkten Vergleich besser wäre. Beide haben ein sehr gutes Bild und ich glaube der Unterschied liegt im Detail.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 60UF8519 VS 65DXW904
delpher am 16.04.2018  –  Letzte Antwort am 16.04.2018  –  5 Beiträge
Panasonic 65DXW904 vs. Sony KD65XE9305
Loge74 am 16.12.2017  –  Letzte Antwort am 17.12.2017  –  7 Beiträge
LG OLED65B6V oder Pana 65DXW904
DerKai26 am 12.02.2017  –  Letzte Antwort am 21.02.2017  –  27 Beiträge
LG OLED 65B6D oder Panasonic Viera TX 65DXW904
-Danic- am 08.04.2017  –  Letzte Antwort am 09.05.2017  –  18 Beiträge
Panasonic TX-65DXW904 Ruckler und Blases Bild?
L-Vis am 06.05.2018  –  Letzte Antwort am 06.05.2018  –  2 Beiträge
Sony 65xe9305 oder 65dxw904
justus22 am 29.03.2018  –  Letzte Antwort am 03.04.2018  –  11 Beiträge
LG 42SL8000 vs TX-P42G15E
Maleboglia am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  7 Beiträge
TX-P46GW20 vs LG 47LH9000
Scatman255 am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.04.2010  –  13 Beiträge
TX-58DXW734 vs LG 55UH8509
goosebumpz am 04.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  15 Beiträge
TX-55DXW604 vs TX-55CXW684
phosali am 22.05.2016  –  Letzte Antwort am 22.05.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder901.993 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedspeckbaer83
  • Gesamtzahl an Themen1.503.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.605.781

Hersteller in diesem Thread Widget schließen