Nachfolger für Pana Plasma 37" HD Ready -> 55-60"

+A -A
Autor
Beitrag
citysprinter
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Dez 2016, 20:21
Hallo zusammen,

nach 8 Jahren mit dem Panasonic würde ich gerne zu etwas mehr Größe aufrüsten.

Für was wird der TV verwendet?

  • HD Sat Receiver (Dreambox 7020HD): 80% HD, 20 % SD; zum Rest 90%
  • Sony BluRay Player 3%
  • Fire TV (keine 4K) 5%
  • Wii 2%


Wann kommt der TV zum Einsatz?
Hauptsächlich Abends, wobei dann nie in einem dunklem Raum geschaut wird, also mit Beleuchtung im Raum. Demnach wäre der Schwarzwert wohl nicht so wichtig.
Wichtiger fände ich die Sicht von der Seite, da nie nur direkt von vorne geschaut wird. Ich würde sagen so ca. 25% zu jeder Seite. Der Sitzabstand beträgt dabei ca. 3m.

Was fällt mir noch ein?

  • Ein Twin Empfangsteil für Sat ist nicht notwendig, Aufnahmefunktion auch nicht.
  • Smart Funktionen werden auch nicht wirklich benötigt; Filme von der Festplatte laufen über die Fire TV
  • 4K ist vorerst nicht im Einsatz.


Welches Gerät kommt in Frage?
Ich würde gefühlsmäßig zu Panasonic oder Sony tendieren. Philips eher nicht, vielleicht schon eher noch LG.
OLED würde ich für mich momentan nicht sehen.

Was möchte ich ausgeben?
900 - 1.000 Euro
Der Fuss ist egal, da der TV dann auch wieder an die Wand kommt.

Wäre für mich vielleicht eher ein Vorjahresmodell interessant, z.B. Panasonic TX 55 CXW 704. Der wäre ja durchaus für 900 möglich.

VG
meeven
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Dez 2016, 22:43
Mhm ich selbst habe einen Panasonic Plasma 46" FullHD und hatte mich nach einem neuen TV umgeschaut.
Ich selbst werde mit einem LED/LCD nicht glücklich, eher ein Rückschritt wenn man von einem Plasma kommt.

Habe mich nach langer Suche für einen OLED entschieden, welcher mit 2000€ leider nicht in deinem Preisbereich liegt.
Wenn dein Sitzabstand relativ hoch ist könnte man noch den LG 55EG9109 empfehlen, ein FullHD OLED für aktuell 1299€, also
recht günstig.

Noch ein Tipp von mir, gehe in einen Elektronikmarkt und teste dort einfach die Geräte, am besten folgender maßen:
1. eigenes Quellmaterial mitbringen
2. Gerät auf Werkseinstellungen setzen oder Bildeinstellungen auf Werkseinstellungen setzen
3. alle Energiesparfunktionen abschalten

Das wird zwar den Verkäufern nicht gefallen, aber du kannst dann wenigstens die Bildqualität ordentlich beurteilen.
Denn in solchen Märkten wird mit allen Tricks gearbeitet, um bestimmte Geräte schlecht oder gut da stehen zu lassen.

Ganz wichtig:
Einen TV niemals über den Stromverbrauch aussuchen, Bildqualität geht vor!


[Beitrag von meeven am 10. Dez 2016, 22:44 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 11. Dez 2016, 08:34

Wäre für mich vielleicht eher ein Vorjahresmodell interessant, z.B. Panasonic TX 55 CXW 704


Passt ja ins Budget.


Wichtiger fände ich die Sicht von der Seite, da nie nur direkt von vorne geschaut wird. Ich würde sagen so ca. 25% zu jeder Seite


Passt idealerweise nicht zum 704 = hier musst du mit Kontrast/Farbeinbußen ab 15-20° rechnen.
Eine horizontal schwenkbare Wandhalterung könnte ja zumindest partiell mal helfen. Natürlich nicht dann, wenn mehrere Parteien volle Breitseite einnehmen.


4K ist vorerst nicht im Einsatz.


Falls es doch einmal ein Thema werden sollte, ist bei 3m dann doch mehr als 55'' angesagt.
Dann würde ich doch eher zum 65'' Sony XD7505 (oder 7504 = Amazon Variante) mit IPS Panel greifen.
Letztere gab es vor Kurzem schon für ca. 1200€ mal im Angebot.
citysprinter
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 11. Dez 2016, 11:47
Dann hat der 704 also ein VA Panel und für mich wäre IPS besser geeignet. Damit wäre der 704 aussen vor.

65" bekomme ich angesichts den Abmessungen nie durch. Der Panasonic hat ca. 91 x 61 cm. die 1,23m für einen 55er wäre das Maximum.

OLED? Da bin ich echt überfragt.
Kerah
Neuling
#5 erstellt: 12. Dez 2016, 18:31
Wo hattest du den CXW 704 für 900€ gesehen?
Ich bin auch am überlegen mir den zu kaufen aber finde den immer nur für ungefähr 1000€.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Dez 2016, 18:56
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nachfolger für 42" Pana Plasma -> 55" ?
Evilscytheman am 04.12.2014  –  Letzte Antwort am 11.12.2014  –  12 Beiträge
Nachfolger für 60" Plasma
adiclair am 18.12.2018  –  Letzte Antwort am 28.12.2018  –  20 Beiträge
Suche Nachfolger für Pana TXP50GW20 50, 55, 60 Zoll
M@nuel am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.02.2015  –  3 Beiträge
Nachfolger für Pana 55vt50
matthis am 22.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  5 Beiträge
37" HD ready oder 42" FullHD Plasma
LaRate am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  12 Beiträge
Nachfolger für Plasma Opi, z.b. Panasonic 55 Zoll
hpmu am 28.06.2015  –  Letzte Antwort am 28.06.2015  –  2 Beiträge
Neuer Plasmafernseher als Nachfolger für Pana
heinze0815 am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 22.08.2010  –  8 Beiträge
Nachfolger für Pana Plasma 42S10E gesucht
GerhardK10 am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  3 Beiträge
55 Zoll Plasma Nachfolger bis 1500?
0711panzer am 25.01.2015  –  Letzte Antwort am 26.01.2015  –  4 Beiträge
Nachfolger für 46pfl9715k in 55"
Freezz am 02.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.857 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedIsmail55
  • Gesamtzahl an Themen1.456.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.714.113

Hersteller in diesem Thread Widget schließen