Netflix und Zocken, 4k, natürliche Farben

+A -A
Autor
Beitrag
JayAtPlay
Neuling
#1 erstellt: 11. Dez 2016, 18:51
Zusammenfassung für Ungeduldige am Ende :X

Hallo zusammen,

auf der Suche nach einem 4k Fernseher bin ich reichlich verwirrt durch Marketing-Begriffe und Modellbezeichnungen. Ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen . Hier also der Steckbrief meines Wunsch-Fernsehers:

Einsatzzweck

Streamen: Netflix, Amazon Prime, etc.

Zocken: über PC, d.h. hohe Bildrate. Ein natives 100 Hz Panel mit geringem Input Lag wäre mir daher wichtig (wobei mein PC Bildschirm auch nur 60 Hz hat und ich damit keine Probleme habe... und HDMI 2.0 überträgt ja auch nur 60 Hz in 4k.). Ich will auch 4k spielen, wenn in einem Spiel die FPS nicht ganz so wichtig sind (z.B. Fifa 17).

Klassisches Fernsehen schaue ich überhaupt nicht. Die einzige Bildquelle mit niedriger Qualität wäre ggf. mal eine DVD über den PC. Aber hier würde ich vermutlich ein Blu-Ray Laufwerk kaufen, wenn der Fernseher erstmal da ist --> Bildverbesserung für Content niedriger Qualität ist also kein Kaufkriterium

Bildqualität

Ich suche einene Fernseher mit natürlicher Farbdarstellung. Von knalligen Farben, wie sie im Geschäft voreingestellt sind bekomme ich Augenkrebs

Ich glaube HDR muss nicht unbedingt sein. Nach bisherigen Recherchen scheint das in meiner Preisklasse ohnehin nicht mit nativen 10 bit möglich zu sein.

Preis

Mehr als 1200€ möchte ich nur ungern ausgeben, da ich vielleicht in 3-4 Jahren auf OLED umsteigen möchte, wenn die Technik sich behauptet hat. Gerne auch Fernseher unter 1000€ im Preis-Leistungs-Bereich (auch wenn sich das mit der 10 bit Farbdarstellung beißt)

Größe

Der Sitzabstand beträgt ca. 2,5m. Im Kino sitze ich gerne im vorderen Drittel, hätte also gerne einen 55 Zoll Fernseher. Größer scheint in der Preisklasse mit meinen etwas höheren Qualitätsansprüchen auch nicht sinnvoll.

Bisherige Recherche

Input Lag auf rtings.com
Hier ist eine schöne Liste zum Input Lag. Allerdings scheinen die Modellbezeichnungen in Europa anders zu sein. Zumindest finde ich viele der Modelle nicht bei Amazon.de.

Panasonic TX-58DXW734 scheint bei 1150€ sehr gute Bildqualität (z.B. local Dimming) zu liefern. Allerdings wäre es vermutlich nur ein 50 Hz Panel. Außerdem scheint der Input Lag etwas höher zu sein, jedoch wird im verlinkten Forum keine Quelle hierfür genannt.

Der Samsung UE55KS7090 sprengt mit 1399€ etwas mein Budget, bietet dafür aber wohl gutes Preis/Leistungs-Verhältnis. Er hat einen sehr geringen Input Lag im Game Mode und exzellente Bildqualität im Filmmodus. Ich konnte aber keine Quelle finden, die eindeutig bestätigt, ob es sich um ein natives 100 Hz Panel handelt. Dafür scheint das Panel nativ 10 bit Farbtiefe zu haben.

Zusammenfassung

Muss: 4k, niedriger Input Lag, 100 Hz (nativ im Panel), min. 55 Zoll
Kann: HDR mit nativen 10 bit im Panel wäre mir einen kleinen Aufpreis wert.
Preislimit: ca. 1200€, unter 1000€ aber schöner

Über eure Vorschläge zu Modellen oder auch Erfahrung mit den genannten Fernsehern würde ich mich freuen. Vielen, vielen Dank im Voraus


[Beitrag von JayAtPlay am 11. Dez 2016, 21:28 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#3 erstellt: 12. Dez 2016, 08:34

JayAtPlay (Beitrag #1) schrieb:
...

Der Samsung UE55KS7090 sprengt mit 1399€ etwas mein Budget, bietet dafür aber wohl gutes Preis/Leistungs-Verhältnis. Er hat einen sehr geringen Input Lag im Game Mode und exzellente Bildqualität im Filmmodus. Ich konnte aber keine Quelle finden, die eindeutig bestätigt, ob es sich um ein natives 100 Hz Panel handelt. Dafür scheint das Panel nativ 10 bit Farbtiefe zu haben.

Zusammenfassung

Muss: 4k, niedriger Input Lag, 100 Hz (nativ im Panel), min. 55 Zoll
Kann: HDR mit nativen 10 bit im Panel wäre mir einen kleinen Aufpreis wert.
Preislimit: ca. 1200€, unter 1000€ aber schöner

Über eure Vorschläge zu Modellen oder auch Erfahrung mit den genannten Fernsehern würde ich mich freuen. Vielen, vielen Dank im Voraus :hail


Er hat native 100HZ, allerdings ein 8+2Bit Panel...ist aber nebenher auch hier überall zu lesen. Ob das 8+2Bit Panel eher Marketinggebrabbel ist, um den Aufpreis (neben der etwas besseren Ausstattung) zum 8090 zu erklären oder ob wirklich ein 10Bit Panel verbaut wurde, sei mal dahingestellt - glaube ich aber nicht dran. Das 8+2 macht dann aber seine Sache gut und wird auch als 10Bit Panel erkannt, z.B an der Xbox One S.

Ich würde bei den Anforderungen und dem Budget den KS7090 nehmen - am Preis lässt sich meist auch noch was drehen...
*Steba*
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Dez 2016, 11:35
Ich hab das Panel noch nicht live gesehen, meine Recherchen haben jedoch ergeben dass bei dem 7090 sehr wohl ein natives 10 Bit 100hz Panel zum Einsatz kommt.

Auch ich bin übrigens an dem Punkt angekommen, dass bei einer Preisklasse jenseits der 2000 Euro für 55-65 Zoll momentan nichts an einem Samsung 7090 vorbei führt.

EDIT:
Hier ein relativ informativer Link zu den KS7090/8090
http://www.zambullo....ks8090-aus-2016.html


[Beitrag von *Steba* am 12. Dez 2016, 12:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstiger 43Zoll 4K Fernseher für Zocken/Netflix
GertDasPferd am 16.11.2020  –  Letzte Antwort am 20.11.2020  –  2 Beiträge
Natürliche Farbwiedergabe LED vs. CCFL
andi@71 am 10.09.2013  –  Letzte Antwort am 13.09.2013  –  20 Beiträge
4K TV für Zocken/Sport/Serien
Nerun am 01.05.2017  –  Letzte Antwort am 01.05.2017  –  2 Beiträge
Kaufberatung TV 4K - Football und Netflix
SFR89 am 18.01.2020  –  Letzte Antwort am 18.01.2020  –  3 Beiträge
Kaufberatung für 75 Zoll PS4/Netflix 4K
scsa6666 am 22.10.2018  –  Letzte Antwort am 28.10.2018  –  4 Beiträge
55 Zoll 4K Fernseher - Netflix/Gaming
Ripperljohn am 07.09.2017  –  Letzte Antwort am 13.09.2017  –  2 Beiträge
55-65 Zoll 4k zum zocken um 1000 Euro?
FA7 am 10.11.2018  –  Letzte Antwort am 11.11.2018  –  2 Beiträge
55"/60" 4K TV zum zocken
NoSelfEsteem666 am 21.12.2017  –  Letzte Antwort am 18.02.2018  –  9 Beiträge
OLED zum Zocken Kaufberatung!
UnrealTHEone am 08.01.2018  –  Letzte Antwort am 05.02.2018  –  4 Beiträge
TV zum Zocken
feetl90 am 22.06.2018  –  Letzte Antwort am 22.06.2018  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.336 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedtoriuke
  • Gesamtzahl an Themen1.486.115
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.269.269

Hersteller in diesem Thread Widget schließen