Receifer oder neue Glotze?

+A -A
Autor
Beitrag
schirmgitter
Stammgast
#1 erstellt: 14. Dez 2016, 15:58
Hallo,

normalerweise treibe ich mich in der Rubrik "Röhrengeräte" rum, nun erbitte ich hier mal Rat.
Es geht um Folgendes:
Bisher sehen wir mit einem betagtem Panasonic über D-VBT das komische Programm diverser Fernsehsender.
Da in ein paar Monaten auf D-VBT2 (265) gewechselt wird haben wir schlechte Karten. Unsere Glotze kann das nicht. Kabelanschluss ist mir für den Unsinn der im Fernsehen zu sehen ist zu teuer.
Ein D-VBT2 Rceifer kostet so um die 100 Euro. Eine neue Glotze (die wäre dann sogar größer als unsere Alte, nämlich 32") so um die 300 -400 Euro.
Bei Me...Ma... gibt es den Panasonic "TX-32DW334" für wenig Geld. (knapp 300)
Taugt der was? Kann ich den kaufen?
Oder sollte man grundsätzlich erst im Januar (also nach dem weihnachlichem Kaufrausch) so eine Anschaffung tätigen?

Ich bitte den ausufernden Text zu entschuldigen..
Gruß
SG
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Dez 2016, 18:36
Da kann man sich och 'nen Telefunken kaufen. Kosten weniger und purzeln vom selben Vestel-Band in der Türkei.
schirmgitter
Stammgast
#3 erstellt: 15. Dez 2016, 08:02
Ich liebe sol präzise Antworten...
Heißt also: besser nicht, taugt nix?
Was wäre dann die Alternative die ratsam ist?

SG
Hansi_Müller
Inventar
#4 erstellt: 15. Dez 2016, 08:27
Ganz auf TV verzichten.
Merzener
Inventar
#5 erstellt: 15. Dez 2016, 08:49
Man kauft dann, wenn man braucht...vor Weihnachten gibt es Angebote - nach Weihnachten gibt es Angebote - ebenso im ganzen Jahr...
In der Preisklasse gibt es kaum Unterschiede, die Ausstattung kann man ja einsehen - nimm den, der Dir am ehesten zusagt...
schirmgitter
Stammgast
#6 erstellt: 15. Dez 2016, 09:17

Merzener (Beitrag #5) schrieb:
Man kauft dann, wenn man braucht...vor Weihnachten gibt es Angebote - nach Weihnachten gibt es Angebote - ebenso im ganzen Jahr...
In der Preisklasse gibt es kaum Unterschiede, die Ausstattung kann man ja einsehen - nimm den, der Dir am ehesten zusagt...


Danke für deine Antwort.
Das Gerät brauche ich eigentlich erst wenn D-VBT durch D-VBT2 abgelöst wird.
Platztechnisch bin ich eben auf 32" festgelegt. Da unser jetziges Gerät ein Panasonic ist und der
inzwischen 7 Jahre ohne Probleme funktioniert bin ich eben auf dieses Angebot aufmerksam geworden.
Wenn mir jemand sagt ein LG oder Sony oder ... ist besser lasse ich eben die Finger davon.

SG
catman41
Inventar
#7 erstellt: 15. Dez 2016, 17:08

schirmgitter (Beitrag #6) schrieb:
D-VBT durch D-VBT2 abgelöst


was ist D-VBT?

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Glotze bis 42"
Geddo am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.09.2009  –  6 Beiträge
neue glotze für muddern
larsdragl am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  13 Beiträge
KAUFBERATUNG für ne neue Glotze =)
Timbo.newcomer am 08.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.07.2009  –  3 Beiträge
Neue Heimkino-Glotze muss her! Inkl. Fragebogen
DasNarf am 07.04.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  27 Beiträge
Glotze oder TFT
T-DOG-TUNING am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  12 Beiträge
Heimkino -> Glotze
Basti2008 am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  5 Beiträge
schicke neue glotze ab 50" für PC
ClesWob am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  11 Beiträge
Neue Glotze muss her, Fragebogen ausgefüllt
Winter1892 am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  4 Beiträge
neue glotze gesucht - 65" und gutes bild
samson_braun am 05.02.2019  –  Letzte Antwort am 09.02.2019  –  7 Beiträge
Frauensichere Glotze um 40" :)
kryz am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.162 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedPhreaze
  • Gesamtzahl an Themen1.485.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.264.006

Hersteller in diesem Thread Widget schließen