55-60 Zoll TV für Fussball

+A -A
Autor
Beitrag
DMassaro
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Dez 2016, 19:11
Hallo,
ich bin (mal wieder) etwas überfordert und könnte Hilfe beim geplanten Kauf eines neuen TV benötigen.
Mein jetziger Pioneer 5080 Plasma (50 Zoll) ist 9 Jahre alt, nun möchte ich gerne etwas Neues…
Wichtig ist mir ein gutes Bild beim Übertragen von Fußballspielen (meistens über SKY in HD). Da ich keine Playstation o. ä. besitze, sind für mich wahrs. Schwarzwerte o. ä. nicht so wichtig?! Neben Fussball schauen wir noch das alltägliche Fernsehprogramm, kaum DvD oder Bluray.
Außerdem nehme ich häufig Sendungen/Filme auf Festplatte auf, z. Zt. ist mein SKY Receiver mit zwei Antennenkabeln versehen. Das möchte ich nicht missen.
Natürlich sollte der neue TV auch internetfähig sein (youtube…).

Wir sitzen ca. 4m vorm Fernseher entfernt, der neue TV sollte im Bereich 58-60 Zoll sein, evtl. noch 55 Zoll. 65 Zoll wird nicht (kaum) möglich sein, da zwischen meinen fest installierten Kef 5.1 Lautsprecherboxen „nur“ ca. 1,46 m Platz ist (siehe Foto).
Preislich sollte der Neue bei max. 1500 Euro liegen, dreistellig wäre ein Traum

Da ich, wie erwähnt, zwei Antennenkabel (DVB-S2) nutzen kann, ist die Frage, ob ich mir einen TV mit Twin Tuner zulege oder aber einen mit einfachem Tuner?! Dann könnte ich den TV mit einem Antennenkabel verbinden und dann das zweite freie Antennenkabel am vorhanden Sky-Receiver montieren. Wäre wahrs eine weitaus billigere Option, und ich könnte weiterhin TV sehen und den Receiver für gleichzeitige Aufnahmen nutzen, oder??. Allerdings wäre ein TV mit Twin Tuner die bequemere Lösung?!

Danke für eure Rückmeldung, Gruß
TV
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Dez 2016, 21:54
Das kannst am Ende nur du wissen, ob dich ein 55-60'' großer TV für max. 1500€ ersatzweise glücklich macht, nachdem du jahrelang ein 50'' Gerät besessen hast, dass nicht ohne Grund mal >3000€ gekostet hat.

Zweifellos ist die Darstellung der heutigen LCD Geräte schärfer.
Im 58'' Bereich wäre für das Budget ja max. ein Panasonic 58DXW784 möglich. Mit viel Glück kommst du über am Abend herrschendes Clouding in den Ecken drüber hinweg. Inwieweit sich der Dirty Screen Effect beim Fußball in Grenzen hält, kann dir im Vorfeld niemand sagen.

Mit Sicherheit kann man aber sagen, dass er motiontechnisch im LCD Bereich nur im Mittelfeld agiert = dazu muss man aber erwähnen, dass man bei Livesport ruhig die Zwischenbildberechnung unter IFC Mittel anwerfen kann, ohne dass es dort zu fühlbar soapigen Neigungen kommt. Allerdings ist dieses grobe Raster für einen Filmabend oder das TV Programm eben schon zu viel der künstl. Berechnung. Dort gilt es dann einen niederen Punkt anzuwählen.

Auf der sonstigen Habenseite steht dann eben noch ein Twin-Tuner mit 2 CI+ Schächten.

Motiontechnisch etwas besser ist der Samsung 60KS7090.

Das dürfte es an optimaler Ausnutzung des Platzes zur Verfügung und infrage kommender Geräte wohl gewesen sein.
DMassaro
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Dez 2016, 23:27
Hi,
danke für deine schnelle Rückmeldung.

Mit dem Bild des Pioneers bin ich immer noch absolut zufrieden, mich stört einfach, dass dieser nicht internetfähig ist und dass ich um TV sehen zu können zusätzlich immer noch den AV- und SAT-Receiver bedienen muß. Ansonsten kein Ton, kein Bild. Da möchte ich es bequemer haben...
Stellt sich nur noch die Frage ob TV mit einfachem oder mit Twin Tuner ??!! Einfacher zu handhaben wäre wahrs der Twin Tuner oder hat dieser gravierende Nachteile zu einenm Sat-Receiver (wie ich ihn bislang nutze > Sky Receiver mit Festplatte)?

Gruß
Massaro
DMassaro
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Jan 2017, 00:20
Ach, ich habe meine Überlegungen schon wieder über den Haufen geworfen...
Ich werde die installierten Lautsprecher um wenige Zentimeter versetzen (ist noch möglich und weniger Aufwand als gedacht) und mir dann (nach Rücksprache mit meiner Frau) doch einen 65 Zoll-TV zulegen. Wenn schon , denn schon.. :-)

Auch muß dieser nicht unbedingt mit einem Twin Tuner ausgestattet sein, ich werde ein Antennenkabel am SKY-Receiver anschließen, das andere am TV. So könnte ich doch weiterhin ein Programm sehen und ein anderes zeitgleich aufnehmen.

Das Budget sollte bei ca. 1500 Euro bleiben.

Ich habe mir bereits einige TV angesehen, das bislang überzeugendste Bild bei einer Fußballübertragung machte bislang der Sony xd75. Den könnte ich für knapp unter 1500 Euro von einem Händler vor Ort bekommen, muß mich allerdings bis Freitag entschieden haben.
Sollte ich zuschlagen oder gibt es sonst noch gute Vorschläge??

Gruß
ein ewig grübelnder TV-Laie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
60 Zoll TV für Fussball
Onkel_Stuff am 07.04.2016  –  Letzte Antwort am 11.04.2016  –  7 Beiträge
Kaufberatung 55 - 60 Zoll
Freakinclown_ am 16.10.2013  –  Letzte Antwort am 16.10.2013  –  8 Beiträge
55 Zoll Fussball / Sky
ShinjiCohen am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  5 Beiträge
TV 55-60 Zoll
Philipp139 am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 04.06.2012  –  3 Beiträge
55-60 Zoll Kaufberatung
Nizzyx am 15.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  8 Beiträge
60 Zoll TV für Fussball gesucht
Beosound3000 am 25.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.01.2016  –  8 Beiträge
Entscheidungshilfe LED 55-60 Zoll
jordan4ever am 25.12.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2013  –  6 Beiträge
Kaufberatung 55-60 Zoll
thepache am 20.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung 55-60 Zoll TV
tvl0ver am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2012  –  6 Beiträge
Kaufberatung Fussball-TV ´55
vlzivo83 am 19.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2016
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder901.993 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedspeckbaer83
  • Gesamtzahl an Themen1.503.886
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.605.743

Hersteller in diesem Thread Widget schließen