Ist ein neuer TV sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
TheNightstalker
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2017, 10:49
Hallo liebe HiFi Freunde!

Habe lange nichts mehr hier gepostet weil im Moment alles recht gut läuft und ich nichts daran verändern wollte oder musste.

Aber wie das so ist will Mann ja ab und an doch neues Spielzeug und da lachen mich im Moment diese eleganten UHD Glotzen an jeder Ecke an. Meine Frau meint ja immer, sowas kauft man wenn der alte kaputt geht, da hat sie ja nicht unrecht aber es hat sich inzwischen schon einiges bewegt am Markt. War ich damals noch froh keinen Smart TV gekauft zu haben wäre soetwas heute, 7 Jahre später, durchaus praktisch.

Kommen wir zum eigentlichen Thema, ich besitze einen Philips 47PFL5604H/12 Full HD LCD TV, bei Gott nichts besonderes heute. Aufgrund vieler Zuspieler (DVD, PS4, Wii und Mediaplayer) habe ich mir damals einen Sony AVR dazu gekauft der mittels S-AIR meine hinteren Boxen bespielt weil ich kein Kabel nach hinten legen kann (außer ich reiß den geklebten Parkett raus, mach ich sicher nicht).

Ich gucke mir so das Bild von meinem TV an und frage mich was an einem neuen UHD, HDR was weiß ich was TV eigentlich noch besser sein kann. Alle reden immer vom Schwarzwert und Kontrast aber entweder sind die neuen Geräte alle viel schlechter oder meiner ist besonders toll. Vermutlich fällt das nur auf wenn man einen neuen daneben stellt aber rein von dem her kann ich mir jetzt nicht vorstellen, dass da viel mehr drinn ist. HDR kann er nicht aber wann es da ernsthafte Inhalte für gibt ist ja noch fraglich oder?

4K wäre natürlich aus Zukunftssicht schon gut wobei es bei meinem Sitzabstand auch egal sein dürfte. Wirklich ein Thema ist eher die Größe, ich würde schon gerne auf 55" gehen, mehr hat leider nicht Platz, außer ich mach alles neu (Schrank, Rückwand usw.). Leider ist mein AVR aber auch nicht 4K fähig also müsste ich alles direkt in den TV speißen, wäre aber vermutlich kein Problem da der neue sicher mehr Anschlüsse hätte. Einige Dinge würden auch wegfallen durch DLNA, APPs und WLAN könnte der Mediaplayer sowie der Streaming Stick entfallen und durch einen integrierten DVB-S2 Tuner auch noch der Sat Receiver, damit hätte ich wieder mehr Platz und ich könnte ev. sogar auf die Logitech Harmony verzichten oder sie zumindest etwas weniger aufwändig programmieren, die ärgert meine Frau ja regelmäßig.

Was meint ihr, wie sinnvoll ist der Umstieg im Moment, ihr seht ja, irgendwie will ich (neue Technik ist eben immer toll) aber irgendwie fehlen mir sogar selbst die wirklichen Argumente dafür.

Gedacht habe ich an einen Samsung KS7090 mit 55", der scheint mir preis/leistungs mäßig sehr gut und würde vom Design gut passen. Alternativ käme noch ein Sony XD8005 oder XD8505 in Frage wobei ich da noch sehr unschlüssig bin, Samsung schient mir der bessere Deal in der Preisklasse.

LG
Brodka
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2017, 21:36
der KS7090 wird schon ein besseres Bild liefern als der "alte" TV aber ob Du einen Unterschied (Sitzentfernung?) bei max. 55 Zoll zwischen 4K und FHD sehen kannst,ist fraglich,daher könnte auch ein FHD Model in Frage kommen wie der Sony W805C....


[Beitrag von Brodka am 10. Jan 2017, 21:36 bearbeitet]
TheNightstalker
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jan 2017, 11:04
Hi,

ja das hab ich mir auch schon gedacht, beim Fernsehen etc. sitz ich gut 5-6 Meter entfernt da brauch ich keinen 4K Fernseher. Beim Spielen sitze ich näher dran aber meine derzeitigen Konsolen / Games sind ohnhin nicht 4K also wäre das derzeit noch nicht so schlim.

Fragt sich ob HDR ein Verlust ist weil das gibt es bei FHD ja nicht ...

Hat jemand Infos / Tests zu meinem alten Philips TV bei der hand? Mich würde wirklich mal interessieren ob meine Wahrnehmung einfach so falsch ist bzw. meine Augen so schlecht sind oder ob das Bild schon sehr gut ist. Ich könnte mich weder über input lag noch großartige Unschärfe oder schlechte Schwarzdarstellung beschweren?!

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer 75"+ TV sinnvoll ? Welcher ?
kingkill am 24.06.2020  –  Letzte Antwort am 25.06.2020  –  2 Beiträge
Neuer TV - Samsung UE40J6250?
terwo am 03.05.2015  –  Letzte Antwort am 07.06.2015  –  35 Beiträge
Neuer TV ab 60"
fighting4fun am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2014  –  2 Beiträge
Neuer TV
grauix am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  2 Beiträge
Neuer TV
Ch3fk0ch88 am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  34 Beiträge
Neuer TV
Joel3214 am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  24 Beiträge
Neuer TV
namilia am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 21.01.2016  –  9 Beiträge
Neuer TV?
jerome am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  6 Beiträge
Neuer TV
Kopflostm am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  5 Beiträge
Welcher (Panasonic) TV sinnvoll bei vorhandenem Receiver?
eoh am 17.04.2017  –  Letzte Antwort am 18.04.2017  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.040 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedBuddl
  • Gesamtzahl an Themen1.504.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.608.631

Hersteller in diesem Thread Widget schließen