65 Zoll UHD HDR

+A -A
Autor
Beitrag
EL-Loco
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jan 2017, 19:50
Servus Leute,

hab da mal ne Frage so langsam werde ich verrückt...

haben noch den Samsung UE55h6470 an der Wand hängen,
soll ersetzt werden gegen ein 65 Zöller UHD, HDR ... wenn es geht mit 3D für die Frau
Schwarzwert vom Samsung an sich ganz okay wenn mann alles runter regelt bzw einstellt... (schwarz ist schwarz )

So jetzt zum Problem hatten uns umgeschaut
und den LG ins Auge gefasst aber hab mich leicht verunschichern lassen durch die Amazon Rezessionen
[ATTACH=CONFIG]389098[/ATTACH]
LG Electronics 65UH950V
LG Electronics 65UH950V Preisvergleich Geizhals Deutschland

oder

LG Electronics 65UH850V


Amazon.de:Kundenrezensionen: LG 65UH950V 164 cm (65 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Smart TV, Triple Tuner, 3D Plus)

Schauen Amazon, Netflix und diveres Blurays

Habt ihr erfahrungen mit dem LG oder ne alternative?

Budget sage ich mal 2K



------
- Größenvorstellung/Budget?
65Zoll ca 2000

- Wie ist die Sitzentfernung?
3,5 Meter

- Gibt es mögliche Blickwinkel (in Gradzahl), abweichend zur senkrechten Sichtachse, die für die Nutzung relevant sein könnten?
hängt an der Wand paar grad Neigung

- Welche Auflösung wird zugespielt? Verhältnis HD/SD/ist 4k nativ geplant??
Netflix, AmazonPrime, gelegentlich Sat HD , Blurays

- Was wird geguckt? Bewegungsintensive Szenen = Sport?/ Anspruch auf cineastische Qualitäten = guter Schwarzwert/durchdringende Kontraste = Filmfan?
Filme guter Schwarzwert

- Ist der Einsatz einer Spielekonsole geplant?
gelegentlich Playsi Boxen

- Ist das Thema 3D noch relevant?
für die Frau ja klar
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jan 2017, 23:44
Schwarz ist mit den LGs am Ende des Tages (also bei wenig Raumhelligkeit) nicht mehr so ganz schwarz. Da kann man bei Filmen einfach nicht mehr von einem guten SW sprechen.
EL-Loco
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jan 2017, 09:59
Danke für die Antwort.
Gibt es eine Alternative ? Sony ?
Panasonic?
EL-Loco
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jan 2017, 13:19
Habe eben den Sony gesehen xd8005
Wie ist dieser ?
Merzener
Inventar
#5 erstellt: 25. Jan 2017, 14:08

EL-Loco (Beitrag #4) schrieb:
Habe eben den Sony gesehen xd8005
Wie ist dieser ?


Dank IPS Panel ist´s nicht anders mit diesem Sony...
EL-Loco
Stammgast
#6 erstellt: 25. Jan 2017, 14:33
Ich werde da noch ganz verrückt

Habe ja den Samy 55h6470
Hat einer der neueren 65er einen vergleichbaren schwarzwert?
Merzener
Inventar
#7 erstellt: 25. Jan 2017, 14:36
Dein Samsung hat aber ein VA Panel und auch noch einen recht ordentlichen. Da kann weder der LG, noch der Sony mithalten...selbst wenn man es etwas kaschiert (mit einer dezenten Hintergrund-LED-Leiste z.B!)

Warum nicht wiedert einen TV mit VA? Die haben in der Regel einen besseren SW und Kontrast...


[Beitrag von Merzener am 25. Jan 2017, 14:37 bearbeitet]
EL-Loco
Stammgast
#8 erstellt: 25. Jan 2017, 14:53
Wollten ja nen 4K und etwas größer
Mit dem Alter wird man ja blind also muss größeres her

Und da die Technik nicht stehen bleibt:

HDR / Dolby Vision
3D
UHD

Hätte jetzt nicht gedacht dass es nach ca 2 Jahren in Sachen Bildqualität so einen Rückschritt gab...

Panasonic ist da wohl auch nicht besser glaub ich...

Um ehrlich zu sein 4000 für einen OLED ist doch Zuviel des guten
Nekrobiose
Neuling
#10 erstellt: 25. Jan 2017, 20:15
Hi! Ich hatte genau den selben wie Du..... Und krieg echt die Krise das ich den schon verkauft habe........
Hab viel gelesen voher und man wird ja mit DSE , Banding , Clouding und Schwarzwert zugebombt...

Budget is 1500 - 2000.- hab dann aufgrund Amazon Bewertungen ein LG 65er UH6159 genommen, kostet bei MM 1500, einmal kurz Internet Preis (Amazon) vorgezeigt und dann 300.- billiger bekommen.

Ja...... Der 1. hatte Clouding oben links und unten rechts und nerviges Banding , der 2. hatte oben links Clouding (Was sich aber komplett durch lösen der Schrauben beseitigen ließ) und viel weniger Banding aber dafür ein son richtgien nervigen dunklen Balken, boah Kotz! Der 3. is absolut astrein ausgeleuchtet und minimales Banding, kann man bestens mit leben... Aber irgendwie hatte mich das wohl alles vom eigentlichen Bild abgelenkt, ok der hat schon ein tolles Bild raus, besonders die Farben und 4 K sieht auch super aus. Nur der Schwarzwert, wo LG überall kritisiert wird, der ist echt mies!
ES geht ja nicht nur ums Schwarz, Dunkle Bilder halt, kann das garnicht beschreiben, da war der Samsung ne ganz andere Liga und kein Neon Schwarz^^
Wenns Dunkel wird is das einfach zum Kotzen und das liest sich so, als wenn nur OLED bei LG da abhilfe schafft.
Bin mir jetzt auch nicht sicher ob es an der Größe liegt oder die Bewegungsunschärfe bei dem Gerät auch sehr schlecht ist?!
Kommt mir so vor als wenn meine Augen nach ner Zeit anfangen zu brennen weils immer wieder unscharf wird bei bewegungen.

Naja eigentlich wollt ich nur sagen das du bei LG warscheinlich mit dem Schwarzwert kotzen wirst ohne OLED.
3D wird schwierig LG und Sony stampfen es ein und Samsung is ja auch schon dabei.
EL-Loco
Stammgast
#12 erstellt: 25. Jan 2017, 22:08
Kam auch vom Plasma zum h6470


Der Panasonic als 65er dxw784 für 1500
Wäre glaub ich ganz ok oder?

https://youtu.be/3W5Y-nV373o


[Beitrag von EL-Loco am 25. Jan 2017, 22:08 bearbeitet]
love_gun35
Inventar
#13 erstellt: 25. Jan 2017, 22:28
Hab mir vor kurzem auch einen Sony x8505c 3D 4K TV gekauft.Er ist sehr gut wenn ich Astra UHD schaue. Aber fürs normale Fernsehen hätte ich genauso meinen alten HD Ready Plasma behalten können. Weiß nicht wann die Sender 4K ausstrahlen, vielleicht ab 2025. Bis dahin ist der TV eh wieder hin. Und bis dahin muß man eben die Schrottquali der TV Sender anschauen. Somit ist für mich ein 4K TV Verarschung. Einzig und allein für 4K Blurays mit 4K Nativen Blurayplayern und für Astra UHD kann man die Auflösungsqualität des Fernsehers nutzen.
Ein FHD hätte es genauso getan.
LG
Peter
EL-Loco
Stammgast
#14 erstellt: 25. Jan 2017, 22:40
wir schauen viel netflix und blurays etc etc
wennig TV
love_gun35
Inventar
#15 erstellt: 25. Jan 2017, 22:53
Ich sag ja, rein fürs Fersehschauen braucht kein Mensch 4K. Wenn man sehr viel Blurays schaut mag es brauchbar sein. Dann braucht man eben eine 4K Scheibe mit 4K Blurayplayer der nativ kann um den Vorteil zu nutzen.
Schau mal hier im Forum was Netflix UHD Streming betrifft.

LG
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 25. Jan 2017, 23:07

EL-Loco (Beitrag #12) schrieb:
Kam auch vom Plasma zum h6470


Der Panasonic als 65er dxw784 für 1500
Wäre glaub ich ganz ok oder?

https://youtu.be/3W5Y-nV373o


Na jedenfalls besser als der in 58".
Merzener
Inventar
#17 erstellt: 26. Jan 2017, 07:18

love_gun35 (Beitrag #13) schrieb:
... Und bis dahin muß man eben die Schrottquali der TV Sender anschauen. Somit ist für mich ein 4K TV Verarschung. Einzig und allein für 4K Blurays mit 4K Nativen Blurayplayern und für Astra UHD kann man die Auflösungsqualität des Fernsehers nutzen.
Ein FHD hätte es genauso getan.
LG
Peter


Was ist daran verwunderlich, dass ein 4K TV seine Stärken eben auch nur mit passendem Material ausschöpfen kann
Das die TV Sender nicht von jetzt auf gleich Sender in UHD bringen, sollte auch vorher klar sein, wenn momentan nicht mehr wie 720p/1080i und ganz vereinzelnt auch schon UHD Programme verfügbar sind
love_gun35
Inventar
#18 erstellt: 26. Jan 2017, 12:09
Es ist nicht verwunderlich sondern einen Sauerei dass Sender Jahre brauchen bis die 4K senden. Nicht jetzt auf gleich ist bei mir 1-2 Jahre und nicht 10 Jahre. Bei FHD hat es auch Jahre gedauert.
Ich sag ja nicht dass das Bild immer schlecht ist, aber der TV könnte viel mehr wenn die Sender es Ausstrahlen würden. Somit ist man bis dahin eben gezwungen einen UHD-Player zu kaufen und UHD Scheiben dazu um Filme in entsprechender Qualität zu schauen, im Gegensatz zu Fernsehfilmen.

LG
Merzener
Inventar
#19 erstellt: 26. Jan 2017, 12:45
Beim TV sind wir nichtmal bei FHD
EL-Loco
Stammgast
#20 erstellt: 26. Jan 2017, 14:26
TV nicht von interesse

so bekomme den Pana 65DXW784 für 1699,- denke mal ist ein top Angebot oder was sagt ihr ?
vega-
Stammgast
#21 erstellt: 26. Jan 2017, 14:32
Hab es schon im Schnäppchen-Thread gepostet, nur als Hinweis:

Im Bochumer MM:

- Sony KD 65 XD 8505 1699 Restposten

http://www.hifi-foru...53575&postID=800#800


[Beitrag von vega- am 26. Jan 2017, 14:32 bearbeitet]
Merzener
Inventar
#22 erstellt: 26. Jan 2017, 14:39
Der Preis für den Pana ist ordentlich!
HarveyDent90
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 26. Jan 2017, 20:05
Ich nutze den Thread auch mal für eine Frage:
Könnte nen Sony 65XD8505 für 1350,- bekommen, zuschlagen oder lieber etwas anderes für das budget raussuchen? Habe da teilweise keine so überzeugenden Kommentare zu gelesen zum Sony...
EL-Loco
Stammgast
#24 erstellt: 27. Jan 2017, 17:37
Also Gesten geholt den pana
Soweit alles ganz okay

Abends wird aus schwarz ein schwarz mit blau Schimmer ...
Irgend fast auf gleichem Level wie der h6470

Ansonsten alles io die 10 Zoll mehr hätten doch 15 mehr sein sollen ...
Bild Qualität ist gut 😊
Hab mal aus Selassie die samsung Brillen 👓 für 3D getestet läuft


Großes Manko dts via dlna/ mkv -> geht nicht... jemand nen Tipp?
haben und so sehr an die smart fb vom sammy gewohnt mit dem Pointer/ Maus
Gibt es für den pana so etwas ?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 27. Jan 2017, 17:45

Abends wird aus schwarz ein schwarz mit blau Schimmer


In welchem Modus, mit welchen konkreten Einstellungen = adapt. Backlight, erweiterte Einstellungen = Gammaanpassungen und und und...

Bitte suche den entsprechenden Panasonic DXW784 Thread auf. Das gilt für Einstellungen und deine weiteren Fragen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55-65" UHD Curved HDR TV
Wiidesire am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 22.04.2016  –  35 Beiträge
Suche 65 Zoll UHD
Rooccat am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 07.09.2015  –  2 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll UHD
stoffl181 am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.02.2016  –  2 Beiträge
TV-Kaufberatung zu 65" UHD mit HDR
projectneo am 25.07.2016  –  Letzte Antwort am 12.08.2016  –  20 Beiträge
Suche 55-65" UHD/HDR/100hz TV
indiestefan am 09.05.2017  –  Letzte Antwort am 10.05.2017  –  3 Beiträge
65 bis 75 Zoll UHD HDR TV gesucht
Deltax am 08.03.2017  –  Letzte Antwort am 08.03.2017  –  5 Beiträge
65 Zoll UHD HDR bis 2000 Euro Kaufberatung
Chrisyeah86 am 21.07.2017  –  Letzte Antwort am 21.07.2017  –  3 Beiträge
UHD Fernseher 49-65 Zoll mit HDR gesucht
TwistedMind am 09.10.2017  –  Letzte Antwort am 12.10.2017  –  10 Beiträge
Neuer TV gesucht (65 Zoll OLED, UHD, HDR)
meyer9055 am 09.02.2019  –  Letzte Antwort am 09.02.2019  –  4 Beiträge
Upgrade auf 65 Zoll mit HDR
Barcuda am 25.09.2018  –  Letzte Antwort am 29.09.2018  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.564 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedClubman347
  • Gesamtzahl an Themen1.492.641
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.378.072

Hersteller in diesem Thread Widget schließen