Kaufberatung TV 55-65 Zoll 4k HDR

+A -A
Autor
Beitrag
harzarbar
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Feb 2017, 12:43
Hallo zusammen,

ich suche einen neuen TV. Eins Vorweg, ich werde auf OLED verzichten. Ich habe in einigen TV Märkten SD/HD Bild von teuren OLEDs gesehen und ich sehe dort sehr starke Verwischungen. Klar sind die Farben und Schwarzwerte toll, aber vor allem im Bezug auf Preis und Langlebigkeit(verlieren nach Jahren wahrscheinlich an Leutkraft) möchte ich keinen OLED.
Ich brauche auch kein 3D. Und er sollte Flat sein, kein curved. Sound ist auch nicht so wichtig.

Dann kommen wir dazu was ich möchte. Wlan/SmartTv sollte es sein. Ich werde leider noch sehr viel SD Quellmaterial(Pro7 RTL..) haben. Dazu schaue ich viele Streams(Twitch) und Mediatheken(ZDF,7TV...) aktuell über FireTv Stick. Und ich werde mir eine PS4 Pro holen, daher ist mir auch niedriger Input Lag und HDR wichtig. Fußball schau ich auch gerne, deswegen sollte ein flüssige Darstellung bei schnellen Bewegungen dabei sein.

Das Budget ist um 1000€.
Ich hoffe dafür einen sehr guten 55 Zoll(HDR Premium) oder einen bisschen weniger guten 65 Zoll zu bekommen.
Schön wäre HDR Premium, aber ich könnte auch mit HDR 10/PRO/8+rfc oder ähnlichem zurecht kommen v.a. bei einem 65".
Bitte keinen LG mit Fake 4k(weniger Pixel).

Bisher habe ich diese beiden im Blick:

Philips 55PUS7101 (pro 120hz nativ, Ambilight)
hisense h65mec5550 / hisense h65m5500 (pro 65 Zoll, geringen input lag, guter Preis).

Falls Ihr noch bessere Modelle mit den Anforderungen kennt nur her damit. Diese sind jetzt nicht mit HDR Premium aber wäre natürlich schon schön.

Grüße und Danke schon mal!


[Beitrag von harzarbar am 05. Feb 2017, 13:42 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Feb 2017, 17:55
Für 1000€ gibt es auch in 55'' nur HDR, welches überhaupt nicht den Spezifikationen entspricht.
Und es ist gut, dass du für das Budget keinen 4 HDR OLED möchtest. Wie auch....
rockopa
Inventar
#3 erstellt: 05. Feb 2017, 18:31
Premium HDR dann Träume mal weiter bei deinen Preisvorstellungen.
harzarbar
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Feb 2017, 16:08
Gibts hier auch sinnvolle Beiträge? Nicht so wie die 2 Posts davor die genau das wiederholen was ich in meinem ersten Beitrag schon beschrieben habe?

BItte um sinnvolle und konstruktive Beiträge der Rest... einfach mal Pinguin.

Alternativen zu den 2 TV von mir genannten?
Philips 55PUS7101 (pro 120hz nativ, Ambilight)
hisense h65mec5550 / hisense h65m5500 (pro 65 Zoll, geringen input lag, guter Preis).
cybergnom
Stammgast
#5 erstellt: 06. Feb 2017, 18:36
Das Problem ist halt einfach das, was beide vor Dir geschrieben haben:
Deine Ansprüche spiegeln sich nicht im Budget wieder.

Es gibt hier irgendwo nen Hisense-Thread, da kannst Du mal querlesen.

Der einzige TV, der mir einfällt und der so ungefähr in Deine Richtung gehen würde wäre ein Samsung 55KS7090 als EU-Modell. Zur Zeit für gut 1.200€ zu haben.
rockopa
Inventar
#6 erstellt: 06. Feb 2017, 19:46
@harzarbar: Warum beschwerst du dich. Du wolltest eine Kaufberatung und ich habe dir eine gegeben, das du für diesen Preis keinen TV in der Größe mit Premium HDR bekommst. Was verstehst du unter Premium HDR. Aus deinem Beitrag lese ich das bei dir HDR 10 kein Premium HDR ist. Ich glaube das du gar nicht weist was HDR bedeutet. Du deiner Info es gibt HDR 10 und Dolby Vision. Die beiden von dir genannten TV`s haben aber kein von dir gewünschtes Premium HDR.
harzarbar
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Feb 2017, 06:33
Warum ich mich beschwere?? Ich habe ganz klar gesagt ich will kein OLED und ich brauche kein hdr premium. Und alles was bisher an Kommentaren da war, war nur zu Dingen die keine Bedeutung haben, ergo wertlos und Zeitverschwendung.

Daher nochmal, sind meine 2 modelle fuer meine Anforderungen aus post 1 ok? Beide gabs in den letzten Wochen uter 900€. Achja und Bedget ist Um 1000€, bei was richtig gutem was über die Anforderungen hinausgeht(z b. Hdr premium), wären auch 100-200 mehr drin. Gibts noch bessere Alrernativen? Lohnt es sich noch auf Preisstuerze zu warten, da gerade die neuwn Modellenach der grossen Tv messe eintrudeln?
Lt.Dan
Stammgast
#8 erstellt: 07. Feb 2017, 06:45
Der Philips ist gut. Nimm den.
harzarbar
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Feb 2017, 09:57

Lt.Dan (Beitrag #8) schrieb:
Der Philips ist gut. Nimm den.


Aussage ohne Wert, da ohne Begründung. denn wenn er nicht gut wäre,wäre er nicht in meiner Auswahl...


[Beitrag von harzarbar am 07. Feb 2017, 10:11 bearbeitet]
Lt.Dan
Stammgast
#10 erstellt: 07. Feb 2017, 11:17
...dann nimm den Hisense.
Wertung: schlechteres Bild aber größer.
kay1212
Inventar
#11 erstellt: 07. Feb 2017, 11:22
Schau mal hier ...besser gehts net http://www.ebay.de/i...4:g:MVUAAOSwEzxYNzzO
cybergnom
Stammgast
#12 erstellt: 07. Feb 2017, 11:43

harzarbar (Beitrag #1) schrieb:

Das Budget ist um 1000€.
Ich hoffe dafür einen sehr guten 55 Zoll(HDR Premium) oder einen bisschen weniger guten 65 Zoll zu bekommen.
Schön wäre HDR Premium, aber ich könnte auch mit HDR 10/PRO/8+rfc oder ähnlichem zurecht kommen v.a. bei einem 65".


Das waren Deine Anforderungen. Da diese nicht zu erfüllen sind wurdest Du darauf hingewiesen.
Die beiden von Dir genannten TVs sind mittelmäßige Einsteiger-Fernseher ohne auch nur im Entferntesten Deinen Ansprüchen zu genügen.

Zudem hast Du offensichtlich eine Empfehlung von mir mal komplett ignoriert, spuckst dann aber große Töne von wegen Zeitverschwendung und Pinguins...
kay1212
Inventar
#13 erstellt: 07. Feb 2017, 12:03
Ich würde da auf nen top Gebrauchten Ausschauh halten
catman41
Inventar
#14 erstellt: 07. Feb 2017, 13:04
@harzarbar,

in den vielen Kaufempfehlungsthread in diesen Größenbereich/en wirst Du lesen können, das Dein Budget viel zu gering ist!

Mehr als Einsteigerklasse ist da nicht drin!

Also, ruhig Blut, Kollege!!

harzarbar
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 07. Feb 2017, 14:21
warum sind meine Anforderungen nicht zu erfuellen bzw budget zu gering?
Der hisense 65ec erfuellt praktisch alles. wie gesagt bin ich auch ohne hdr premium zufrieden.
Hisense thread habe ich gelesen auch viele kommentare mydealz etc. Panellotterie hat man immer oder was willst damit sagen?
Auf den full hd mit 3d vordchlag geh ich nicht ein da komplett am thema vorbei.

Also bitte erneut darum mich aufzuklaeren warum meune 2 modelle meine Anforderungen nicht erfuellen und um Alrernativen bis 1200€
cybergnom
Stammgast
#16 erstellt: 07. Feb 2017, 15:12
Schlechte Ausleuchtung
Unterdurchschnittliche Bewegtbilddarstellung/-schärfe
Zu geringe Leuchtstärke
Kein (Hisense) oder miserables (Philips) dynamisches Backlight
Dadurch kontrastschwach
8bit Panel

Mit diesen Voraussetzungen kannst Du HDR halt einfach vergessen. Egal wie Du es nennst (warum beantwortest Du eigentlich keine Fragen und reagierst nicht auf Ideen???)
rockopa
Inventar
#17 erstellt: 07. Feb 2017, 16:00
Weist du eigentlich schon was du willst. In deinem Eingangsbeitrag schreibst du was von TV mit Premium HDR oder HDR 10. Im Beitrag 7 schreibst du das du kein Premium HDR brauchst. Was nun, willst jetzt ein TV der HDR kann oder willst keinen.
Ein Vorschlag von mir. Bestelle die von dir genannten TV`s einfach Online und teste sie zuhause. Der dann für dich bessere behälst du und den anderen schicke zurück.


[Beitrag von rockopa am 07. Feb 2017, 16:04 bearbeitet]
harzarbar
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 07. Feb 2017, 16:15

cybergnom (Beitrag #16) schrieb:
Schlechte Ausleuchtung
Unterdurchschnittliche Bewegtbilddarstellung/-schärfe
Zu geringe Leuchtstärke
Kein (Hisense) oder miserables (Philips) dynamisches Backlight
Dadurch kontrastschwach
8bit Panel

Mit diesen Voraussetzungen kannst Du HDR halt einfach vergessen. Egal wie Du es nennst (warum beantwortest Du eigentlich keine Fragen und reagierst nicht auf Ideen???)


Finde von dir keine Frage oder Idee. Oder meinst du das mit dem Samsung 55KS7090? Außer Modelltyp hast du dazu nix geschrieben warum der besser sein sollte. Und zum Hisense Thread habe ich im letzten Beitrag schon geschrieben.

Nochmal zur Klarstellung. Ich BRAUCHE kein HDR Premium, es reichen auch die "fake" Varianten wie auch immer Sie bezeichnet werden (HDR Pro von LG, 8bit+ Panels, usw). Es wäre nur nice to have.

Als einzigstes Gegenargument für die 2 Modelle von mir sehe ich aktuell nur die Bewegtbilddarstellung. Ist die wirklich so schlecht? Habe sehr viel positives sogar bei Fußball gerade beim Hisense 65mec gelesen.


[Beitrag von harzarbar am 07. Feb 2017, 16:16 bearbeitet]
rockopa
Inventar
#19 erstellt: 07. Feb 2017, 16:23
Das kann dir nur einer Beantworten der beide TV`s schon mal hatte. Wenn in dem Hisense 65mec Thread so viel positives geschrieben wird dann nimm den und teste zuhause. Online hast ja ein Rückgaberecht. Den Hisense habe schon Live gesehen und fand das gesamte Bild absolut übel.


[Beitrag von rockopa am 07. Feb 2017, 16:27 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 07. Feb 2017, 16:59
Irgend so einen HDR Light Effekt bieten die Teile, die irgendwie mit HDR und HDR fähig beworben und zugetextet werden. Okay, das geht an den eigentlichen HDR Spezifikationen vorbei und ist eben eine Mogelpackung/Fakevariante = abgehakt!

Ich würde mich jetzt um elementare Dinge, wie bestmögliche Motion und Ausleuchtung, gute Skalierung etc. kümmern.

Wenn man mit IPS Schwarzwerten leben kann und nicht im Dunkeln TV guckt, sollte man sich den Sony 65XD7505 anschauen. Natürlich ist der wohl etwas teurer, aber es gibt auch eine Amazon-Variante 7504, welche nur geringfügig weniger beim Backlight durchgescannt wird (unerheblich). Diese Version wurde bereits 2x für 1299€ vertickt.

Wenn das Gerät mit einigermaßen Glück wenig DSE verzeichnet, bekommt man die beste Motion auf eine 65'' Omme geworfen. Da stehen selbst die Pinguine kurz mal still und gucken Fußball.
harzarbar
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 07. Feb 2017, 17:04

Beipackstrippe (Beitrag #20) schrieb:
Irgend so einen HDR Light Effekt bieten die Teile, die irgendwie mit HDR und HDR fähig beworben und zugetextet werden. Okay, das geht an den eigentlichen HDR Spezifikationen vorbei und ist eben eine Mogelpackung/Fakevariante = abgehakt!

Ich würde mich jetzt um elementare Dinge, wie bestmögliche Motion und Ausleuchtung, gute Skalierung etc. kümmern.

Wenn man mit IPS Schwarzwerten leben kann und nicht im Dunkeln TV guckt, sollte man sich den Sony 65XD7505 anschauen. Natürlich ist der wohl etwas teurer, aber es gibt auch eine Amazon-Variante 7504, welche nur geringfügig weniger beim Backlight durchgescannt wird (unerheblich). Diese Version wurde bereits 2x für 1299€ vertickt.

Wenn das Gerät mit einigermaßen Glück wenig DSE verzeichnet, bekommt man die beste Motion auf eine 65'' Omme geworfen. Da stehen selbst die Pinguine kurz mal still und gucken Fußball. :Y


Sony xd 7505 und 8505 höher hatte ich auch schon auf dem zettel, aber war im Mediamarkt und der 7505 hat mir gar nicht gefallen und auch die Schwarzwerte werden in Tests bei beidem modellen als sehr übel angegeben. Aber Danke für die erste sinnvolle Alternative!
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 07. Feb 2017, 17:24
Nun, für IPS Verhältnisse mit Frame Dimming ist der Schwarzwert sogar recht gut.
Mein Bruder hat sich den vor einigen Wochen geholt. Seine Zufriedenheit konnte ich vor Kurzem bestätigen. Toppbild beim Fußball = sein Gerät hat kaum DSE. Maximal die äußersten Eckenfitzel sind nicht ganz perfekt ausgeleuchtet, d.h. sie dunkeln ein. Das ist aber eine Frage der Verwöhnung, wenn man wie ich das Bild eines FALD oder Plasma im Kopf habe.

Wenn ich das dann so sehe, würde ich mir keine 65'' 50Hz Gurke kaufen, nur weil die verspricht, im Himmel ist Jahrmarkt und der Schwarzwert ist etwas besser.

Für dein Budget muss man mehrere Tode sterben. Fragt sich nur, welcher leichter zu ertragen ist.

Gute Suche weiterhin!
xy245
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 07. Feb 2017, 17:40
Das Dir bei Deiner Art überhaupt noch jemand helfen will wundert mich ehrlich gesagt sehr..............

Rotz Frech , Pampig und beleidigt wie ein kleines Kind ! Weist doch eh alles besser . Frag mich warum Du dich hier gemeldet hast ?
cybergnom
Stammgast
#24 erstellt: 07. Feb 2017, 17:51

harzarbar (Beitrag #18) schrieb:

Finde von dir keine Frage oder Idee. Oder meinst du das mit dem Samsung 55KS7090? Außer Modelltyp hast du dazu nix geschrieben warum der besser sein sollte. Und zum Hisense Thread habe ich im letzten Beitrag schon geschrieben.


Soll ich Dir hier jetzt auch noch alles vorkauen? 30 Minuten Recherche und Du hast Deine Antwort.
Wahrscheinlich hab ich inzwischen mehr Vergleiche zwischen Philips/Hisense und Alternativen gemacht als Du.


harzarbar (Beitrag #21) schrieb:

Sony xd 7505 und 8505 höher hatte ich auch schon auf dem zettel, aber war im Mediamarkt und der 7505 hat mir gar nicht gefallen und auch die Schwarzwerte werden in Tests bei beidem modellen als sehr übel angegeben.


Aber der Schwarzwert des Philips ist gut? Denn:


harzarbar (Beitrag #9) schrieb:

Lt.Dan (Beitrag #8) schrieb:
Der Philips ist gut. Nimm den.


Aussage ohne Wert, da ohne Begründung. denn wenn er nicht gut wäre,wäre er nicht in meiner Auswahl...


WTF??? https://www.youtube.com/watch?v=cGgyu8r4YF8&t=637
Langsam glaube ich, dass das hier eine Verarsche ist...
kay1212
Inventar
#25 erstellt: 07. Feb 2017, 18:01
Hallo ohne gewisses Budget , wird das nix ....bestimmt ist der Threadsteller ein Pfennigfuchser , der immer vor den Premium Tv im MM , mit voll durchbluteten Schwellkörper steht und sich sagt " Ich bin Geizig , aber wenn der Tv , der 3000 Euro kostet , für 999 Euro zu haben ist .....Schlag ich zu " Somit eröffner er eben einen Sinnfreien Thread
harzarbar
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 07. Feb 2017, 18:04

cybergnom (Beitrag #24) schrieb:

harzarbar (Beitrag #18) schrieb:

Finde von dir keine Frage oder Idee. Oder meinst du das mit dem Samsung 55KS7090? Außer Modelltyp hast du dazu nix geschrieben warum der besser sein sollte. Und zum Hisense Thread habe ich im letzten Beitrag schon geschrieben.


Soll ich Dir hier jetzt auch noch alles vorkauen? 30 Minuten Recherche und Du hast Deine Antwort.
Wahrscheinlich hab ich inzwischen mehr Vergleiche zwischen Philips/Hisense und Alternativen gemacht als Du.


harzarbar (Beitrag #21) schrieb:

Sony xd 7505 und 8505 höher hatte ich auch schon auf dem zettel, aber war im Mediamarkt und der 7505 hat mir gar nicht gefallen und auch die Schwarzwerte werden in Tests bei beidem modellen als sehr übel angegeben.


Aber der Schwarzwert des Philips ist gut? Denn:


harzarbar (Beitrag #9) schrieb:

Lt.Dan (Beitrag #8) schrieb:
Der Philips ist gut. Nimm den.


Aussage ohne Wert, da ohne Begründung. denn wenn er nicht gut wäre,wäre er nicht in meiner Auswahl...


WTF??? https://www.youtube.com/watch?v=cGgyu8r4YF8&t=637
Langsam glaube ich, dass das hier eine Verarsche ist...


Ich denke du argumentierst mit deinen Ansprüchen, was aus meiner Sicht aber irrelevant ist.
Und Leute wie du ala Frag Google oder View Thread xyz dürfen sich gerne enthalten. Wenn Ihr nicht teilen wollt was ihr wisst und nur Klugscheissen und verweisen wollt, geht wo anders trollen.

Zurück zu meinen Ansprüchen: Mir ist klar dass ich keinen Top Schwarzwert für das Geld bekomme, ich schaue aber meistens bei Licht von dem her nicht so wichtig. Am wichtigsten is gutes normales TV Bild(Fußball) und zockgeeignet mit Ps4 Pro. Dass es für 1200€ keinen TV gibt der das halbwegs hinbekommt kann ich kaum glauben.
harzarbar
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 07. Feb 2017, 18:07

kay1212 (Beitrag #25) schrieb:
Hallo ohne gewisses Budget , wird das nix ....bestimmt ist der Threadsteller ein Pfennigfuchser , der immer vor den Premium Tv im MM , mit voll durchbluteten Schwellkörper steht und sich sagt " Ich bin Geizig , aber wenn der Tv , der 3000 Euro kostet , für 999 Euro zu haben ist .....Schlag ich zu " Somit eröffner er eben einen Sinnfreien Thread


noch so ein sinnlos Beitrag ^^
Habt ihr nix besseres zu tun?
Nur zur Info ich könnte mir 100 TVs kaufen, und trotzdem bleib ich bei dem Budget. Wenn die Industrie nix verknünftiges produzieren kann (Panellotterie, keine fixen (HDR) standards etc) dann gibts eben kein Geld.

Aber du bist sicher einer der mit Freuden seine wenigen Kröten ohne groß zu Vergleichen durch den Kapitalismus jagt Viel Spaß!
cybergnom
Stammgast
#28 erstellt: 07. Feb 2017, 18:07

harzarbar (Beitrag #26) schrieb:


Ich denke du argumentierst mit deinen Ansprüchen, was aus meiner Sicht aber irrelevant ist.
Und Leute wie du ala Frag Google oder View Thread xyz dürfen sich gerne enthalten. Wenn Ihr nicht teilen wollt was ihr wisst und nur Klugscheissen und verweisen wollt, geht wo anders trollen.


xy245
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 07. Feb 2017, 18:14

harzarbar (Beitrag #27) schrieb:

kay1212 (Beitrag #25) schrieb:
Hallo ohne gewisses Budget , wird das nix ....bestimmt ist der Threadsteller ein Pfennigfuchser , der immer vor den Premium Tv im MM , mit voll durchbluteten Schwellkörper steht und sich sagt " Ich bin Geizig , aber wenn der Tv , der 3000 Euro kostet , für 999 Euro zu haben ist .....Schlag ich zu " Somit eröffner er eben einen Sinnfreien Thread


noch so ein sinnlos Beitrag ^^
Habt ihr nix besseres zu tun?
Nur zur Info ich könnte mir 100 TVs kaufen, und trotzdem bleib ich bei dem Budget. Wenn die Industrie nix verknünftiges produzieren kann (Panellotterie, keine fixen (HDR) standards etc) dann gibts eben kein Geld.

Aber du bist sicher einer der mit Freuden seine wenigen Kröten ohne groß zu Vergleichen durch den Kapitalismus jagt Viel Spaß!



Herr , schenke ihm Hirn. Er kann es echt gebrauchen........
xy245
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 07. Feb 2017, 18:15
....ach und wen interessiert das was DU kannst ? Richtig : NIEMANDEN
Matz71
Inventar
#31 erstellt: 07. Feb 2017, 18:17
Zu spät :
kay1212
Inventar
#32 erstellt: 07. Feb 2017, 18:29
Irgendwie kann man den Threadsteller nicht ernst nehmen , vielleicht sollte er lieber nach der Optik und Software von den Geräten gehen , denn in der 1000 Euro Liga , sind sie doch alle fast gleich . Frag doch mal wegen Vorführgeräten , kann man ab und zu nen Schäppchen machen , wie sieht es mit Oled aus ? MM hat da glaube ich nen 55 " online , für um die 1200 Euro , den gab es zu Weihnachten für 999 Euro
Lt.Dan
Stammgast
#33 erstellt: 07. Feb 2017, 18:31
@harzarbar: Ich empfehle dir einfach keinen TV zu kaufen. Der hat auch keine Probleme mit Schwarztwert / DSE / Clouding....
Und du sparst ne Menge Geld und Nerven.

...und wir bleiben von deinen arroganten Kommentaren verschont.
rockopa
Inventar
#34 erstellt: 07. Feb 2017, 18:34
Du kannst im kein OLED empfehlen ohne genaue Ausagen was der TV kann oder nicht kann.


[Beitrag von rockopa am 07. Feb 2017, 18:34 bearbeitet]
harzarbar
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 07. Feb 2017, 18:37

kay1212 (Beitrag #32) schrieb:
Irgendwie kann man den Threadsteller nicht ernst nehmen , vielleicht sollte er lieber nach der Optik und Software von den Geräten gehen , denn in der 1000 Euro Liga , sind sie doch alle fast gleich . Frag doch mal wegen Vorführgeräten , kann man ab und zu nen Schäppchen machen , wie sieht es mit Oled aus ? MM hat da glaube ich nen 55 " online , für um die 1200 Euro , den gab es zu Weihnachten für 999 Euro


Waa verstehst du an keun oled nicht? Lies den ersten Beitrag von diesem thread und erspar allen hier offtopic beitraege.
Wie soll man jemand ernst nehmen der bei kein OLED einen oled vorschlägt ^^
harzarbar
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 07. Feb 2017, 18:39

Lt.Dan (Beitrag #33) schrieb:
@harzarbar: Ich empfehle dir einfach keinen TV zu kaufen. Der hat auch keine Probleme mit Schwarztwert / DSE / Clouding....
Und du sparst ne Menge Geld und Nerven.

...und wir bleiben von deinen arroganten Kommentaren verschont.



Wow der war gut. Qualitativ auf deinem niveau “nimm den phillips”.
Keine argumente kein hirn.bisschein leid tust du mir schon.
xy245
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 07. Feb 2017, 18:47
SAG MAL VERSTEHST DU ES IMMER NOCH NICHT ?????????

DU GEHST HIER ALLEN MÄCHTIG AUF DEN SACK MIT DEINER WIRKLICH SELTEN DÄMLICHEN ART ! ECHT !
KAUF DIR IRGEND NEN TV ODER SONST WAS ABER HÖR AUF HIER ZU SCHREIBEN . BITTE BITTE BITTE
Matz71
Inventar
#38 erstellt: 07. Feb 2017, 18:49
Ignoriert ihn doch einfach. Es gibt hier genug zum lesen im Forum,muß er nur mal ein bisschen suchen.
rockopa
Inventar
#39 erstellt: 07. Feb 2017, 18:49
@xy245:
cybergnom
Stammgast
#40 erstellt: 07. Feb 2017, 18:56

Matz71 (Beitrag #38) schrieb:
Ignoriert ihn doch einfach. Es gibt hier genug zum lesen im Forum,muß er nur mal ein bisschen suchen.



harzarbar (Beitrag #26) schrieb:

Und Leute wie du ala Frag Google oder View Thread xyz dürfen sich gerne enthalten. Wenn Ihr nicht teilen wollt was ihr wisst und nur Klugscheissen und verweisen wollt, geht wo anders trollen.


Du du du
xy245
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 07. Feb 2017, 18:57

rockopa (Beitrag #39) schrieb:
@xy245: :prost


Recht haste ja
Die_Antwort_ist_42
Inventar
#42 erstellt: 07. Feb 2017, 20:46
@harzarbar,

wenn Du im echten Leben auch SO um Hilfe fragst und dann die Helfer wie hier im HF beleidigst / hart angehst, na dann gut Nacht!!!!

Ich mache hier zu und bitte Dich keinen weiteren Thread zu dem Thema hier im HF aufzumachen. Lasse Dich BITTE in einem Fachgeschäft beraten.

Und für Deinen weiteren Weg im HF erwarte ich eine Tonänderung um 180 Grad!

42

MODERATION

- C L O S E D -


[Beitrag von Die_Antwort_ist_42 am 08. Feb 2017, 10:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 65" 4k HDR
stromstecker am 29.10.2017  –  Letzte Antwort am 01.11.2017  –  5 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll 4K TV
Ceaser01_ am 05.02.2020  –  Letzte Antwort am 05.02.2020  –  4 Beiträge
Kaufberatung 55/65 4K
eko2013 am 31.12.2017  –  Letzte Antwort am 31.12.2017  –  11 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll, 3D, HDR, 4K, Videospiele
Booman989 am 25.11.2018  –  Letzte Antwort am 02.01.2019  –  7 Beiträge
Kaufberatung 4k 55 zoll Fernseher mit hdr
Leisor am 17.10.2016  –  Letzte Antwort am 17.10.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung: 65 Zoll 4K Fernseher
SaintMake am 10.05.2016  –  Letzte Antwort am 13.05.2016  –  6 Beiträge
Kaufberatung 4K HDR
M54B30 am 21.11.2020  –  Letzte Antwort am 24.11.2020  –  6 Beiträge
Kaufberatung UHD 55-65 Zoll
cobra82 am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 14.06.2015  –  4 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll 4K TV
2ndMorpheus am 29.03.2015  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  12 Beiträge
TV Kaufberatung - 55/65
okorn am 17.08.2016  –  Letzte Antwort am 17.08.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedPhilipbat
  • Gesamtzahl an Themen1.486.033
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.267.850

Hersteller in diesem Thread Widget schließen