Sony Bravia KDL55HX855 von 2012 gegen aktuelle Mittelklasse tauschen?

+A -A
Autor
Beitrag
B.Lawless
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Mrz 2017, 10:51
Hallo zusammen,

lohnt es sich eine ehemals relativ teures Gerät Sony Bravia KDL55HX855 von 2012, damals ca. 1700 Euro gegen ein günstiges aber aktuelles Mittelklassegerät zu tauschen?

Zur Zeit wird ein Samsung UE-55KU6070 im Netz für schlappe 669,- angeboten.
Ich überlege ob ein Tausch, quasi als Zwischenschritt, bis die OLED´s günstiger werden, sinnvoll ist.
Kann man davon ausgehen, das die Bildqualität bei aktuellen Mittelklasse-Geräten auf Augenhöhe mit meinem alten Sony ist oder sollte man besser die Finger davon lassen?

Warum möchte ich vom Sony trennen? Die Menüführung ist eine Katastrophe, der Prozessor ist lahm, die Mediatheken oder diverse Apps Youtube schafft das Gerät nur noch mit Mühe. Das Bild ist aber sehr gut. Banding ist vorhanden, hab ich mich aber dran gewöhnt. Clouding ist natürlich bauartbedingt auch sichtbar, aber nur wenn man durch die Menüs switcht, weil hier eben der Hintergrund in der Regel schwarz ist. Im Fernsehbetrieb ist es praktisch nicht sichtbar.

Im Prinzip würde ich nur wegen der besseren Kompatibilität tauschen, weil ich mit dem Bild des Sony ja ganz gut leben kann.

Bin für jeden Hinweis dankbar, bin leider ziemlich raus aus dem Thema.
Achso: Meine Defintion von einem guten Bild lautet, Kontrastreich, hell, kräftige aber natürliche Farben, scharf und Flimmerfrei. 55 zoll, 3,50 Sitzabstand. Gucke ausschließlich SAT-TV, Youtube, xbox-one.

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß
Blackie
bigscreenfan
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2017, 15:32
Als ehemaliger 55hx 855 Besitzer kann ich nur abraten. Wäre schade um die 669 Euro. Lege das Geld lieber in den sparstrumpf für den oled, da hast du mehr davon.
B.Lawless
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Apr 2017, 10:29
Hallo!

Danke für die Rückmeldung.
Hat sonst noch jemand eine Meinung?

Viel schlechter als bei meinem Sony, kann das Clouding und Banding kaum sein.
Teilweise liest man von Bildruckeln oder, daß z.B. das Aufnehmen auf eine externe Festplatte erst umständlich freigeschaltet werden muss. HDR ist ne Mogelpackung, ok hab ich jetzt gar nicht, habe aber auch kein Zuspieler.

Was funktioniert denn so schlecht an den Low-Budged-Geräten?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony Bravia 46V4000 kaufen ?
badboy168 am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  2 Beiträge
Sony KDL55HX755 oder KDL55HX855? Brauche Hilfe 😔
Pecman82 am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  5 Beiträge
Sony 52HX905 gegen Philips 55PDL8908S tauschen?
rx8wanki am 06.09.2013  –  Letzte Antwort am 11.09.2013  –  2 Beiträge
Sony 46X4500 gegen LG 55LW4500 tauschen ?
Bengsch am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.11.2011  –  3 Beiträge
Alte Premium Modelle gegen neuere Mittelklasse
Pellz am 29.10.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  9 Beiträge
Samsung LE37B650 gegen Sony 37V5500 tauschen?
mytech am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  4 Beiträge
Sony-Röhre gegen Plasma/LCD tauschen
Horbi am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  14 Beiträge
Samsung C8790 tauschen gegen D7090?
nAiK am 03.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  2 Beiträge
Samsung Le40a656 gegen UE40B6000 tauschen ?
Crashmaster84 am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  6 Beiträge
Röhrenfernseher wirklich gegen LCD tauschen ?
WernerausReichelze am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  16 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder901.993 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedspeckbaer83
  • Gesamtzahl an Themen1.503.886
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.605.745

Hersteller in diesem Thread Widget schließen