Samsung 75 oder 65 Zoll

+A -A
Autor
Beitrag
uxmax
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Jun 2017, 13:46
Servus


Wir ziehen Ende des Monats um und haben dann eine grössere Distanz zum TV

Zur Zeit Samsung 55' Zoll und ca. 2,5m Abstand

in der neuen Wohnung wird es dann aber mehr: ca. 4,5m!

Der erste Gedanke war Upgrade auf 75 Zoll, war dann auch in div Läden und habe mir die TVs angeschaut

75er
+ Samsung Q7F QE75Q7F,
+ Philips 75PUS7101 oder
+ Sony XE85 oder XE90

65er:

+ Q9 (SAMSUNG QE65Q9FGMT) - 4,5K (+doppel cashback)
+ SONY Bravia KD65A1 - 5,5K

Bei den 65er hat mit der Sony am Besten gefallen und dahinter dann der Q9
Der Sony ist mir im Vergleich zum Samsung eigentlich zu teuer (1,5K teurer)

Beid en 75ern:
der Sony und dann der Q7

Wie gesagt, wir sind ca.4,5 meter vom TV entfernt (wenn Wandhalterung sogar 5 Meter)
und schauen meistens nur zu Abendzeiten und dann fast nur blu-ray, sky/hd und netflix & co

Reichen 65 Zoll für mich aus ?, Könnt ihr den Q9 empfehlen oder kennt ihr noch eine Alternative ?


Grüße, marcus


[Beitrag von uxmax am 10. Jun 2017, 13:48 bearbeitet]
Dwork
Inventar
#2 erstellt: 10. Jun 2017, 14:16
Mir sind auf 3m 65 Zoll schon zu klein...aber ist letztendlich wie mit allem: subjektiv. Ich kann nur den Rat geben Geld in die Diagonale zu stecken, grad bei 4,5 m
MaxSeefeld
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jun 2017, 14:25
Bei 4,5 Meter Sitzabstand ganz klar 75 Zoll.
uxmax
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 10. Jun 2017, 14:38
Alles klar, überredet

Dann geht es in Richtung Samsung Q7F QE75Q7F ?

Da wir 3D nicht abgeneigt sind (nice to have), sind (bezahlbare) Alternativen auch gern gesehen:

Sony XE 8* oder 9*

LG habe ich mir grad zurechtgegooglet:
3-4K:
75SJ955V
75UH855V
und
75UH855V
79UF8609

86SJ957V (6,5K wäre ich vermutlich nicht bereit zu investieren)


ich danke Euch fürs Feedback
Beathovens
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Jun 2017, 17:38
Ich schmeiß bei 75" mal den XE9405 in den Ring!
Matz71
Inventar
#6 erstellt: 10. Jun 2017, 18:32
Bzw.Sonys XE90
uxmax
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 11. Jun 2017, 09:26
War gestern mit der Frau nochmal im Media Markt und haben dann den XE90 gesehen. Nice Nice!

Welchen kann man denn empfehlen? XE90, 93 oder 94 ?
Ist der 94 soviel besser ?

http://www.zambullo....y-xe90-xe93-und-xe94


[Beitrag von uxmax am 11. Jun 2017, 10:06 bearbeitet]
Beathovens
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Jun 2017, 10:55
XE94 hat den besseren Prozesses und mehr Dimmingzonen zudem wird er ein Dolby Vision Update bekommen!
MaxSeefeld
Stammgast
#9 erstellt: 11. Jun 2017, 11:10
Wer noch zu den Leuten gehört, für den der Inhalt einer Sendung fast noch wichtiger ist als die Bildqualität eines TVs, der wird mit dem Sony XE9005
sehr glücklich werden. Sein Preis - Leistungs - Verhältnis ist im Moment nur schwer zu schlagen.
Matz71
Inventar
#10 erstellt: 11. Jun 2017, 11:59
Wenn es vom Budget passt dann den XE94. Mit dem macht 📺 richtig Spaß gerade bei UHD,Xbox one S und Ps4 pro.
uxmax
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 11. Jun 2017, 19:53
Alles klar - Danke.

1)
Der XE94 ist mit 6K gut 1500 teurer. Lohnt sich der Mehrpreis wirklich, oder kann man damit rechnen, dass sich der Preis analog zum 9005 noch nach unten "korrigiert" ?

2)
Wandhalterung bietet Sony ein Modell fpr den 90/93/94 welche 250 EUR kostet. Leider kann man die nicht neigen. Habt Ihr hier Empfehlungen ? Wenn ich den TV vielleicht noch ein halben meter von der Wand wegziehen kann, wäre das ziemlich nice, da ich ja so den Abstand nochmal verringere.


[Beitrag von uxmax am 11. Jun 2017, 20:03 bearbeitet]
D.Smith
Inventar
#12 erstellt: 11. Jun 2017, 20:25
75" ist bei 4,5m (imho) viel zu klein.Man gewöhnt sich sehr schnell an die Größe.

Ich schau auf 86" bei 3m(PJ und Leinwand) und es war nach 2 Wochen zu klein.

16:9 inhalte sind I.O.

Beim TV hat man leider neben 77" kaum Alternativen.86" Sharps gibt es glaube ich nicht mehr.

Ich würde einen billigen 55/60 Zoll nehmen und den Rest in eine Tension LW (Hochkontrast) und einen PJ

investieren.


[Beitrag von D.Smith am 11. Jun 2017, 20:27 bearbeitet]
uxmax
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 11. Jun 2017, 20:54
Hi Smith,

ein guten 55er haben wir derzeit ja noch. Anfang nächsten Monats ziehen wir um.
An einen Beamer habe ich auch schon gedacht.

Du meinst quasi TV den 55 und für Filme dann einen Beamer.
Sofa zur Wand sind es sogar 5m+. Die Wandecke hat auch keine Fenster in der Nähe

Hast Du dahingehend denn Vorschläge ? Marken, Modelle usw.
uxmax
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 11. Jun 2017, 21:29
da kann man sich aber auch arm kaufen.. Gesehen habe ich im MM noch einen 82' LG für ca 6,2k

Verdammt, ich sollte das Schlafzimmer zum Wohnzimmer machen


[Beitrag von uxmax am 11. Jun 2017, 21:29 bearbeitet]
D.Smith
Inventar
#15 erstellt: 12. Jun 2017, 07:44
Also ich habe bei mir noch einen Sony HW55 in Gebrauch, den ich mal als Austauschgerät für meinen HW50 bekommen habe.

Der macht für mich noch ein 1A Bild, auf meiner Hochkontrast LW.

Ich habe damals (2013) alles zusammen bei Beamer4u gekauft gehabt.

Hat glaube ich 3400.- Euro gekostet.

Ich könnte jetzt definitiv nicht mehr kleiner.Es macht verdammt Spaß, alles so groß zu sehen.

Du bekommst jetzt auch eine Hochkontrast LW Tension zb in 2,5m Breite für 1700-1800.-.

Dazu einen guten FullHd Beamer(Hw 65 / Epson 9300 / Jvc X5500 etc.) für 1999-3500.-

Und Du hast Spaß.Der Sony ist auch ziemlich leise, was eine Überkopfmontage begünstigt.

Evt kommt von Sony ja noch ein Nachfolger im Herbst.

Bei 5m Entfernung siehst Du keine Vorteile von 4K auf einem 65" und imho auch nicht 77"!

Gut 55" ist nen bissl klein, bei 4,5-5m.

Wenn ich diese Entfernung bei mir hätte, dann würde ich (je nach Raumbreite) eine LW in 16:9 / 230-275cm Breite nehmen.
Venome
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 12. Jun 2017, 09:48
iat meine meinung bevor ich mir den q9 kaufe würde ich auf den ks9590 gehen! preislich günstiger im schwarz besser auser du willst den 100% farbraum haben dann nimmst den q9. ich will gutes schwarz und kann auf die paar prozente an farbraum verzichten.
winnitouch
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 12. Jun 2017, 13:11
ich hab einen ähnlichen Sitzabstand - vermutlich so 4,3m - und mir wäre ein 75er zu klein. Als guten Test kann man mal mit Kreppband den "Rahmen" von unterschiedlichen Grössen abkleben. Dann sieht man recht schnell, dass 75 auf die Entfernung nicht wirklich besonders wirken.
Hab mich für den UE82MU7009 entschieden.


[Beitrag von winnitouch am 12. Jun 2017, 13:12 bearbeitet]
Matz71
Inventar
#18 erstellt: 12. Jun 2017, 13:22
Lieber 75 und Full LED als 82 und Edge LED.
Beathovens
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 12. Jun 2017, 13:57

uxmax (Beitrag #11) schrieb:
Alles klar - Danke.

1)
Der XE94 ist mit 6K gut 1500 teurer. Lohnt sich der Mehrpreis wirklich, oder kann man damit rechnen, dass sich der Preis analog zum 9005 noch nach unten "korrigiert" ?



Wenn 5k passen wäre das doch eine "Punktlandung"

75XE9405
MaxSeefeld
Stammgast
#20 erstellt: 12. Jun 2017, 14:40

Beathovens (Beitrag #19) schrieb:
[...]


Wenn 5k passen wäre das doch eine "Punktlandung"

75XE9405


Und dazu steht noch der Hinweis: Fragen Sie nach einem Sonderpreis!
Da geht bestimmt noch mehr.
uxmax
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 13. Jun 2017, 22:32
beamer / tension LW ist wirklich interessant und kann man ja zusätzlich später immer noch einbauen

ich üebrlege mir gerade für die 2-4 Abende in derWoche den ex90 oder 94 in Kombination mit einem Mobilen Tisch (inkl. Rollen)
Sieht schick aus und den TV dann fpr die paar Stunden 2 Meter von der Wand geholt wäre ja kein Thema.
z.Bsp.
https://www.cmb-syst...t-rollen-bis-75-zoll


[Beitrag von uxmax am 13. Jun 2017, 22:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
65 oder 75 Zoll
Newbie2005Hamburg am 09.04.2020  –  Letzte Antwort am 04.06.2020  –  19 Beiträge
65 oder 75 Zoll TV
BePe82 am 28.06.2018  –  Letzte Antwort am 28.06.2018  –  3 Beiträge
65 oder 75 / 77 Zoll ?
Nubinator am 22.08.2022  –  Letzte Antwort am 22.08.2022  –  2 Beiträge
65-75 Zoll
Thut am 10.02.2022  –  Letzte Antwort am 11.02.2022  –  3 Beiträge
65-75 Zoll bis 1200,-
Lukanus am 16.12.2019  –  Letzte Antwort am 17.12.2019  –  12 Beiträge
Oled 65 Zoll ODER Led 75 Zoll?
Chiodos83 am 20.11.2017  –  Letzte Antwort am 22.11.2017  –  29 Beiträge
65 oder 75 Zoll Fernseher bis 1500?
senfdaschn am 02.10.2021  –  Letzte Antwort am 07.10.2021  –  4 Beiträge
TV hochwertig 65 oder 75 Zoll
Alzberger am 08.06.2022  –  Letzte Antwort am 16.06.2022  –  12 Beiträge
Neuer Fernseher - 65 oder 75 Zoll
kiraily am 03.01.2021  –  Letzte Antwort am 05.01.2021  –  5 Beiträge
Kaufberatung für 65 , 75 , oder 85 Zoll
Ottmar-paulsen am 26.03.2021  –  Letzte Antwort am 27.03.2021  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.483 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedHorchher
  • Gesamtzahl an Themen1.535.645
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.219.792

Hersteller in diesem Thread Widget schließen