LCD-TV gesucht, brauche eure Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
Hayate
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Aug 2006, 13:51
Ich habe vor mir zum Sommerende endlich einen LCD Fernseher zu holen. Ich habe zwar schon ein wenig Ahnung von der Materie, aber bei dem riesen Angebot am Markt müsste man stundenlang im Netz suchen bevor irgendeine hilfreiche Info durchsickert. Ich denke bei euch bin ich da goldrichtig.

Ich suche also folgendes:

32"(nicht mehr, nicht weniger!!), mit hervorragendem PAL-Bild( ) und alles was sonst noch möglich ist(sehr gutes Bild mit XBox 360, 2 HDMI-Buchsen, gutes PC Bild, etc.)! Preis: bis 1500€!!

Die Toshibamodelle sagen mir preislich sehr zu, auch deren Leistung passt(nach diversen Reviews zumindest), aber von Sony Modellen, Sharp oder Philips finde ich einfach keine Tests. Es sollte nach Möglichkeit ein sehr neues Modell sein. Denen beim Saturn und MM traue ich nicht übern Weg, da die Toshiba-Fernseher(die sehr gut sein sollen) dort grauenhaft aussehen. Ich werde sicherlich noch einige Fragen hier reinposten, aber jetzt hoffe ich mal auf euch und eure Tips! So viel Zeit ich auch damit verbringe, so viele neue Fragen kommen auf...ich komme einfach zu keinem Schluss. Danke schon mal jetzt für alles!

mfG
Hayate

Edit: Habe digitalen Sat und wenns noch nicht rübergekommen ist: HD-Ready ist Pflicht!


[Beitrag von Hayate am 12. Aug 2006, 13:58 bearbeitet]
Diego1912
Inventar
#2 erstellt: 12. Aug 2006, 13:58
Wenn du PC willst, ist Toshiba für dich eher weniger geeignet (klappt nicht immer). Kommen also nur noch Samsung und LG in Frage, wobei die sammys nur einmal HDMI haben.
Hayate
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Aug 2006, 14:03
Die PC Verbindung ist nicht so wichtig, nur um (selten)Musikclips anzusehen, und ums mal anderen Leuten zu zeigen, was der Fernseher alles kann. Spielen und arbeiten werd ich weiterhin am Monitor.

Zu den LGs: Von denen hab ich noch nix gehört, werd mal bei geizhals vorbeischaun was die so kosten. Gibts Reviews zu den Teilen irgendwo, sonst schau ich bei eurem Unterforum rein?!
Danke jedenfalls schon mal!
Diego1912
Inventar
#4 erstellt: 12. Aug 2006, 14:18
Naja der 37" ist der testsieger der Video, wobei das kritisierte zeilenflimmern wohl nicht immer auftaucht. Die Toshis haben ein hervorragendes pal Bild, sollen aber mit Solarisation Probleme haben (laut HighDefDoug).

Der schwärmt übrigens von der V2000-reihe von Sony....

Also viele Leute viele meinungen schau es idr vielleicht selber an. Am besten mit der gleichen Quelle und ner DVD.
Peter_Wind
Inventar
#5 erstellt: 12. Aug 2006, 14:20
Jetzt würde ich die neue Generation der LCDs abwarten die kommen soll. Nach der IFA (1. Septemberwoche) und dann evtl. im Dezember kaufen.


[Beitrag von Peter_Wind am 12. Aug 2006, 14:21 bearbeitet]
Hayate
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 12. Aug 2006, 14:29
Naja, bei Sony, bzw Sharp hätt ich die da im Auge:

http://www.geizhals.at/a192722.html
http://www.geizhals.at/a192654.html

Der Sharp hat 2 HDMI Anschlüsse, bessere Reaktionszeit(gut für die 360), der Sony gefällt mir aber besser. Kann man bei diesen Modellen was falsch machen?? Sharp hat sowieso ein hervorragendes PAL Bild(soviel ich weiß), was Sony dafür macht weiß ich nicht, hab noch kein Review gelesen.
Bei den Toshis kenn ich mich eigentlich schon aus, aber wenns ein solcher wird, warte ich noch die IFA ab mit der 68er Reihe. Gibts bei den beiden genannten Modellen eine gravierende Schwäche??

@Peter

Bis ich mir die Modelle leisten kann, die ich haben will gehen nochmal 6 Monate ins Land und solange will ich nicht warten(es sei denn irgendein Modell überzeugt mich vollkommen)!


[Beitrag von Hayate am 12. Aug 2006, 14:33 bearbeitet]
anon123
Inventar
#7 erstellt: 12. Aug 2006, 14:33
Hallo Hayate,

bei den Anforderungen 32 Zoll (82 cm) und hervorragendes PAL-Bild würde ich mich statt nach einem Flach-TV zunächst nach einer sehr guten Röhre umsehen. Kann sein, daß Du erheblich viel Geld sparen wirst. HDTV sollte bei dieser Bildgröße eher sekundär sein. Ausserdem brauchst Du ja auch HD-Quellen, und bis auf ein paar Pay-TV-Kanäle gibt's da noch nicht viel.

Beste Grüße.
Peter_Wind
Inventar
#8 erstellt: 12. Aug 2006, 14:35
@ Hayate
Schon klar; kann ich verstehen. Ich warte dennoch einmal ab.


[Beitrag von Peter_Wind am 12. Aug 2006, 14:35 bearbeitet]
Hayate
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 12. Aug 2006, 14:37

anon123 schrieb:
Hallo Hayate,

bei den Anforderungen 32 Zoll (82 cm) und hervorragendes PAL-Bild würde ich mich statt nach einem Flach-TV zunächst nach einer sehr guten Röhre umsehen. Kann sein, daß Du erheblich viel Geld sparen wirst. HDTV sollte bei dieser Bildgröße eher sekundär sein. Ausserdem brauchst Du ja auch HD-Quellen, und bis auf ein paar Pay-TV-Kanäle gibt's da noch nicht viel.

Beste Grüße.



Ne gute Röhre(16:9, Flat, alles was das Herz begehrt) steht bereits seit 4 Jahren bei mir im Zimmer und der soll jetzt endlich abgelöst werden. HD Quellen gibts bald, da ich mir ein HD-DVD Laufwerk für die 360 kaufen werde und die Spiele auf derselben Konsole unterstützen sowieso alle HD. Ausserdem müsste ich mir sonst in 3 Jahren wieder einen TV holen! Beim Fernsehen siehts da anders aus, deswegen ist mir ein tolles PAL Bild am wichtigsten(bin zum Glück schon lange digital über SAT unterwegs!)!
anon123
Inventar
#10 erstellt: 12. Aug 2006, 14:43
Hallo,

umso weniger verstehe ich, warum es denn unbedingt jetzt und so schnell wie möglich ein Flachmann sein muss. Warte doch erst einmal ab, bis sich der ganze HDTV-Zirkus eingespielt hat und, vgl. Peter Wind, was sich am Markt für Flachmänner so tut. Schlechter können die ja nicht werden und teurer wohl auch nicht. Jetzt sozusagen auf Vorrat so ein Flachdingens hinstellen, zumal Du ja nach eigener Aussage eine sehr guten Röhren-TV hast, macht IMHO keinen Sinn.

Beste Grüße.
Hayate
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 12. Aug 2006, 14:52
Naja, ich wünsche mir schon sehr lange ein solches Gerät und jetzt endlich hab ich mal die Kohle zusammen und es scheint auch vernünftige Geräte geben(ich lese sehr viele User-Reviews, die alle zufrieden zu sein scheinen). Die Geräte (beim LCD Sektor) werden wohl immer besser werden und somit könnte man immer noch die nächste Messe abwarten - bis man seine alte Röhre mit ins Grab nimmt. Vor 1-2 Jahren hätt ich das Argument noch verstanden mal alles zur Ruhe kommen zu lassen, aber das wird wohl in den nächsten Monaten nicht so sein und jetzt noch 1 Jahr in die alte Kiste starren zu müssen wär absolut nicht mein Wunsch.

Da du dich aber anscheinend ziemlich gut auskennst frage ich mal: Wie lange würdest du denn warten? Bis Weihnachten?
anon123
Inventar
#12 erstellt: 12. Aug 2006, 17:05
Hallo,

also ich kenne mich zwar nicht aus, aber ich würde solange warten, bis es endlich Geräte gibt, deren PAL-Bildqualität nicht mehr nur "befriedigend" ist (und PAL wird's ja wohl noch eine Weile geben). Kann ja wohl nicht sein, daß man mehr als EUR 1000 ausgibt, und sich dann bei dem üblichen TV-Signal mit Grisseln, Klötzchenbildung und fehlerhafter Fabrdarstellung rumärgern muss, nur damit man etwa vom DVD-Player via HDMI oder Progressive ein gutes Bild bekommt.

Und ich würde warten, bis sich das Angebot von HD-Medien stabilisiert hat, insb. was die Verfügbarkeit von Titeln auf welchem Datenträger (BR oder HD-DVD) betrifft. Ob das ein ähnliches Chaos und Fiasko gibt wie bei SACD/DVD-A gibt, kann man natürlich nicht sagen, und ich glaube es auch nicht. Aber, wer weiss, warum sollen die Kunden erneut die Unfähigkeit der Industrie auslöffeln, sich auf einen Standard zu einigen.

Wenn das alles in halbwegs trockenen Tüchern ist, würde ich mir Gedanken über ein Bildausgabegerät machen. Ich persönlich würde da nicht noch einmal EUR 1500 in ein Gerät investieren, daß sich nur unwesentlich vom bereits vorhandenen unterscheidet. Kurz: Wenn Du bereits in sehr guter Qualität auf 32 Zoll schaust (wie ich jetzt mal annehme), warum dann ein durchschnittliches Monatsgehalt dafür ausgeben, nur um in bestimmten Konstellation ein bisschen besser schauen zu können, in anderen aber deutlich schlechter?

Beste Grüße.
Hayate
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 13. Aug 2006, 08:51
Hab mir alles nochmal durch den Kopf gehen lassen und bevor ich irgendeine Entscheidung treffe geh ich mal zu nem Händler, habe aber schon einen gewissen Typ im Visier, wenns denn einer wird! Falls mich die PAL-Quali zufriedenstellt wird jetzt gekauft.
Deswegen auch mein erneuter Post:

Kennt jemand von euch nette gut sortierte Händler in Wien(ausser MM und Saturn, aber die sind sowieso nicht nett und teilweise kann von gut sortiert auch nicht die Rede sein - da schau ich mir nur die PC-Hardware Abteilung an, deren beste GraKa ist nicht mal halb so schnell wie meine, ganz zu schweigen vom ganzen Rest wie CPUs, Monitore, etc.aber das nur nebenbei)??

mfG
Hayate
Peter_Wind
Inventar
#14 erstellt: 13. Aug 2006, 09:38
Ich wohne in Bayern und kenne leider keinen netten TV-Händler in Wien.
Gruß
PETER
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
>>> LCD TV GESUCHT <<< HILFE !
*anfänger* am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  2 Beiträge
Brauche eure Hilfe!
Black-Baron am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  75 Beiträge
Brauche Eure Hilfe - Komplettberatung
cmkrz am 28.02.2008  –  Letzte Antwort am 28.02.2008  –  5 Beiträge
Brauche Eure Hilfe!
Sasuke06 am 15.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  6 Beiträge
Brauche eure Hilfe, dringend
sChan am 28.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.08.2007  –  10 Beiträge
Ich brauche Eure hilfe!
Actreres am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  3 Beiträge
ich brauche mal eure hilfe.
martä am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  3 Beiträge
HILFE LCD Fernseher gesucht
Teufel24 am 24.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  4 Beiträge
HILFE!!!! Ich brauche eure Hilfe!!!!
michang am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.03.2006  –  11 Beiträge
neuer 37 LCD TV gesucht
chilliflocke am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.840 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedHilse_66
  • Gesamtzahl an Themen1.460.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.777.717

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen