Philips 49PUS7272 Hat jemand Erfahrungen?

+A -A
Autor
Beitrag
Thomz1711
Stammgast
#1 erstellt: 16. Aug 2017, 17:17
Hallo Leute.

Bin leider nicht so richtig im Netz fündig geworden deshalb muss ich euch mal fragen.

Hat jemand Erfahrung mit dem Philips 49PUS7272 also die 7272 serie?

Dieser ist mir ins Auge gefallen jedoch bin ich nicht sicher ob es lohnt.oder ein anderer Tv besser sei. Großteils wird Tv über HD + geschaut also hd und keine hd Inhalte.

Thomas
Dminor
Inventar
#2 erstellt: 16. Aug 2017, 17:56
Da solltest du mal im Philips Bereich nachfragen. Da ist die Chance etwas höher.
Thomz1711
Stammgast
#3 erstellt: 16. Aug 2017, 18:35
Mache ich doch gleich dann

Sorry fuer den doppelpost!

/Thomas
rosi74
Neuling
#4 erstellt: 21. Sep 2017, 13:20
Ich hab genug von Philips!
Hatte 1 1/2 Jahre ein Fernseher der 71er Reihe. Plötzlich begann der mit Sender verlieren, Bildfreeze und plötzlichem selbständigen aussschalten. Einschalten war manchmal auch nicht mehr möglich. Nach 4 Wochen Wartezeit wurde einem dann mitgeteilt, dass der in der Garantiezeit nicht mehr repariert werden kann.
Also dachten wir uns, kaufst den aktuellsten - den 49PUS7272. Gesagt gekauft. Ab dem ersten Tag die genau gleichen Probleme wie beim alten.
Der Philips KUndendienst stellte einem zuerst als doof hin. Die Signalstärke, sowie die Qualität des Signals sei zu schlecht und der Fernseher komme damit nicht klar. Ich müsse halt ein anderes Gerät kaufen!!
Der Kabelnetzbetreiber kam dann bei uns zu Hause vorbei und hat alles gemessen. Die Signalstärke als auch die Signalqualität ist absolut perfekt! Ein erneuter Anruf beim Kundendienst hat dann ergeben, dass auf Grund der Diagnose des Kabelnetzbetreibers der erst 1 Wochen alte Fernseher in die Garantiereparatur gebracht werden muss.
Nun haben wir den in die Reparaturfirma für Philips gebracht. Seit 1 1/2 Wochen warten die nun auf ein Ersatzteil. Philips ist nicht in der Lage für ihr brandneues Produkt die Ersatzteile zu liefern. UNd untersteht euch, den Kundendienst darauf anzusprechen - Die können anscheinend nicht mit der Ersatzteilversorgung sprechen! Absolute Steinzeit.

Also - Finger weg von Philips!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen mit Philips 50PUS7303/?
Gärtner12 am 26.01.2019  –  Letzte Antwort am 26.01.2019  –  2 Beiträge
Philips 46PFL6606K Erfahrungen
luwo01 am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  2 Beiträge
Loewe oder Philips ? Hat jemand Erfahrungen ?
barbie am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  8 Beiträge
Hat jemand schon Erfahrungen mit Philips 47PFL7403D
shitingbull am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.06.2008  –  2 Beiträge
Philips 55PUS6031 - Erfahrungen
hamburg4711 am 21.08.2016  –  Letzte Antwort am 21.08.2016  –  6 Beiträge
Erfahrungen mit Philips 32 PF5321 ???
happy60 am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 05.05.2006  –  7 Beiträge
Erfahrungen und Beratung Philips 40PFL8605
mattiasekstroem am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  12 Beiträge
Hat schon jemand Philips 26PF3320
Optima am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  3 Beiträge
Philips 52PFL9606K/02 Erfahrungen!
MacInsch am 23.11.2011  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  2 Beiträge
philips 40puk6400/12 Erfahrungen?
Alexus54321 am 14.10.2015  –  Letzte Antwort am 24.10.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.523 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedBruno7781
  • Gesamtzahl an Themen1.456.294
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.704.176

Hersteller in diesem Thread Widget schließen