UHD TV 55 Zoll mit HDR bis etwa 700 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
Homie1990
Neuling
#1 erstellt: 06. Okt 2017, 23:49
Hey Leute, da bald die Xbox One X ansteht möchte ich mir einen 4k TV zulegen. Möchte jedoch eigentlich nicht mehr wie 700 Euro ausgeben. Da ist mir der Samsung UE55MU6179 aufgefallen den es bei uns im Media Markt und bei Amazon für 660 Euro gibt. Jetzt hab ich aber schon bei Amazon gelesen das das Gerät nicht zum zocken geeignet sein soll aufgrund des 50 Hz Panels und auch HDR beim normalen TV und beim zocken Schatten ziehen soll. Hat das Gerät vielleicht jemand (eventuell auch in einer anderen Zoll Größe) und kann da was zu sagen? Denn der Preis ist für den und Einstieg echt verlockend
Dwork
Inventar
#2 erstellt: 06. Okt 2017, 23:55
Ne Konsole liefert nur 30-60 FPS, von daher sind 50/60 Hz beim TV ausreichend, außer man steht drauf 30 FPS Spiele mit Zwischenbildberechnung glatter zu bügeln.
Zu irgendwelchen Schatten bei bestimmten Modellen vermag ich nichts zu sagen, in der 700 € Klasse waren Samsungs fürs Geld immer gut brauchbar.

Highend HDR und perfekte Ausleuchtung wird man für das Geld aber sowieso nirgends finden.


[Beitrag von Dwork am 06. Okt 2017, 23:59 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#3 erstellt: 07. Okt 2017, 00:03
Für 700€ gibt es eh keine ZBB. Das ist auch ein Glück, denn jene ist angezapft in 95% der Fälle sowieso der Lag-Killer.
Homie1990
Neuling
#4 erstellt: 07. Okt 2017, 00:05
Bin halt skeptisch wenn ich sowas lese:


Der Panel hat nur 50/60Hertz und kein dynamisches HDR.
Bei eingeschalteten HDR sah das normal Fernsehprogramm im Standbild sehr gut aus, kaum kam etwas Bewegung rein, zogen die Bewegungen immer Schatten nach sich. Das sah vor allem bei der Lieblingskinderserie meiner Tochter sehr bescheiden aus.
Noch schlimmer war es bei Game of Thrones, was ich in Full-Hd von Amazon-Prime anschaue. Direkt beim Intro flackerte das Bild, bei eingeschalteten HDR sehr stark, dass man davon Kopfschmerzen bekommt. Ich hab die Serie dann genutzt, um an verschiedenen Bildern die Bildqualität so einzustellen, dass das Bild nicht mehr flackerte und es einfach rund läuft. HDR ist dieser Einstellung dann aber komplett zum Opfer gefallen.
Auch beim zocken mit der Xbox one s, war das HDR nicht wirklich nutzbar, da der Panel nur 50 Hertz hat und mit schnellen Bildwechseln überfordert ist. Bei dem eingeschaltbaren Spielemodus, der die Lag-zeit minimiert, wurde der HDR-Modus automatisch deaktiviert.
Sehr schade, aber hier wird das bessere Bild gegenüber einer stabilen Bildrate geopfert.
Man merkt hier einfach den Preisunterschied zu einem teureren Model, welches mehr Hertz hat.
Wenn man also einfach nur Fernsehen will und mal ne Blue-ray in guter Qualität sehen möchte, ist man mit dem Gerät gut aufgestellt. Wer aber High-End-Medien, wie 4kBlue-ray mit HDR, und eine aktuelle Spielkonsole daran nutzen will sollte besser zu einem anderen Gerät greifen.
Wichtiger Hinweis. Da die meisten Hersteller auf eine Hertz-Anzeige verzichten. Samsung verbaut erst ab Modelreihe 7 und 8 Panels mit einer höheren Herzfrequenz.


Der TV wird bei mir nunmal überwiegend zum zocken benutzt
Homie1990
Neuling
#5 erstellt: 07. Okt 2017, 00:33
Wie sieht denn mit dem Panasonic TX-55EXW604 aus?
Dwork
Inventar
#6 erstellt: 07. Okt 2017, 00:50
Naja, typisches Amazongeschreibsel....Halbwissen und vielleicht auch ein defektes Gerät? Kenne keine Filmquelle die in 1080p HDR unterstützt, vielleicht meint der den HDR + Modus bei Samsung, hat aber nicht viel mit HDR zu tun.
Und nen Panel das 50/60 Hz hat kann nicht überfordert sein wenn die Quelle eben maximal 60 Frames liefern kann...selbst wenn ne Quelle 100 FPS hätte, würden noch 60 ausgegeben werden.
Dminor
Inventar
#7 erstellt: 07. Okt 2017, 07:28

Homie1990 (Beitrag #5) schrieb:
Wie sieht denn mit dem Panasonic TX-55EXW604 aus?


Im Grunde ein sehr ähnlicher TV.
Merzener
Inventar
#8 erstellt: 07. Okt 2017, 08:23

Dwork (Beitrag #6) schrieb:
Naja, typisches Amazongeschreibsel....Halbwissen und vielleicht auch ein defektes Gerät? Kenne keine Filmquelle die in 1080p HDR unterstützt, vielleicht meint der den HDR + Modus bei Samsung, hat aber nicht viel mit HDR zu tun.
.


Es gibt auch FHD TV mit HDR Unterstützung...UHD Player mit passendem Material dran und der FHD TV gibt HDR und 1080p aus...
Ralf65
Inventar
#9 erstellt: 07. Okt 2017, 08:44
schon getestet ?
mit welchen TV, mit welchen Wiedergabegerät ?
Merzener
Inventar
#10 erstellt: 07. Okt 2017, 08:47

Ralf65 (Beitrag #9) schrieb:
schon getestet ?
mit welchen TV, mit welchen Wiedergabegerät ?


Ja, schon getestet, mit dem LG 55EG9A7V, einem Panasonic UB704 und F&F8. Da weder HDCP2.2 noch ein UHD Display an dem LG ist, wird der Film mit HDR und in 1080p wiedergegeben...es ist zwar ein aktuelles 2017er LG Modell, aber wohl nur ein "geupdatetes" 2015er FHD Modell...


[Beitrag von Merzener am 07. Okt 2017, 08:49 bearbeitet]
Homie1990
Neuling
#11 erstellt: 08. Okt 2017, 11:35
Hab mir nach Beratung nun den Samsung UE55MU7009T geholt. Wir hatten den Saturn Preis von 999 Euro mitgemacht und darauf bekam ich 10% Personalrabatt. Also 899,10 Euro bezahlt. Dieser hat ja ein 100 Hz Panel
Dminor
Inventar
#12 erstellt: 08. Okt 2017, 11:40
Jo, hast ja auch 200€ mehr bezahlt als 700€.
Viel Spaß mit dem Gerät.
Homie1990
Neuling
#13 erstellt: 08. Okt 2017, 11:45
Ja das war dann aber schon die absolute Grenze, hab lange mit mir gekämpft ^^ aber unser Samsung Promoter hat gesagt zum zocken kann ich den anderen wegen des 50 Hz Panels vergessen. Mein alter UE48H6470 hat durch das 3D auch ein 100 Hz Panel wie der MU7009, somit soll ich den nehmen zumal wir den eben noch gestern für einen Schweinepreis hatten. Bin mal gespannt heute mittag wird er aufgebaut
Merzener
Inventar
#14 erstellt: 08. Okt 2017, 12:15
Dann ist euer Samsung Promotor ahnungslos...schon erbärmlich, wenn die nicht mal wissen, was sie erzählen.
Wenn ich in unserem MM die LG Promoter immer höre, wird mir auch immer anders...

Nicht das der MU7 schlecht wäre - darum geht's mir gerade nicht...


[Beitrag von Merzener am 08. Okt 2017, 12:16 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#15 erstellt: 08. Okt 2017, 12:23
Wollte gerade so oder so ähnlich ansetzten...danke, dann muss ich das nicht wiederholen.
Homie1990
Neuling
#16 erstellt: 08. Okt 2017, 12:25
Geh doch mal weiter darauf ein.
Wichtig ist mir das ich auf jedenfall ein gutes Gerät habe


[Beitrag von Homie1990 am 08. Okt 2017, 12:32 bearbeitet]
Dwork
Inventar
#17 erstellt: 08. Okt 2017, 12:33
Hab ich bereits 2 Mal...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55 zoll uhd TV bis 900 Euro
FuschiM am 09.09.2017  –  Letzte Antwort am 09.09.2017  –  3 Beiträge
55 Zoll UHD TV
wilson1089 am 25.10.2016  –  Letzte Antwort am 25.10.2016  –  2 Beiträge
Neuer 4K TV mit HDR gesucht (bis 700?)
PremiumToaster am 26.03.2018  –  Letzte Antwort am 26.03.2018  –  3 Beiträge
55 Zoll bis 700?
patrickp2143 am 26.11.2019  –  Letzte Antwort am 26.11.2019  –  2 Beiträge
Neuer TV bis 50 Zoll, UHD, HDR
harleqin44 am 05.10.2016  –  Letzte Antwort am 05.10.2016  –  9 Beiträge
55" TV bis zu 700?
peter768 am 06.01.2017  –  Letzte Antwort am 06.01.2017  –  7 Beiträge
55-65" UHD Curved HDR TV
Wiidesire am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 22.04.2016  –  35 Beiträge
65 Zoll UHD HDR
EL-Loco am 24.01.2017  –  Letzte Antwort am 27.01.2017  –  23 Beiträge
55 Zoll UHD bis 1350?
hallowelt12 am 03.03.2015  –  Letzte Antwort am 03.03.2015  –  5 Beiträge
55? TV für XSX, Fußball & UHD HDR
Z4YN am 28.03.2021  –  Letzte Antwort am 31.03.2021  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder901.993 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedspeckbaer83
  • Gesamtzahl an Themen1.503.886
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.605.764

Hersteller in diesem Thread Widget schließen