Welchen gebrauchten 4K TV aus 2015/2016 kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Marquez85
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Okt 2017, 08:35
Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem "neuen" gebrauchten 4k 50-55Z 4k TV, der meinen jetzigen Panasonic TX-P50GT50E Plasma ablösen soll.

Genutzt werden soll er wie folgt:

- Sky Bundesliga
- Sky Serien (TWD)
- XBOX One X (4K HDR Gaming)
- Amazon Video / Netflix in 4K
- KEIN 3D
- Sitzabstand ca. 2 1/2m


Habe mir nun in meiner Umgebung folgende TV´s mal raus gesucht, welchen würdet ihr davon nehmen? Die Preise die ich zahlen müsste hab ich dazu geschrieben.

- Panasonic TX-50CXW804 (700€)
- Panasonic TX-50CXW704 (570€)
- Sony 55XD8505C (590€)
- Sony 55XD7005 (580€)
- Panasonic TX-55DXW654 (470€)


Oder lohnt es sich eher ein 2017 Modell für um die 1200€ "NEU" zu kaufen? (das dann vom Bild her besser ist?)


Es wäre super, wenn die Profis sich hier kurz melden könnten, den CXW804 müsste ich z. B. zeitlich begründet heute Abend abholen. (der hat mich in div. Tests echt begeistert)


DANKE

Grüße
Marquez85
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Okt 2017, 13:55
Schade tote Hose hier ... ist schon der 3te oder 4te Beitrag wo sich nichts tut..

SCHADE
rorian
Stammgast
#3 erstellt: 13. Okt 2017, 14:31

Marquez85 (Beitrag #2) schrieb:
Schade tote Hose hier ... ist schon der 3te oder 4te Beitrag wo sich nichts tut..

SCHADE


Sorry hatte nicht gesehen, dass du da bist. Hatte schon voll auf dich gewartet...

SCHADE
Marquez85
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Okt 2017, 14:33
Super Antwort

super Bestätigung das hier anscheinend bis auf sowas nix geht


[Beitrag von Marquez85 am 13. Okt 2017, 14:34 bearbeitet]
Dwork
Inventar
#5 erstellt: 13. Okt 2017, 16:45
Was willste denn hören? Die sind alle in derselben Preiklasse, da kannste kaufen was du willst...gibt keinen Wunderfernseher der fürs selbe Geld bedeutend besser ist wien anderer.

Musst höchstens mal abklären ob da irgendwelche VA vs IPS Panels bei sind...


[Beitrag von Dwork am 13. Okt 2017, 16:46 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#6 erstellt: 13. Okt 2017, 17:07
Und Fakt ist, dass man bei der Sichtentfernung mindestens 55'' anvisieren sollte. Ansonsten wirst du auf einem 50'' Gerät die Auflösungsvorteile von nativem 4k im Unterschied zu einer exzellenten FHD Darbietung nicht wirklich sehen kann. Und die 55''Geräte da in deiner Liste taugen nicht für'n Appel und ein Ei, wenn man sich mal den GT50 daneben aufbaut (zumindest am Abend bei eher geringer Raumbeleuchtung).
Matz71
Inventar
#7 erstellt: 13. Okt 2017, 17:39
Schau nach dem Sony XE90.
Dwork
Inventar
#8 erstellt: 13. Okt 2017, 18:38
Oder, wenns in der Preisspanne bleiben soll, irgend so einen 55er Samsung MU6. Schlechter als 2 Jahre alte Edge Dinger ist der auch nicht, nur halt nicht bedeutend besser.
Hansi_Müller
Inventar
#9 erstellt: 14. Okt 2017, 15:35
Bei deinem Sitzabstand ist 55-60" das Beste.
Marquez85
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Okt 2017, 15:37
Danke hab mir jetzt noch den Panasonic TX58DXW804 angeguckt finde aber leider nichts zu dem Inputlag
hotred
Inventar
#11 erstellt: 14. Okt 2017, 19:12
Die günstigsten 2017er FHD Oled beginnen in 55 Zoll bereits bei 1100€ - da würde ich wohl keinen (alten) gebrauchten Lcd für 700€ kaufen...

https://geizhals.eu/lg-electronics-oled-55eg9a7v-a1625098.html

Es geht eben vor Allem darum was man benötigt - wenn man die perfekte Blickwinkelstabilität und den guten Schwarzwert vom Plasma gewohnt ist könnt ein Umstieg auf einen Lcd ein Problem sein...

Da wäre es wohl sinnvoller mal die Grundsätze einer Kaufberatung zu befolgen und mitzuteilen was man eigentlich will, als sich zu beschweren das man nicht wie im Chat sofort Hilfe bekommt
Marquez85
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Okt 2017, 09:15
Hast schon recht ✌️


Fang mal an :

60% Xbox One (bald die neue One X 4K)
20% Netflix
20% Sky Bundesliga
Ca. 2 1/2m entfernt

Der TV wird also primär zum Spielen genutzt und sollte dann ein möglichst geringen Input Lag haben. Habe gestern mal just 4 fun einen PC Monitor mit 1ms daneben angeschlossen und den Unterschied zum Plasma merkt man doch schon deutlich. Bewegungen wurden nahezu 1 zu 1 wieder gegeben und am Plasma sah man die Verzögerung.

4K HDR wäre mir wegen der neuen Xbox One X schon wichtig. Preislich würde ich auch noch was drauf legen (bis 1800€).

Vom Platz her wäre bei 58 Zoll leider Schluss, muss dafür schon die Schrankwand etwas auseinander ziehen

Vg
ollieh
Inventar
#13 erstellt: 15. Okt 2017, 09:53
LG 55 Zoll Oled B7 oder C7 habe ich schon für ca 1800€ gesehen.
Würde also noch zwischen die Schrankwand passen.
Input Lag habe ich keine Ahnung. Spiele am Fernseher nicht.

Gruß Oliver
Ralf65
Inventar
#14 erstellt: 15. Okt 2017, 12:01
InputLag zum LG C7, siehe auch rtings

4k @ 60Hz : 21.4 ms
1080p @ 60Hz : 21.3 ms
4k @ 60Hz + HDR : 21.1 ms
1080p @ 60Hz + HDR : 21.2 ms
4k @ 60Hz Outside Game Mode : 63.0 ms
1080p @ 60Hz Outside Game Mode : 46.4 ms
4k @ 60Hz @ 4:4:4 : 21.3 ms
1080p @ 60Hz @ 4:4:4 : 21.3 ms
4k @ 60Hz @ 4:4:4 + 8 bit HDR : 21.3 ms
1080p @ 60Hz @ 4:4:4 + HDR : 21.2 ms
4k With Interpolation : 104.7 ms
1080p With Interpolation : 88.0 ms
1080p @ 120 Hz : 22.2 ms

anzumerken zu Sony und LG in Bezug auf die XBox-X, beide Hersteller unterstützen auch die Wiedergabe von 1080/120p
hotred
Inventar
#15 erstellt: 15. Okt 2017, 14:55
Ich würde bei vorwiegender Konsolennutzung ehrlich gesagt keinen Oled kaufen, mag in der Praxis ohne "Einbrenner" funktionieren - verlassen würde ich mich darauf aber nicht wollen...
Marquez85
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Okt 2017, 15:19
Welchen TV könnte man den da empfehlen?
hotred
Inventar
#17 erstellt: 15. Okt 2017, 15:21
Xe90/Xe93
Dminor
Inventar
#18 erstellt: 15. Okt 2017, 16:55
58EXW784 ist auch nicht so verkehrt. Top Lag Wert, Ende November mit Cashback sicher noch etwas günstiger.
ollieh
Inventar
#19 erstellt: 15. Okt 2017, 18:02

hotred (Beitrag #15) schrieb:
Ich würde bei vorwiegender Konsolennutzung ehrlich gesagt keinen Oled kaufen, mag in der Praxis ohne "Einbrenner" funktionieren - verlassen würde ich mich darauf aber nicht wollen...

Das mit dem einbrennen sollte man nicht allzu sehr überbewerten.
Das hat man damals beim Plasma auch immer wieder behauptet, und bei meinem ist bis heute nichts passiert. Das wird bei einem OLED nicht anders sein.

Haben sich schlechte Meinungen erstmal festgesetzt, sind sie einfach nicht mehr weg zu kriegen.
Egal wie falsch sie sind.
hotred
Inventar
#20 erstellt: 15. Okt 2017, 18:08
Naja, da sagt aber der bei rtings laufende Test was anderes aus...

Auch wenn natürlich die Bedingungen nicht unbedingt dem Oled zu Gute kommen - so wäre ICH da bei den aktuellen Oled sehr vorsichtig wenn ich schon bei Kauf des Gerätes weiß das ich es hauptsächlich mit statischen Inhalten betreiben möchte...

Davon abgesehen sind Oled sicher genial zum spielen, aber dazu raten würde ich niemandem solange das nicht "geklärt" ist...

Ich hatte zeitweise 3 Plasma in Betrieb und weiß daher aus eigener Erfahrung das sie einbrennen, das dauert auch nicht mal besonders lange...

Einen davon hatte ich gebraucht gekauft inkl. Logo Einbrenner für die Eltern - ich hatte den Einbrenner dann noch relativ gut wieder rausbekommen durch herauszoomen da er nicht so extrem war - jedoch als ich den Zoom wieder rausgenommen hab (da sind die Köpfe immer abgeschnitten ) kam von dem nun immer laufenden Sender ein Einbrenner auf der anderen Seite
Ralf65
Inventar
#21 erstellt: 15. Okt 2017, 19:28
das es bei aktuellen OLEDs noch zu Einbrennern wird auch von einigen TV Technikern bestätigt, hängt wohl aber auch mit dem jeweiligen persönlichen Nutzungsverhalten zusammen.....
hotred
Inventar
#22 erstellt: 15. Okt 2017, 19:33
JA - im Grunde hängt es natürlich NUR vom persönlichen Nutzungsverhalten ab.

Wer keinerlei statische Inhalte wiedergibt kann auch kein Problem damit bekommen (bei "normalem" Material - theoretisch würde natürlich auch jede besonders ungleichmäßige aber nicht statische Nutzung zu Problemen führen können)


Deshalb auch die Warnung bzgl. Konsole und den statischen HUD´s

Eigentlich sollten die integrierten "Algo´s" Probleme verhindern - die Frage bleibt ob das auf Dauer vollständig geschieht...
Marquez85
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 15. Okt 2017, 22:22
Was ist vom UE55KS7090 zu halten ? Kann einen mit fast voller Garantie für unter 1000€ bekommen
ollieh
Inventar
#24 erstellt: 15. Okt 2017, 22:39
Die ganze Diskussion damals um das einbrennen bei Plasma hat mich nicht abgehalten einen Plasma zukaufen. Darüber bin ich auch sehr froh, weil die LCD-TVs um 2008 um einiges schlechter waren als heute. Leider hatte ich nicht das Geld, um mir einen Pioneer Kuro zu kaufen.
Das war ja quasi der Vorläufer vom heutigen OLED.

Habe damals nie verstanden wie man sich so einen Müll (LCD) kaufen konnte.

Heute sind sie natürlich um einiges besser.
Marquez85
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 16. Okt 2017, 08:27
Bin ja auch wirklich sehr zufrieden mit dem Bild von meinem P50GT50E, nach wie vor sehr sehr gut.

Einziger Grund für mich momentan zu wechseln ist, dass ich sobald die Xbox One X da ist auch mal gerne in 4K spielen möchte.

Bin mal gespannt, was Ihr zu dem KS7090 sagt, Preis läge nun bei 925€ und den könnte ich heute Abend angucken/abholen
Marquez85
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 17. Okt 2017, 20:42
Tv steht und ist eingestellt bin begeistert vom Bild, sowohl 4K, Sky HD als auch Gaming macht Mega Spaß und sieht super aus
hotred
Inventar
#27 erstellt: 17. Okt 2017, 21:13
Viel Spass damit - bei entsprechendem Material macht der Tv schon sehr gutes Bild
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
65'' 4K TV aus 2015 für max 4000 Euro
McQuade666 am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 12.04.2015  –  2 Beiträge
TV aus 2015 mit 75"
Driver am 19.05.2015  –  Letzte Antwort am 19.05.2015  –  2 Beiträge
Welchen 65' 4K TV kaufen?
Blautevion am 08.10.2016  –  Letzte Antwort am 10.10.2016  –  12 Beiträge
4K OLED TV welchen kaufen?
meeven am 05.12.2016  –  Letzte Antwort am 06.12.2016  –  8 Beiträge
TV kaufen Anfang 2016 = Unfug?
s-my318 am 31.12.2015  –  Letzte Antwort am 01.01.2016  –  5 Beiträge
Schlechter Jahrgang 2015 für 65" 4K?
Vienna1971 am 20.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  35 Beiträge
Welchen 4K HDR TV?
billylomez am 04.12.2017  –  Letzte Antwort am 05.12.2017  –  5 Beiträge
Philips Ambilight TV 2015
Sibell am 10.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.09.2015  –  2 Beiträge
Welchen 4K 65 Zoll kaufen?
Ameo am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 27.12.2014  –  3 Beiträge
Samsung 55JS8090 vs 55KS8090
MunichBoy86 am 30.03.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedN°526
  • Gesamtzahl an Themen1.412.192
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.884.851

Hersteller in diesem Thread Widget schließen