50-55" - AVCHD-Videos ruckelfrei abspielbar

+A -A
Autor
Beitrag
Fitsch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Nov 2017, 17:05
nachdem sich mein "alter" Samsung UE46D6500 verabschiedet hat ist derzeit der Schlafzimmer TV im Wohnraum (Samsung UE32F6470)

Es muss irgendwann mal wieder was vernünftiges her.

Die Anforderungen sind ziemlich simpel, der TV hängt an nem Maratz SR7009 / BlueRay-Player und wird eigentlich nur zum Fernsehen benutzt (Tagesschau - seichte Abendunterhaltung) Die DVD-Area ist vorbei (Kleinkinder sind im Haus - da hat man keinen Nerv mehr für DVD´s :-) )

Das einzige was gewünscht wird ist die Möglichkeit die selbstgedrehten Videos, welche auf ner WD-MyCloud liegen ruckelfrei abzuspielen. Die Filme sind mit ner Panasonic-DigiCam im AVCHD-Format aufgenommen und wurden in das M2TS-Format umgewandelt. Leider hat es weder der alte Samsung wie der "Schlafzimmer-TV" geschafft die Videos ruckelfrei wiederzugeben.

Zwischen den einzelnen Dateien ist ne knappe Sekunde schwarz, was extrem nervt.

Daher meine Frage:
Ist das mit nem akutellen Modell immer noch so oder haben die inzwischen solche Panels verbaut dass die Rechenleistung ausreichend ist.

Der TV ist über ne Fritzbox per LAN an die Cloud angeschlossen ...

Als Preisrahmen sollte 700,-- reichen, oder?

Vorab vielen Dank.

Horrido
Fitsch
Slatibartfass
Inventar
#2 erstellt: 20. Nov 2017, 17:31
Ich kann leider nicht sagen, ob Samsung TVs auch in der anversierten Preislage das AVCHD-Format ruckelfrei abspielen kann. Mein LG hat mit den AVCHD-Videos meines Sony Camcorders keine Probleme.

Das zwischen den einzelnen Dateien ne knappe Sekunde schwarz kommt ist normal, da jedes mal eine neue Datei geladen werden muss, wenn man nicht wie vorgesehen ein Videoschniit-Programm verwendet um die Einzeldateien zu einer Video-Datei zusammenzufügen. Ich verwende hierfür Magix Video Deluxe.
Die übliche Ladepause haben zwischen Einzeldateien auch alle meine Player und ist nicht ein Problem fehlender Rechenleistung, die übrigens nicht das Panal zur Verfügung stellt sondern der Prozessor. Eine Alternative wäre das direkte Abspielen mit dem Camcorder, dessen Player für das lückenlose Abspielen des internen Hersteller-Formats ausgelegt ist, oder eben der Videoschnitt.

Slati
Fitsch
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Nov 2017, 17:53
Wenn der Laptop als Zwischenmedium gestoppelte wird geht es auch ruckelfrei. Aber das ist ja nicht der Sinn der Sache.

Meine Hoffnung ist eben dass neuere Geräte die ruckelfrei Abspielung hinbekommen ohne dass ich jedes Video nochmal abspeichern muss (speichere die Urdatei und dann nochmal im m2ts—Format)

sollte kein aktueller TV mit diesen Formaten klarkommen bleibt mir wohl keine Wahl wie die erneute Konvertierung.

Horrido
Slatibartfass
Inventar
#4 erstellt: 22. Nov 2017, 13:14
Dass Problem ist wohl nicht das Format, sondern der Umstand, dass HD-Camcorder i.d.R. für jeden Take eine neue Datei anlegen, aus denen üblicherweise beim Videoschnitt eine zusammenhängende Videodatei erzeugt wird. ZU derm dabei geählten Zielkformat sollte das Abspeilgerät natürlich kompatibel sein. Ich konvertiere meine fertig geschnittenen Videos in MKV, da viele Player, auch die in TVs hierzu kompatibel sind. Fernseher sind eben nicht vorrangig Multimedia-Player, sondern haben einen Player als leicht zu implementierende Zugabefunktion, deren Funktionsumfang und Performance (schnellerer Prozessor) oft mit dem Preissegment, in dem der TV angeboten wird, zunehmen.

Slati
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[Kaufberatung] 50-55"
LordFips am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  25 Beiträge
Kaufberatung 50" - 55"
therealdrizzt am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  13 Beiträge
Kaufberatung 50-55" Fernseher
k4m1ll3 am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  3 Beiträge
3D Fernseher 50"-55"
PhoeniXYZ am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 12.03.2013  –  3 Beiträge
Neuer 50/55 Zoller
SveJanec am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 29.04.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung gesucht 50"-55"
Polo1400 am 04.07.2013  –  Letzte Antwort am 04.07.2013  –  5 Beiträge
Kaufberatung 50"-55" TV
FHM1971 am 05.08.2013  –  Letzte Antwort am 05.08.2013  –  2 Beiträge
Orientierung für 50-55"
michhart am 19.09.2013  –  Letzte Antwort am 22.09.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung TV 50-55''
mistalan am 02.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.10.2013  –  21 Beiträge
Fernseher mit 50"-55"
Sir_Batman am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.801 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedZudoarie
  • Gesamtzahl an Themen1.513.724
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.795.232

Hersteller in diesem Thread Widget schließen